stadtgalerie-klagenfurt

Beiträge zum Thema stadtgalerie-klagenfurt

Lokales
Ausstellung von Werken von Zoran Mušič in der Stadtgalerie
2 Bilder

Stadtgalerie Klagenfurt
Die städtischen Galerien laden zum virtuellen Ausstellungsbesuch

Stadtgalerie und Alpen-Adria-Galerie Klagenfurt laden zum virtuellen Ausstellungsrundgang. KLAGENFURT. Die städtischen Galerien und Museen sind bekanntlich derzeit geschlossen, vom Kunstgenuss ist man aufgrund der Ausgangsbeschränkungen dennoch nicht ausgeschlossen. Wie viele andere Kulturinitiativen bieten nun auch Stadtgalerie und Alpen-Adria-Galerie an, die tägliche Dosis Kultur virtuell "abzuholen".  Die Stadtgalerie offeriert einen Bummel durch die größte je gezeigte Ausstellung von...

  • 25.03.20
Lokales
Zoran Mušič: Cavallo azzurro, Öl auf Leinwand, 1951

Stadtgalerie Klagenfurt
Faszinierendes, Berührendes und Schockierendes von Zoran Mušič

Die Stadtgalerie Klagenfurt zeigt ab 24. Jänner eine große Ausstellung der Werke von Zoran Mušič. KLAGENFURT (chl). „Faszination der Malerei“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Stadtgalerie Klagenfurt. Gezeigt werden rund 180 Werke des slowenisch-italienischen Malers und Grafikers Zoran Mušič (12. Februar 1909, Bucovica bei Görz - 25. Mai 2005, Venedig). Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wurde sein Vater als Lehrer nach Griffen berufen; er besuchte die Hauptschule in Völkermarkt...

  • 23.01.20
Lokales
Heimo Strempfl im Gespräch mit dem Bildhauer Robert Meusberger über die Skulptur "Trennen und Verbinden" im Musilmuseum
3 Bilder

For Forest
Der Wald, Musil, Bachmann und Lavant

Das Musilmuseum in Klagenfurt profitiert vom Kunstprojekt "For Forest" im Stadion und ist Teil des Begleitprogrammes. KLAGENFURT (chl). "Trennen und Verbinden" ist der Titel einer Skulptur und zugleich das künstlerische Generalthema des Vorarlberger Bildhauers Herbert Meusburger. Besagte Skulptur ist derzeit als "Part of For Forest" im Robert-Musil-Literaturmuseum in der Bahnhofstraße zu sehen. "Der Künstler stellt uns sein Werk auf Einladung und Vermittlung von Klaus Littmann zur Verfügung....

  • 12.10.19
Lokales
Max Peintner: "Mittag", 1974, Bleistiftzeichnung, Privatbesitz
6 Bilder

For Forest: Stadtgalerie und MMKK
"Touch Wood" = Auf Holz klopfen

Der Wald in Bild und Skulptur: Von Markus Pernhart über das Stadionwald-Original bis zu zeitgenössischen Installationen im MMKK und in der Stadtgalerie. KLAGENFURT (chl). Allein wegen der Zeichnung "Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" zahlt es sich aus, die Sonderausstellung "Max Peintner. Paradise Lost: Negative Utopien" im Living-Studio der Stadtgalerie zu besuchen. Beeindruckend, wie akribisch, realistisch, filigran und meisterhaft die Bleistiftzeichnung ausgeführt ist! Nicht...

  • 06.09.19
  •  1
Lokales
Klaus Littmann im Kreise einiger "Part of For Forest"-Partner
3 Bilder

For Forest
Der Wald im Kino, im Museum, im Theater

Das Kunstprojekt "For Forest" belebt nicht nur das Stadion, sondern die ganze Stadt Klagenfurt. KLAGENFURT (chl). Das Kunstprojekt "For Forest" wurde bereits seit dem Frühjahr mit Veranstaltungen vor allem in der "Villa For Forest", in Zusammenarbeit mit Raimund Spöcks Verein "Innenhof Kultur" begleitet und belebt während der Dauer der Installation im Wörthersee-Stadion die Stadt mit etlichen weiteren Side-Events. "Ich bin hergekommen mit der Idee, im Stadion dieses Megaprojekt zu...

