St. Veit Südsteiermark

Beiträge zum Thema St. Veit Südsteiermark

Im Herzen der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark werden wieder neue Wohnungen gebaut. Nähere Informationen erhalten Sie im Marktgemeindeamt.
 1   2

Gemeinderanking
St. Veit in der Südsteiermark ist gut aufgestellt

Auch heuer unterzog das Gemeindemagazin "Public" in Zusammenarbeit mit dem KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung) alle 2.097 österreichischen Gemeinden (außer Wien) einem finanziellen Check. Seit neun Jahren wird mit einem speziellen Quicktest die Bonität der Gemeinden im letzten Jahr bewertet. Errechnet werden dafür Kennzahlen aus den Bereichen Ertragskraft, Eigenfinanzierungskraft, finanzielle Leistungsfähigkeit und Verschuldung. St. Veit unter Top 30Wie schon seit Jahren hat die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
 1

Blut spenden heißt Leben retten
Die Blutspendetermine im August 2020 im Bezirk Leibnitz

Blut ist das wichtigste Medikament der Welt. Der Mensch ist auf Spenden anderer angewiesen und kann auch plötzlich selbst in die Situation kommen, Blut zu benötigen. Um den Bedarf der rund 50.000 jährlich benötigten Blutkonserven in der Steiermark zu decken, ist das Rote Kreuz stets um neue Blutspender bemüht. Der Besuch bei einem Blutspendetermin ist schnell, unkompliziert und hat einen kulinarischen Ausgang. Nach Ausfüllen eines Gesundheitsbogens stellt ein Arzt vor Ort fest, ob der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
  3

Orgel mit „restauriertem Klang“ in St. Nikolai ob Draßling

Die aus dem Jahre 1896 stammende Mauracher Orgel in der Pfarrkirche St. Nikolai ob Draßling in der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark wurde nach schon fortgeschrittenen Klangmängeln restauriert, und nun in einem festlichen Sonntagsgottesdienst von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl neu gesegnet. Bei der von Drago Lukman – aus Slowenien stammend und mit Betriebsstandort Leibnitz - durchgeführten Restauration, wobei 560 Pfeifen zu reinigen und der Blasbalg samt Motor zu erneuern...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Gerhard Rohrer, Bürgermeister Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark, Baumeister Ing. Arnold Moser, Geschäftsführer M&R Bau, Robert Strohmaier, Pfarrer St. Veit in der Südsteiermark; Regina Kahapka, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums St. Veit in der Südsteiermark, Eva Maria Wascher, Pflegedienstleiterin des SeneCura Sozialzentrums St. Veit in der Südsteiermark, Karin Kaltenegger, SeneCura Regionaldirektorin Steiermark, Architekt DI Werner Stingl, Stika & Stingl Ziviltechniker, und Andreas Falle, Head of Construction und Facility Management SeneCura
  2

Spatenstich für den Zubau des Senecura Sozialzentrums St. Veit/Südstmk.

SeneCura, Markt- und Innovationsführer im Bereich Pflege im privaten Sektor, baut sein Betreuungsangebot für Seniorinnen und Senioren in der Steiermark weiter aus: Mit einem traditionellen Spatenstich wurde vor kurzem der Start zur Erweiterung des SeneCura Sozialzentrums St. Veit in der Südsteiermark gefeiert. In zwei zusätzlichen Geschossen entstehen bis zum Frühjahr 2021 weitere 30 Pflegeplätze. Damit kommt SeneCura der steigenden Nachfrage nach Langzeitpflegeplätzen nach. Im Bezirk...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Später Spatenstich zum Veranstaltungszentrum in St. Nikolai ob Draßling mit Bürgermeister Gerhard Rohrer, Heinrich Schwarzl, Pfarrer Wolfgang Koschat, Vzbgm. Harald Schögler, Herbert Pratter (RB) mit Gattin Petra Pratter (Gemeindesekretärin), Gem. Kassier August Jöbstl, GR Rudolf Reinprecht.
 1   4

Neues Veranstaltungszentrum für St. Veit i. d. Südsteiermark

Ein neues großzügig gestaltetes Veranstaltungszentrum erhält die Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark im Ortsteil St. Nikolai ob Draßling. Nun erfolgte der Corona-bedingt verspätete Spatenstich beim bereits fortgeschrittenen Bauobjekt. Der rund 1.000 m2 (!) Nutzfläche umfassende Flachbau lässt trotz seiner beeindruckenden Größe den Blick auf die daneben stehende Pfarrkirche frei. - Damit werde eine „Multifunktionshalle“ mit großer Überdachung im Eingangsbereich geschaffen, erläuterte...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Festgottesdienst mit Pfarrer Robert Strohmaier zu seinem 20-Jahre-Priesterjubiläum, Diakon Hans Pock und Vertretern des Pfarrverbandes, Maria Tschiggerl und Günter Reiner, die sich mit kleinen Präsenten einstellten.​​​​​​​​​​​
 1   2

