Stadtgemeinde St. Andrä

Beiträge zum Thema Stadtgemeinde St. Andrä

Förderübergabe: Erwin Klade (Betriebsleiter FZA), LR Sara Schaar, Bürgermeisterin Maria Knauder, Landtagsabgeordnete Claudia Arpa und Gemeinderätin Karin Forsthuber

St. Andräer See
Förderung für Photovoltaik-Anlage

Am St. Andräer See wird auf Sonnenenergie gesetzt: Dafür erhielt die Stadtgemeinde nun eine Förderung.  ST. ANDRÄ. Um den Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energieträger voranzutreiben, fördert Energie- und Klimaschutzreferentin Landesrätin (LR) Sara Schaar Städte und Gemeinden bei der Umsetzung nachhaltiger Projekte. In Bezug auf Energieeffizienz nimmt die Stadtgemeinde St. Andrä bereits jetzt eine Vorreiterrolle ein.  VorreiterrolleDurch die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage am...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Karl Feichtinger, Obmann des St. Andräer Geflügelvereins, und Stefan Reichel, Sprecher der Gackern-Wirte (von links)

Gackern 2020
Das Fest bei den Wirten

Am Freitag startet "Gackernkulinarik beim Wirt", die diesjährige Alternative zum Gackern. LAVANTTAL. Von 7. bis 16. August bleibt das Gackern-Feeling auch heuer nicht aus: Die Gackern-Wirte tischen Spezialitäten in ihren Lokalen auf (zu den Speisekarten), wo auch für musikalische Umrahmung gesorgt wird und eine Gackern-Atmosphäre herrschen wird. Die WOCHE Lavanttal bietet einen Überblick. Gasthof BrennerAm 8. August spielen "Die Schönweger Buam" auf, gefolgt von "Die lustigen Oberkrainer...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die politischen Vertreter von St. Andrä und Jelsa wollen auch künftig die Städtepartnerschaft fortführen.

St. Andrä/Jelsa
Städtepartnerschaft wird fortgesetzt

Eine kleine Delegation aus St. Andrä machte sich auf den Weg in die kroatische Partnerstadt Jelsa. ST. ANDRÄ, JELSA. Seit Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der Stadtgemeinde St. Andrä und der kroatischen Hafenstadt Jelsa auf der Insel Hvar. Vor Kurzem war eine Abordnung der Stadtgemeinde in Kroatien zu Gast, um die neue Bürgermeisterin Maria Knauder vorzustellen. Außerdem war es der letzte offizielle Besuch des Bürgermeisters a. D. Peter Stauber. Kontakt bleibt bestehenBeim...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Hauptmaschinist Herbert Schuster, Maschinenmeister a. D. Gerhard Pettauer, Bürgermeister. a. D. Peter Stauber, Kommandant Wolfgang Kobold, Bürgermeisterin Maria Knauder, Ehren-Kommandant Anton Meyer und Maschinenmeister Kevin Brunner (von links)

FF St. Andrä
Neues Tanklöschfahrzeug für Kameraden

Vor rund zwei Wochen durften Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) St. Andrä ihr neues Tanklöschfahrzeug in Empfang nehmen. ST. ANDRÄ. Am 16. Juli 2020 hatte das Warten für die Kameraden der FF St. Andrä ein Ende: Nach einjähriger Bauzeit freuen sie sich nun über das neue Tanklöschfahrzeug 4.000 der Fahrzeugtype Iveco Trakker, das von der Firma Magirus Lohr augebaut wurde.  Notwendige InvestitionDer Ankauf des neuen Tanklöschfahrzeuges war dringend notwendig, da Kameraden mit dem...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Überreichung der Urkunden: Alfred Kienleitner, Adolf Kieslinger, Engelbert Mikusch, Karl Graf und Johann Gastrager (von links)
 1