  • 04.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
Klaus Littmann kuratierte die Ausstellung "Alberto Giacometti: Paris sans fin" in der Stadtgalerie Klagenfurt

Stadtgalerie Klagenfurt
Es begann mit einem MG für Caroline

Neue Ausstellung in der Stadtgalerie Klagenfurt: Klaus Littmann präsentiert Alberto Giacomettis "Paris sans fin". KLAGENFURT (chl). Am Donnerstag eröffneten Galerieleiterin Beatrix Obernosterer und "For Forest"-Realisator Klaus Littmann die Ausstellung des Mappenwerks "Paris san fin" von Alberto Giacometti in der Stadtgalerie. Littmann fungiert dabei als Kurator und Ermöglicher. "Die Ausstellung ist ein Unikat und in seiner Gesamtheit – nach der Schweiz und Italien – erstmals in Österreich...

  • 11.05.19
  •  1
Freizeit
Riki Wedeniggs Werk Riuntitled (passive)

Riki Werdenigg stellt in der Stadtgalerie aus

KLAGENFURT. Am Dienstag, dem 6. März, um 19 Uhr findet im Living Studio der Stadtgalerie die Vernissage der Ausstellung "Unused Words" von Riki Werdenigg statt. Die Preisträgerin des Atelierstipendiums Paris erschafft durch die Komposition trivialer Alltagsgegenstände, durch figurative Umsetzung von Text und durch das Setzen von Codes, poetische Momente. Wann: 06.03.2018 19:00:00 Wo: living studio, ...

  • 23.02.18
Freizeit

Echt? Das Phänomen der Fälschung

KLAGENFURT. Am Donnerstag, dem 21. September, findet in der Stadtgalerie ein Spezialabend zum Thema „Die enttarnte Fälschung“ statt. Um 18.30 Uhr gibt es eine Überblicksführung mit dem Kurator der Ausstellung Hannes Etzlstorfer. Anschließend um 19 Uhr startet das Publikumsgespräch mit Diane Grobe (Direktorin Fälschermuseum Wien), Ulrike Scholda (Direktorin Rollettmuseum Baden) und Andreas Strohhammer (Chefrestaurator Lentos Museum Linz). Bis Sonntag, 24. September, können die Besucher der...

  • 18.09.17
Freizeit

Sonderführung in der Stadtgalerie

KLAGENFURT. Am Donnerstag, dem 11. Mai, um 18 Uhr gibt es in der Stadtgalerie die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Sonderführung im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Ordnung und Obsession“ mit dem Kurator Alexander Gerdanovits und dem Künstler Franz Moro. Wann: 11.05.2017 18:00:00 Wo: Stadtgalerie Klagenfurt, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte...

  • 05.05.17
Freizeit

Die Stadtgalerie lädt zur Ausstellungseröffnung

KLAGENFURT. Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Living Studio Extra" präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt jeweils in den Monaten Mai und September außerhalb ihrer eigenen Räume, im Architektur Haus Kärnten, Fotoausstellungen und außergewöhnliche Projekte. Am Mittwoch, dem 3. Mai, um 19 Uhr wird mit der Vernissage "Küstenland" von Arnold Pöschl gestartet. Am 4. Mai, um 19 Uhr gibt es einen Spezialabend mit der Buchvorstellung „Irgendwann im Küstenland“ von Christine Casapicola undd der...

  • 24.04.17
Lokales
Edwin Wiegele ist einer der 29 Künstler, die bis zum 11. Juni in der Stadtgalerie ausstellen

Wiegele stellt in der Stadtgalerie aus

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Déjà vu“ präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt bis zum 11. Juni 2017 insgesamt 29 Künstler mit Werken aus der eigenen Sammlung und der Sammlung der Kulturabteilung der Stadt, ergänzt durch private und öffentliche Leihgaben zum Thema „Serien in der Kunst“. Aus dem Bezirk Völkermarkt sind dabei Künstler wie Kiki Kogelnik, Edwin Wiegele und Marko Lipuš vertreten. Weiters werden Werke von Ute Aschbacher, Christine de Pauli, Armin Guerino, Giselbert Hoke, Valentin...

  • 05.02.17
Lokales
Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz mit Marco Bischof, Karin Friesenbichler (Magnum Fotos), Manuela Tertschnig (Leiterin Kulturabteilung) und Beatrix Obernosterer (Leiterin Stadtgalerie)

Werner Bischof in der Stadtgalerie

Die Stadtgalerie Klagenfurt zeigt Werke eines der bedeutendsten Reportage-Fotografen und Fotokünstlers der Geschichte: Werner Bischof (1916 – 1954) KLAGENFURT. „Es ist uns eine besondere Ehre, als einzige Galerie in Österreich zu eine so umfangreiche Ausstellung des international renommierten Fotokünstlers und –journalisten Werner Bischof zeigen zu können“ sagt Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz. „Sehr glücklich sind wir auch darüber, Bischofs Sohn, den Züricher Filmemacher Marco...

