Stadt Klagenfurt

Beiträge zum Thema Stadt Klagenfurt

Gesundheitsreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz konnte heute endlich die Gewinner des Wettbewerbes offiziell im Rathaus begrüßen und die Preise überreichen: lisabeth Matschke (VS Ponfeld),  Robert Germ und Karolina Tatschl (MS St. Ruprecht),  Jutta Hafner-Sorger (Präventionsstelle), Mag. Franz Petritz, Barbara Schreier (Präventionsstelle) und Verena Markun (KG Viktring).

Klagenfurt
Maskottchen-Zeichenwettbewerb der Präventionsstelle: Offizielle Preisübergabe

Bereits im Februar wurden die Gewinner des Maskottchen-Wettbewerbes derPräventionsstelle der Stadt Klagenfurt ermittelt. Coronabedingt konnten die Gewinner nicht offiziell beglückwünscht und mit ihren Preisen ausgestattet werden – das wurde heute im Rathaus nachgeholt. KLAGENFURT. Gesucht wurden Anfang des Jahres Gesundheitsmaskottchen, welche künftig auf allen Drucksorten und Broschüren der Präventionsstelle der Abteilung Gesundheit aufscheinen sollen. Unter den vielen kreativen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Bürgermeister Scheider und Stadthauptpfarrer Simonitti besprachen unter anderem die Zeitkapsel im Klagenfurter Stadtpfarrturm.

Klagenfurt
Stadt wird in Zeitkapsel Botschaft für die Zukunft hinterlegen

Dokumente der Vergangenheit und Gegenwart werden in weithin sichtbarem Wahrzeichen der Landeshauptstadt verborgen. KLAGENFURT. Im Zuge der Renovierung des Kirchturms der Stadthauptpfarrkirche St. Egid sind in einer Zeitkapsel historische Dokumente zur Geschichte der Stadt Klagenfurt entdeckt worden. Nun haben Bürgermeister Christian Scheider und Stadthauptpfarrer Gerhard Simonitti sich darauf verständigt, einige dieser verschriftlichten historischen Zeitzeugen gemeinsam mit aktuellen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Cybermobbing und alles was man darüber wissen muss, im kostenlosen Eltern-Webinar der Stadt Klagenfurt.

Webinar
Alles zum Thema Cybermobbing

Die Stadt Klagenfurt bietet kostenlose Eltern-Webinare zum Thema "Raus aus der Medien- und Internetfalle". KLAGENFURT. Hier erhalten Eltern Tipps und Unterstützung um den richtigen Umgang ihrer Kinder mit Social Media, Online-Games und Co zu erlernen. Die Webinare laufen von Mai bis November 2021. Der Gesundheitsreferent der Stadt Klagenfurt, Franz Petritz lädt alle Eltern herzlich dazu ein, an de vielseitigen Programm teilzunehmen und mit ausgewiesenen Experten zu verschiedensten Online-Themen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Goldschmiedemeister Guido Kapsch erhält im Beisein seiner Tochter Karoline Kirchhammer und Erich Wappis den Ehrpfennig der Landeshauptstadt Klagenfurt von Bürgermeister Christian Scheider.

Klagenfurt
Ehrpfennig für international bekannten Goldschmied Guido Kapsch

Für seine Verdienste im Bereich der Goldschmiedekunst wurde der international gefragte Gold- und Silberschmiedemeister und Metallrestaurator Guido Kapsch anlässlich seines 70. Geburtstages von Bürgermeister Christian Scheider mit dem Ehrpfennig der Landeshauptstadt Klagenfurt ausgezeichnet. KLAGENFURT. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich der Gold- und Silberschmiedemeister und Metallrestaurator Guido Kapsch mit dem Restaurieren von Metallen im Bereich sakraler und profaner Kunst. Auf diesem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Die Stadt schreibt ein Künstlerstipendium für Paris aus.