MGV St. Andrä
Neue Ehrenmitglieder beim Gesangsverein

Der Männergesangsverein (MGV) St. Andrä freut sich über zwei neue Ehrenmitglieder und startet in die Sommerpause. ST. ANDRÄ. Nach der Absage von sämtlichen Terminen nahm die Probenarbeit beim MGV St. Andrä im Juni wieder Fahrt auf. Vor Kurzem trafen sich die Mitglieder, um gemeinsam in die Sommerpause zu starten und zwei neuernannten Ehrenmitgliedern ihre Urkunde zu überreichen. JubiläumsjahrHeuer feiert der MGV St. Andrä unter der Leitung von Alfred Kienleitner sein 125-jähriges...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Auf der St. Pauler Landesstraße kam es gestern Nachmittag zu einem Unfall mit Personenschaden.

St. Pauler Landesstraße
Schwerer Frontalcrash

Gestern Nachmittag war ein Mann auf der St. Pauler Landesstraße unterwegs und geriet auf die Gegenfahrbahn. ST. PAUL. Am Montag, 27. Juli 2020, lenkte ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg seinen Pkw auf der St. Pauler Landesstraße (L135). Aus bisher unbekannter Ursache kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, das ein 80-jähriger Lavanttaler lenkte. Bei dem Unfall, der sich laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul im Gemeindegebiet von St. Andrä...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bürgermeisterin Maria Knauder besuchte mit Vizebürgermeister Andreas Fleck und Gemeinderat Christian Taudes die Baustelle.
  2

St. Andrä
Sanierungen sind fertiggestellt

Gemeinde St. Andrä schloss Kommunales Tiefbauprogramm 2019 ab. ST. ANDRÄ. Letzte Woche fand das "Kommunale Tiefbauprogramm 2019" der Stadtgemeinde St. Andrä sein Ende. Nun ist auch die Sanierung der Zellbacher Straße vollbracht. FörderprogrammIm Jahr 2018 initiierte Gemeindereferent Landesrat (LR) Daniel Fellner dieses Förderprogramm. Die Gemeinde konnte aufgrund dessen Teilstücke der Kienberger Straße (Teilstück vulgo Reiß bis vulgo Kerschbaumer), Schönweger Unterkircherstraße (gesamter...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Landeshauptmann Peter Kaiser mit der neuen Bürgermeisterin der Stadtgemeinde St. Andrä.
 1   32

Bildergalerie
Angelobung der neuen Bürgermeisterin

Im Rahmen der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde Maria Knauder (SPÖ) zur Bürgermeisterin der Stadtgemeinde St. Andrä gewählt. ST. ANDRÄ. Am Mittwoch, den 8. Juli 2020, fand im St. Andräer Rathaus eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt, wo einige Neuwahlen und Angelobungen an der Tagesordnung standen. Seitens der Gemeinde konnten zahlreiche Gäste begrüßt werden, unter ihnen waren Landeshauptmann (LH) Peter Kaiser, Gemeindereferent Landesrat (LR) Daniel Fellner und LR Sara Schaar sowie...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Kurve musste aufgrund der schlechten Bedingungen ausgefahren werden. Gegenverkehr schaffte dort große Probleme.
  5

Zellbacher Straße
Finale Runde der Schlagloch-Rallye

Das Warten hat ein Ende: Die Sanierung eines weiteren Abschnittes der Zellbacher Straße startet. ST. ANDRÄ. Seit vielen Jahren sehnen Bewohner von Zellbach die Sanierung der Gemeindestraße zwischen St. Andrä und dem Granitztal herbei. In der Vergangenheit führte die Finanzierung des Bauvorhabens zu Verzögerungen, doch nun werden 250.000 Euro investiert. Die Sanierungsarbeiten nehmen in dieser Woche Fahrt auf. Zahlreiche tiefe SchlaglöcherBereits im Jahr 2014 berichtete die WOCHE über...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Entlang der Gemmersdorfer Landesstraße: Maria Knauder, Karin Forsthuber, Matthias Messner, Erwin Raffer, Johanna Zöllner und Andreas Fleck (von links)
  3