Pfarrer Robert Strohmaier
Erst Bäckergeselle – nun schon 20 Jahre Priester

Robert Strohmaier ist seit 20 Jahren Priester und seit sieben Jahren Pfarrer in der Pfarre St. Veit am Vogau und ab 2014 auch in der angrenzenden Pfarre Straß. ST. VEIT IN DER SÜDSTEIERMARK. Nach dem vom Jugendchor mit Petra Luttenberger umrahmten Sonntagsgottesdienst wurde ihm dazu herzlich gratuliert. So von der stellvertretenden Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Maria Tschiggerl, die an seinen doch etwas ungewöhnlichen Werdegang zum Priester erinnerte. Erst war er Bäckergeselle ehe er sich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Brigitte Barton präsentiert ihr Kinderbuch "Was ist bloß in der Welt los?"
  3

Fokus Frau
Kinderbuch "Was ist bloß in der Welt los" ist erschienen

Wir befinden uns derzeit in einer Ausnahmesituation, die besonders für Kinder schwer begreifbar ist. Um unseren Jüngsten die Thematik Coronavirus anschaulicher und verständlicher zu machen, hat Brigitte Barton aus St. Veit in der Südsteiermark ihr Kinderbuch "Was ist bloß in der Welt los?" veröffentlicht.  Von einer Mutter für Mütter, von einer Pädagogin für Pädagoginnen. Warum sind die Spielplätze und Kindergärten gesperrt und warum lesen meine Eltern ständig Nachrichten und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Grüne Band Südsteiermark geht neue Wege mit AL Josef Rauscher, Bgm. Reinhold Höflechner, Modellregions-Manager Christian Luttenberger, Bgm. Gerhard Rohrer und AL Manfred Lechner.
 1

Klima-und Energiemodellregion
Grünes Band Südsteiermark setzt sich neue Ziele

96 Klima- und Energiemodellregionen (KEM) gibt es in ganz Österreich. Eine davon ist das "Grüne Band Südsteiermark", dem die Gemeinden St. Veit/Südstmk. und Straß angehören. Das primäre Ziel der KEM ist der Ausstieg aus fossiler und atomarer Energie. Dafür wurden in den letzten Jahren schon zahlreiche Maßnahmen gesetzt und für die nächsten drei Jahre weitere Schwerpunkte präsentiert. "Wir setzen auf erneuerbare Energie, so sind nahezu alle öffentlichen Gebäude in den Gemeinden St. Veit und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Die Familie Selinschek aus der Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark kann sich über zwei hohe Auszeichnungen mit ihrem Edelbrand freuen.

Zwei Auszeichnungen für "Edle Tropfen Selinschek"

Die Brennerei "Edle Tropfen Selinschek" in Pichla bei Mureck, Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark, konnten heuer gleich zwei besondere Erfolge feiern. Anfang März fand in Wieselburg die Verleihung "Das goldene Stamperl" statt. Es ist die größte Edelbrandprämierung Österreichs. Insgesamt wurden 1.761 Edelbrände und Liköre aus allen neun Bundesländern eingereicht. Nach dem Erfolg 2019 wurde der Rosenblütenmuskateller der Brennerei Selinschek wieder zum besten Traubenbrand Österreichs...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
  2

Hurra, der Lenz ist da!

Zum Frühling sagen die Menschen gerne romantisierend auch „Lenz“ – dabei wohl schon nach Sonne, blauem Himmel, vielen Blumen und Blüten heischend. So gibt es dazu passend die Lenzrosen – fesche Verwandte der Schneerosen – die pünktlich im Frühling gar kräftig erblühen. Und da schmiegt sich ein kräftiger Strauß von Lenzrosen an satte Immergrün-Ranken. Gesehen in einem Hausgarten in Vogau. Text und Fotos: Anton Barbic

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Kater Coco wird von seinen Besitzern vermisst.

St. Veit am Vogau
Wer hat Kater Coco gesehen?

Der 3-jährige Kater Coco wird seit 19. März in St. Veit am Vogau vermisst. Er ist ein weißer halb-angora Kater mit einem orangen Fleck am Kopf und einem buschigen orangen Schwarz. Wer Coco gesehen hat soll sich bitte unter der Nummer 0664/9286520 melden. Es gibt einen Finderlohn!

