Alles zum Thema St. Martin bei Lofer

Beiträge zum Thema St. Martin bei Lofer

Lokales
Feuerwehr-Gruppenfoto mit Bezirkshauptmann Bernhard Gratz (2. von linksI) und mit LAbg. Hannes Schernthaner (Bezirkshauptmannschaft, Katastrophenreferent Pinzgau, Bürgermeister Fusch).
2 Bilder

Feuerwehr St. Martin: Gute Neuigkeiten abseits vom Großbrand

ST. MARTIN BEI LOFER. Am 29. Juni 2018 - drei Tage vor dem Großbrand, bei dem in St. Martin zwei Häuser ein Raub der Flammen wurden - fand die Wahl des Abschnittsfeuerwehrkommandanten „Pinzgau 1“ im St. Martiner Feuerwehrhaus statt. Als einziger Kandidat stellte sich der bisherige Abschnittsfeuerwehrkommandant, Brandrat Johann Leitinger aus Unken, zur Verfügung und wurde einstimmig in seine bereits 4. Funktionsperiode, die jeweils fünf Jahre dauert, gewählt. Angenehme und wertschätzende...

  • 05.07.18
Lokales
Eine Impression vom Großbrand in St. Martin bei Lofer
2 Bilder

Großer Brand in St. Martin/Lofer: Die Ursache des Feuers ist geklärt

Presseaussendung der Polizei Salzburg - Nachtrag zum 3. Juli 2018 SALZBURG / ST. MARTIN BEI LOFER. Beamte des Landeskriminalamtes Salzburg führten am 3. Juli 2018 gemeinsam mit einem gerichtlich beeideten Sachverständigen der Salzburger Landesstelle für Brandverhütung Brandursachenermittlungen am Brandort in St. Martin bei Lofer durch. Keine Brandstiftung Dabei konnte eine vorsätzliche Brandstiftung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Funken eines...

  • 04.07.18
Lokales
In der Sommersaison besuchen bis zu 20.000 Menschen täglich den Salzburger Dom – vielleicht wär das auch was für Sie?!
7 Bilder

Unsere "Touri-Tipps" für Einheimische

Seien auch Sie mal wieder Tourist im eigenen Bundesland und besuchen Sie alt-bekannte Sehenswürdigkeiten. SALZBURG. Sie kennen das bestimmt: Als Kind haben Sie in Volksschule und Kindergarten alle heimischen Sehenswürdigkeiten besucht – das örtliche Museum, die Burg des Bezirks, die Kirche in der Bezirkshauptstadt, die Schauhöhle im Nachbarort und noch viel mehr. Die Erinnerungen daran sind wage, aber auf der mentalen Sightseeing-Liste wurden sie trotzdem abgehakt. Dabei können uns die...

  • 27.06.18
Sport
11 ÖSV-Medaillen für das Salzburger Figl-Team.
4 Bilder

Firngleiter ÖM: Drei Mal Gold für Nachwuchsläufer Christoph Wimmer

Die Österreichischen Meisterschaften der Firngleiter wurden Ende März 2018 in Hintersee (Salzburg) ausgetragen. Die Salzburger Firngleiter räumten mit 11 Medaillen wieder einmal groß ab. Für die SLSV-Goldenen zeigten sich Youngester Christoph Wimmer und Routinier Alois Hohenwarter verantwortlich. Bei tollen Bedingungen standen am 24. und 25. März 2018 in Hintersee-Gaißau die diesjährigen österreichischen Meisterschaften der Firngleiter (Maximal-Skilänge 66cm) auf dem Programm. Die begehrten...

  • 28.03.18
Lokales

Zeugenaufruf nach tödlichem Unfall in St. Martin

Presseaussendung der Polizei Salzburg Zu dem tödlichen Unfall vom 1. März 2018 werden nachträglich Zeugen gesucht. Nach dem Unfall gab es keine Hinweise auf Zeugen. Bei der Einvernahme des Unfalllenkers gab dieser jetzt an, dass ein Mann und ein Frau mit einem Hund ihn durch Schreie darauf aufmerksam gemacht hatten, dass eine Person unter dem Lkw liegt. Die Personen waren einige Meter von dem Unfallort entfernt. Bei der Unfallaufnahme waren die Zeugen nicht mehr anwesend. Es ergeht der Aufruf...

