Stadtkapelle

Beiträge zum Thema Stadtkapelle

3

Ohrwürmer für die Gallneukirchner*innen
Das Konzert im Kopf

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf so sind sie nirgendwo." Dieser Gedanke von Andre Heller hat die Obmannstellvertreterin der Stadtkapelle Gallneukirchen Christina Bock zu einer Idee animiert, die am 24. und 25 April die Gallneukirchner*innen beim Frühlingsspaziergang erfreuen wird. An 11 Stationen entlang einer Route im Ortszentrum erwarten die Frischlufttankenden Plakate mit Titeln von Musikstücken, die in den letzten Jahren vom Stadtkapellchen und der Stadtkapelle...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Eine kleine Abordnung der Stadtkapelle Gallneukirchen beim Spatenstich für das neue Probelokal

Unterstützung für die lokale Gastro
Aktion "Galli für die Wirten"

In vielfacher Hinsicht schmerzt der zweite Corona-Lockdown die Musizierenden der Stadtkapelle Gallneukirchen. GALLNEUKIRCHEN. Seit Mitte Oktober ist es ihnen nicht mehr möglich, ihrer großen Leidenschaft, der Blasmusik, gemeinsam nachzugehen. Beinahe so wichtig wie die wöchentliche Probe ist das Nachbesprechen der geübten Stücke und die Vorschau auf bevorstehende Veranstaltungen in der lokalen Gastronomie, der durch das bekannte Virus auch sehr viel abverlangt wird. Seit die Gaststätten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Summagfüh
7

"Summa Gfüh" - ein gelungener Start in die Ferien

Die Stadtkapelle Gallneukirchen verabschiedete sich mit einem rauschenden Fest in die verdiente Sommerpause. Mit Hilfe des Stadtkapellchens und vielen Helfern begeisterterten die Musikerinnen und Musiker das zahlreich erschienene Publikum mit beschwingten Polkaklängen und etlichen 70ger und 80ger Hits. Bei kühlen Getränken und Gegrilltem die Seele baumeln lassen und gute Blasmusik hören, war das Ziel des Dämmerschoppens. Das ist unter der Leitung von Wolfgang Seyer und Michael Schöffl...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Kapellmeister Wolfgang Seyer
5

Ein Konzert wie im Kino

Am 13. April verwandelte die Stadtkapelle Gallneukirchen gemeinsam mit dem Stadtkapellchen die Gusenhalle in einen Kinosaal. Die Musikerinnen und Musiker schufen mit ihrem begeisterten Spiel eine Atmosphäre die die Helden der Leinwand beinahe lebendig werden liesen. Mit Melodien aus Filmen von Charley Chaplin, dem Herr der Ringe oder dem König der Löwen beeindruckten sie ihr Publikum genauso wie mit dem Pink Panter oder den glorreichen Sieben. Unter der Leitung von Wolfgang Seyer und Michael...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Musiker des Satdtkapellchens
1 8

Die Stadtkapelle Gallneukirchen bringt ihr Publikum zum Nachdenken

Man hätte am 1.Dezember in der Gusenhalle die berühmte Stecknadel gehört, wenn sie gefallen wäre. So still war es im Saal nach der Darbietung der "Story of Anne Franck", bevor das Publikum die Leistung der Musikerinnen und Musiker mit kräftigen Applaus honorierte. Otto M. Schwarz erzählt mit seiner Komposition die Geschichte der Annes Frank, einem jüdischen Mädchen, das kurz vor Kriegsende 1945 in Ausschwitz zu Tode kam. Die Kapelle schaffte es damit die Anwesenden in den Bann zu ziehen und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Wolfgang Seyer bei der Probenarbeit (Foto Gottfried Hager)

Furioses Abschlusskonzert

Nach vier Jahren Ausbildung zum Kapellmeister krönte Wolfgang Seyer seinen Abschluss mit einem Konzert im Festsaal des Salzhofes in Freistadt. Seit 2016 schwingt der gelernte Trompeter den Dirigentenstab für die Stadtkapelle Gallneukirchen. Zuerst teilte er sich diese Aufgabe noch mit Alfred Haunschmidt, mit dem Beginn des laufenden Wintersemesters leitet er die Kapelle allein. Am 20.10 konnte er sowie zwei seiner Kollegen, die mit ihm vier Jahre intensive Auseinandersetzung mit Dynamik und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Gold für Kathi (Foto: Magdalena Stummer)

Goldenes Leistungsabzeichen für Katharina Burgholzer

Das Entscheidende in einem Orchester ist das gemeinsame Musizieren. Ein harmonisches Zusammenspiel, wo sich jedes Instrument dem Größeren unterordnet ist notwendig. Dennoch ist es von Vorteil, wenn die einzelnen Musikerinnen und Musiker sich auch für sich weiterbilden und ihr Spiel verbessern. Daher ist es sehr erfreulich für die Stadtkapelle Gallneukirchen, dass Katharina Burgholzer in der Musikschule ihre Audit of Art mit einem sehr guten Erfolg bestanden und sich damit das goldene...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Foto: Gottfried Hager
9

Musizieren mit Freunden

Die Stadtkapelle Gallneukirchen begeisterte am Samstag den 14. April in der Gusenhalle mehr als 300 Zuhörer mit einem sehr abwechslungsreichen Programm und dem berühmten Blick über den Tellerrand hinaus.Zum letzten Konzert, das der langjährige Kapellmeister Alfred Haunschmidt mit Wolfgang Seyer dirigierte, lud er ein paar Freunde zum gemeinsamen Musizieren ein. Karlheinz Ertl brillierte mit seinem Horn genauso, wie Johannes Münzner, der auf dem Akkordeon eine bewundernswerte Virtuosität zur...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Foto: Christian Leonfellner

