Stadtfeuerwehr Tulln

Beiträge zum Thema Stadtfeuerwehr Tulln

Die Kameraden konnten einen Hund retten.

Tierrettung am 21. April
Kameraden retten Hund aus Donau

Am 21.04.2020 um 13:43 alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Tulln zu einer Tierrettung auf der Donau im Streckenabschnitt 24. TULLN (pa). Höhe Langenschönbichl schaffte es ein Hund aufgrund der Strömung nicht mehr selbständig aus der Donau. Er entfernte sich immer weiter vom Ufer, weshalb die Besitzerin den Notruf wählte. Während die Feuerwehr Tulln das Rettungsboot klar machte, traf eine Polizeistreife am Einsatzort ein. Der Hund näherte sich wieder dem Ufer, weshalb es den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
3

Einsatz am 30. März
Renault und Dacia kollidiert

Am 30.03.2020 wurde die Feuerwehr Tulln um 15:58 zu einer Fahrzeugbergung auf der L120 alarmiert. KÖNIGSTETTEN / TULBING (pa). Auf der Straße Richtung Königstetten kollidierten im Bereich der Kreuzung Richtung Tulbing ein Renault und ein Dacia. Mit dem Wechselladefahrzeug transportierten die Kameraden der Stadtfeuerwehr den Renault zu einer Werkstätte. Außerdem beseitigten sie auf der Straße ÖL und Fahrzeugteile. Um 17:01 war die Feuerwehr Tulln wieder eingerückt. Eingesetzt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Damals & Heute: Feuerwehr Tulln

TULLN. Der erste Einsatz der Feuerwehr im Tullner Stadtgebiet erfolgte am 21. Jänner 1880, und zwar bei einem Rauchfangfeuer, wo jedoch keine Brandgefahr bestand. Auch heute sind wir froh, dass wir die Stadfeuerwehr haben.

  • Tulln
  • Sonja Neusser
Kameraden informieren und apellieren: Wir sind einsatzbereit, aber bleibt's daheim.

Stadtfeuerwehr Tulln
Gemeinsam gegen Corona

TULLN. Sie sind da, wenn's brennt. Und sie sind auch weiterhin einsatzbereit – die Feuerwehren im Bezirk Tulln. Die Stadtfeuerwehr hat dies sogar bildlich zum Ausdruck gebracht, die Kameradinnen und Kameraden haben daher zu Zettel und Stift gegriffen, ein Wort aufgeschrieben, ein Foto geschossen und schon wurde dies alles zu einem Bild zusammengefügt. Welchen Text es ergibt? "Gemeinsam gegen Corona! Wir bleiben für Dich daheim, um weiterhin einsatzbereit zu sein. Bleib Du für uns zu Hause!...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
4

Eisnatz am 13.3.
Pick-up landetet auf dem Dach

Am 13.03.2020 wurde die Feuerwehr Tulln um 15:13 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Asparn bei einem Verkehrsunfall alarmiert. TULLN / LANGENROHR (pa). Ein Pick-up kam nach einem Verkehrsunfall auf dem Dach zu liegen. Mithilfe des Krans des Wechselladefahrzeugs wurde der Pick-up aufgestellt und auf die Ladefläche verladen. Anschließend transportierten die Kameraden das Unfallfahrzeug zu einer sicheren Abstellmöglichkeit. Die Feuerwehr rückte nach etwa einer Stunde wieder ein. Eingesetzt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Laster kippte um.
8

Unfall in Tulln am 4. März
Laster kippte um – 40 Tonnen Weizen auf Fahrbahn

Schwerer Verkehrsunfall auf der S5 zwischen Tulln und Stockerau. TULLN (pa). Ein Sattelkraftwagen mit tschechischen Kennzeichen der Weizen geladen hatte krachte in die Mittelleitschiene. Danach stürzte der LKW auf die Beifahrerseite und blieb liegen. Etwa 40 Tonnen Weizen ergossen sich über die Fahrbahn. Die Mittelleitschiene wurde von dem LKW in die Gegenfahrbahn gedrückt und mehrere Brocken Beton lösten sich. Ein ca. 5kg schwerer Betonbrocken flog einem PKW in die Windschutzscheibe....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Beim "Eurospar" kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Seat und dem VW eines Taxiunternehmens.
5

