Stadträtin Elke Kahr

Beiträge zum Thema Stadträtin Elke Kahr

Lokales
Freut sich über den Grundsatzbeschluss hinsichtlich des Tramlinien-Ausbaus in Graz: Stadträtin Elke Kahr

Grazer Straßenbahn: Neue Ausbau-Pakete vor Beschluss

Der Öffi-Ausbau wird in Graz weiter forciert: So gibt der Gemeinderat am kommenden Donnerstag grünes Licht für die nächsten Planungsschritte zum  „Tram-Paket II - Straßenbahnnetzausbau 2023+“. Konkret geht es um die Nordwest-Linie nach Gösting, den neuen Uni-Zweier und die Südwest-Linie, die nach Endfassung der vorliegenden Studie des renommierten Experten Willi Hüsler zur Umsetzung empfohlen wurden. Konkret soll erstere Linie über den Lendplatz nach Gösting geführt werden, die Zweier-Linie...

  • 13.11.19
Lokales
Arbeiten eng zusammen, wenn Plabutschtunnel-Sperren drohen: Thomas Fischer, Elke Kahr, Alfred Kronawetter, Franz Fegelin (v.l.)
2 Bilder

Der "Patient" Plabutschtunnel lebt

Große Baustelle geht in die Endphase. Einige Sperren sind noch nötig. Autofahrer können aufatmen: Die Sanierung der beiden Plabutschtunnelröhren, die bereits seit Ende 2017 läuft, geht in die Endphase. Dass es sich dabei um keine gewöhnliche Baustelle handelt, liegt laut Asfinag-Baugruppenleiter Franz Fegelin auf der Hand: "Es war wie eine Operation am offenen Herzen. Gearbeitet wurde ja ausschließlich bei Nacht, daher musste die Baustelle mehr als 700 Mal auf- und wieder abgebaut werden."...

  • 06.11.19
Lokales
Setzt sich für eine bessere Öffi-Verbindung ein: E. Kahr

Bessere Anbindung für Grazer Randbezirk

Einigkeit über nahezu alle Parteigrenzen: Das gibt es in der Politik nicht bei vielen Themen. Im Fall von besseren Busanbindungen der Raacher an das Grazer Stadtzentrum beziehungsweise an das Zentrum in Gösting herrscht aber Konsens. Bei einer Teilbezirksversammlung, die die FPÖ-Bezirksgruppe rund um Bezirksvorsteher-Stellvertreter Alexis Pascuttini einberufen hatte, waren auch Stadträtin Elke Kahr sowie Martin Bauer aus dem Referat für Verkehrsplanung zugegen. Gespräche mit dem Land Zur...

  • 07.06.19
Lokales
Begeistert von der praktischen Handhabung: E. Kahr

Der "Trolleyboy" hat den Test bestanden

Im Rahmen des Mobilitätsfestes am Freitag (22. September) verlost die Abteilung für Verkehrsplanung der Stadt unter allen Teilnehmern der "Tour de Graz" fünf "Trolleyboys". Dahinter verbirgt sich eine Erfindung der Firma Bergfreund Handels-GmbH, die zugleich Kofferraum für das Fahrrad und Einkaufswagen für den täglichen Bedarf sein soll. Verkehrsstadträtin Elke Kahr ist von der praktischen Handhabbarkeit begeistert: "Damit gibt es einen Grund mehr, den Einkauf des täglichen Bedarfs mit dem...

  • 19.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.