Klagenfurt
Ausschreibung Kunst-Stipendien Paris 2022

Die Landeshauptstadt Klagenfurt schreibt zwei Paris-Stipendien für 2022 aus.Einreichungen sind bis 15. August 2021 möglich. KLAGENFURT. Die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee verfügt gemeinsam mit dem Land Kärnten seit 1986 über ein Wohnatelier für Künstlerinnen und Künstler in der Cité Internationale des Arts in Paris. Abwechselnd mit dem Land Kärnten vergibt die Stadt Klagenfurt jedes zweite Jahr per Ausschreibung ein Stipendium für Bildende Kunst in der Seine-Metropole. „Das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Bürgermeister Scheider verkündet seine Budget-Pläne.

Klagenfurt
Scheider: „Wir müssen post Corona die Kaufkraft ankurbeln“

Bürgermeister will bei aufschiebbaren Ausgaben sparen und Notlagen vonBetrieben sowie pandemiegeschädigter Bürgerinnen und Bürger entschärfen. Stadtoberhaupt nimmt politische Referenten in die Pflicht. KLAGENFURT. Heute meldete sich der Klagenfurter Bürgermeister zur aktuellen Diskussionrund um das Budget der Stadt Klagenfurt zu Wort. „Post Corona ist es jetzt besonders wichtig, mit einer vernünftigen Budgetpolitik die Kaufkraft in Klagenfurt am Wörthersee zu stärken und den ins Stocken...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Stadträtin Sandra Wassermann bei einem Arbeitsgespräch mit Dompfarrer Peter Allmaier.

Friedhofsreferat
SR Wassermann trifft Dompfarrer zum Arbeitsgespräch

KLAGENFURT. Zu einem ersten Arbeitsgespräch besuchte die für Friedhöfe zuständige Referentin von Klagenfurt, Stadträtin Sandra Wassermann, Dompfarrer Peter Allmaier im Dompfarramt. Gerade im Bereich Tod, Trauerbewältigung und Friedhöfe strebt die Stadträtin eine intensive Zusammenarbeit mit den Kirchen und Pfarren an. Friedhöfe sind nicht nur letzte Ruhestätten, sondern auch Orter der Trauerbewältigung und des Trostes, deshalb strebt SR Wassermann zukünftig eine Enttabuisierung von Friedhof und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Pater Jože Andolšek erhielt von Vizebürgermeister Alois Dolinar die Dank- und Anerkennungsurkunde der Stadt Klagenfurt.

Auszeichnung
Pater Jože Andolšek offiziell geehrt

Die Stadt Klagenfurt ehrte den Salesianerpater und Religionslehrer Jože Andolšek der sich seit zwanzig Jahren in Äthopien engagiert und dort gegen die Armut kämpft.  KLAGENFURT. Für sein Bestreben wurde ihm offiziell Dank und Anerkennung seitens der Landeshauptstadt entgegengebracht. Der gebürtige Slowene lebt seit fast 40 Jahren in Kärnten und unterrichtet seit mehr als 35 Jahren am slowenischen Gymnasium in Klagenfurt. In Äthopien initiierte er unter anderem den Bau einer Klinik, forcierte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Die Stadt Klagenfurt steht voll und ganz hinter Rekordmeister KAC.
2

KLAGENFURTER Jungs
Stadt Klagenfurt ehrt den Meister

Der EC-KAC, Österreichs erfolgreichster Eishockeyverein, wurde von Bürgermeister Christian Scheider und den Mitgliedern des Stadtsenats empfangen und anlässlich des 32. Meistertitels geehrt.  KLAGENFURT. Der EC-KAC hat in der vergangenen Saison wieder eine unglaubliche Leistung abgeliefert. "Es war eine tolle Saison, die der KAC coronabedingt ohne Fans absolvieren musste. Die Motivation der Mannschaft war ungebrochen, Klagenfurt ist stolz auf diese Mannschaft", sagt Bürgermeister Christian...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Der EC-KAC kürte sich zum ICE Hockey League-Champion der Saison 2020/21.
Video 14

