Alles zum Thema stadtbibliothek

Beiträge zum Thema stadtbibliothek

Lokales
Elisabeth Charlotte Gruber hat den Service von Christian Semmler bereits in Anspruch genommen. Foto: Lebenshilfe

Bücher ausleihen von zu Hause aus

Lebenshilfe und Stadtbibliothek Judenburg starten Projekt "Buch mich". JUDENBURG. Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und DVDs der Stadtbibliothek Judenburg können ab sofort ganz einfach per Anruf bestellt werden. „Wir beraten natürlich gerne, was die Auswahl betrifft“, betont Ines Eder, Leiterin der Stadtbibliothek. Einmal pro Woche wird dann zugestellt und bei Bedarf auch wieder abgeholt. Kooperation „Hier kommt die Lebenshilfe ins Spiel“, so Eder. Christian Semmler von der Lebenshilfe...

  • 12.01.18
Lokales Bezahlte Anzeige

Großes Glück und die Herausforderungen - Das erste Lebensjahr

Aus der Vortragsreihe "Familie heute - Vielfältige Herausforderungen" findet am Mittwoch, 15. November der zweite Vortrag von PSN über Babys im ersten Lebensjahr statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek Knittelfeld. Vortragende ist Diplomsozialarbeiterin Elisabeth Waibel-Krammer, sie ist Mitarbeiterin der PSN Psychosoziales Netzwerk GmbH.

  • 08.11.17
Freizeit

Montagsakademie

Knittelfeld, Montagsakademie. In der Montagsakademie, die aus der Aula der Uni Graz live in die Stadtbibliothek Knittelfeld übertragen wird, geht es diesmal um das Thema: „Krise – wissenschaftstheoretisch und -historisch betrachtet“. Beginn ist um 19 Uhr. Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Simone De Angelis.

  • 23.03.17
Freizeit
Bei seiner Lesung in der Stadtbibliothek Knittelfeld haucht Bernhard Aichner seinen Romanfiguren Leben ein.

Spannungsliteratur vom Feinsten

KNITTELFELD. Auf Einladung des Kulturreferates der Stadtgemeinde Knittelfeld liest Bernhard Aichner am Donnerstag, 16. März, mit Beginn um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Knittelfeld aus seinem neuesten Buch „Totenrausch“. Bernhard Aichner ist Schriftsteller, Fotograf und lebt in Innsbruck. Sein Thriller „Totenfrau“ stand ebenso wie der zweite Teil der Trilogie, „Totenhaus“, monatelang auf den europäischen Bestsellerlisten. Nun stellt Aichner mit „Totenrausch“ das letzte Buch...

  • 10.03.17
Freizeit

Vortrag

Judenburg, Vortrag. In der Stadtbibliothek dreht sich ab 18 Uhr alles um das Thema „Ägypten“. Bishoy Ghaly referiert über die Geschichte und Kultur Ägyptens, es gibt eine Einführung ins Arabische etc.

  • 07.10.16
Freizeit

Montagsakademie

„Klischees und Stereotype - wie sie unser Denken, Lernen und Handeln beeinflussen“, mit Manuela Pächter, am 25. April, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Knittelfeld.

  • 14.04.16
Freizeit

WeltCafé

Knittelfeld, WeltCafé: um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek. Lucian Ichodu und Francis Ssekalegga aus Uganda erzählen, wie sie in ihrer Heimat Abfall kreativ wiederverwerten und so die Lebensbedingungen verbessern. Eintritt frei.

  • 08.04.16
Freizeit

Montagsakademie

Wie haben politische, kulturelle und religiöse Ideologien Menschen im 20. Jhdt. manipuliert?“, am 14. März, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Knittelfeld.

  • 28.01.16
Freizeit

Werkstatt-Treffen

Judenburg, Werkstatt-Treffen: Geschichten schreiben, wie es Spaß macht. Offenes Werkstatt-Treffen für junge Menschen in der Stadtbibliothek Judenburg, von 15.30-17.30 Uhr.

  • 28.01.16
Freizeit

Montagsakademie

„Fortpflanzungsmedizin, Sterbehilfe und die Grenzen der persönlichen Freizeit“, am 25. Jänner, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Knittelfeld.

  • 13.01.16
Lokales

Montagsakademie

„Was ist Sucht? Abhängigkeit, Bindung und Freiheit“, mit Michael Lehofer, LKH Graz Süd-West, am 30. November, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Knittelfeld.

  • 26.11.15
Lokales
74 Bilder

Auch diesmal wieder überraschende „Heilerfolge“ in Knittelfeld

Fotos/Text: Heinz Waldhuber Lachen ist die beste Medizin, auch wenn ein "Arzt wider Willen" sie verschreibt. Für unterhaltsame Therapie sorgte am Wochenende in der Knittelfelder Stadtbibliothek das Kärntner Zwei-Mann-Team Reini Winkler & Wolfgang Feistritzer. Auch ohne e-Card konnten über einhundert „Patienten“ mit der erforderlichen Dosis an Humor versorgt werden. Damit ist das Rezept auch zum Auftakt der Kabarettreihe des Jahres 2014 aufgegangen: In ihrem neuen Programm „Pirates of the...

  • 09.02.14