Tulln
Unfall in der Frauentorgasse

Die Feuerwehr Tulln wurde am 26.02.2020 um 14:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Frauentorgasse alarmiert. TULLN (pa). Auf einer Kreuzung beim "Eurospar" kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Seat und dem VW eines Taxiunternehmens. Eine Person musste vom Rettungsdienst versorgt und ins Universitätsklinikum gebracht werden. Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurde Ölbindemittel auf die Verkehrsflächen aufgebracht und die erheblich beschädigten Fahrzeuge gesichert...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden der Stadtfeuerwehr im Einsatz
5

Einsatz in Tulln am 19. Februar
Vier Autos auf alter Donaubrücke zusammengekracht

Am 18.02.2020 wurde die Feuerwehr Tulln um 18:45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung beim Kreisverkehr nördlich der Alten Donaubrücke alarmiert. TULLN (pa). Vier Autos sind Mittwoch Abend zusammengekracht, die Lenker blieben unverletzt. Einer jedoch, musste den Führerschein abgeben. Er war zwar nicht Auslöser des Unfalls, aber mit 0,9 Promille unterwegs. Wie die Stadtfeuerwehr mitteilt, entstand an den Fahrzeugen Sachschaden, Betriebsmittel sind ausgeflossen. Nach Aufnahme des Sachverhalts setzten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Feuerwehr und Polizei waren in Tulln im Einsatz.
Video 11

Feuer in Tullner Einkaufszentrum
Verdacht auf Brandstiftung in der Rosenarcade (mit Video)

Es waren Sekunden des Schreckens, als Romana Hauer sah, dass im hinteren Bereich des Modegeschäfts New Yorker Flammen hochschlugen. Umgehend griff sie zum Telefon und alarmierte die Feuerwehr. TULLN. "Die Mädels haben geistesgegenwärtig gehandelt und gute Arbeit geleistet", sagt Einsatzleiter Gerhard Müller. Doch auch die Brandmeldeanlage und der Wassersprenkler haben funktioniert. Heute, 13. Februar 2020, wurden die Kameraden der Stadtfeuerwehr zu einem Brand in die Rosenarcade gerufen....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Verwirrte krachte mit Fiat Panda in die Mauer.
2

Einsatz am 7. Jänner
81-Jährige krachte in Tulln in Modegeschäft

Verkehrsunfall mit Personenschaden. TULLN (pa). Eine 81-Jährige aus dem Bezirk Tulln dürfte am 7. Jänner 2020, gegen 11:00 Uhr, einen Pkw im Stadtgebiet von Tulln auf der Wiener Straße entgegen eines Fahrverbotes in Richtung Rudolfstraße gelenkt haben. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr die Seniorin mit dem Pkw bei der Kreuzung Rudolfstraße / Wiener Straße gegen die Mauer eines dortigen Modefachgeschäftes. Die Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Tulln...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
4

Kindergarten besucht Feuerwehr

TULLN (pa). Am 4. Oktober 2019 besuchten 28 Kinder des Kindergartens VII mit ihren Betreuerinnen die Stadtfeuerwehr Tulln. Nach einer Besichtigung des Feuerwehrhauses wurden den Kindern einige Fahrzeuge und Geräte genauer gezeigt. Dabei war das Fahren mit der Drehleiter wie immer eine besondere Attraktion. Eingesetzt waren: Stadtfeuerwehr Tulln mit 3 Mann

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Einsatz am 15. Oktober 2019
Verkehrsunfall auf B19

Am 15.10.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 05:09 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. TULLN (pa). Auf der B19 in Fahrtrichtung Tulln war der Fahrer eines Chrysler Vojager aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, fuhr nach links die Böschung hinunter, durchbrach den Wildzaun und kam in der angrenzenden Au zum Stehen. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Am Fahrzeug selbst entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden. Von der Stadtfeuerwehr wurde das Fahrzeug mit Hilfe des...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Zum Wohl, auf den gelungenen Bieranstich!
3

Nationalratspräsident Sobotka eröffnet Tullner Oktoberfest

Das Oktoberfest der Feuerwehr Tulln eröffnete NR-Präs. Wolfgang Sobotka gemeinsam mit BGM Eisenschenk und Vize Schinnerl durch den gemeinsamen Bieranstich TULLN (pa). Die Feuerwehr Tulln lädt jährlich zum Tullner Oktoberfest ein. Drei Tage lang werden Live-Musik, Speis und Trank und beste Stimmung geboten. Das heurige Feuerwehrfest hat mit einem besonderen Highlight begonnen: Der Präsident des österreichischen Nationalrates, Wolfgang Soboka, eröffnete gemeinsam mit dem Bürgermeister der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ingo Blaha und Gerald Federmann sprangen in die kalte Donau.

