St. Stefan

Beiträge zum Thema St. Stefan

Lokales
Die Einsatzkräfte konnten das Feuer erfolgreich löschen

Wolfsberg
Container ging in Flammen auf

In der Früh wurde die Freiwillige Feuerwehr über einen Brand in der Nähe des Sportplatzes in St. Stefan informiert. ST. STEFAN. Heute um circa 7.35 Uhr kam es beim Sportplatz in St. Stefan, aus bislang unbekannter Ursache zu einem Containerbrand. Ein Passant entdeckte den Brand und alarmierte die Einsatzkräfte. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr St. Stefan und St. Johann versuchten freiwillige Helfer den Brand mit Handfeuerlöschern zu bekämpfen. 15 Einsatzkräfte und drei Fahrzeuge...

  • 21.10.19
Sport
Der Jubel bei den Spielern aus Bad. St. Leonhard war grenzenlos
3 Bilder

Bad St. Leonhard
Überraschung im Cup

Die Kurstädter setzen sich gegen Unterligist St. Stefan erst im Elferschießen durch. In der 3. Runde wartet der nächste Derby-Kracher. BAD. ST. LEONHARD. Während St. Stefan als Aufsteiger mit fünf Punkten aus den ersten drei Spielen in der Unterliga angekommen sein dürfte, blieb der SV Bad St. Leonhard (SVL) in der 1. Klasse trotz guter Leistungen bis zuletzt punktelos. Favorit führte Die Mannschaft von Trainer Gerald Baumgartner reiste also als Favorit ins obere Tal und konnte dieser...

  • 20.08.19
Wirtschaft
Roland Rink ordiniert seit 1. Juli in St. Stefan im Lavanttal

St. Stefan
Vom Krankenhaus in die Hausarztpraxis

Der Facharzt Roland Rink ordiniert seit Juli im alten Postamt in St. Stefan als Allgemeinmediziner. ST. STEFAN. Nach zwanzig Berufsjahren als Anästhesist im Krankenhaus hat Roland Rink eine neue Herausforderung in seinem Beruf als Arzt gesucht. "Ich habe nach meinem Studium in Graz den Turnus in den Landeskrankenhäusern Wolfsberg und Klagenfurt absolviert und danach 17 Jahre lang an der Uniklinik in Graz gearbeitet. Die letzten zehn Jahre war ich dort in der Intensivmedizin tätig", schildert...

  • 12.08.19
Sport
Die Siegermannschaft des 1. Graßler Wolfi Gedenkturnieres „Lavanttaler Jugend“ mit Unterweger Tobias, Perchthaler Jakob, Spendier Raphael, Neuwirth Alexander, Jöbstl Florian und Spendier Matthias!
27 Bilder

Tennissport im Lavanttal
1. Graßler Wolfi Gedenkturnier

Zu Ehren eines der größten Tennistalente wurde am Samstag dem 20. Juli 2019 auf den Plätzen des UTC Raiffeisen St. Stefan das erste Gedenkturnier für „unseren“ Graßler Wolfi abgehalten. Der neue Obmann, Scheiber Stefan, freute sich über die Teilnahme von 7 Mannschaften mit jeweils 6-8 Tennisspielern, die sich den ganzen Tag über spannende Doppelpartien lieferten. Das Finale gewann schlussendlich die Mannschaft „Lavanttaler Jugend“ gegen den „TSV 1“ und ist somit im nächsten Jahr...

  • 30.07.19
Sport
Die 14 Lavanttaler Vereine freuen sich schon auf eine spannende und erfolgreiche Saison in ihrer jeweiligen Liga

Saison 2019/20
Lavanttaler Fußballvereine stehen in den Startlöchern

Am vergangenen Wochenende starteten alle 14 Lavanttaler Fußballvereine in die neue Saison. WOLFSBERG. "Anpfiff zur neuen Saison!", heißt es seit letztem Wochenende für alle Lavanttaler Vereine von der 2. Klasse bis zur Regionalliga. Die jungen Wilden Viel getan hat sich beim SK St. Andrä aus der Unterliga Ost. Mit Gundolf Stocker bekam die Mannschaft einen neuen Trainer und man ging außerdem eine Kooperation mit dem RZ Pellets WAC ein. "Sinn der Kooperation ist es, jungen Spielern auch...

