Alles zum Thema Stadt St. Pölten

Beiträge zum Thema Stadt St. Pölten

Lokales
Martin Joichl von Taxi James macht sich bereit für seine nächste Fahrt: Welche Erlebnisse diese wohl bringen wird?
3 Bilder

St. Pöltens Taxler packen aus

Die Taxifahrer der Stadt erzählen über ihren Alltag hinter dem Steuer, samt unanständigen Szenen, Erbrochenem, verwirrten Passagieren und riskanten Vorfällen. ST. PÖLTEN (bt). Taxifahrer bringen uns von A nach B und haben immer ein offenes Ohr. Vor allem betrunkene Fahrgäste scheinen ihren Beifahrersitz gerne mit der Couch eines Psychiaters zu verwechseln. Doch was wird da erzählt und was haben St. Pöltens Taxler schon alles erlebt? Die Bezirksblätter haben ihnen ihre skurrilsten Geschichten...

  • 25.07.18
Lokales
Blick in die Rödlgasse: Eine Baustelle jagt die nächste.
5 Bilder

Sommer, Sonne, Baustellen in St. Pölten

Baustellensommer 2018: Hier erhalten Sie einen Überblick über alle aktuellen Projekte in St. Pölten. ST. PÖLTEN (bt). Momentan wird in St. Pölten an so vielen Straßenabschnitten gewerkelt, dass es gar nicht so leicht ist, den Überblick zu behalten. Der Baustellensommer 2018 läuft auf Hochtouren. Rechts haben wir daher alle aktuellen Projekte für Sie aufgelistet, geordnet nach dem Zeitraum, in dem sie abgeschlossen werden sollen. Alleine im Juli sind das fünf Baustellen. Bald dürfen Autofahrer...

  • 11.07.18
Lokales
Die ehrenamtliche Betreuerin Karin Stöckl gemeinsam mit Richard Hanser, sowie "Pflegehund" und Heimliebling Idefix.
5 Bilder

"Das Ehrenamt rettete mein Leben"

ST. PÖLTEN (nf). "Das Ehrenamt rettete mein Leben. Ich bin arbeitssuchend und habe durch meine Tätigkeit im Pflegezentrum an der Traisen neuen Mut gefunden und sehr viel Energie tanken können", schilderte Karin Stöckl, 49 Jahre alt, aus St. Pölten. Seit Jahren bereits leidet sie an Depressionen, durch ihr ehrenamtliches Engagement schöpfte sie neue Kraft. Kraft die sie brauchte, um ihrem Alltag wieder einen Rhythmus und Strukturen zu geben. Die 49-Jährige bringt sich seit dem November des...

  • 30.05.18
Sport
Mag. Christian Kohl, Organisator des NÖ Frauenlaufs, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und DI Dominik Mesner, Organisator des Round Table Benefizlaufs präsentieren die Fittest City Tour 2018.

Startschuss für die Fittest - City Tour

Bis 18. November findet die diesjährige Fittest-City Tour statt. Die Landeshauptstadt freut sich auf zahlreiche Teilnehmer. ST. PÖLTEN (nf). Mit dem Alfred Vogel Gedenklauf startete der Premierenlauf der 17-teiligen Sportveranstaltungsserie bereits am 15. April. Im Mai stehen nun noch fünf weitere Events an. Gesundheit steht im Vordergrund"Ziel der Tour ist es ganz einfach, dass sich die Bewohner St. Pöltens fit fühlen und halten. Die Bandbreite an den verschiedenen Events dieser Tour zeigt...

  • 11.05.18
Wirtschaft
Sabine Schagerl weiß, Eiche ist das Trendholz schlechthin.

