St. Martin am Wöllmißberg

Beiträge zum Thema St. Martin am Wöllmißberg

Das neue Rüsthaus mit der Fahrzeughalle bietet den drei Fahrzeugen der FF St. Martin genügend Platz.
8

FF St. Martin am Wöllmißberg
Ein neues Rüsthaus ganz aus Holz

Genau zwei Jahre dauerte der Neubau des Rüsthauses der FF St. Martin am Wöllmißberg. Am 14. August wird das Gebäude offiziell eingeweiht. Und es ist für den Steirischen Holzpreis 2021 nominiert, das Voting läuft bis 31. August. ST. MARTIN/W. 41 Mitglieder zählt die Freiwillige Feuerwehr St. Martin am Wöllmißberg. Im alten Rüsthaus mussten sich zwei Mann einen Spind teilen, die Fahrzeuge hatten keinen geeigneten Platz mehr und das gesamte Rüsthaus entsprach nicht mehr den modernen Standards....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Anzeige
Die unberührte Natur, eine herrliche Aussicht und köstliche Spezialitäten können in den Rucksackdörfern genossen werden.

Steirische Rucksackdörfer
Gewinnen und Schlemmen

Wandern, essen, trinken und genießen. Und in den Steirischen Rucksackdörfern auch gewinnen. Die Steirischen Rucksackdörfer Edelschrott-Modriach, Hirschegg-Pack und St. Martin am Wöllmißberg sind immer einen Ausflug wert. Sanfte Berglandschaften, saftige Almwiesen, herrliche Seen, plätschernde Bäche, unberührte Natur und urige Almhütten bilden die wunderschöne und idyllische Landschaft. Zahlreiche Wanderwege mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen und einem wunderbaren Panorama lassen das Herz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Johann Schmid, Johann Hansbauer, Franz Fink, Hannes Peißl und Georg Preßler (von links nach rechts)
2

Hirzmannsperre
Besuchersteg für die höchste steirische Staumauer

Der weststeirische Hirzmann-Stausee ist um eine besondere Attraktion reicher. Ab Fronleichnam ist die knapp 60 Meter hohe Hirzmann-Talsperre über einen öffentlich zugänglichen Steg begehbar. EDELSCHROTT. Die vor 71 Jahren fertiggestellte Hirzmann-Talsperre des Verbund ist mit fast 60 Metern Höhe noch immer die höchste Staumauer der Steiermark. Zwei Jahre wurde in technisch anspruchsvollen Umbauarbeiten die Hochwasserentlastung der Staumauer modernisiert. Die Hirmann-Talsperre kanbn damit auch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Seit Freitag werden die Pädagogen in der Sporthalle geimpft, ab Dienstag wird dort auch wieder getestet.

Starker Anstieg
Zwei Volksschulen im Bezirk betroffen

Die Sieben-Tages-Inzidenz stieg in den letzten beiden Tagen auf 250,8 im Bezirk Voitsberg. VOITSBERG. Keine guten Nachrichten von der Corona-Front. Stand der Bezirk Voitsberg vor zwei Wochen noch mit Abstand am besten von allen steirischen Bezirken da, stieg die Zahl mit Covid-19 Infizierten inzwischen auf 210 Personen an. Allein in den letzten 48 Stunden kamen 59 Personen dazu, die mit der Krankheit in Quarantäne mussten, die meisten Verläufe sind laut Amtsärztin Rosemarie Gössler allerdings...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Ortsbild von St. Martin verändert sich langsam, aber stetig.
2

St. Martin freut sich über das Wachstum

Wer nach St. Martin kommt, sieht, dass sich das Ortsbild stetig verändert. Das neue Rüsthaus ist ein Blickfang. Johann Hansbauer: Ich bin sehr stolz auf dieses neue Gebäude, weil es sehr gut in unseren Ortskern passt, dank der Holzriegelbauweise sehr ressourcenschonend und funktional  ist und wir mit Hilfe von vielen Eigenleistungen der Feuerwehrleute und seiner großzügigen Landesförderung sehr kostensparend arbeiten konnten. Bei der Gesamtsumme konnten wir unter der Millionengrenze bleiben,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Außenfassade des Rüsthauses wurde mit einer Kohlebeschichtung noch feuersicherer gemacht.
3