  • 23.07.19
Sport
Die Mitglieder des Wolfsberger Karate-Clubs bei der Mochoritsch-Raststätte in Griffen

Wolfsberg, Griffen
Wolfsberger Karate-Club zu Besuch bei der Raststätte Mochoritsch

Wie die Jahre zuvor lud auch heuer wieder die Mochoritsch-Raststätte in Griffen den Nachwuchs des Wolfsberger Karate-Clubs zu einer Abschlussfeier ein. WOLFSBERG, GRIFFEN. Dankend nahmen der Vereinsvorstand und die Nachwuchs-Karatekas die Einladung der Mochoritsch-Raststätte in Griffen zu der diesjährigen Abschlussfeier an. Karate-Anfängerkurs Der Karate-Club Wolfsberg veranstaltet auch heuer wieder einen neuen Anfängerkurs. Ab Dienstag, dem 20. September, um 18.00 Uhr können sich...

  • 18.07.19
Lokales
MGV St. Stefan-Chorleiter Karl Ruhs mit Florian Moskopf (in der Mitte von links)

Männergesangsverein
Eine Sängerfahrt von St. Stefan nach Mondsee

Der Männergesangsverein (MGV) St. Stefan besuchte den ehemaligen Chorleiter Florian Moskopf in Mondsee. ST. STEFAN. Kürzlich fuhren die Sänger des MGV St. Stefan mit den Ehefrauen ins Mondseeland. Dort wurde der ehemalige Chorleiter Florian Moskopf besucht, der seit Februar in der Pfarre Mondsee als Kirchenmusiker tätig ist.  Stopp in Schlierenbach
Auf der Hinfahrt wurde in Schlierbach das dortige Stift mit der mit üppigen Stuckaturen ausgestatteten Stiftskirche, die Stiftskäserei und die...

  • 11.05.19
Leute
Obmann Amschl, Hauser, Zapp, Themel, Radl, Frießnig, Anna Kienzer, Leitner, Bürgermeister Schlagholz und Obmann-Stellvertreter Fiechtl (erste Reihe von links)
5 Bilder

Männergesangsverein St. Stefan
Zwei Frühlingskonzerte, die begeisterten

Der Männergesangsverein (MGV) St. Stefan begeisterte kürzlich bei zwei ausverkauften Frühlingskonzerten die Besucher. ST. STEFAN. Die Besucher waren von den beiden ausverkauften Frühlingskonzerte zum Motto "Wer hier mit uns will fröhlich sein,..." des MGV St. Stefan sehr angetan. Diese fand im Rathaussaal von Wolfsberg und im Haus der Musik in St. Stefan statt.  Flotte KonzertabendeDie Konzertabende wurden durch eine abwechslungsreiche Abfolge von Wein- und Trinkliedern aus Deutschland,...

  • 15.04.19
Wirtschaft
"hairzlich": Inhaberin Elisabeth Treffer (vorne) mit Melanie Nießl

St. Stefan
Neuer Friseursalon mit Herz

Elisabeth Treffer hat am 15. Jänner "hairzlich" in St. Stefan eröffnet. ST. STEFAN. Mit Elisabeth Treffer (24) machte sich vor Kurzem die jüngste Friseurmeisterin im Bezirk Wolfsberg selbstständig. Die Lavanttalerin eröffnete am 15. Jänner den Friseursalon mit Herz "hairzlich" an der Hauptstraße 16 in St. Stefan. Optimale Beratung "Bei uns steht der Wohlfühlfaktor im Vordergrund", sagt Elisabeth Treffer, die von der Mitarbeiterin Melanie Nießl unterstützt wird. Geschnitten wird bei...

  • 18.01.19
Lokales
Stolze große Schwester: Johanna mit Brüderchen Matteo

Storch bringt neuen Erdenbürger ins Lavanttal

Baby Matteo kam am 23. Juli in Wolfsberg zur Welt. ST. STEFAN. Mit ihren erst drei Jahren ist Johanna seit wenigen Tagen stolze große Schwester: Ihr kleines Brüderlein Matteo erblickte am 23. Juli 34 Minuten nach Mitternacht im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg das Licht der Welt. Der neue Erdenbürger wog bei seiner Geburt bei einer Größe von 52 Zentimetern 3.760 Gramm. Die glücklichen Eltern heißen Christina Rassi und Thomas Radl aus St. Stefan. Das Team der WOCHE Lavanttal aus Wolfsberg...

  • 09.08.18
Leute
25 Bilder

Feuerwehrfest in St. Stefan

ST. Stefan (tef). Auch heuer feierte die Freiwillige Feuerwehr St. Stefan das traditionelle Fest wieder auf dem Platz vor dem örtlichen Rüsthaus. Das Organisationsteam mit Kommandant Johann Joham, seinem Stellvertreter Mario Darmann und Kameradschaftsführer Wolfgang Koch an der Spitze konnte unter den zahlreichen Besuchern unter anderem auch den Feuerwehrreferenten der Stadtgemeinde Wolfsberg Christian Stückler begrüßen.