2.555 Jobs hängen in St. Pölten Stadt und Land am Holz

Dem Holz sei Dank: Die kostbare Ressource schafft Arbeitsplätze. BEZIRK ST. PÖLTEN. Ein Leben ohne Holz? Nicht vorstellbar. Schon gar nicht für 2.555 Arbeitnehmer in der Stadt und im Bezirk St. Pölten, denn ihre Jobs hängen an der wertvollen Ressource. (Siehe "Zur Sache") Die Bezirksblätter haben Unternehmer und Arbeitgeber aus dem Bereich der Holzwirtschaft besucht und sich angesehen, was sie aus Holz schaffen. Möbel aus alten Werkbänken Die Klassiker von Martin Heinz aus Kirchstetten...

  • 16.04.18
Wirtschaft
Jens de Buck (Stadtplanung), Franz Weitzenböck (Stadtplanung) Thomas Pulle (Kulturverwaltung) und Bürgermeister Matthias Stadler mit der Kunsttopographie von St. Pölten.

Stadt St. Pölten plant Schutzzonen

Die Stadt beabsichtigt, die Erstellung eines Schutzzonenkonzeptes für das gesamte Gemeindegebiet in Auftrag zu geben. Dies soll in der Gemeinderatssitzung am 16. April beschlossen werden. ST. PÖLTEN (red). Die Stadt St. Pölten beabsichtigt die Erstellung eines Schutzzonenkonzeptes für das Stadtgebiet nunmehr in Auftrag zu geben. Dieses Schutzzonenkonzept bildet die Grundlage für die entsprechende Überarbeitung der betroffenen Bebauungspläne. Die überwiegende Anzahl der Kunstdenkmäler der...

  • 16.04.18
Lokales
Attila Süli lässt uns in einen seiner 21 Stöcke blicken: Auf dem Wabenrahmen wimmelt es von aufgeregten Bienen.
20 Bilder

St. Pölten fliegt auf die Bienen

Trotz Krankheiten steigt die Zahl der Imker und Bienenvölker. Ein Lokalaugenschein im Bezirk. ST. PÖLTEN (bt). Nach dem Frost-Frühling wurde der Flugbetrieb in den Bienenstöcken der Region wieder voll aufgenommen. Derzeit bunkern die Bienen Pollen für die Aufzucht neuer Arbeiterinnen für die bevorstehende Blütensaison. Für die heimischen Imker ist nun die Stunde der Wahrheit, wie viele Völker den Winter überlebt haben. Trotz Milbe und Bienensterben gibt es einen Lichtblick. In Niederösterreich...

  • 11.04.18
Lokales
St. Pölten Land: Reinhard Kittenberger, Wolfgang Styx (World of Styx), Josef Stich (Schaugarten Stich aus Böheimkirchen), Gertraude und Manfred Schmidt (Schaugarten Schmidt aus Karlstetten), Landesrat Martin Eichtinger, Helga Hanreich (Fairverwurzelt), Barbara Seyrl (Frauenprojekt FAIR-verwurzelt) und Margit Stich (Schaugarten Stich aus Böheimkirchen).
2 Bilder

„Goldener Igel“ für zehn Schaugärten in Stadt und Bezirk St. Pölten

ST. PÖLTEN (red). Jährlich werden jene Schaugärten mit dem „Goldenem Igel“ ausgezeichnet, die einerseits in Qualität und Umfang überzeugen andererseits die Kriterien von „Natur im Garten“ - keine Pestizide, keine chemisch-synthetische Düngemittel und kein Torf - während einer Saison umsetzen. Diese besonderen Plaketten konnten nun auf der GARTEN TULLN überreicht werden. Niederösterreichweit wurden 106 Schaugärten mit dem „Goldenen Igel 2017“ ausgezeichnet. Im Bezirk St. Pölten wurden...

  • 09.04.18
Wirtschaft
Die Direktorin des Seniorenwohnheimes „Stadtwald“ Christina Hofkirchner, Bürgermeister Matthias Stadler und Andreas Schmidt, Leiter des Schulamtes präsentieren die Pläne für den Umbau des Seniorenwohnheimes, den Neubau eines Wohngebäudes und die Neuerrichtung eines Kindergartens.

