St. Margarethen

Beiträge zum Thema St. Margarethen

Karl Wessely und Daniel Serafin präsentieren das Bühnenbild für Turandot
4

Oper im Steinbruch in St. Margarethen
"Turandot" feiert am 14. Juli Premiere

Voriges Jahr musste die "Oper im Steinbruch" aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt werden. Dieses Jahr wurden mehrere Sicherheitskonzepte entwickelt und die Premiere findet am 14. Juli statt. Erste Details wurden bereits präsentiert. ST. MARGARETHEN. Nachdem sich im vergangenen Jahr die Geschäftsleitung der Arenaria dazu entschlossen hat covidbedingt die Produktion in die heurige Spielsaison zu verlegen, findet die Premiere von Giacomo Puccinis Operndrama „Turandot“ am 14. Juli statt. „Wir...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Im Zuge einer Fahndung konnte ein mutmaßlicher Schlepper in Trausdorf festgenommen werden. Nach dem zweiten Fahrzeug wird gefahndet.

Verfolgungsjagd im Bezirk
Schlepper wurde in Trausdorf festgenommen

Am Sonntag wurde ein mutmaßliche Schlepper in Trausdorf festgenommen. Nach dem zweiten Fahrzeuglenker, der im Ortsgebiet von St. Margarethen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden provozierte, wird gefahndet. TRAUSDORF. Kurz vor Mitternacht bemerkten Soldaten des österreichischen Bundesheeres zwei Fahrzeuge im Grenzbereich Pusuztahof Siegendorf beim illegalen Grenzübertritt. Anhalteversuche des Bundesheeres seien von beiden Fahrzeuglenkern missachtet worden und beide fuhren laut Polizeiinformation...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Emmausjünger Hubert Händler, Regisseur Militärdekan Alexander M. Wessely, Spielleiter Pfarrer Richard Geier und Emmausjünger Michael Schalling sind motiviert bei der Sache.
2

St. Margarethen
Premiere der Passionsspiele auf 3. Juli verschoben

Die Premiere der Passionsspiele St. Margarethen wurde verschoben. Anstatt wie geplant Anfang Juni, findet die erste Passion erst am 3. Juli 2021 statt. Die Spielsaison verkürzt sich damit um acht Vorstellungen. ST. MARGARETHEN. Nach einer Mitgliederabstimmung der Passionsspiele wurde entschieden, die Premiere der heurigen Passion im Steinbruch St. Margarethen von Anfang Juni auf den 3. Juli 2021 zu verschieden. Die Spielsaison wird damit um acht Vorstellungen verkürzt. Insgesamt wird es 13...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Jesusdarsteller Rupert Kogler lässt sich von den Schülern das Fabrkonzept seines Kostüms erklären.
2

Passionsspiele St. Margarethen
Proben trotz Corona

Die Kostüme für die Passionsspiele St. Margarethen nehmen Form an. ST. MARGARETHEN. Trotz der allseits unsicheren Situation aufgrund der Corona-Pandemie gehen in St. Margarethen die Vorbereitungen für die Neuinszenierung der Passionsspiele 2021 weiter. Vergangenes Wochenende fand die erste Kostümanprobe für die neuen Kostüme der Hauptdarsteller statt. KostümeJesus, die Apostel und Emmausjünger werden für die neue Produktion der Passionsspiele St. Margarethen „Emmaus – Geschichte eines...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Präsident Ing. Peter Nemeth und Taxi-Obmann Hubert Bleich gratulierten  Jubilarin Rosina Michalik

St. Margarethen
45 Jahre Taxi Michalik

Bereits 45 Jahre betreibt Rosina Michalik aus St. Margarethen ein Taxiunternehmen. ST. MARGARETHEN. „Unglaublich, wie die Zeit vergeht und wie viele Menschen wir in den letzten 45 befördern durften“, blickt Rosina Michalik wehmütig und gleichzeitig stolz auf die vielen Jahre zurück. Bereits 1976 gründete sie mit ihrem Mann das Taxiunternehmen in St. Margarethen. 1.000e Transporte Rosina Michalik beförderte mit ihrem Team in den letzten 45 Jahren tausende Personen, ob im Krankentransport,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Ehrenkons.Rat Pfarrer Julius Dirnbeck verstarb am 2. Dezember im Alter von 82. Lebensjahr.