  • 17.06.18
Wirtschaft
Anja Schad hat ihr Studio Anfang Februar eröffnet

Junge Lavanttalerin eröffnet Tattoostudio in St. Stefan

Anja Schart hat ihr Studio in St. Stefan Anfang Februar eröffnet. Jedes Tattoo wird von der 22-Jährigen selbst gezeichnet ST. STEFAN. Anfang Februar hat Anja Schart ihr Tattoo-Studio "Rock die Nådl." in St. Stefan eröffnet. Bereits in der Volksschule hat die Lavanttalerin ihre Liebe zum Zeichnen entdeckt. Lavanttalerischer Name Anja Schart ist gelernte Maschinenbautechnikerin. "Nach der Lehre habe ich noch ein Jahr in diesem Beruf gearbeitet, habe aber immer schon gewusst, dass ich einmal...

  • 09.02.18
  •  2
Wirtschaft
Zwei Dienstnehmer sind von der Insolvenz betroffen

St. Stefan: "AIT Anlagenbau und Installationstechnik" ist insolvent

Heute wurde das Konkursverfahren eröffnet. Zwei Dienstnehmer sind betroffen. ST. STEFAN. Heute wurde über das Vermögen der Firma "AIT Anlagenbau und Installationstechnik GmbH" mit Sitz in St. Stefan ein Konkursverfahren eröffnet. Der Betrieb des Installationsunternehmens wurde bereits eingestellt. Als Insolvenzursache werden Forderungsausfälle und die unregelmäßige Auftragsentwicklung angegeben. Den Aktiva von 50.000 Euro stehen Passiva von 250.000 Euro gegenüber. Zwei Dienstnehmer und rund 30...

  • 06.02.18
Leute
30 Bilder

Bauernball in St. Stefan

ST. STEFAN (tef). Schon traditionell veranstaltet die Landjugend St. Stefan im "Haus der Musik" den alljährlichen Bauernball. An der Spitze des Organisationsteams standen die beiden Bildungsreferenten Philipp Schratter und Helga Leopold sowie der örtliche Landjugendobmann Stefan Schratter und Mädlleiterin Irina Schnuppe. Zur Einstimmung tanzte die Landjugend Reichenfels auf. Die Mitternachtseinlage gestaltete die Landjugend St. Stefan bei Haimburg. Zu Gast waren auch Ortspfarrer Eugen Länger...

  • 28.01.18
  •  1
Lokales
Der 40-jährige Autolenker übersah den 84-jährigen Fußgänger auf der St. Stefaner Landesstraße

St. Stefan: Pensionist von Autolenker erfasst

Das Rote Kreuz brachte den 84-jährigen Pensionisten in das Landeskrankenhaus Wolfsberg. ST. STEFAN. Ein 40-jähriger Autolenker aus dem Lavanttal erfasste heute am Dienstagnachmittag im Ortsgebiet von St. Stefan mit seinem PKW einen 84-jährigen Fußgänger aus dem Lavanttal. Der Pensionist, der in der beginnenden Dunkelheit die St. Stefaner Landesstraße überquerte, erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Das Rote Kreuz brachte ihn nach der Erstversorgung mit dem Rettungswagen in das...

  • 28.11.17
Lokales
Die Lavanttalerin wurde in das LKH Wolfsberg gebracht

St. Stefan: 55-jährige Radfahrerin gestürzt

WOLFSBERG. Heute Morgen stürzte eine 55-Jährige Lavanttalerin mit ihrem Fahrrad auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von St. Stefan. Die Frau erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

  • 23.11.17
Lokales
148 Mal waren die Mitglieder des Männergesangsvereins im vergangenen Jahr insgesamt im Einsatz

Jahreshauptversammlung des Männergesangvereines St. Stefan

Im Rahmen der Versammlung verkündete der langjährige Chorleiter seinen Rücktritt. ST. STEFAN. Vor kurzem hielt der Männergesangsverein (MGV) St. Stefan seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus Hofer ab. Obmann Gerhard Themel skizzierte noch einmal die Höhepunkte des vergangenen Gesangsjahres, wie zum Beispiel das Eröffnungskonzert des "Singen in den Bergen" im September 2016, das Singen beim Wolfsberger Advent, die beiden Frühlingskonzerte im März dieses Jahres, die Teilnahme am Fest der Chöre...