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
(v.l.) Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer, Ferk-Eigentümerpaar Karl und Elisabeth Ferk sowie Laudator und Styria-Vorstandsvorsitzender Markus Mair.
 1

Austria’s Leading Companies
Ferk Metallbau aus St. Nikolai/Dr. ausgezeichnet

Bei der gestrigen Abschlussgala von „Austria‘s Leading Companies“ in Wien wurden die Top-Unternehmen 2019 aus allen Bundesländern prämiert. Bereits zum 21. Mal lud „Die Presse“ gemeinsam mit ihren Partnern KSV1870 und PwC Österreich zum Höhepunkt des ALC-Jahres, dem ALC-Wirtschaftsforum mit anschließender Österreich-Preisverleihung, in die Aula der Wissenschaften. Top-Unternehmen der österreichischen Wirtschaft im Scheinwerferlicht Dr. Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Die Blutspendetermine im Februar 2020 im Bezirk Leibnitz

Das Rote Kreuz bittet auch im Februar zum Blutspenden. An folgenden Tagen kann gespendet werden: Montag, 17. Februar von 13 bis 19 Uhr im Kulturzentrum LeibnitzDienstag, 18. Februar von 15 bis 19 Uhr im Kulturzentrum LeibnitzMittwoch, 19. Februar von 16 bis 19 Uhr im ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum LangDonnerstag, 20. Februar von 15 bis 19 Uhr im Kultursaal St. Veit/Südstmk.Mittwoch, 26. Februar von 16 bis 19 Uhr im Rüsthaus Leutschach/W.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

NMS Straß
Besuch des Pflegeheims St. Veit

Soziales Engagement, die Bereitschaft zum Miteinander, Denken an andere ist an der NMS Straß ein wichtiger Aspekt des sozialen Lernens.  So besuchten einige Schüler mit Erich Czuba das Pflegeheim in St. Veit, musizierten, trugen Gedichte vor und überreichten jedem Bewohner kleine selbst gebastelte Geschenke. Die Zuhörenden bedankten sich sehr für eine schöne adventliche Feierstunde, und die Kinder konnten nette Kontakte zu den Bewohnern knüpfen.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Service
Die Blutspendetermine im Dezember im Bezirk Leibnitz

Donnerstag, 12. Dezember von 16 bis 19 Uhr im ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum LangMontag, 16. Dezember von 15 bis 19 Uhr bei der Feuerwehr Wagendorf, St. Veit/Südstmk.Dienstag, 17. Dezember von 13 bis 19 Uhr im Kulturzentrum LeibnitzMittwoch, 18. Dezember von 15 bis 19 Uhr im Kulturzentrum LeibnitzMontag, 30. Dezember von 16 bis 19 Uhr im Rüsthaus Leutschach

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Außer Dienst erkannt: Betrüger in St. Veit/Südstmk. festgenommen

St. Veit in der Südsteiermark, Bezirk Leibnitz. – Ein bislang flüchtiger 59-Jähriger steht im Verdacht, zahlreiche Vermögensdelikte begangen zu haben. Polizisten nahmen den Mann fest, nachdem er von einem Polizisten in seiner Freizeit erkannt worden war. Der bereits polizeilich als Betrüger bekannte 59-Jährige steht im Verdacht, seit seiner Haftentlassung Anfang August 2019 zahlreiche Einmietbetrügereien und Diebstähle in der Steiermark sowie in Kärnten begangen zu haben. Dabei mietete er...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Kreuz und Marienstatue vor dem Pfarrhaus in St. Veit am Vogau.
  2

Engel glänzen wieder …

Die zwei mächtigen steinernen Engelsfiguren am Eingang zum Platz vor der barocken Pfarrkirche in St. Veit am Vogau, wie auch die steinerne Madonnenstatue beim bereits restaurierten Holzkreuz nächst dem Pfarrhaus, das einst auf dem Friedhof seinen Platz hatte, konnten mit Hilfe großzügiger Sponsoren restauriert werden. Die Kosten von 8.500 Euro wurden in dankenswerter Weise von der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark, mehreren heimischen Unternehmern, wie auch von einer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Auf den Stufen zur Basilika in Ptuj.
  2

KFB St. Veit am Vogau reiste nach Pettau

Nach Ptuj – einstens Pettau in der Untersteiermark – führte eine eintägige Busreise der Katholischen Frauenbewegung (kfb) St. Veit am Vogau, an der mehr als 50 ausfahrfreudige Damen unter der engagierten Reiseleitung von Obfrau Ursula Götz, unterstützt von zwei ebenso emsigen Vorstandsmitgliedern, teilnahmen. Mit dabei auch Pfarrer Robert Strohmaier, der den Wert „notwendiger Kontaktpflege“, besonders in die vormalige Untersteiermark im heutigen Slowenien, betonte. Erstes Ziel war Ptujska...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
„Familienfoto“ auf der Treppe zur alten „Fischerkirche“ in Rust.