KLAGENFURTER Jungs
Österreichs Meister ist nur der KAC

60 Minuten waren gespielt und der EC-KAC konnte nach einem Endstand von 5:3 gegen den HCB Südtirol die Karl Nedwed Trophy stemmen.  KLAGENFURT. Zahlreiche KAC-Fans verfolgten im Fernsehen den Ausgang des letzten Finalspiels in der Saison 2020/21. Viele Freudentränen sind geflossen, wahrscheinlich das eine oder andere Meisterbier getrunken, aber der bittere Beigeschmack bleibt - Meisterfeiern ist tabu. Der 32. Meistertitel ist wohl einer der schönsten und zugleich traurigsten Momente des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Militärkommandant Walter Gitschthaler übergab symbolisch einen Bundesheer-Rucksack an Bürgermeister Christian Scheider.

Klagenfurt
Enge Kooperation von Stadt Klagenfurt und Bundesheer

Zu einem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Christian Scheider hat sich amDienstag der Kärntner Militärkommandant Brigadier Walter Gitschthaler im Rathaus eingefunden. Man verständigte sich auf eine enge Kooperation zwischen Stadt und Bundesheer. Zudem soll es die erste Angelobung seit langer Zeit in der Landeshauptstadt geben. KLAGENFURT. „Gerade in Zeiten wie diesen, sieht man, dass das Bundesheer mehr denn jegebraucht wird. Innerhalb kurzer Zeit kann sich alles ändern. Daher steht die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Die Pläne der Stadtregierung wurden bekanntgegeben, gemeinsam mit der Stadtrats-Aufteilung.
2

Klagenfurt
Arbeitsübereinkommen von TK, SPÖ und ÖVP in Stadtregierung

Im Klagenfurter Rathaus kommt es zu einer Dreier-Koalition von SPÖ, Team Kärnten und ÖVP. KLAGENFURT. Heute Vormittag wurden im Rathaus die neuen Koalitionspläne bekanntgegeben. Besonders in schwierigen Zeiten sei es wichtig, eine breit aufgestellte Stadtregierung zu haben, darum haben sich SPÖ, Team Kärnten und die ÖVP, also die drei stimmenstärksten Parteien im Gemeinderat, zusammengeschlossen um eine Regierung zu bilden. Im Zentrum der Arbeit stehe unmittelbar die Bewältigung der sozialen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Stadtrat Christian Scheider, Landesrat Martin Gruber und Gemeinderat Siegfrid Wiggisser besichtigten die neue Druckknopfampel auf Höhe der Mariannengasse. (von links)

Völkermarkter Straße
Erhöhte Sicherheit durch neue Druckknopfampel

Im Bereich der Mariannengasse und Kumpfgasse wurde eine Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung errichtet. Die Kosten teilen sich Stadt und Land. KLAGENFURT. Die neue Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung im Bereich der Mariannengasse und Kumpfgasse sorgt ab sofort für mehr Sicherheit. Die Kosten von über 100.000 Euro übernehmen Stadt und Land je zur Hälfte. Dringend erforderlichDie neue Ampel in der Völkermarkter Straße steht im Bereich der Mariannengasse/Kumpfgasse. Eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Landesrat Martin Gruber, Stadtrat Christian Scheider und Gemeinderat Siegfrid Wiggisser testeten die neue Druckknopfampel bei der Sariastraße. (von links)

Klagenfurt
Neue Druckknopfampel sorgt für mehr Verkehrssicherheit

Zwischen Salmstraße und Sariastraße wurde eine Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung für Fußgänger und Radfahrer errichtet. KLAGENFURT. Für mehr Verkehrssicherheit sorgt seit dem 3. Dezember eine neue Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung zwischen Salmstraße und Sariastraße. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 110.000 Euro. Wichtiger SchrittDie Richtlinien für das Straßenwesen (RVS) besagen, dass sobald ein Schutzweg über zwei Fahrstreifen in eine Richtung reicht,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Die Vorträge von Klaus Schöffmann sind online und kostenlos verfügbar.