  • 05.10.17
Wirtschaft
Franz Grünwald und Alfred Krobath (v. li)

PMS wagt Schritt in die Eigenständigkeit

Mit dem 30. Juli hat sich das Unternehmen PMS von der Christof Holding AG abgespalten. ST. STEFAN. Vor Kurzem haben die Gesellschafter der PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH Alfred Krobath und Franz Grünwald den 51 Prozent PMS-Geschäftsanteil der Christof Holding AG erworben und sind somit Alleineigentümer des Unternehmens PMS. Von Anfang an geplant Der Weg in die volle Eigenständigkeit von PMS war schon lange geplant und wurde jetzt nach einer zwölfjährigen gemeinsamen Aufbau- und...

  • 16.08.17
Leute
Lauter glückliche Gewinner bei den 1. Go-Kart Meisterschaften vom Cafe Benedikt
92 Bilder

MIT VIDEO: 1. Go-Kart Meisterschaften vom Cafe Benedikt

Cafe Benedikt Chef Manfred Schein organisierte und veranstaltete einen Ausflug ist das "Kart of Raceland" in St. Stefan bei Wolfsberg (Kartsport Friesacher) um die " 1. Go-Kart Meisterschaften vom Cafe Benedikt".Unter den wagemutigen Teilnehmern liebe Stammgäste mit Freunden von Cafe Benedikt sowie Manfred Schein mit seinen Kinder Jan & Lara mit FreundInnnen Samuel und Tabitha. Ein herzliches Danke an Flugstaffel Frecce Tricolori Kärnten Obmann Franz Wicher für den sicheren Transport und an...

  • 16.07.17
Lokales
Von den Schülern wurde das Märchen "Bitte und Danke" aufgeführt

Abschlussfest mit Theateraufführung in St. Stefan

Beim Abschlussfest des BÜM St. Stefan wurde von den Schülern ein Theaterstück aufgeführt. ST. STEFAN. Kürzlich fand das Abschlussfest des BÜM (Betreuen-Üben-Miteinander) St. Stefan statt. In diesem Jahr ließ man sich etwas Besonderes einfallen. Aufgeführt wurde das „Märchen von Bitte und Danke“, bei dem 40 Kinder als Darsteller auf der Bühne zu sehen waren. Aktiv auf der Bühne dabei waren auch einige Betreuer des BÜM. Verfasst wurde die Geschichte von Andrea Schmidl. Unter den Besuchern waren ...

  • 03.07.17
Sport
54 Bilder

U14: SV Maria Rojach verliert nach starker Vorstellung

Maria Rojach - Nach einer starken Vorstellung im Spiel der U14 musste sich der SV Maria Rojach/SK St. Andrä/SV Eitweg B mit 7:4 geschlagen geben gegen die U14 von SC St. Stefan. In der Halbzeit 2 drehten die Heimischen auf und kamen zu reichlich Torchancen, jedoch reichte es nicht zum erlösenden Sieg. Hier die besten Fotos von Manuel Gosch

  • 14.06.17
  •  2
Wirtschaft
Andrea Sorger, Inhaberin Doris Scherzer und Natalie Reisinger (von links) von der neuen "beauty & light lounge" in St. Stefan im Lavanttal

Neues Studio zum Körperformen in St. Stefan

In St. Stefan hat die "beauty & light lounge" ihre Pforten geöffnet. ST. STEFAN. Seit wenigen Tagen betreibt die Lavanttalerin Doris Scherzer an der Hauptstraße 14 in St. Stefan ihre neue "beauty & light lounge". In den Räumlichkeiten des neuen Studios dreht sich alles um das Formen des Körpers. Neue Methoden "Als diplomierte Fitnesstrainerin weiß ich leider nur zu gut, dass es immer irgendetwas gibt, dass man durch Training und Ernährung nicht wegbekommt", schildert Scherzer, die auch...

  • 07.06.17
  •  1
Sport
Ali Reza Sufi, Patrik Hafner, Sandro Grilz, Benjamin Sattler, Stefan Monsberger und Walter Sattler (v.li)

St. Stefan: Tennis-Herren neu eingekleidet

ST. STEFAN. Über neue Dressen und Trainingsanzüge konnte sich die erste Herrenmannschaft des TC-Tennislands freuen, die von Jugendkoordinator Ali Reza Sufi organisiert wurden. Die 1. Herrenmannschaft spielt in der diesjährigen Mannschaftmeisterschaft in der 1.Klasse. Auch beim U17- Jugendwettbewerb der Landesliga-A sind die jungen Tennisspieler vertreten. Die Mannschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, auch in dieser Saison wieder so viele Siege wie möglich zu erringen.

  • 30.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.