Seniorenwohnheim, Wohngebäude, Kindergarten: St. Pölten investiert 8,5 Millionen

Dem Gemeinderat soll in seiner nächsten Sitzung ein umfassender Antrag zur Sanierung des Seniorenwohnheims, dem Neubau eines Wohngebäudes und der Neuerrichtung eines Kindergartens zur Beschlussfassung vorgelegt werden. Projektstart ist im Mai. ST. PÖLTEN (red). Im Frühjahr 2016 hat der Gemeinderat von St. Pölten die Neukonzeption des Wohnteiles A im Seniorenwohnheim Stadtwald beschlossen. Die Planungen für die praktische Umsetzung dieses Vorhabens sind nun abgeschlossen und sollen am 16. April...

  • 05.04.18
Lokales
Kriminalstatistik ist überwiegend positiv, doch die Cyberkriminalität steigt. "Leute sollten misstrauischer sein", so Stadtpolizeikommandant Franz Bäuchler.

Kriminalität in St. Pölten Stadt und Land ist gesunken

Die Kriminalitätsstatistik 2017 ist positiv: Die Zahl der Anzeigen ist 2017 gesunken, die Aufklärungsquote ist gestiegen. ST. PÖLTEN (bt). "Die Tendenz geht dazu, dass die Straftaten immer weniger werden. Wir sind sowieso nicht auf einem allzu hohen Niveau und dann wieder um 7,8 Prozent weniger, das ist schon sehr gut", freut sich Stadtpolizeikommandant Franz Bäuchler über St. Pöltens Kriminalitätsstatistik 2017. Besonders auffällig ist, dass die Zahl der Einbruchsdiebstähle in Keller gegenüber...

  • 03.04.18
  •  1
Lokales
Wildtiere sind im Frühjahr sehr aktiv, entsprechend steigt gerade die Gefahr von Wildunfällen.

"Achtung Wild": Jetzt ist die Unfallgefahr besonders groß

568 Hasen und Wildkaninchen wurden im vergangenen Jahr alleine auf den Straßen der Stadt und des Bezirks St. Pölten getötet. BEZIRK ST. PÖLTEN (red). Im Vorjahr wurden laut offiziellen Daten der Jagdstatistik auf Niederösterreichs Straßen 10.842 Hasen und Wildkaninchen von Lkw und Pkw erlegt. 568 davon alleine auf den Straßen der Stadt und des Bezirks St. Pölten, berichtet der VCÖ. Erfasst werden von der Statistik nur die bei der Bezirkshauptmannschaft eingegangenen Meldungen. Die Dunkelziffer...

  • 30.03.18
  •  2
Lokales
Die Firma Spring und das Team des Städtischen Gärtnereibetriebes mit Daniel Brandtner, Thomas Schneider und Renate Tatzreiter kümmern sich um die Arbeiten am Ufer des Ratzersdorfer Sees.
2 Bilder

Ratzersdorfer See macht sich für kommende Badesaison bereit

Zurzeit werden einige Arbeiten vom Städtischen Gärtnereibetrieb, wie die Uferbefestigung und die Anbringung nötiger Infrastruktur, durchgeführt. RATZERSDORF (red). Zurzeit stellt der Gärtnereibetrieb der Stadt St. Pölten die Uferbefestigung des Ratzersdorfer Sees fertig und planiert und besämt die Liegeflächen neu. Weiters werden in den nächsten Wochen noch Rettungsringe mit Wurfleinen montiert und das Beach Volleyballfeld spielbereit hergerichtet, sowie Einstiegsstellen mit Handläufen...

  • 29.03.18
Lokales
Walter Raitzl jun., Matthias Stadler, Johann Rankl und Alexander Praschl
2 Bilder

Nach Schäden: Neues Einfahrtstor für Feuerwehr St.Pölten – St.Georgen

Bürgermeister Matthias Stadler hat das neue Tor offiziell an Kommandant Alexander Praschl übergeben. ST. GEORGEN (red). Die Feuerwehr St.Pölten – St.Georgen berichtete bereits in den letzten Jahren immer wieder von diversen Schäden am Feuerwehrhaus. Verursacht wurden diese meist durch LKW-Fahrer, die das Areal der Feuerwehr verbotenerweise als Umkehrplatz genutzt haben. Dachrinnen, Randsteine und Betonplatten litten. Letztendlich wurde im Vorjahr die Laterne samt Übungseinrichtung komplett...