Tullner Feuerwehrmänner werden zu Lebensrettern
Junge Frau aus Donau gerettet

Unter Einsatz ihres eigenen Lebens retten die zwei Kammeraden Ingo Blaha und Gerald Federmann am 5. September eine junge Frau aus der Donau. TULLN (pa). Während die Kameraden der Feuerwehr Tulln sich im Aufbau ihres Feuerwehrfestes befanden, wurden sie um 19:28 Uhr zu einer „Person in Notlage“ beim Tullner Yachthafen alarmiert. Da sich die Feuerwehrleute im Haus befanden, konnte die Wehr binnen weniger Minuten mit drei Fahrzeugen ausrücken. Bei der Ankunft am Donaudamm sahen die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
5

Brand eines Wäschetrockners

Am 28.5.2019 wurde die Stadtfeuerwehr um 13:30 Uhr zu einem Wäschetrocknerbrand in Tulln alarmiert. TULLN (pa). Die Wohnungsbesitzerin konnte den Trockner noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Handfeuerlöscher löschen, worauf sie die Einsatzkräfte vor dem Haus erwartete. Auch einige andere Hausbewohner hatten sicherhatshalber ihre Wohnungen verlassen. Durch die Feuerwehr, die mit schwerem Atemschutz ausgerüstet war, wurde der Trockner ins Freie gebracht und die Nachlöscharbeiten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Bergungsarbeiten dauerten  bis in die späte Nacht hinein.
5

Großeinsatz im Abendverkehr
A22: LKW-Unfall zur Hauptverkehrszeit

Wer gestern Abend über die A22 gefahren ist, ist entweder im Stau gestanden oder hat ob der zahlreichen Blaulichter richtig gestaunt. Der Grund dafür war ein LKW-Unfall kurz vor 20 Uhr in Fahrtrichtung Stockerau. BEZIRK KORNEUBURG. Warum der Sattelschlepper die Betonleitschiene touchiert hatte, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Massiv beschädigt blieb das Fahrzeug dann auf der dritten Spur stehen. Während der Fahrer vom Rettungsdienst versorgt wurde und die Polizei die Unfallstelle...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Stadtfeuerwehr im Einsatz
PKW Bergung auf der S5

TULLN (pa). Am 28.10.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 09:05 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) zwischen Tulln und Stockerau alarmiert. Die 34-Jährige Lenkerin eines BMW 430d Gran Coupé aus Traismauer war in Fahrtrichtung Wien unterwegs, als sie einen Kilometer nach der Anschlussstelle Tulln in einer Linkskurve, aus unbekannter Ursache auf der regennassen Fahrbahn, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Fahrzeug geriet...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Lenker konnte sich selbst aus seiner misslichen Lage befreien.
5

Nordumfahrung Tulln: Auto stürzte ins Wasser, nur Reifen ragten hervor

Spektakulärer Unfall auf der Tullner Nordumfahrung (LB19) am 6. Juni TULLN (red). Am Mittwoch wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 17:20 zu einem Verkehrsunfall auf der Tullner Nordumfahrung alarmiert. Ein Fahrzeug war in ein Gewässer gestürzt und der Lenker befand sich noch darin. Nur Reifen ragten aus dem Wasser Der Lenker eines Peugeot war auf der LB19 von Norden in Richtung Rosenbrücke unterwegs, als er bei Straßenkilometer 26.0 aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Landesrat Martin Eichtinger mit dem Feuerwehrkommando und den beförderten und ausgezeichneten Feuerwehrmitgliedern
2