  • 04.03.18
Lokales
Tödlicher Unfall: Eine Deutsche wurde am 1. März in Sankt Martin bei Lofer von einem LKW überfahren.

St. Martin: Urlauberin von Kleinlaster überfahren

SANKT MARTIN BEI LOFER. Kurz vor 13 Uhr kam es am 1. März zu einem Verkehrsunfall, der für eine Fußgängerin tödlich endete. Ein 52-jähriger Kraftfahrer fuhr mit seinem Klein-Lastwagen im Ortsgebiet von Sankt Martin von einem Haus zurück. Dabei übersah er eine 69 Jahre alte Frau aus Dresden. Der Kleinlaster erfasste die Frau. Sie geriet unter das Fahrzeug und verletzte sich schwer. Sie starb noch an der Unfallstelle. Vom Unfall gibt es keine Zeugen. Eine Obduktion wurde angeordnet, wie dies die...

  • 01.03.18
Lokales
Engerl Madeleine Schmiderer hielt mit Laura Koch Ausschau nach dem Christkind.
54 Bilder

Adventsmarkt bei Maria Kirchental - besinnliche Zeit am Berg

In Maria Kirchental ist eine magische vorweihnachtliche Atmosphäre zu spüren, die "stade Zeit". ST. MARTIN (gud). Maria Kirchental mit der prächtigen Wallfahrtskirche ist ein faszinierender Kraftort und bietet die ideale Kulisse für eine besinnliche Bergweihnacht. Ein Besuch dieses idyllischen Adventmarktes ist daher ein unvergessliches Erlebnis - besonders wenn sich das Areal so schön verschneit präsentiert, wie an diesem Wochenende. Wärmende Feuerstellen laden zum Verweilen mit Maroni und...

  • 10.12.17
  • 2
Freizeit
8 Bilder

Besuch in Maria Kirchental!

Der "Bergkristall unter den österreichischen Wahlfahrtsorten". Besuch in Maria Kirchental in St. Matin bei Lofer. Etwas zur Entstehung: Erzbischof Johann Ernst Graf von Thun gab den Auftrag zur Errichtung einer Kirche, nachdem sich an der Stätte zahlreiche Wunder ereignet hatten. Die Pläne für den Kirchenbau stammen von dem bedeutendsten österreichischen Barockarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach. Wir sind den Weg durch den Wald gegangen. Auf dem Weg sind Tafeln mit Interessantem...

  • 16.10.17
  • 4
Lokales
Eine Urlaubsimpression.

Pinzgau /Pongau: Erholungsurlaube und Ferienbetreuung für Menschen mit Behinderungen

Die Volkshilfe Salzburg ermöglicht Menschen mit Behinderungen individuelle Erholungsurlaube als auch Ferien in der Gruppe SALZBURG / PINZGAU. Wie jedes Jahr konnten sich Menschen mit Behinderungen über eine schöne Zeit in ihren Ferien freuen - in Form von Gruppen- oder auch Einzelurlauben in den Salzburger Bezirken Pinzgau und Pongau eine schöne Zeit verbringen und sich einmal so richtig erholen. Voll finanziert durch das LandDie Erholungsaktion ist ein wichtiges und inzwischen nicht mehr...

  • 09.10.17
Freizeit
Spielstation beim Saalachtaler Familienfest

1. Saalachtaler Familienfest

Das 1. Saalachtaler Familienfest findet am 4. August 2017 ab 13 Uhr am Fußballplatz in St. Martin bei Lofer statt. Viele verschiedene Spielstationen für große und kleine Abendteurer stehen bereit. Der UFC Lofer-St. Martin sorgt für eure Verpflegung (nur bei Schönwetter).