FF St. Martin/W.
Einweihung des Rüsthauses im August geplant

Das neue Rüsthaus in St. Martin am Wöllmißberg ist so gut wie fertig. Alles riecht herrlich nach Holz. ST. MARTIN/W. Im Juli 2019 wurde mit dem Bau des neuen Rüsthauses in St. Martin/W. gestartet, weil das alte Gebäude nicht mehr zeitgemäß ist und zu klein wurde. 41 Mitglieder zählt die Feuerwehr und HBI Konrad Klug ist in der glücklichen Lage, sehr viele Handwerker in seinem Team zu haben. Und so wurde es möglich, dass das neue Rüsthaus in moderner Holzbauweise mit einem sechsstelligen Betrag...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Kann man diese Tafeln wirklich übersehen? Auf diesen Grundstücken ist Parken verboten.
2

Wildparker
Parkverbote vor der Teigitschklamm

Vor der Teigitschklamm wurden Schilder monatelang ignoriert. ST. MARTIN/W. Ein wahrer Geheimtipp für Wanderer, Walker und Jogger ist die malerische Teigitschklamm, unweit des Kraftwerks Arnstein an der "Dreiländerecke" St. Martin/W., Krottendorf und Voitsberg. In Corona-Zeiten, wo Urlaub in der Heimat noch beliebter wurde, ergoss sich besonders an Wochenende und Feiertagen ein wahrer Besucherstrom über die Klamm. Das Problem dabei: Viele Besucher stellten ihre Fahrzeuge unweit des Klammeingangs...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Im Gemeindeamt von St. Martin wurden bereits wieder einige Projekte geplant.
4

Großes Projekt und viele Maßnahmen

Das Jahr 2020 wird für die Gemeinde St. Martin am Wöllmißberg ein wichtiges. Johann Hansbauer: Mit dem Neubau und der Einweihung des Rüsthauses sind wir mitten in einem der größten Projekte der letzten Jahrzehnte, denn das alte Rüsthaus war einfach nicht mehr zeitgemäß und für die ständig steigenden Anforderungen der Feuerwehr zu klein. Seit Ende Juli wird gebaut, der Termin der Eröffnungsfeier wurde mit 15. August fixiert. Wir schauen bei der Errichtung auf die größtmögliche Funktionalität....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Seit November hat der St. Martiner Hof neue Pächter.

St. Martin am Wöllmißberg
Manuela und Alois Krachler führen den St. Martiner Hof

Seit November gibt es neue Pächter für den St. Martiner Hof. ST. MARTIN/W. In mehr als zwei Jahrzehnten hat Luis Krachler einiges in der Gastronomieszene bewegt. Er begann seine Laufbahn 1996 bei Gröbl Möbel und machte sich dann als langjähriger Betreiber des Kultlokals "Oberbayern" am Schwarzl-See in Unterpremstätten einen Namen, wo er auch die Eishallen- und Veranstaltungsgastronomie übernommen hatte.  Danach kam Krachler zur Hohen Wand nach Niederösterreich, wo er als Betreiber das Vier...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das neue Rüsthaus steht schon , am 15. August wird es eingeweiht.
6

St. Martin am Wöllmißberg
Neues Feuerwehrhaus wird am 15. August eingeweiht

Das Ortsbild von St. Martin/W. verändert sich, das neue Feuerwehrhaus steht schon. ST. MARTIN/W. Seit Ende Juli 2019 wird das neue Rüsthaus der FF St. Martin gebaut, ein Termin für die Einweihungsfeier steht bereits fest. Am 15. August wird das neue Gebäude anlässlich des traditionellen Feuerwehrfests eröffnet und gesegnet. Bgm. Johann Hansbauer hat bei LH Hermann Schützenhöfer um sein Kommen angefragt. Die beliebte Ortsgalerie wird heuer auch ganz im Zeichen des Rüsthauses mit vielen Fotos vom...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gerald Schloffer mit seinen beiden Lehrlingen Jessica und Barbara Oswald. Die Arbeit ist anspruchsvoll.

AUG Elektronik
Mutter und Tochter gemeinsam in der Lehre

Jessica und Barbara Oswald absolvieren seit heuer eine Elektroniker-Lehre. ST. MARTIN/W. Mütter und ihre 16-jährigen Töchter machen vieles gemeinsam: Kaffee trinken, Probleme besprechen, joggen, Gewand einkaufen und fernsehen. Barbara Oswald und ihre Tochter Jessica sind aber eine Ausnahme: Sie absolvieren bei AUG Elektronik in St. Martin am Wöllmißberg gleichzeitig die Elektroniker-Lehre. Und das kam so: Elektroniker-Lehre Die 16-Jährige Jessica lernte in der Polytechnischen Schule Köflach die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
(Von Links nach Rechts) Salvadore, Vize-Bürgermeister Josef Tschakl, Bereichsfeuerwehrkommandant Christian Leitgeb, Bürgermeister Johann Hansbauer, OBI 
Gosch Martin, HBI Klug Konrad Josef, Kassier Erwin Riedl
7