Rechnitz
Pfarrer in Ruhestand Ehrenkons.Rat Julius Dirnbeck verstorben

Julius Dirnbeck, ehemaliger Pfarrer von St. Margarethen und Stadtschlaining verstarb am 2. Dezember im "Haus Elisabeth" Rechnitz. RECHNITZ/OBERWART. Ehrenkons.Rat Julius Dirnbeck, Pfarrer in Ruhestand und Seelsorger im Altenwohn- und Pflegeheim "Haus Elisabeth" in Rechnitz wurde am Mittwoch, 2. Dezember, nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren, von Gott zu sich gerufen. Pfarrer Dirnbeck wurde am 9. November 1939 in Oberwart geboren. Nach der Matura am Gymnasium Oberschützen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der neue SPAR-Supermarkt in der Hauptstraße 247 besticht durch einen top-modernen Außenauftritt, innovatives Ladendesign und eine große Auswahl an Produkten.
3

St. Margarethen
Spar-Supermarkt eröffnet

Vor kurzem wurde der Supermarkt nach erfolgreicher Standortverlegung in der Hauptstraße in St. Margarethen eröffnet. ST. MARGARETHEN. Kaum jemanden ist die Baustelle in St. Margarethen beim Kreisverkehr an der Ortsausfahrt entgangen, musste deswegen sogar die L210 in Richtung Oslip gesperrt werden. Doch nun sind die Bauarbeiten abgeschlossen, vor kurzem eröffnete der neue Markt. Marktleiterin und ihr Team Der Sparmarkt, der sich als hochwertiger Nahversorger mit abwechslungsreichen Sortiment...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Der Mann wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

St. Margarethen
Verkehrsunfall mit Invalidenfahrzeug

Nach einem Zusammenstoß mit einem Invalidenfahrzeug und einem PKW in St. Margarethen musste der Notarzthubschrauber ausrücken. ST. MARGARETHEN. Zum Unfall kam es am 18. November gegen 11.40 im St. Margarethener Gemeindegebiet. Ein 59-Jähriger fuhr mit seinem Invalidenfahrzeug aus Oslip kommend in Richtung St. Margarethen. Auf der gleichen Strecke war eine 22-Jährige unterwegs, als ein Reh über die Fahrbahn lief. Die 22-jährige verriss ihren Pkw nach rechts und stieß dabei rechts vorne gegen die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Fahrspaß zu Halloween: Wegen der Besucherbeschränkungen mussten die Gäste immerhin vor den Attraktionen nicht anstehen.

Coronaauswirkungen auf die Freizeitparkbilanz
Heuer 400.000 Gäste weniger im Familypark

Insgesamt 300.000 Gäste besuchten heuer den Familypark in St. Margarethen. Im Vergleich dazu, 2019 waren es 700.000 Gäste die den beliebten Freizeitpark im Burgenland besuchten. ST. MARGARETHEN. Nach einer um zwei Monate verzögerten Öffnung am 30. Mai und einer Besucherbeschränkung auf 4.500 Personen folgte kurz vor Halloween eine weitere Besucherreduktion für den Familypark. Dennoch ist man mit dem Saisonergebnis zufrieden. Insgesamt haben etwa 300.000 Gäste den Park besucht. Weniger Besucher...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Mit Hilfe der Messpistole konnten die Schüler die Geschwindigkeit der Autos selbst messen.
2

AUVA & KFV
"Nimm dir Zeit für meine Sicherheit" in St. Margarethen

ST. MARGARETHEN. Im Rahmen der Verkehrserziehungsaktion "Nimm dir Zeit für meine Sicherheit" der AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) erlernten die Schüler der Volksschule St. Margarethen spielerisch richtiges Verhalten im Straßenverkehr und übernahmen die Verkehrserziehung der Erwachsenen.  Süßes oder Saures?Im Ortsgebiet überschreiten rund 70 Prozent der Autofahrer 30 km/h Tempolimits und ca. 40 Protzen 50 km/h Tempolimits. Bei der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Zum Essen gab's beim Familienfest g'schmackige Ripperl …
5

Baufirma Waha
Familienfest in St. Margarethen

ST. MARGARETHEN. Die Baufirma Waha lud ihre Mitarbeiter zum Familienfest ein. Der alljährliche Betriebsausflug konnte heuer corona-bedingt nicht stattfinden, deshalb entschied man sich, den Mitarbeitern als Dankeschön für ihre Arbeit während der Corona-Zeit mit einem Familienfest Freude zu bereiten. Am Grill stand der Chef persönlich und als Erinnerung wurde künstlerisch gemeinsam ein Haus "gebaut".