Gemmersdorf
Baustart für Gehweg rückt näher

Jahrelang mussten sich die Bewohner von Gemmersdorf und Oberpichling in Geduld üben. ST. ANDRÄ. Vor rund 20 Jahren kam es zum ersten Antrag für den Bau des Gehwegs entlang der Gemmersdorfer Landesstraße: Nach zwei weiteren Anträgen, zahlreichen Gesprächen mit Grundbesitzern, erneuten Planungsarbeiten und der Aufstellung eines erweiterten Finanzierungsplanes hat das Warten nun ein Ende. Langer Weg zum ZielIm Jahr 2000 stellten die Gemeinderatsmitglieder Johanna Zöllner, Günther...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Nach Wolfsberg hat nun auch die Stadtgemeinde St. Andrä Maßnahmen zur Einschränkung des Wasserverbrauchs gesetzt.

St. Andrä
Einschränkungen bei Wasserverbrauch

Für die Gewährleistung der Versorgungssicherheit muss mit Wasser nun sparsam umgegangen werden.  ST. ANDRÄ. Nun appelliert auch die Stadtgemeinde St. Andrä an die Bürger: Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und zugleich sehr stark gestiegenen Wasserentnahme, sollen Menschen den Verbrauch einschränken.  MaßnahmenBürger sollen folgende Maßnahmen befolgen, um die Versorgungssicherheit zu erhalten: Kein Befüllen von SchwimmbädernAuf Autowäsche im Hausbereich verzichtenKeine Bewässerung von...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Hubert Dohr, Kurt Klausner, Hilde und Werner Mannsberger, Vzbgm. Maria Knauder und GR Andreas Fleck (von links)
  2

Gemmersdorf
Grünes Licht für Gehweg

Nach fast 20 Jahren kommt in Gemmersdorf der viel diskutierte Gehweg zur Umsetzung. GEMMERSDORF. Über 17 Jahre wird schon über den Bau eines Gehweges an der Gemmersdorfer Landesstraße (L 140) zwischen Gemmersdorf und Oberpichling nachgedacht. Nun steht bereits die Bauplanung an. Problem Anstoß für dieses Vorhaben ist die Gefahr, die vom vorbeifahrenden Verkehr ausgeht, da auf dieser Strecke ein Tempolimit von 100 km/h herrscht. Familien mit Kinderwagen müssen mitten auf der Landstraße...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Initiator Marco Radl fiebert mit seinem Organisationsteam dem ersten Autokino am Sportplatz in St. Andrä entgegen

St. Andrä
Vorhang auf für das erste Autokino!

Am 19. und 20. Juli steigt am Sportplatzgelände das erste St. Andräer Autokino. ST. ANDRÄ. Einen guten Streifen vom eigenen Autositz unter freiem Himmel genießen können die Besucher des ersten St. Andräer Autokinos am 19. und 20. Juli am Sportplatzgelände. "Wir sind stets bestrebt in St. Andrä etwas für junge Menschen zu machen", schildert Initiator Marco Radl vom Verein Belebung in der Gemeinde (BIG) St. Andrä die Motivation. Der St. Andräer zeichnet mit dem Attraktiven St. Andrä und der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Traurige Bilanz: 20 Schneestangen ausgerissen, zehn Straßenleitpflöcke beschädigt und ein Verkehrszeichen umgetreten

Eitweger Landesstraße
Unbekannte ließen ihrer Zerstörungswut freien Lauf

Die Exekutive ermittelt nach einer schweren Sachbeschädigung in Eitweg und Mosern. EITWEG, MOSERN. Eine Spur der Verwüstung zogen Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der Ortschaften Eitweg bis Mosern im Gemeindegebiet von St. Andrä entlang der Eitweger Landesstraße. Sie rissen laut Polizeiinspektion (PI) Lavamünd 20 Schneestangen aus, wovon die Hälfte auch abgebrochen wurde. Weiters beschädigten sie zehn Straßenleitpflöcke. Diese wurden entweder ausgerissen,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Mehrheit der Gemeindemitarbeiter im Lavanttal erscheinen nicht verkleidet zur Arbeit

Faschingdienstag
Wird dieser Tag in den Lavanttaler Ämtern gefeiert?

