Stadtbibliothek Graz

Beiträge zum Thema Stadtbibliothek Graz

Freuen sich über mehr Raum: Stadtbibliotheksleiterin Roswitha Schipfer und Stadtrat Kurt Hohensinner.

Mehr Platz für Bücher
Die Stadtbibliothek Graz Süd ist gewachsen

Die Stadtbibliothek Graz Süd ist jetzt doppelt so groß. Durch die Anmietung benachbarter Räumlichkeiten steht den Besuchern künftig auf der 650 Quadratmeter großen neuen Fläche in der Lauzilgasse eine eigene Kinderbibliothek sowie ein riesiger und moderner Veranstaltungsbereich inklusive großer Event-Bühne zur Verfügung. Auch zusätzliche Lern- und Arbeitsbereiche wurden geschaffen. Außerdem hat auch der Bücherbus der Stadtbibliothek für sein Mediendepot hier eine neue Heimat...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Kämpfen an breiter Front gegen Internetbetrügereien: Kurt Hohensinner, Gerhard Lachomsek, Sabine Wagner, Boris Miedl (v.l.)

Graz startet neues Paket gegen Internetkriminalität

Internetkriminalität steigt auch in Graz: Die Stadt setzt mit Partnern auf ein neues Präventionspaket. Keine Treffen, keine Events, keine Möglichkeit, jemanden kennenzulernen: Die Coronakrise befeuert auch die Einsamkeit. Die Partnersuche verlagert sich daher zusehends ins Netz, wo sehr häufig alleinstehende ältere Frauen über Facebook von vermeintlich wohlhabenden Männern, die beruflich im Ausland leben, kontaktiert werden. Zwischen einer Liebesbekundung und der Bitte, Geld zu überweisen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Erfreut: Roswitha Schipfer und Kurt Hohensinner

Stadtbibliothek Graz: Der stärkste Ausleihtag in der Geschichte

Die Stadtbibliothek Graz kann trotz der Corona-Sperren mit starken Zahlen aus dem Jahr 2020 aufwarten. 258.289 Besucher, 1.082.896 Entlehnungen sowie 12.571 Posttaschen mit 61.116 ausgelieferten Medien: Die Jahresbilanz 2020 der Stadtbibliothek Graz liest sich beeindruckend – und das trotz insgesamt 13 Wochen Sperre während der Lockdowns. „Das Jahr war, wie für uns alle, auch für die Stadtbibliothek sehr herausfordernd. Umso bemerkenswerter und ein Beleg für die hervorragende Arbeit ist es,...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Freute sich über die Jahresmitgliedschaft: Anthea Richards (m.) mit Stadtrat Kurt Hohensinner und Bibliotheksleiterin Roswitha Schipfer.

Trotz Corona-Sperren: Grazer Stadtbibliothek knackte auch 2020 die Millionengrenze

Trotz Corona-Schließungen wurden über eine Million Bücher entlehnt. Auch echte Leseratten waren und sind von der Corona-Krise betroffen. „2020 hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt, so auch die Grazer Stadtbibliothek“, erklärt Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner. Toller Erfolg Aufgrund der auf das ganze Jahr verteilten Corona-Maßnahmen musste während der Lockdowns auch in der Stadtbibliothek der Betrieb eingestellt werden, nur die digitale Bibliothek stand zur Verfügung. Auch viele...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Für den Notfall trainieren: Simon Orlob (Arzt, Initiative Drück mich), Kurt Hohensinner, Roswitha Schipfer (Leiterin der Stadtbibliothek) üben an den Wiederbelebungspuppen.

Stadtbibliothek Graz
"Drück mich": Wiederbelebungspuppen für zuhause

Ein lebensrettendes Angebot gibt es ab sofort für die Nutzer der Stadtbibliothek Graz. Im Rahmen der "Drück mich"-Initiative können in den Zweigstellen der Stadtbibliothek Wiederbelebungspuppen ausgeliehen werden, um zu Hause oder direkt in der Bibliothek Leben retten zu üben. Eine wichtige Initiative, immerhin erleidet jeder Zehnte in Österreich einen unerwarteten Herzstillstand. „Die richtigen Handgriffe zur richtigen Zeit können Leben retten“, so Kurt Hohensinner, „als Bildungs- und auch als...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Fixtermin: Der Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek.

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek

Buchliebhaber und Leseratten haben dieser Tage einige Pflichttermine: Neben dem Herz-Jesu Bücherbazar lädt auch die Stadtbibliothek zum großen Bücherflohmarkt. Von 8. bis 12. Oktober stehen tausende Medien zur Auswahl. Vor dem "Bad zur Sonne" steht auf dem Parkplatz ein Zelt, wo Bücher aller Art, CDs und vieles mehr entdeckt werden können. Die Öffnungszeiten sind auch an Berufstätige angepasst und variieren daher ein wenig: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 17 Uhr, Dienstag von 10 bis...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Leseratten: Stadtrat Kurt Hohensinner (v.l.) ist erfreut.

Erfreuliche Bilanz des Lesepasses

Bereits seit 2016 läuft mit dem Lesepass eine große Leseoffensive an Grazer Volksschulen. Zum Abschluss des zweiten Schuljahres ziehen die Initiatoren rund um Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner und die Stadtbibliothek nun erneut zufrieden Bilanz. "Lesen ist eine der wichtigsten Kulturtechniken überhaupt. Mit dem Lesepass haben wir das Ziel verfolgt, die Stadtbibliothek und die Schulen noch stärker miteinander zu vernetzen und noch mehr Kinder für das Lesen zu begeistern“, meinte Hohensinner....

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Bücher verbinden: Sandra Pauritsch bringt ihren „Kunden“ als Bücherbotin etwas Leben in den Alltag.

Der Einsamkeit entfliehen

Rund 70 Bücherboten versorgen ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen mit Literatur. Von Schülern bis zu Pensionisten und von Bücherliebhabern, die sich gerne über Literatur austauschen, bis hin zu jenen die ganz einfach nur helfen wollen – die Bücherboten in Graz sind eine vielfältige Gruppe von ehrenamtlichen Helfern, die im Auftrag der Stadtbibliothek Graz unterwegs sind, um Gutes zu tun. Sie bringen Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und DVDs zu jenen nachhause, die sonst keine...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.