Notars-Vorträge
Seniorenprogramm „Mitten im Leben“ online verfügbar

Das Seniorenprogramm „Mitten im Leben“ findet derzeit nicht statt. Jedoch ist es möglich, die Vorträge von Klaus Schöffmann kostenlos online anzusehen. KLAGENFURT. Aufgrund der momentanen Situation kann das Seniorenprogramm „Mitten im Leben“ nicht stattfinden. Ganz verzichten müssen die Teilnehmer darauf nicht: Die Vorträge können kostenlos online im Videoportal der Stadt Klagenfurt angesehen werden. Vielfältig und kostenlos„Nachdem wir das Programm von „Mitten im Leben“ leider aufgrund der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Stadt setzt angesichts der derzeit schwierigen Situation für viele Klagenfurter ein Zeichen der Solidarität.

Kein Geld für Strom und Heizung
Finanzielle Hilfe von der Stadt

Die Stadt Klagenfurt bietet seit einigen Jahren professionelle und finanzielleUnterstützung und Beratung für Menschen an, die ihre Heiz- bzw. Stromkosten nicht zahlen können. KLAGENFURT. Die Abteilung Soziales bietet seit vier Jahren verschiedene Möglichkeiten, umMenschen, denen tatsächlich eine Stromabschaltung droht, zu helfen. So arbeitet man zum Beispiel eng mit den Klagenfurter Stadtwerken zusammen und kann über einen Antrag auf Grundversorgung drohende Stromabschaltungen abwenden. Um...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Wer seit 12. November seine Rechnungen von Klagenfurter Betrieben einreichte, bekam 20 Prozent zurück.

Corona-Cashback-Aktion
1,3 Millionen Euro für Klagenfurts Wirtschaft

Zur Unterstützung der Betriebe startete die Stadt Klagenfurt am 12. November eine weitere Cashback-Aktion. Dabei konnten über 1,3 Millionen Euro für Klagenfurts Wirtschaft erbracht werden. KLAGENFURT. Viele Betriebe müssen aufgrund der Coronabekämpfung ihre Türen wieder für mehrere Wochen geschlossen halten. Noch vor dem zweiten harten Lockdown hat die Klagenfurter Stadtregierung mit der aktiven Unterstützung der Wirtschaftskammer Kärnten eine neue Auflage der Cashback-Aktion auf den Weg...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Klagenfurt startet ab Donnerstag erneut die Cash-Back-Aktion.

„Geld zurück“ beim Einkauf in der Stadt
Cashback-Aktion startet wieder

Die beliebte Cashback-Aktion der Stadt Klagenfurt geht in die nächste Auflage. Weitere 150.000 Euro werden in den Topf geworfen. Die Aktion startet am Donnerstag. KLAGENFURT. „Mit der Cashback-Aktion animieren wir die Menschen in die Stadt zu kommen und unseren Handel zu unterstützen. Es ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür“, so die Klagenfurter Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz. „Wir wollen vor allem die Menschen darauf aufmerksam machen, dass die Geschäfte trotz des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Starten Digitalisierungsoffensive: Daniel Kattnig, Inga Horny, Markus Geiger, Max Habenicht (von links)

"Digi Guides"
Start für Digitalisierungsoffensive

In Zeiten der Pandemie wird der Alltag noch mehr von digitaler Kommunikation geprägt. Wer im Internet nicht sofort auffindbar ist, könnte Kunden verlieren. Stadt, Stadtmarketing und Wirtschaftskammer investieren nun in eine Digitalisierungsoffensive. KLAGENFURT. Viele Betriebe verfügen zwar über einen Internetauftritt, das alleine ist jedoch oft zu wenig. Viele Kunden und Touristen sind  mit dem Handy beim Einkauf unterwegs und informieren sich auf Google Maps, wo es die nächsten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Genießen und sparen: Seit dem Frühsommer gab es beim Gutscheinkauf in einem Klagenfurter Gastronomiebetrieb 20 Prozent retour.