Music and Friends

Zum letzten Konzert, das der langjährige Kapellmeister Alfred Haunschmidt (gemeinsam mit Wolfgang Seyer) dirigieren wird, lädt er einige Freunde ein, die am 14. April in der Gusenhalle Gallneukirchen mit der Stadtkapelle musizieren. Unter anderem stehen ein Horn-, ein Akkordeon- und ein Gesangsstück auf dem sehr abwechslungsreichen Programm. Auch das Stadtkapellchen unter Hannes Auzinger hat mit den Gallus Singers Gäste eingeladen. Hier kommen Freunde von deutscher Rockmusik auf ihre Kosten....

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Stadtkapelle Gallneukirchen (Foto: SKG)

Die Stadtkapelle Gallneukirchen auf Reisen

Ein Weg sich zu bilden und zu entwickeln ist, die gewohnten Pfade zu verlassen und einen Schritt in unbekanntes Terrain zu wagen. Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Gallneukirchen stellten sich im Rahmen des Bezirksmusikfestes in Zwettl an der Rodl der Bewertung ihrer Fähigkeiten im „Musizieren in Bewegung“. Viele nahmen das erste Mal Aufstellung in einer Marschformation. So wurde das Unterfangen zu einer Herausforderung, die die Kapelle aber zur Zufriedenheit aller mit einem „sehr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Alfred Haunschmidt, Hannes Auzinger, Christina Wegscheider und Wolfgang Seyer bedanken sich bei Mag Dir Wolfgang Kralik und Prok Christian Pinsker (Foto: Klemens Hager)

Neue Frühschoppenmappen für die Stadtkapelle Gallneukirchen

Die Stadtkapelle Gallneukirchen bedankte sich im Rahmen des heurigen Frühjahrskonzert bei der Raiffeisenbank der Region Gallneukirchen für das Sponsoring neuer Mappen, die Noten für allfällige Ausrückungen beinhalten. Obfrau Christina Wegscheider nahm die Mappen für die Stadtkapelle sowie für das Stadtkapellchen aus den Händen des Geschäftsleiters der Region Mag Dir Wolfgang Kralik und des Bankstellenleiters in Gallneukirchen Prok. Christian Pinsker in Empfang. Die Großzügigkeit der Betriebe...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Alfred Haunschmid - Pennsyvania 6-5000 (Foto: Klemens Hager)
4

Pennsylvania 6-5000

So lautet die Telefonnummer des Hotels Pennsylvania in New York City - und ein Song, den Glenn Miller in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts bekannt gemacht hat. Warum eine Stimme aus dem Telefon während des Frühjahrskonzerts der Stadtkapelle Gallneukirchen diese Nummer verlangt hat, weiß zwar niemand so genau – aber Alfred Haunschmidt beantwortete die Frage mit der Kapelle auf die beste Art und Weise: mit einer beschwingten Darbietung der alten Swing Nummer. Überhaupt begeisterten die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
Foto von Magdalena Stummer

Swingin´Spring - mit Schwung in den Frühling

Die Stadtkapelle Gallneukirchen will ihre Zuhörer am 1. April um 20:00 Uhr aus dem Winterschlaf wecken, wenn sie in der Gusenhalle den Swing auspackt. Mit der Leichtigkeit mit der Fred Astair und Ginger Rogers in den 30ger Jahren des vorigen Jahrhunderts über das Parkett schwebten, versuchen die Musiker und Musikerinnen ihr Publikum zu dem gewissen Muskelzucken zu bewegen, das dieser Tanzstil meist hervorruft. Natürlich kommt auch die klassische Blasmusik nicht zu kurz. Polka, Walzer und Marsch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
1

90 Jahre und kein bisschen leise: Anton Frühmann sen. ist der älteste aktive Musiker der Stadtkapelle Steyregg und möglicherweise auch von ganz Österreich.

Toni ist weit über die Grenzen der Stadtkapelle Steyregg hinaus bekannt. Er hat bleibende Eindrücke hinterlassen, sei es sportlicher Natur beim Schifahren, Stockschützenverein, Fußball, etc., wie auch beruflich als langjähriger Ausbildungsleiter der Lehrwerkstätte (ESG). Er legte 2012 nach fast 30 Jahren das Amt als Obmann der Stadtkapelle Steyregg zurück und wurde zum Ehrenobmann ernannt. Danach ruhte sich Toni aber nicht auf seinen Lorbeeren aus. Er unterstützt nach wie vor die Stadtkapelle...

  • Urfahr-Umgebung
  • Anita Kögl

Befreiungsfeier beim Mahnmal für den Frieden

GALLNEUKIRCHEN. Jugendliche gestalten eine Befreiungsfeier am Sonntag, 4. Mai, um 18:30 Uhr. Mit der Wortcollage "Die Auslöschung des Stefan Oberreiter" setzen die jungen Menschen ein Zeichen gegen das Verlöschen von Erinnerungen. Unter der Leitung von Marian Mark Margowski wird die Stadtkapelle spielen und Landesrätin Gertraud Jahn hält eine Festansprache. Bei Schlechtwetter findet die Feier beim überdachten Eingang zur Fleischmanufaktur Riepl statt. Wann: 04.05.2014 18:30:00 Wo: mahnmal des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.