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Spielleiter Pfarrer Richard Geier, die Jesusdarsteller Rupert Kugler und Andreas Schalling sowie Regisseur Militärdekan Alexander M. Wessely
2

Passionsspiele St. Margarethen 2021
Rupert Kugler & Andreas Schalling werden Jesus darstellen

Am 6. September fand der Auftakt zum Passionsspieljahr mit der Darstellerpräsentation statt. Rupert Kugler wird wie 2016 wieder die Rolle des Jesus übernehmen. ST. MARGARETHEN. Von 5. Juni bis 29. August 2021 finden im Steinbruch St. Margarethen wieder die Passionsspiele statt. Alle fünf Jahre gibt es dort eine Vorstellung mit rund 500 ehrenamtlichen Laiendarsteller. 2021 werden sie eine völlig neue Inszenierung der Geschichte vom Leben, Leiden und von der Auferstehung Jesu Christi auf die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Übergabe der 10 Familieneintritte: Petra Frank, Sozialberaterin Caritas und Lisa Wagner-Körmendi vom Familypark

Spendenaktion "Teil-Land"
Familypark unterstützt Caritas Aktion

Die Corona-Krise traf viele Menschen im Burgenland auch finanziell stark. Der Familypark St. Margarethen unterstützt die Caritas Burgenland bei der Aktion "Teil-Land" und stellt zehn Familieneintritte zur Verfügung. ST. MARGARETHEN. Viele Familien wurden durch die Corona-Krise in schwierige finanzielle Situationen gedrängt. Um diesen Familien doch einen kleinen Lichtblicke zu bieten, hat die Caritas Burgenland die Aktion „Teil-Land“ ins Leben gerufen und burgenländische Betriebe um...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Jubiläum: Der Familienbetrieb Granabetter aus St. Margarethen und seine Mitarbeiter haben Grund zum Feiern.
5

St. Margarethen
Firma Granabetter feiert 295. Jubiläum

Bereits vor 295 Jahren wurde der Grundstein für die Firma Granabetter gelegt. Damit zählt es heute zu den ältesten und traditionsreichsten Unternehmen des Burgenlandes. ST. MARGARETHEN. Einen Grund zum Feiern hat die Firma Granabetter aus St. Margarethen. Der Familienbetrieb kann heuer sein 295. Jubiläum feiern. Gemeinsam mit ihren sieben Mitarbeitern bietet die Familie Granabetter neben Fahrzeugbauten, Schlosserarbeiten, Toren, Türen und Zäunen auch Vordächer, Stiegen und Geländer an.  Ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Im Römersteinbruch St. Margarethen wurde am Pfingstmontag ein Gottesdienst gefeiert.
5

Römersteinbruch St. Margarethen
Passionsspieler-Gedenkgottesdienst am Pfingstmontag

ST. MARGARETHEN. Am Pfingstmontag feierten Ortspfarrer Richard Geier und Militärpfarrer Alexander Wessely (Regisseur der Passionsspiele 2021), mit vielen Besuchern einen Passionsspieler-Gedenkgottesdienst im Römersteinbruch St. Margarethen. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden auch die Leihwagen gesegnet, die das Autohaus Weintritt wieder für die kommenden Spiele zur Verfügung stellt.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Der Familypark öffnet unter verschärften Regel seine Pforten wieder am 30. Mai für Besucher.
3

St. Margarethen
Familypark ab 30. Mai wieder für Besucher geöffnet

Der Familypark in St. Margarethen, Österreichs größter Freizeitpark, kann ab 30. Mai wieder besucht werden. Aufgrund der behördlichen Auflagen gilt es allerdings, einiges zu beachten. ST. MARGARETHEN. Das warten hat ein Ende. Auch der Familypark in St. Margarethen hat seine Genehmigung für die Wiedereröffnung nach dem Lockdown erhalten. Der Park öffnet am 30. Mai wieder. "Nach Wochen des Wartens und der Unsicherheit können nun auch wir endlich die Wiedereröffnung des Familyparks bekanntgeben....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die neue Polizeidienststelle in der Siegendorfer Straße 20 in St. Margarethen

Umzug nach 30 Jahren
Polizeiinspektion in St. Margarethen eröffnet

Am 6. Mai wurde die neue Dienststelle der Polizei in St. Margarethen in Betrieb genommen. ST. MARGARETHEN. Fast 30 Jahre lang war die Polizeiinspektion im Ort im Erdgeschoss des ehemaligen Zollgebäudes der Gemeinde untergebracht. Weil sie nicht mehr den Bedingungen moderner Polizeiarbeit entsprach, wurde 2018 eine neue Unterbringung gesucht. Projektstart 2018 Nach einer Ausschreibung des Bundesministeriums für Inneres wurde die OSG mit dem Bau einer Dienststelle beauftragt. Bereits im Herbst...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Fundstück: Zwei-Kronen-Schein aus dem Jahr 1917
2