  • 27.07.17
Lokales
Das ist lesbar?
Au....... Steuer......
10 Mai 1953, Prinz Franz Auersberg.
Auf einer Fahrt für " Gott, Kaiser und Vaterland".
Gewidmet vom Bund Österreichischer Patrioten.
2 Bilder

Vergessenes Gedenkkreuz!

Vergessenes Gedenkkreuz. Inschrift: Au....... Steuer...... 10 Mai 1953, Prinz Franz Auersberg. Auf einer Fahrt für " Gott, Kaiser und Vaterland". Gewidmet vom Bund Österreichischer Patrioten. Zu Franz von Auersperg Geburt: 8 April 1887, Wien Hochzeit: Hedwig von Lobkowicz , Augustinerkirche (Wien) Tod: 10 Mai 1953, St.Martin bei Lofer Dank an Peter Würti

  • 24.06.17
  • 2
Lokales
Die Gastgeber, die Trachtenmusikkapelle St. Martin mit Stabführer Werner Fernsebner
163 Bilder

Musikkapellen im Test: Fesch zu sein war zu wenig

Sie glänzten in ihren schmucken Trachten - aber was bei der Marschwertung zählte war die Leistung. ST. MARTIN. "Das war beinharte Arbeit" kommentierte Obmann Josef Schwaiger den Sieg der Trachtenmusikkapelle Maishofen bei der Marschmusikwertung "Musik in Bewegung". "Wir haben brutal viel geprobt und uns akribisch vorbereitet, da war nichts dem Zufall überlassen", erklärte er den steinigen Weg zum Ziel. In Reih und Glied Im Rahmen des Jubiläumsfestes zum 125-jährigen Bestand der TMK St....

  • 12.06.17
Sport
Fans (im Archiv-Bild)
2 Bilder

Roland Leitinger nach Silber bei der Pressekonferenz

Der Silbermedaillengewinner stellte sich den vielen Journalisten ...Ich hatte den Speed wie im Training und es hat heute alles gepasst ...Ich hatte keinen Druck von außerhalb, keiner hat von mir besonderes erwartet. Ich wusste, wenn ich ein gutes Rennen mache, dass ich unter die top 10 fahren kann. In beiden Läufen habe ich keine Fehler gemacht. ...Ich war im 2. Lauf so locker wie selten zuvor, denn ich habe gewusst das vom Material und alles drumherum alles funktioniert. Ich habe noch...

  • 17.02.17
Sport
Roland Leitinger bei seinem größten Triumpf
2 Bilder

WM in St. Moritz: Roland Leitinger holte die Silbermedaille!

Marcel Hirscher gewann beim Riesentorlauf in St. Moritz Gold. Die Überraschung lieferte jedoch Roland Leitinger, der die Silbermedaille in den Pinzgau holt. ST. MARTIN / ST. MORITZ. Roland Leitinger sorgte heute beim Riesentorflauf bei der Weltmeistschaft in St. Moritz mit der Silbermedaille für DIE Sensation. Im ersten Durchgang noch auf Platz sechs platziert, war der St. Martiner im zweiten Lauf schneller als Weltmeister Marcell Hirscher und fuhr noch auf Platz zwei. Roland Leitinger:...

  • 17.02.17
Sport
Roland Leitinger

Roland Leitinger verletzt

Roland Leitinger hat sich bei seinem heutigen Sturz im Riesentorlauf von Garmisch-Partenkirchen eine Schuhrandprellung am rechten Bein und eine Kapselzerrung im rechten Knie zugezogen. Laut ÖSV Arzt Christian Fink muss Leitinger eine Pause von ein bis zwei Wochen einlegen.

  • 30.01.17
Sport

Roland Leitinger auf Platz 15 in Alta Badia

Beim Weltcup Riesentorlauf in Alta Badia erreichte der St. Martiner Roland Leitinger den ausgezeichneten 15. Platz. "Ich bin einfach um das schwierige Tor zuviel herumgerutscht, dann bekommst du einfach deine Rechnung präsentiert. Wenn man die anderen sieht, dann weißt du, wo die Zeit liegen bleibt."

