Stadtgemeinde Hermagor

Beiträge zum Thema Stadtgemeinde Hermagor

Bürgermeister Siegfried Ronacher fordert weitere Hilfen für die Wirtschaft: "Unsere Betriebe sind das Lebenselixier der Gemeinden."

Hermagor
Unternehmer sind in Nöten

Die Außenstände der Stadt Hermagor betragen eine Million Euro. Bürgermeister Siegfried Ronacher fordert weitere Unterstützung für die Wirtschaft. HERMAGOR. Niedrigere Ertragsanteile von Land und Bund führen in der Corona-Pandemie zu angespannten finanziellen Verhältnissen in den Gemeindekassen. Davon bleibt auch die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See nicht verschont. Der Voranschlag für 2021 sieht im Budget Aufwendungen in Höhe von rund 16 Millionen Euro vor. Gemäß den kalkulierten Einnahmen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Am 22. Dezember tagte der Gemeinderat der Stadtgemeinde Hermagor zum bisher letzten Mal. Die Sitzung hat ein politisches Nachspiel.
3

Hermagor
Stadtbudget löst endgültig Wahlkampf aus

Vizebürgermeister Leopold Astner (ÖVP) wirft Bürgermeister Siegfried Ronacher (SPÖ) politische Alleingänge vor. Als Beispiel führt er das Budget der Stadtgemeinde für das Jahr 2021 an. Ronacher lässt den Vorwurf nicht auf sich sitzen. HERMAGOR. Am 22. Dezember tagte der Gemeinderat der Stadtgemeinde Hermagor zum letzten Mal im alten Jahr. Spätestens beim Tagesordnungspunkt zehn (Budget-Voranschlag 2021) ließ es sich nicht verbergen, dass sich die Stadtpolitik im Wahlkampf befindet. Am 28....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Siegfried Ronacher (SPÖ) ist seit zehn Jahren Bürgermeister der Stadtgemeinde Hermagor.

Hermagor
Siegfried Ronacher mit 97 Prozent zum Bürgermeister-Kandidaten gewählt

Nun ist die Kandidatur des amtierenden Bürgermeisters Siegfried Ronacher (SPÖ) auch formell beschlossene Sache: 97 Prozent der SPÖ-Mitglieder sprachen sich für ihn aus. HERMAGOR. Dass Amtsinhaber Siegfried Ronacher bei der Wahl am 28. Februar wieder als Bürgermeister kandidieren wird, ist wenig überraschend, jedoch nun auch formell beschlossen: Die SPÖ Hermagor führte erstmals in ihrer Geschichte eine Mitgliederbefragung durch, um den Bürgermeister-Kandidaten zu nominieren. Das Ergebnis: 97...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Iris Arbeiter mit Baby Lorenz Isidor und Bürgermeister Siegfried Ronacher von einer der Windeltonnen.
2

Hermagor
Kostenlose Windeltonne entlastet Familien

Der Gemeinderat fasste in der gestrigen Gemeinderatssitzung einen einstimmigen Beschluss: Ab heute können die Bürger von Hermagor eine kostenlose Windeltonne beantragen. HERMAGOR. In der gestrigen Gemeinderatssitzung in Hermagor gelangte auch der SPÖ-Antrag „Gratis-Windeltonne“ zur Abstimmung. Die Gemeinderäte stimmten dem Antrag, der Familien und Pflegebedürftige finanziell entlasten soll, zu. Familienfreundliche Gemeinde „Diese Initiative ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Familienfreundliche Politik in Hermagor: Christina Ball, Philipp Auer, Christian Potocnik, Alexandra Enzi, Martina Wiedenig, Bürgermeister Siegfried Ronacher, Bernhard Resch und Lydia Gasser (von links)
2