Aus alt mach neu

Nach diesem Motto wurde der erste Spatenstich für den Bau des neuen Rüsthauses der FF St. Martin am Wöllmißberg, am Samstag dem 27.07 gesetzt. Der Komplette Holzbau soll von Grinschgl Holzbau übernommen werden, die gesamten Baukosten, die rund 1 Millionen betragen, werden zu rund 3/4 vom Land finanziert und der Rest durch freiwillige Spenden und Festeinnahmen aufgebracht werden. Dass das Rüsthaus neu gebaut werden soll ist schon lange Thema, da zwar die Geräte in den letzten Jahren immer auf...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Roman Reiter
erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Stainzer: Patrick Wolf

mit Platz 8 beendet der HV TDP Stainz die Frühjahrssaison
Auswärtspleite beim letzten Spiel vor dem Sommer!

10. Runde – HFC Mochart : HV TDP Stainz 7:2 (2:2) Torschützen: Wolf, Fabian Die Auswärtsfahrt nach St. Martin am Wöllmißberg beim letzten Spiel vor der Sommerpause war für den HV TDP Stainz leider keine Positive. Das Spiel konnte auch nicht schlimmer starten, denn mit dem Ankick erzielte das Heimteam in der 1. Minute bereits die Führung. Der Schock über diesen frühen Gegentreffer konnten die Stainzer aber sehr gut wegstecken. Keine 5 Minuten später der Ausgleich für den HV TDP: Sincek tankt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Daniel Fabian
Anzeige
Mit etwas Glück können Sie Ihre Konsumation in Form eines Gutscheins wieder zurückgewinnen.
3

Statt der Hitze rauf auf die Alm

So verschieden die Angebote in der Steiermark sind, so auch hier in den Rucksackdörfern.Von der Lamawanderung oder der geführten Kräuterwanderung und den zahlreichen Wanderwegen bis zu kulturellen Veranstaltungen wird im Sommer auf der Alm viel geboten. Wer Spaß und Action liebt, ist im Trialpark Salzstiegl mit dem Erlebnisgasthof Moasterhaus (40 Zimmer, urige Almstube und große Sonnenterrasse) gut bedient, inklusive Trial-Verleihmaschinen. Reichhaltiges Angebot Nicht zu vergessen die Almhütten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach war schnell zur Stelle.

Erstversorgung funktionierte
Schwindelanfall am Motorrad

Ein 66-jähriger Motorradlenker kam am Mittwoch auf einer Gemeindestraße im Ortsteil Kleinwöllmiß in Richtung St. Martin am Wöllmißberg. Er dürfte einen Schwindelanfall am Motorrad erlitten haben, kam links von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich schwer. Das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach war schnell zur Stelle und führte sofort die Erstversorgung durch. Dann wurde der Schwerverletzte ins UKH Graz eingeliefert.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Kinder Riegel nicht nur in der TV-Werbung, sondern live in St. Martin.
2

FF St. Martin/W.
Feuerwehr-Fasching mit Maskenprämierung

Der Fasching treibt es bunt in St. Martin am Wöllmißberg. Bereits am 23. Februar findet ein Kindermaskenball im St. Martiner Hof statt. Die "Großen sind dann zehn Tage später an der Reihe. Denn beim Feuerwehr-Fasching am 2. März geht es wieder rund, schon im Vorjahr hatten die Teilnehmer im St. Martiner Hof eine Riesengaude. Schöne Preise Um 20 Uhr geht es los, da spielt "Audioexpress" zum Tanz auf. Der Höhepunkt dieser Nacht ist um 23.30 Uhr die große Maskenprämierung, hierk hat die Feuerwehr...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So wird das neue, zweckmäßige Rüsthaus in St. Martin am Wöllmißberg aussehen.
3

St. Martin am Wöllmißberg
Das neue Rüsthaus soll heuer noch stehen

Das große Vorhaben der Gemeinde St. Martin am Wöllmißberg ist das neue Rüsthaus der FF St. Martin. Denn das alte Haus stammt aus dem Jahr 1981 und ist für die drei Fahrzeuge (Tanklöschfahrzeug, Berglöschfahrzeug und Mannschafts-Transportfahrzeug) zu klein geworden. Außerdem ist die Feuerwehr unter HBI Konrad Klug auf 40 Mitglieder gewachsen, daher herrscht gleich in mehrerlei Hinsicht Platzbedarf. Sehr viel Holz Ziviltechniker Salvatore Valeskini übernahm die Planung des neuen Feuerwehrhauses,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
Die sogenannten "armen" Gemeinden