Festakt: 140 Jahre Stadtfeuerwehr Tulln

TULLN (red). Am 26. Mai fand anlässlich des 140 Jährigen Bestandsjubiläums der Stadtfeuerwehr Tulln am Messegelände ein „Tag der Einsatzorganisationen“ mit einem Festakt und der Segnung des neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 3 statt. Ab 9:00 Uhr kamen bereits zahlreiche Besucher auf das Messegelände und erkundeten die Einsatzfahrzeuge, Hubschrauber und Infostände der verschiedensten Organisationen. Bei zwei Einsatzvorführungen wurde die Rettung von eingeklemmten Personen bei einem Verkehrsunfall...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Die Einrichtung wurde zerstört, Wände und Decken schwer beschädigt.
4

Linkes Donauufer: Brennende Holzhütte mit 15 Feuerlöschern gelöscht

Besitzer und Nachbarn konnten ein Übergreifen auf das Obergeschoss verhindern. TULLN (red). Am Mittwoch, 24. Jänner wurde die Stadtfeuerwehr Tulln gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Langenlebarn und Neuaigen um 17:16 Uhr zum Brand einer Holzhütte im Erholungsgebiet am linken Donauufer alarmiert. In einem Raum im Erdgeschoss einer Holzhütte, in welchem ein Notstromaggregat zur Stromversorgung betrieben wurde, ist aus noch unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Das Unfallfahrzeug wurde aufgerichtet, verladen und zur Tullner Markenwerkstätte gebracht.
5

Überschlagen auf der S5: Lexus landet im Auwald

TULLN (red). Freitagnachmittag wurde die Stadtfeuerwehr Tulln zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der S5,  Stockerauer Schnellstraße in Fahrtrichtung Wien alarmiert. Der Lenker eines Lexus IS 220d mit Wiener Kennzeichen war zwischen der Anschlussstelle Tulln und dem Knoten Stockerau aus noch unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug geriet über die Böschung, durchbrach den Wildschutzzaun und kam erst nach einem Überschlag auf dem Dach liegend...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Ein Sattelfahrzeug konnte noch anhalten - dann sind ihm Autos aufgefahren
9

Auffahrunfall mit sieben Fahrzeugen: Serien-Crash auf der LB19 bei Tulln

Zwei Lkw und fünf Pkw waren beim Unfall am Mittwochnachmittag involviert TULLN (red). Mittwochnachmittag wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 13:46 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der LB19 zwischen der Stockerauer Schnellstraße und Tulln mit zwei Lkw und fünf beteiligten Pkw alarmiert. Lenker konnten nicht mehr bremsen Der Lenker eines Lkw hat ein Stauende übersehen und ist auf einen Audi A3 aufgefahren, welcher gegen einen BMW X5 und dieser wiederum gegen einen Audi A4 prallte. Ein...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Beiden Lenkern gelang es einen Absturz ins angrenzende Augebiet zu verhindern.
4

Entgegenkommende Fahrzeuge streiften sich: Absturz verhindert

TULLN (red). Am 9. April wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 21:42 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L2156 zwischen Tulln und Trübensee alarmiert. Der Lenker eines Hyundai Genesis Coupés war in Richtung Trübensee unterwegs, als ihm auf einem geraden Streckenabschnitt ein anderer Hyundai entgegenkam. Aus unbekannter Ursache streiften sich die beiden Fahrzeuge und gerieten dadurch ins Schleudern. Beiden Lenkern gelang es einen Absturz ins angrenzende Augebiet zu verhindern. Alle Fahrzeuginsassen...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Die Mannschaft führte die Nachlöscharbeiten und die abschließende Kontrolle mit einer Wärmebildkamera durch.
4

Passant meldete brennende Mülltonne in der Königstetter Straße

TULLN (red). Gestern, am 10. April bemerkte ein aufmerksamer Passant einen brennenden Müllbehälter vor einem Wohnhaus in der Königstetter Straße und alarmierte um 00:57 Uhr die Feuerwehr. Kamerad löschte mit Handfeuerlöscher Auf dem Weg zum Feuerwehrhaus hielt Verwalter Stefan Storek mit seinem Privatfahrzeug an und löschte die brennende BIO-Mülltonne mit einem Pulverhandfeuerlöscher, welchen er in seinem Auto immer mitführt. Die Mannschaft des kurz darauf eintreffenden Tanklöschfahrzeuges...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.