St. Veit in der Südsteiermark
Fahrt ins „Blaue“ führte Senioren nach Rust

Eine Bustagesfahrt führte eine Reisegruppe des Steirischen Seniorenbundes aus St. Veit in der Südsteiermark vorerst ins „Ungewisse“ – sprich ins „Blaue“ – danach jedoch durch die Oststeiermark nach Rust und direkt an den Neusiedlersee. In Rust besuchte man die in ihrem Inneren eher selten gesehene volkstümlich bezeichnete „Fischerkirche“, bei der es sich um einen ursprünglich romanischen Kirchenbau samt gut erhaltener Fresken aus dem 11. Jahrhundert handelt, an dem später die Gotik und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bgm. Gerhard Rohrer (l.) und Organisator Erwin Huss (r.) gratulierten den strahlenden Siegern herzlich.
  3

13. Südsteiermark-Triathlon war ein voller Erfolg

Auf Regen folgt der Sonnenschein, und so kam es, dass nach einem nassen Bewerb im letzten Jahr diesmal, beim 13. Südsteiermarktriathlon mit 3. Steiermärkischen Firmen-Team-Triathlon, das Glück in der Wetterlotterie wieder auf der Seite der Veranstalter von Stefflhof Adventures e.V. war. Perfekte Voraussetzungen für ein gelungenes Sportevent der Spitzenklasse waren also gegeben und an die 500 Athletinnen und Athleten aus 12 Nationen machten den Südsteiermarktriathlon am Planksee in St. Veit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Andre Jan steht für den guten Zweck auf der Bühne.

Veranstaltungstipp
Benefizkonzert in St. Veit in der Südsteiermark

Am Freitag, dem 6. September ab 18.30 Uhr findet im Kultursaal St. Veit am Vogau eine Benefizveranstaltung für die Kinder der Onkologie Graz statt. Folgende Künstler stellen sich in den Dienst der guten Sache: Steirerkanonen, Diana West, Andre Jan, Patrick Maierhofer, Kevin Sundl, Leona Anderson und Marco & Claudia. Karten (Vorverkauf 10 Euro, Abendkasse 13 Euro) sind unter der Nummer 0664/3476646 oder 0664/2140925 erhältlich.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Werner Pail (Obmann Saugut), Sepp Mosshammer, Hans Lückl, Hannes Neumeister, Hans Peter Bäck, Herbert Höfler und Helmut Rumpf.
  6

1. Steirische Kistensau Meisterschaft in St. Veit/Südstmk.

Am 10. August 2019 fand in St. Veit am Vogau ein Kochwettbewerb der anderen Art statt. Die Veranstaltung fand am Gelände des Kultursaales St. Veit am Vogau statt und hatte den vielversprechenden Titel „1. steirische Kistensau Meisterschaft“. Initiiert wurde dieser kulinarische Event von SAUGUT „steirische Schweinebauern 3.0“ gemeinsam mit der Styriabrid. 6 Kistengriller haben es sich nicht nehmen lassen, ihr Können zur Schau zu stellen und sich anschließend der kritischen Bewertung einer 10-...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Im Herzen der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark werden wieder neue Wohnungen gebaut. Nähere Informationen erhalten Sie im Marktgemeindeamt.
  2

Ortsreportage
St. Veit/Südsteiermark punktet als sehr beliebter Wohnort

In der Großgemeinde St. Veit in der Südsteiermark ist viel los. So konnte erst unlängst die Eröffnung der Kinderkrippe und des Bauhofs gefeiert werden. Dabei war der Gemeindevertretung wichtig, keine neuen Flächen zu verbauen. Und deshalb wurde die Krippe auf das bestehende Gebäude des Bauhofs aufgebaut. ST. VEIT IN DER SÜDSTEIERMARK. Generell floriert in der Gemeinde der Wohnbau. So hat die GWS jüngst 12 Wohnungen übergeben, und derzeit werden gerade 14 GWS-Wohnungen gebaut. 34 weitere...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Die Senioren erfuhren viel Wissenwertes über den international tätigen Betrieb.

St. Nikolaier Senioren besichtigen die Firma Ferk in Draßling

Obfrau Josefine Zöhrer organisierte für den Nachmittag des 18. Juli eine interessante Betriebsbesichtigung beim einheimischen metallverarbeitenden Betrieb Karl Ferk in Draßling. Über 50 Personen nahmen die Einladung an und zeigten sich sehr interessiert. Firmeninhaber Karl Ferk schilderte die Geschichte und Produktpalette des Betriebes. Zwei Mitarbeiter führten die Anwesenden durch die seit 2016 in Betrieb genommene Produktionshalle, sodass die Senioren die in Betrieb befindlichen Maschinen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.