  • 17.06.16
Freizeit

Tanzgespräch in der Stadtgalerie

Am Dienstag, dem 17. März, um 19 Uhr findet in der Stadtgalerie Klagenfurt das Tanzgespräch "Das belgische Tanzwunder" statt. Tanzwissenschafterin Ingrid Türk-Chlapek diskutiert anhand von Werkausschnitten die intensive Körperlichkeit und irritierende Bewegungssprache einzelner Arbeiten, die inzwischen als Klassiker gelten. Wann: 17.03.2015 19:00:00 Wo: Stadtgalerie Klagenfurt, Theatergasse 4, ...

  • 06.03.15
Lokales
John Armleder, Nutnaabul, 2002, Spiegel, derzeit zu sehen im MMKK
2 Bilder

Spiegel und Spiegelungen, Wirklichkeit und Konstruktion

Die aktuelle Ausstellung „Wirklichkeit und Konstruktion – Zeitgenössische Fotografie aus Kärnten“ in der Stadtgalerie Klagenfurt ist noch bis 25. Jänner zu sehen. Am 8. sowie 25. Jänner, um jeweils 17 Uhr, lädt Galerieleiterin Beatrix Obernosterer zu Spezialführungen mit den Kuratoren Eva Asaad und Gerhard Maurer. Die 21 Werke zwischen realer Abbildung und Fiktion spiegeln den individuellen und vielfältigen Zugang zum Medium Fotografie in der zeitgenössischen Kunst (www.stadtgalerie.net). Bis...

  • 07.01.15
Lokales
"Hackberry Store" in der Stadtgalerie: aus der Ausstellung "Manfred Baumann - Vision"

Noch bis Sonntag: Baumanns "Vision"

Die Fotokunst-Ausstellung „Manfred Baumann – Vision“ in der Stadtgalerie endet am Sonntag, 15. Juni. Galerieleiterin Beatrix Obernosterer bietet daher an diesem letzten Ausstellungstag Spezialführungen zum Sonderpreis an: um 12, 14 und 16 Uhr (zu 3 bzw. ermäßigt 2 Euro). Ab 4. Juli ist im Rahmen des Schwerpunkts Fotografie das Highlight des Jahres zu sehen: das fotografische Werk von Bryan Adams, der neben seiner Karriere als Rockmusiker seit mehr als 16 Jahren auch hinter der Kamera...

  • 14.06.14
Lokales
Manfred & Nelly Baumann
50 Bilder

Vernissage Manfred Baumann "Vision" in der Stadtgalerie Klagenfurt

Manfred Baumann zeigt nun erstmals auch in Kärnten sein breit gefächertes Werk. Beispiele seiner einzigartigen Fine Nude Art Sujets und seiner außergewöhnlichen Landschaftsfotografie sind ebenso Teil dieser großangelegten Retrospektive wie Aufnahmen von nationalen und internationalen Celebrities. Mit ausgewählten Werken aus seiner aktuellen Fotoserie „Live“, beeindruckende und berührende Portraits von Bewohnern eines Obdachlosenheims und beinahe Hundertjährigen, nähert sich der große Fotograf...

  • 12.03.14
  •  1
Lokales
1000&: Martin Hahnl und Irmgard Siepmann
35 Bilder

"facehook" im Living Studio der Stadtgalerie

KLAGENFURT. „Auch ich bin gekommen, um mich zu sehen“, gestand Landesrat Rolf Holub und eröffnete die Ausstellung „facehook“ des Künstler-Duos „1000&“ im Living Studio der Stadtgalerie mit den Worten „hook, ich habe gesprochen“. Über sich selbst und andere „EinWortSkulpturen“ von Irmgard Siepmann und Martin Hahnl staunten Stadtgalerie-Leiterin Beatrix Obernosterer, Kulturabteilungs-Leiterin Manuela Tertschnig, Superintendent Manfred Sauer und Gattin Renate, Uni-Kulturagentin Barbara Maier, die...

  • 04.09.13
Leute
32 Bilder

„LIVING STUDIO goes PRIVATE“ - Alexandra Deutsch @ Stadtgalerie Klagenfurt

2012 hat die Stadtgalerie Klagenfurt mit der neuen Ausstellungsserie „LIVING STUDIO goes PRIVATE“ begonnen: Einmal pro Jahr, im Jänner / Feber, arbeitet das Living Studio der Stadtgalerie mit einer privaten Galerie in Kärnten zusammen, die auch den Künstlervorschlag macht. Projektpartner heuer ist der Kunstraum Walker in Klagenfurt, die ausgewählte Künstlerin: Alexandra Deutsch. In der Formenwelt der Künstlerin Alexandra Deutsch herrscht eindeutig das Organische vor: ihre Papierobjekte,...

  • 16.01.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.