Auszeichnung
Hermagor ist nun offiziell eine familienfreundliche Gemeinde

Hermagor darf sich nun offiziell familien- und kinderfreundliche Gemeinde nennen: Familienministerin Christine Aschbacher verlieh der Stadtgemeinde das dementsprechende Zertifikat. HERMAGOR. In Kärnten besitzen mittlerweile 47 Kommunen das Gütezeichen „Familienfreundliche Gemeinde“. Im Laufe des heurigen Jahres kamen elf neue Gemeinden hinzu. Eine davon ist die Stadtgemeinde Hermagor. 517 Ideen der Bürger Seit dem Jahr 2019 befasst sich eine Projekt-Gruppe intensiv mit familien- und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Der Wahlkampf in Hermagor wird spannend

Die Bürgermeister-Wahl in Hermagor verspricht Spannung. Obwohl die Bürgermeister-Kandidaten die gleichen sind wie im Jahr 2015 – oder gerade deshalb. In Hermagor verspricht die Bürgermeister-Wahl am 28. Februar jede Menge Spannung, wie im Jahr 2015. Damals gaben in der Stichwahl lediglich sieben Stimmen den Ausschlag zugunsten des Amtsinhabers Siegfried Ronacher (SPÖ). Leopold Astner (ÖVP) hatte hauchdünn das Nachsehen. Und 2021? Ronacher und Astner gehen erneut ins Rennen, ebenso Christina...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Die Steuerungsgruppe Stadt- und Standortmarketing um Bürgermeister Siegfried Ronacher (rechts) beschloss den Wulfenia-Gutschein.
2

Hermagor
Wulfenia-Gutschein als eigene Währung

Der Wulfenia- löst in Hermagor den Einkaufsgutschein ab. Somit entsteht ein einheitliches Zahlungsmittel für die gesamte Stadtgemeinde. HERMAGOR. Um die Kaufkraft in der Region in Zeiten der Corona-Pandemie zu stärken, rief die Stadtgemeinde Hermagor im vergangenen Frühjahr den Wulfenia-Gutschein ins Leben und förderte dessen Erwerb mit 25 Prozent. Einheitliches Zahlungsmittel Nun löst der Wulfenia- den bisherigen Einkaufsgutschein ab. Das bedeutet: Der Wulfenia-Gutschein bleibt – auch ohne...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Tourismus-Obmann Hans Steinwender, Direktvermarkterin Claudia Thurner, Stadträtin Christina Ball, Betriebsinhaberin Birgit Ortner und Bürgermeister Siegfried Ronacher (von links)
2

Hermagor
Wulfenia-Gutschein ist bereits ausverkauft

Die 10.000 aufgelegten Gutscheine der Stadtgemeinde Hermagor gingen weg wie die warmen Semmeln und waren in nur zweieinhalb Tagen restlos verkauft. Ingesamt fließen somit 200.000 Euro in die lokale Wirtschaft. HERMAGOR. Um die lokale Kaufkraft in Zeiten der Corona-Pandemie zu fördern, entwickelte die Stadtgemeinde Hermagor mittels Gemeinderatsbeschluss den Wulfenia-Gutschein. Wer einen Gutschein kauft, kommt in den Genuss einer Förderung der Stadtgemeinde in Höhe von 25 Prozent. Konkret...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Gelungener Baustellen-Start für den Neubau der Egger Gailbrücke: Stadtrat Günter Pernul, Bürgermeister Siegfried Ronacher, Tiefbau-Chef Helmut Wilscher und Porr-Bauleiter Roman Eineter (von links)
10

Bau-Impulse
Start für Neubau der Egger Gailbrücke

Mit dem Baubeginn der Egger Gailbrücke und der Sanierung der Straße Richtung Kameritsch kurbelt Hermagor die Wirtschaft an. MICHELDORF (jost). Die Gailbrücke Egg/Micheldorf wurde im Jahr 1936 errichtet und hält mit ihrem einfachen Holzbohlenbelag den heutigen Anforderungen, hervorgerufen durch schwere Zugmaschinen und ihren entsprechenden Transportlasten, längst nicht mehr stand. Daher wurde auf Empfehlung des Bauausschusses der Stadtgemeinde Hermagor eine zeitgemässe Brückenkonstruktion für 34...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.