Der Faschingsdienstag wird in Kärnten oft als ein heimlicher Feiertag gesehen. Auch wenn es kein gesetzlicher Feiertag ist, haben viele Ämter am Nachmittag geschlossen. Wir haben dazu in den Stadtgemeinden Wolfsberg und St. Andrä nachgefragt.  LAVANTTAL. Der Fasching wird in Kärnten gerne als "fünfte" Jahreszeit bezeichnet. Höhepunkt ist natürlich der Faschingsdienstag am 5. März. Auch wenn es kein gesetzlicher Feiertag ist, wird dieser Tag oft als heimlicher Feiertag gesehen. Wenn die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Tanja Jesse
  7

Problem in Maria Rojach
Spiegel erschwert Sicht

MARIA ROJACH - Einige Einwohner des Örtchen Maria Rojach kamen am Samstagnachmittag zu Manuel Gosch bezüglich des Spiegels in Richtung Lindhof. Gefahr besteht darin auch für Kinder wenn diese die Straße überqueren möchten. Die Die kommenden Fahrzeuge werden dadurch schwer gesehen. Manuel Gosch schaltete diesbezüglich die zuständige Stadtgemeinde ein. Diese werden zum Schutz der Kinder und auch der Einwohner handeln.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Manuel Gosch
  4

Maria Rojach bekam neue Ortstafeln spendiert

Wie die Stadtgemeinde St. Andrä gegenüber Manuel Gosch bestätigt hat, bekommt Maria Rojach drei neue Ortstafeln spendiert. Dank eines Zeitungsberichtes in der WOCHE Lavanttal, in dem der Maria Rojacher Regionaut Manuel Gosch mit einer bestätigten Ortstafel fotografiert wurde, reagierte man von Seiten der Politik.  Die drei Ortstafeln wurden bereits fix fertig montiert, und machen nun das Ortsbild noch schöner. Manuel Gosch bedankt sich bei der Stadtgemeinde St. Andrä Recht...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Manuel Gosch
Stolz auf den Europäischen Dorferneuerungspreis: Bürgermeister Peter Stauber und Amtsleiter Robert Astner (von links)

St. Andrä: Vizeeuropameister bei Dorferneuerung

Die Stadtgemeinde St. Andrä setzte sich in ihrer Kategorie gegen 13 europäische Mitbewerber durch. petra.moerth@woche.at ST. ANDRÄ . Die Stadtgemeinde St. Andrä sicherte sich den Europäischen Dorferneuerungspreis für ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität. Trendwende geschafft Dies gab Gemeindebundpräsident Bürgermeister Peter Stauber (SPÖ) heute am Donnerstagvormittag bei einer Pressekonferenz bekannt. "Wir haben in den letzten Jahren...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Weniger Silomais im Siedlungsgebiet in Hanglagen: Bürgermeister Peter Stauber sucht nach Unwetter das Gespräch mit den St. Andräer Bauern
  16

St. Andrä: Nach Unwetter: Bürgermeister sucht Gespräch mit Landwirten

Die WOCHE Lavanttal traf Bürgermeister Peter Stauber zu einem Lokalaugenschein. petra.moerth@woche.at EITWEG, ST. ULRICH. Heftige Gewitter zogen am 1. Juni (wir haben hier berichtet!) eine Spur der Verwüstung durch Eitweg und St. Ulrich. Neben der Gemmersdorfer Landesstraße wurden an jenem Freitag im St. Andräer Ortsteil auch 21 Wohnhauskeller sowie die Volksschule St. Ulrich verschlammt. Bei einem Lokalaugenschein mit der WOCHE Lavanttal zeigt Bürgermeister Peter Stauber (SPÖ) knapp vier...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Hiervon bleibt nur der Schlauchturm erhalten
 1   2