Gastronomie
Über eine halbe Million Euro für Klagenfurts Wirte

Die im Frühsommer gestartete Gastronomie-Gutschein-Aktion brachte über eine halbe Million Euro für Klagenfurts Wirte ein. Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Max Habenicht und Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl hoffen auf weitere Unterstützung in der Herbst- und Wintersaison. KLAGENFURT. Die Corona-Krise stellt die Klagenfurter Gastronomiebetriebe weiterhin vor enorme Herausforderungen. Aus diesem Grund hat die Wirtschaftskammer Kärnten gemeinsam mit der Stadt Klagenfurt im Frühsommer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Ab 18. Mai herrscht in Klagenfurt wieder Gebührenpflicht und die Einhaltung der Drei-Stunden-Regelung auch in Grünen Zonen.

Parken Klagenfurt
Gratis Parken in der Stadt noch bis 16. Mai

Gebührenfrei parken in Klagenfurt ist bis 16. Mai verlängert. Aber: Nicht auf die Parkscheibe vergessen! KLAGENFURT. Bis zu drei Stunden gratis Parken in Klagenfurter Gebührenparkzonen wurde bis 16. Mai verlängert. Zu beachten dabei: Die Parkdauer wird kontrolliert und bei Überziehung auch abgestraft, da die Kurzparkzonen im Sinne der Wirtschaft keine Dauerparkplätze sind. Die genaue Ankunftszeit ist daher auf der Parkuhr oder mit einem handbeschriebenen Zettel (Datumsangabe nicht vergessen)...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Stadt und Stadtwerke erarbeiten ein Konzept für die Öffnung der Klagenfurter Strandbäder.
1

Strandbäder Klagenfurt
Strandbäder für das Wohl von Leib und Seele - mit UMFRAGE

Stadt und Stadtwerke erarbeiten ein Konzept zur Öffnung der Klagenfurter Wörthersee-Strandbäder. KLAGENFURT. „Unsere Strandbäder bieten den Menschen die Möglichkeit, Leib und Seele wieder aufzutanken“, sind sich Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtwerke-Vorstand Erwin Smole einig. Daher setzten die beiden alles daran die Strandbäder Klagenfurt, Loretto und Maiernigg im Sommer trotz Corona-Krise zu öffnen. Gemeinsam sei man übereingekommen, ein Konzept auszuarbeiten und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Auch der Spielplatz am Kreuzbergl ist gesperrt, nicht aber das Kreuzbergl als Naherholungsgebiet

Corona-Virus: Sicherheitsbestimmungen
Klagenfurt: Spielplätze bleiben geschlossen, Parks sind geöffnet

Die Spielplätze bleiben aufgrund der Covid-19-Ansteckungsgefahr in Klagenfurt geschlossen, die Parkanlagen sind geöffnet. KLAGENFURT. In einigen Städten sind die Bewohner verwirrt - sind Parks und Spielplätze nun offen oder nicht? In Klagenfurt herrscht Klarheit: Spielplätze bleiben gesperrt, Park- und Grünanlagen sind geöffnet. Auf den seit Montag geschlossenen Spielplätzen ist es nicht möglich, den angeordneten  Abstand zwischen den Spielenden einzuhalten bzw. bei spielenden Kindern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Der Verein "Together" kooperiert it der Stadt Klagenfurt, um sozial schwache Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen
1 1

Corona-Virus: Hilfsleistungen
Gratis Lebensmittel für sozial Schwache

Der gemeinnützige Verein "Together" kooperiert mit dem Magistrat Klagenfurt, gemeinsam hilft man sozial schwachen Menschen in punkto Lebensmittelbedarf. KLAGENFURT. Nachdem die Klagenfurter Volksküche sowie die Soma-Märkte (Sozialmarkt) geschlossen werden mussten geraten finanziell benachteiligte Menschen bei der täglichen Beschaffung von Lebensmitteln in Notsituationen. Daher kooperiert die Stadt ab sofort mit dem Verein "Together". Der Verein rettet seit Jahren Lebensmittel, die nicht mehr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.