  • 17.07.17
Lokales
Irmgard Schnederle inmitten von Drüsigem Springkraut.
3 Bilder

Aliens in St. Pölten gelandet

Fremde Pflanzenarten erobern St. Pölten Stadt und Land. Ein Lokalaugenschein. ST. PÖLTEN (bt). Japanischer Staudenknöterich, indisches Springkraut oder amerikanische Goldrute. Viele eingeschleppte Pflanzenarten vermehren sich explosionsartig und verdrängen heimische Arten. Die Bezirksblätter haben sich im Bezirk St. Pölten umgesehen, wo die Aliens schon gelandet sind und was dagegen unternommen wird. Neophyten sind überall Bei einem Spaziergang entlang der Traisen oder an den Seen besticht...

  • 12.07.17
Lokales
Umweltmeister 2017 in der Klasse der 4. bis 6. Schulstufe wurde die Integrationsklasse 4 a der Daniel Gran Volksschule II mit ihrem Projekt „Jahreskreis“. Am Bild mit Pädagogin Marion Kugler-Heidenreich und Direktorin Judith Königsberger.
2 Bilder

Thema „Landwirtschaft": Kids stellten sich dem 22. Umweltpreis

ST. PÖLTEN (red). Beim bereits 22. Umweltpreis der Stadt St. Pölten wurden die Preisträger in den Kategorien "Unsere Schulzeitung zum Thema Landwirtschaft" und "Unser Landwirtschaftskalender" ausgezeichnet. Auch heuer vergab Bürgermeister Matthias Stadler nach Begutachtung aller Projekte durch eine Fachjury wieder den Umweltpreis der Stadt St. Pölten. Inhaltlich begleitet wurde die zuständige Abteilung Umweltschutz-Lebensraum von Ingrid Leutgeb-Born dabei vom Verein „Stattgarten – Urban...

  • 26.05.17
Wirtschaft
Ein Handschlag symbolisiert das Zusammenrücken: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Matthias Stadler.
2 Bilder

Land und Landeshauptstadt intensivieren ihre Zusammenarbeit

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Matthias Stadler präsentieren Vereinbarung über Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftsthemen. ST. PÖLTEN (red). Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Matthias Stadler haben heute, Donnerstag, im Zuge einer Pressekonferenz im NÖ Landhaus mehrere Schwerpunkte der Zusammenarbeit zwischen dem Land und der Landeshauptstadt präsentiert. Die Vereinbarung betrifft vor allem die Bereiche Kultur, Bildung und Wirtschaft. Drei...

  • 11.05.17
Leute
9 Bilder

Tolle Weihnachten im Park

Bereits zum 12. Mal fand der Weihnachtsmarkt der Feuerwehren des Abschnittes St. Pölten statt. ST. PÖLTEN (HH). Kunst und Kulinarik, Top-Acts und eine tolle Stimmung: Der bereits traditionelle Weihnachtsmarkt der Feuerwehren des Abschnittes St. Pölten-Stadt versüßte auch heuer - bereits zum 12. Mal - wieder den BesucherInnen die Vorweihnachtszeit mit einem Event der Sonderklasse. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten die Besucher, wofür sie heuer in der Weihnachtszeit besonders gerne spenden? "Für das...

