st-oswald-möderbrugg

Beiträge zum Thema st-oswald-möderbrugg

Leute
165 Bilder

Ein buntes Bild prägte am vergangenen Sonntag den Dorfplatz von St. Oswald-Möderbrugg
Ordenskonvent 2019 des Delo-Ordens am 22. 9. 2019 im Pölstal

Der Deloorden - Großpriorat Österreich - ein humanitärer Orden der Delo-Ritter und Teil des gleichnamigen internationalen humanitären Militärordens - hielt am Sonntag den 22.09.2019 in St. Oswald / Marktgem.Pölstal seinen Ordenskonvent 2019 ab. Die Hauptaufgaben sieht der Orden in der Betreuung von bedürftigen Menschen in Österreich sowie in der Pflege von soldatischen Traditionen und Kameradschaft. Zur Feier wurden neben den Ordens-Persönlichkeiten aus ganz Österreich auch nahestehende...

  • 24.09.19
  •  2
Leute
Stück 2017  "Bruder Martin"
4 Bilder

60-jähriges Bühnenjubiläum von Simon Tiefengruber

Eine Aufführungsbewilligung aus dem Jahr 1885 belegt, dass schon damals in St. Oswald von verschiedenen Gruppen und Vereinen Theater gespielt wurde. Seit 1967 werden die Stücke von der „Theaterrunde St. Oswald-Möderbrugg“ einstudiert und alljährlich aufgeführt. Eine langjährige Tradition liegt also hinter dem Verein, der seit 1991 von Obmann und Regisseur Johannes Pfandl geführt wird. Auch heuer laufen die Probenarbeiten für das Stück Bruder Martin bereits wieder auf Hochtouren. Das...

  • 26.02.17
Lokales
134 Bilder

Theaterrunde St. Oswald Möderbrugg: „Oiso, so was“

Bereits in Jahre 1883 wurde in St. Oswald Möderbrugg das erste Mal mit einer Aufführungsbewilligung das Stück „Josef und sein Bruder“ gespielt. 1950 wurde die Theaterrunde St. Oswald Möderbrugg wieder gegründet und steht seit einigen Jahren unter der Führung von Johannes Pfandl. Vom 5. bis 12. März 2016 stand die Komödie „Oiso, so wos“, in drei Akten von Martin Oberbauer nach einer Bearbeitung von Johannes Pfandl am Programm. Vier Mal wurde das Stück im Gemeindezentrum Möderbrugg aufgeführt...

  • 12.03.16
Leute

Erfolgreiche Schlammschlacht der Feuerwehr-Sportler in St. Oswald-Möderbrugg

Wie bereits in den vergangenen Jahren war auch dieses Mal die Feuerwehr Kapfenberg beim bereits traditionellen Cross Duathlon in St.Oswald-Möderbrugg vertreten. Trotz schwieriger Bedingungen erbrachten die Sportler Manuel Kürschner, Patrick Schöggl und Georg Mader tolle Leistungen. Während im vergangenen Jahr vor allem die Hitze den Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Fire Cross Duathlon einiges abverlangte, kam es heuer zu einer teilweisen Schlammschlacht. Der langanhaltende Regen bis kurz...

  • 11.09.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.