Die steirische Rangliste der Steuerkraft-Kopfquote liest sich wie ein Gruselkabinett. Die "ärmste" Gemeinde im gesamten Land ist Geistthal-Södingberg, die drittärmste St. Martin am Wöllmißberg und unter den "Top10" befinden sich noch drei weitere Gemeinden unseres Bezirks. Da ist ja die Obersteiermark, die bekanntlich mit einigen wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen hat, im Vergleich zu uns noch im Schlaraffenland. Bonität ist oft gut Allerdings sagt dieses Ranking nichts über die Bonität und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die OMK St. Martin spielte einen neu komponierten Marsch für Johann Christof.
3

Christof-Group
Uraufführung für einen großen Gönner

Vor genau 80 Jahren erblickte Johann Christof sen. Aufsichtsratsvorsitzender der Christof-Group am 4. Dezember das Licht der Welt. In einer geschichtlich sehr bewegten Zeit wuchs er auf einem Bauernhof - vulgo Stori - in Großwöllmiß, einem Ortsteil von St. Martin am Wöllmißberg auf und verbrachte dort seine ersten Lebensjahre. Erfolgreiches Lebenswerk Vor 53 Jahren legte er mit der Gründung der Firma Rohrbau Graz GmbH den Grundstein für sein Lebenswerk. Trotz seines Erfolges blieb Hans Christof...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Großartige Leistung der Marktgemeinde Mooskirchen. Seit 2011 gibt es ununterbrochen fünf Floras.
7

Fünf "Floras" für Mooskirchen und Hirschegg

Aloisia Gogg aus Mooskirchen, Familie Galler aus Köflach und Familie Murg aus Afling bekommen auch die höchste Auszeichnung beim Landes-Blumenschmuckwettbewerb. Unglaublich, diese Serie der Marktgemeinde Mooskirchen bei der "Flora 18", dem steirischen Landes-Blumenschmuckwettbewerb. Seit 2011 bekommen Bgm. Engelbert Huber und sein Team ununterbrochen die höchste Auszeichnung als "Schönster Markt". Und auch heuer, bei der Siegerehrung im Haus im Ennstal, räumte Mooskirchen wieder groß ab. Einige...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die FF St. Martin feiert 120 Jahre Bestehen.
10

FF St. Martin/W. feierte 120 Jahre mit einer Uralt-Spritze

Originelle Fotoausstellung anlässlich des "runden" Jubiläums der Feuerwehr St. Martin am Wöllmißberg. Die Eröffnung der Outdoor-Ortsgalerie in St. Martin am Wöllmißberg hat schon Tradition. Heuer stand die FF St. Martin im Mittelpunkt, weil die Feuerwehr ihr 120-jähriges Bestandsjubiläum feierte. Und so führte Historiker Ernst Lasnik durch das Programm, das HBI Konrad Klug und sein Team zusammengestellt hatten. Bgm. Johann Hansbauer und viele Gäste bewunderten die noch funktionstüchtige Spritze...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
106

Bildergalerie: 120 Jahr-Feier der FF St. Martin am Wöllmißberg

Feier - 120 Jahre FF St. Martin am Wöllmißberg Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir bei der 120 Jahre Feier der FF St. Martin am Wöllmißberg live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Weitere Videos...

  • Rohrbach
  • René Lederer

120 Jahre FF St. Martin

Am Freitag, dem 29. Juni, eröffnet die Gemeinde St. Martin am Wöllmißberg um 20 Uhr am Dorfplatz die Fotoausstellung "120 Jahre Freiwillige Feuerwehr St. Martin/W.". Ab 20.30 Uhr hält Dr. Ernst Lasnik eine Einführung, die Kameraden der FF St. Martin präsentieren die erste Spritze der FF aus dem Jahr 1898, die noch funktionstüchtig ist. Bei Schlechtwetter in der Freizeitanlage.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Heiße Szenen zwischen dem IBC Leoben und der Union St. Martin I in Köflach.
7

St. Martiner Floorballer sind Vizelandesmeister

In Köflach musste sich St. Martin I erst im Finale IBC Leoben 2:8 geschlagen geben. Die Floorballer der Union St. Martin glänzten am Wochenende in einer Doppelfunktion. Zum einen nahmen sie mit zwei Mannschaften an der Steirischen Kleinfeld-Mixed-Meisterschaft teil, zum anderen organisierten sie diese Titelkämpfe in Köflach. St. Martin I erreichte bei diesen Titelkämpfen Platz zwei, erst im Entscheidungsspiel kassierten die Weststeirer eine 2:8-Niederlage gegen Meister IBC Leoben. Das zweite...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.