Maria Rojach bekommt neues Rüsthaus

Seit dem Umbau des Pfarrstadels zum Kulturstadel von Maria Rojach, diskutiert man über ein neues Rüsthaus für die FF Maria Rojach. Nun hat die Stadtgemeinde St. Andrä in ihrer vorigen Gemeinderatssitzung die Auftragsvergabe für den Architekten vergeben, und somit ist das neue Rüsthaus auf Schiene. Bürgermeister Stauber erläuterte in der Gemeinderatssitzung, vor den zahlreich erschienenen Kameraden der FF Maria Rojach, das Bauvorhaben Rüsthaus Maria Rojach. Das alte Dorfheim (neben GH Poltl)...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kurt Steinwender
S. Karnica, M. Loibnegger, E. Ossmann, M. Knauder (v. li.)

St. Andrä: Älteste Gemeindebürgerin feiert 102. Geburtstag

Elvire Ossmann lebt im Haus Elisabeth in St. Andrä. ST. ANDRÄ. Die älteste Gemeindebürgerin der Stadtgemeinde St. Andrä, Elvire Ossmann, feierte kürzlich im Haus Elisabeth ihren 102. Geburtstag. Die Stadträtin Maria Knauder stellte sich im Namen der alten Bischofsstadt als Gratulantin ein - und auch Bürgermeister Peter Stauber ließ die besten Glückwünsche übermitteln.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
In St. Andrä sind die Faschingsnarren los (Foto: KK)

Die St. Andräer Narren sind los

Das Kulturreferat der Stadtgemeinde St. Andrä lädt alle Faschingsnarren zum "St. Andräer Faschingsumzug". Start ist am Faschingssamstag, dem 10. Februar, mit Treffpunkt um 14 Uhr bei der Adeg-Zentrale. Anschließend folgen Faschingspartys in der gesamten Stadt sowie ein Faschings-Gschnas im Rathaus mit "DJ Soundbreaker". Wann: 10.02.2018 14:00:00 Wo: ADEG-Zentrale St. Andrä, St. Andrä, ...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Stefanie Baldauf
  16

20 Jahre Bürgermeister Peter Stauber

Der St. Andräer Bürgermeister erhielt im Rahmen einer Überraschungsparty den Ehrenring überreicht. ST. ANDRÄ. Ein überparteiliches Personenkomitee überraschte den Gemeindebundpräsidenten Peter Stauber anlässlich seines 20. Bürgermeisterjubiläums im St. Andräer Rathaussaal mit einer Party. Die Kollegen aus dem Stadtrat überreichten Stauber vor seiner Familie, vielen Freunden und langjährigen Wegbegleitern den Ehrenring der Stadtgemeinde St. Andrä. Die Kulturinitiative (Kista) St. Andrä, die Neue...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Bezirksfeuerwehrtag 2017: Wolfgang Weißhaupt

Florianis ziehen Bilanz: 1.688 Einsätze im Lavanttal

Das Bezirksfeuerwehrkommando Wolfsberg zog mit seinen Kameraden Bilanz über 2016. ST. ANDRÄ. Der Einladung des Bezirksfeuerwehrkommandanten Wolfgang Weißhaupt folgten kürzlich zahlreiche Kommandanten, Feuerwehrkameraden und Ehrengäste in das neue Rathaus der Stadtgemeinde St. Andrä, um beim Bezirksfeuerwehrtag den Leistungsbericht 2016 zu erfahren. Im Rahmen eines Workshops wurden auch erstmalig viele Neuigkeiten und Informationen aus dem Feuerwehrwesen thematisiert. 206.937...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.