  • 19.12.16
Lokales

St. Martin/Lofer: Unfall mit drei Motorradfahrern

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg ST. MARTIN. Heute, am 10. September gegen 12.55 Uhr kam es auf der B 311 im Gemeindegebiet von St. Martin bei Lofer zu einem Unfall mit drei befreundeten Motorradlenkern aus Deutschland. Behandlung im Tauernklinikum, Standort Zell am See Aufgrund einer Radarbox bremste der 56-Jähriger sein Motorrad ab. Die beiden nachfolgenden Motorradlenker (49 und 54 Jahre) konnten nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhren aufeinander auf. Ein Motorradfahrer...

  • 10.09.16
Freizeit
Die Litzl Alm ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Die markanten Südwänden der Mühlsturzhörner machen diese Kulisse zu ein Seh-Erlebnis de Sonderklasse.
4 Bilder

Die Kühe genießen den Herbst noch auf der Alm

Zwischen 1.300 und 1.500 Metern Höhe gelegen, ist die Weidefläche der Litzlalm und Litzlwiese ca. 2 km² groß. Diese Fläche teilen sich in den Sommermonaten 8 Almbauern (4 aus St. Martin bei Lofer, 3 aus Weißbach bei Lofer und 1 aus Bischofswiesen) mit ihren bis zu 90 Stück Vieh . Wegen ihrer prächtigen Lage und der schönen Aussicht auf die umliegenden Berge, besonders auf die Mühlsturzhörner, diente die Litzlalm als Drehort vieler Heimatfilmen. Die Eibl-Kapelle ist eine Station auf der...

  • 07.09.16
  • 8
Lokales

St. Martin, Ortsteil Obsthurn: Trickdiebe unterwegs

ST. MARTIN BEI LOFER. Zwei unbekannte Männer hielten heute, am 30. Juni 2016 kurz vor 13 Uhr, in Obsthurn an einer Bushaltestelle einen 21-jährigen Fahrzeuglenker an. 200 Euro gestohlen Die beiden Rumänen ersuchten um Hilfe, gaben an, keinen Treibstoff mehr für ihren am Fahrzeugrand geparkten Pkw zu haben. In einem unbeobachteten Moment stahlen sie aus dem Pkw des Opfers einen Bargeldbetrag von 200 Euro. Der 21-Jährige bemerkte den Diebstahl erst wenige Minuten später und konnten die...

  • 30.06.16
Wirtschaft
Lehrling Thomas Pfannhauser bei der Siegerehrung.

Ein tolle Neuigkeit aus der Tischlerei Pfannhauser in St. Martin bei Lofer

Thomas Pfannhauser holte beim Landeslehrlingswettbewerb den 3. Platz bei den Lehrlingen im 3. Lehrjahr ST. MARTIN BEI LOFER / SALZBURG. Der Landeslehrlingswettbewerb der Tischler ging im Rahmen der Messe "Bauen + Wohnen" - die jungen Leute waren also mit zahlreichen Zuschauern konfrontiert - über die Bühne. Der Auftrag war, eine Blumensäule nach genauen Vorgaben anzufertigen. Ausgeschrieben wurde der Wettbewerb von der Wirtschaftskammer Salzburg und der Landesinnung der Tischler. Der Preis...

  • 18.02.16
Lokales

Schöner Erfolg des Hilfsprojekts „Christkindl Wünschebaum“ in Maria Kirchental

ST. MARTIN/LOFER. In Zusammenarbeit mit der Sozialpädagogischen Familienbetreuung Salzburg „Spektrum“ und dem Kirchentalwirt in Maria Kirchental wurde ein Projekt für bedürftige Kinder aus dem Pinzgau initiiert und nun sehr erfolgreich abgeschlossen. Ein Wünschebaum im Garten des Kirchtalwirts Am Wünschebaum im Garten des Kirchentalwirts hingen die Kugeln, gefüllt mit den Wunschzetteln der bedürftigen Kinder. Diese Kugeln durfte sich jeder, der helfen wollte, mitnehmen, Wünsche erfüllen und...

  • 24.12.15
  • 1
  • 2