Stadtregierung

Beiträge zum Thema Stadtregierung

VP-Clubobfrau Julia Löschnig und der neue Wirtschaftsreferent Max Habenicht wollen in 100 Tagen ein Gesamtkonzept zur Belebung der Innenstadt präsentieren.
2

Neue Stadtregierung
Wird Tiefgaragen-Dilemma am Kardinal platz gelöst?

Stadtrat Max Habenicht und VP-Clubobfrau  Julia Löschnig präsentieren neues Handlungskonzept: Fokus liegt auf smarter Innenstadtbelebung. Für Tiefgaragen-Dilemma am Kardinalplatz wird Lösung gesucht.  "Wir müssen mit dem Inhaber der Tiefgarage am Kardinalplatz Verhandlungen führen und dann die städtischen Abteilungen, das sind drei bis vier Referate, einbinden – wenn das nicht Hand in Hand geht, sind solche Projekte zum Scheitern verurteilt", sagt Max Habenicht bei der ersten Pressekonferenz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Gemeinderätin Verena Polzer, Gemeinderat und Obmann des NEOS Rathausklubs Janos Juvan und Gemeinderat
Robert Zechner.

Angelobung
Drei NEOS-Gemeinderäte in Klagenfurt

Drei Gemeinderäte der NEOS sitzen seit der Wahl im Klagenfurter Gemeinderat und wurden vor Kurzem offiziell angelobt.  KLAGENFURT. Die Gemeinderatswahl brachte ein politische Veränderung in der Landeshauptstadt. Für die NEOS war das Ergebnis sehr erfreulich, können sie doch drei neue Gemeinderäte sowie Ersatzgemeinderäte stellen. Janos Juvan, Robert Zechner und Verena Polzer leisteten in der Landeshauptstadt ihren Eid. Die Ersatzgemeinderäte Christian Weinhold, Petra Lausegger und Florian...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Der neue Klagenfurter Stadtsenat mit Bürgermeister Christian Scheider, Vizebürgermeister Wolfgang Germ, Vizebürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (alle sitzend) sowie den Stadträten Gerhard Reinisch, Andrea Wulz, Jürgen Pfeiler, Brigitte Schmelzer, Peter Steinkellner und Herbert Taschek (stehend von links)

Stadtsenat: Neue Geschäftsverteilung beschlossen

KLAGENFURT. Die von Bürgermeister Christian Scheider im Senat vorgelegte neue Geschäftsordnung wurde einstimmig beschlossen. Scheider ist nun zusätzlich für die Finanzen und Beteiligungen der Stadt verantwortlich. Vizebürgermeister Wolfgang Germ bekommt für sein Referat die Märkte und Stadtrat Gerhard Reinisch die Liegenschaften dazu. Die neue Stadträtin Brigitte Schmelzer ist für Wirtschaft, Kultur und Stadtmarketing verantwortlich.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner

Klagenfurt: Das Geld fließt ...

Das sind die bewilligten Anträge aus der heutigen Stadtsenatssitzung: Privatkindergärten erhalten 1,1 Millionen Euro, außerschulische Jugenderziehung 3.000 Euro! Nach Antrag von Vzbgm. Maria-Luise Mathiaschitz wurde für die Förderung von Privatkindergärten 1,1 Millionen Euro genehmigt. Ebenfalls über ihren Antrag wurde die Öffnung der Schulsportplätze während der Sommerferien 2010 genehmigt. Grundstücksangelegenheiten und eine Automatiktoilette bei Minimundus (Antrag Stadtrat Peter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elisabeth Krug

Klagenfurt: Mehrere Alternativen fürs Hallenbad vorhanden

Dass das Hallenbad in der Ostbucht entstehen soll ist nicht fix,“ so Bürgermeiser Christian Scheider. Da in den letzten Tagen das Klagenfurter Hallenbad wieder Thema diverser Medienberichte war, wurde auch in der Stadtsenatssitzung am Mittwoch darüber gesprochen. Wie Bürgermeister Christian Scheider betonte, gibt es verschiedene Alternativen, die vorliegen. Etwa eine Kombination aus Hallenbad und Eishalle am Messegelände, ein Projekt in der Ostbucht oder ebenfalls ein Kombi-Projekt am Gelände...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elisabeth Krug

Radfahrkurse und Schulschwimmen für die nächsten Jahre sichergestellt – Versicherung und Stadtrichter zahlen!

Leistung für die nächsten Jahre gesichert – Versichung und Stadtrichter springen ein Durch externe Finanzierung von Sponsoren sind diese freiwilligen Leistungen der Landeshauptstadt Klagenfurt im Schulbereich für die nächsten Jahre gesichert, ohne das Budget zusätzlich zu belasten. Einer der Sponsoren ist Stadtrichter Willi Noll, der die finanziellen Mittel mit Hilfe der „Merkur“ Versicherung und der Stadtrichter zu Clagenfurth aufstellen konnte. Betroffen sind davon die Aktion „Sicheres...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elisabeth Krug

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.