  • 13.12.16
Lokales
11 Bilder

Wohnhausbrand in Wilhelmsburg hielt elf Feuerwehren in Atem

ST. PÖLTEN (red). Am Abend des 30.10.2016 wurde die Feuerwehr St. Pölten – Stadt gemeinsam mit zehn weiteren Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand alarmiert. In Grubtal bei Wilhelmsburg war in einem leerstehenden Objekt aus uns unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Da es sich um ein alleinstehendes Anwesen in höherer Lage handelte, war es zu Beginn schwierig die Wasserversorgung sicherzustellen. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte am Einsatzort stand das Gebäude bereits in Vollbrand –...

  • 31.10.16
Lokales
Ausfahrt mit dem Riesenschlauchboot: Am 30.Juli steht der Viehofner See ganz im Zeichen des aktiven Wassersports.

Auf zum Wassersporttag am Viehofner See

Am 30. Juli laden die Naturfreunde und die Stadt St. Pölten ab 10 Uhr zum Wassersporttag am Viehofner See ein. ST. PÖLTEN (red). Neben zahlreichen Vorführungen von Paddlern, Kanu- und Kajakfahrer der Naturfreunde und des NÖ Paddelverbandes bieten die Vereine auch verschiedene Schnupperkurse wie StandUp Paddeln und einen Slacklineworkshop an. Ein weiteres Highlight ist ein Riesenschlauchboot in dem locker eine ganze Familie Platz findet. Für alle Neugierigen wird auch wieder der Wasserrucksack...

  • 22.07.16
Lokales
3 Bilder

Hilfe für Kröten, Frösche und Molche in St. Pölten

Naturschutzbund NÖ, Forschungsgemeinschaft LANIUS und Stadt St. Pölten werden im Laufe des Jahres nach einer Lösung suchen, damit nicht weiterhin so viele Tiere bei der Laichwanderung unter die Räder kommen. ST. PÖLTEN (red). „An einem einzigen Tag hatte eine besorgte St. Pöltnerin zirka hundert Tiere gezählt, die über die Waldstraße gewandert sind. Sie wollte die Tiere retten, wusste aber nicht, wo sie sie hinbringen sollte, weil das Biotop beim Seniorenwohnheim bereits überfüllt war,“...

  • 08.04.16
Lokales
3 Bilder

Maibaum-Match: Land siegt mit 23:18 gegen Stadt

Wer hat den längsten? Heuer siegt das Landhaus ganz klar gegen die SPÖ in der Innenstadt. ST. PÖLTEN. Mein Haus, mein Auto, mein Boot. Der (zumeist männliche) Wettstreit ist wohl bekannt. Es gibt so gut wie nichts, das nicht verglichen wird. Warum also nicht einmal den Maibaum zum Maß aller Dinge machen? Landhaus setzt auf Droß Das Regierungsviertel setzt heuer auf eine Fichte aus dem Bezirk Krems-Land. Der rund 50 Jahre alte Baum bringt es dabei auf stattliche 23 Meter. "Wo Tradition noch...

  • 05.05.14
Politik

Spekulation: Die Verluste steigen

ST. PÖLTEN (wp). Wenig Erhellendes brachte die fünfte Tagsatzung im Prozess zwischen Stadt und Raiffeisenlandesbank in Sachen Spekulationsgeschäfte. Während von seiten Lukas Aigner, der die Stadt vertritt, erneut betont wurde, man sei nicht über das Risiko aufgeklärt worden, wird von der RLB-Seite das Gegenteil behauptet. Indes liegt der Verlust der Geschäfte bei 70 Mio Euro.

  • 14.11.13
  •  1
Politik

Das St. Pöltner Stadtparlament tagte

IM STADTSENAT GEFASSTE BESCHLÜSSE: Ingenieurleistungen für Gutachten Für die Gesamtprojekte einer neuen Brücke über die B20 und einer neuen Brücke über die Traisen wird für die Erstellung von zwei luftreinhaltetechnischen Gutachten die Firma Zieritz & Partner ZT GmbH beauftragt. Die Kosten betragen insgesamt 41.880 Euro. Instandsetzung Straßenbeleuchtung Von der Karlstettner Straße stadteinwärts bis zur Hermann Richter-Gasse muss zur Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen die...

  • 25.06.12