St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

Von galoppierendem Hengst umgestoßen

Beim Versuch aufgebrachte Pferde auf ihrer Koppel in St. Martin einzufangen wurde eine 51-Jährige von einem der Tiere umgestoßen. Sie kam bewusstlos in der Wiese zum Liegen. Die Frau wurde vom Notarzt erstversorgt und danach mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Die 51-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades am Kopf und im Brustbereich.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Symbolbild

Fahrerflucht in St. Martin/Tgb.? - Polizei ersucht um Hinweise!

Schwer verletzt auf der Fahrbahn liegend aufgefunden wurde ein 20-jähriger Pongauer von Bekannten am Sonntag (24.06.2012) gegen 01:50 Uhr auf der Pass Gschütt Bundesstraße im Ortsgebiet von St. Martin am Tennengebirge. Der Mann war von einer Veranstaltung vor seinen Bekannten aufgebrochen. Der 20-jährige hat sich einen Bruch am rechten Oberschenkel zugezogen sowie Brüche im rechten Hüftbereich. Es besteht der Verdacht, dass der Mann von einem Fahrzeug angefahren wurde. Zeugen zum...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Online-Redaktion Salzburg

Motorradfahrer bei Unfall in St. Martin/Tgb. verletzt

Ein 21-jähriger Tennengauer wurde am Mittwoch, 11.05.2011 gegen 11 Uhr, bei einem Unfall mit seinem Motorrad in St. Martin am Tennengebirge verletzt. Der Mann fuhr mit seinem Motorrad auf der Pass Gschütt Bundesstraße von Annaberg kommend in Richtung St. Martin/Tgb. Beim Anstieg "Giglstall" wollte er einen vor ihm fahrenden LKW - gelenkt von einem 46-jährigen Flachgauer - überholen. Als der Motorradfahrer beschleunigte und zum Überholen auf die Gegenfahrbahn ausschwerrte, fuhr der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Patricia Enengl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.