Fundstücke aus St. Margarethen
Korona ist bereits über hundert Jahre alt

ST. MARGARETHEN. „Was man beim Zusammenräumen so alles findet“, schmunzelt Georg Kugler aus St. Margarethen. Im alten Haus seiner Schwiegereltern waren es Korona-Geldscheine. „Korona gab es also schon vor mehr als hundert Jahren. Aber eben nicht als Virus, sondern auf den banknoten der österreichisch-ungarischen Monarchie.  Auf der Rückseite der Fundstücke steht der Wert – im konkreten Fall fünfzig bzw. zwei Kronen – in deutscher Sprache.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Online-Oper aus dem Steinbruch: Esterhazy zeigt die Aufführungen der letzten Jahre im Netz

Von Oper bis zu Interviews
Esterhazy bringt Kultur ins Wohnzimmer

Die neue Kulturplattform esterhazy@home von Esterhazy und der Oper im Steinbruch macht Kunstgenuss von zuhause aus möglich. BEZIRK EISENSTADT. Unter dem Motto „Wir bleiben zuhause – aber nur mit Musik“ bietet Esterhazy die Möglichkeit, Aufnahmen klassischer Konzerte aus dem Haydnsaal oder einer eindrucksvollen Oper aus dem Steinbruch St. Margarethen jederzeit zu erleben. Vielfältiges Programm In bester Bild- und Tonqualität werden jeden Freitag Produktionen gestreamt. Haydn, die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Blut spenden tut nicht weh und rettet Leben.

Blutspenden ist jetzt besonders wichtig
Nächste Blutspendeaktion in St. Margarethen

BEZIRK. Die seit kurzem geltenden Schritte zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. Das Rote Kreuz bittet daher um die Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen.  Sicher und wichtig!Blutspender können beruhigt sein: Die Vorbereitungen werden so schnell wie möglich abgewickelt und die Spende selbst dauert nur wenige Minuten. Zu den Blutspendeterminen kommen sollte aber...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Alte Menschen sollen in der nächsten Zeit unbedingt Zuhause bleiben. In den Pflege- und Altenheime wurde eine Besuchssperre verhängt.
2

Corona-Maßnahmen im Bezirk Eisenstadt
Pflegeheime bleiben für Besucher geschlossen

Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen sind von dem Corona-Virus besonders gefährdet. Um die sozialen Kontakte weiter einzuschränken, wurde eine Besuchssperre in Pflege- und Altenheimen verhängt. BEZIRK. Um ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen vor dem Corona-Virus zu schützen, wurde in den Pflegeheimen eine Besuchssperre verhängt. Daran sollte sich unbedingt jeder halten, denn die Genesungschancen bei diesen Personengruppen sind relativ gering. Große VerantwortungIn den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
2 6

St. Margarethen
Ausritt auf den Koglberg

ST. MARGARETHEN. Am Lande ist die Corona-Epidemie leichter zu bewältigen als in der Stadt – das wird wohl auch bei beschränktem Ausgang so bleiben. Regionaut Georg Kugler jedenfalls nutzte die letzten Tage vor der Ausgangsbeschränkung für einen frühlingshaften Ritt am Magreda Kogelberg umgeben von traumhafter Natur.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
18

DTO bei den burgenländischen Meisterschaften im Showdance
DTO im Medaillenfieber – 8 von 9 Beiträgen am Stockerl!

Ein langer Tanztag endete für das Dance Team Oggau mit einer tollen Medaillenquote. Von insgesamt neun Beiträgen landeten acht auf dem Stockerl. Jana Katter holte mit ihrem Solo „Declaration of love“ die Bronzemedaille nach Oggau. Die Gruppentänze „Be confident!“ und „That´s how we do“ wurden mit Silber und damit dem Vizelandesmeistertitel belohnt. Beim Medley „Get lost to find you”, bei dem beide Wettkampfteams gemeinsam auf der Bühne standen, gab es ebenfalls Silber für die Tänzerinnen....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Stefan Stacherl
MV-Obmann Jörn Eberherr gratuliert der Jubilarin

St. Margarethen
Maria Spah feiert „18. Geburtstag“

ST. MARGARETHEN. Maria Spah aus St. Margarethen, geboren in einem Schaltjahr am 29. Februar 1948 feiert heuer ihren „18. Geburtstag“. Der Musikverein gratulierte musikalisch dem Geburtstagskind zu diesem besonderen Anlass.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.