Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Das neue Umspannwerk Nord in Klagenfurt wird feierlich in Betrieb genommen.

Große Investition ins Stromnetz
Neues Umspannwerk in Betrieb genommen

Große Investition ins Klagenfurt Stromnetz erfolgreich umgesetzt; neues Umspannwerk sichert nachhaltig die Energieversorgung der Landeshauptstadt und liefert wesentlichen Beitrag zur Energiewende. KLAGENFURT.  Mit dem erfolgreichen Anschluss des neuen Umspannwerkes Nord (UW Nord) an das Klagenfurter Stromnetz wird die notwendige Infrastruktur für die Energiewende bereitgestellt. Gleichzeitig tätigte die Energie Klagenfurt GmbH mit einem Investment von 15 Millionen Euro eine der größten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
6

15 Millionen wurden investiert
Umspannwerk Nord steht unter Spannung

15 Millionen Euro-Investment von Energie Klagenfurt wurde heute offiziell eröffnet. Das neue Umspannwerk in der Pischeldorfer Straße am Fernheizwerkgelände soll die Stromversorgung von Klagenfurt sichern. KLAGENFURT. Für die Segnung nahm Dompfarrer Peter Allmaier Weihwasser. "Das wird nicht funken, ich verspreche es", sagte der Dompfarrer heute bei der Segnung des neuen Umspannwerkes Nord der Stadtwerke Klagenfurt.  Ansprechende Architektur"Eine Stadt benötigt ein Umspannwerk, die Stadtwerke...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Großbauer Kurt Maschke wagte mit zwei Laderinnen vor dem Lindwurm ein Tänzchen, um Lust auf den Villacher Kirchtag zu machen.
1 Video 4

Ohne Tusch und ohne Bier
Villacher Kirchtagslader vor dem Lindwurm gesichtet

Villacher Kirchtagslader präsentierten neues Werbeplakat für den 77. Villacher Kirchtag, der auf den Klagenfurter Stadtwerke-Bussen zu sehen ist. KLAGENFURT. Nur eine kleine Abordnung der Villacher Kirchtagslader stellte heute das neue Branding der Klagenfurter Stadtwerkebusse vor. "Vom 31. Juli bis zum 7. August laden wir alle wieder zum größten Volksfest, zum Villacher Kirchtag, ein. Nach zwei Jahren Pause heißt es "Endlicher wieder Kirchtag", freut sich Großbauer Kurt Maschke . Er war in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Anlässlich des „Girls‘ Day“ besuchten die Schülerinnen der MS St. Michael die Voestalpine Donawitz.
2

Girls‘ Day 2022 in Leoben und Bruck-Mürzzuschlag
„Raus aus der Schule, rein in den Beruf!“

Im Rahmen des „Girls‘ Day 2022“ ermöglichten elf Unternehmen aus den Bezirken Leoben und Bruck-Mürzzuschlag insgesamt 105 Mädchen aus acht Schulen einen Einblick in männerdominierte Berufsfelder.  BEZIRK LEOBEN/BEZIRK BRUCK-MÜRZZUSCHLAG. Nach zwei Jahren des Online-„Girls‘ Day“ war es heuer wieder möglich den Aktionstag für Mädchen in den Unternehmen vor Ort durchzuführen. Unter dem Motto „Raus aus der Schule, rein in den Beruf!“ wurden Schülerinnen der 7. und 8. Schulstufe aller Schularten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
SR Alexander Gamper, Jörg Kickenweitz (Stadtwerke).

Kitzbühel - Blackout
Kitzbühel sorgt für möglichen Blackout vor

Bei den Kitzbüheler Stadtwerken nimmt man die Gefahr eines Blackouts ernst. Die Bevölkerung wird vermehrt über diese Problematik informiert. KITZBÜHEL. Die Stadtgemeinde Kitzbühel blickt vorsorglich auf die Möglichkeit eines Blackouts. Bgm. Klaus Winkler hat dem Geschäftführer der Stadtwerke, Jörg Kickenweitz, der auch Leiter für Technik und Kommunikation in der Gemeinde-Einsatzleitung ist, den Auftrag erteilt, sich mit dieser Thematik zu beschäftigen und eine Risikoabschätzung vorzunehmen....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lokalaugenschein auf dem AWZ-Dach: Bgm. Franz Jost, Stadtwerke-GF Franz Friedl und Stadtwerke-Betriebsleiter Robert Pendl.

Photovoltaikausbau in Fürstenfeld
Fürstenfeld macht sich Sonne zum Nutzen

Mit 20. April liefern die Photovoltaikflächen der Stadtwerke Fürstenfeld 648 kWp, heuer wird auf 1.100 kWp aufgestockt. FÜRSTENFELD. Mit der geplanten Geothermiebohrung und dem geplanten Holzvergaserwerk steckt die Stadtgemeinde Fürstenfeld ein hohes Ausmaß an Energie in nachhaltige Energiegewinnung. Im Bereich des Photovoltaikausbaus durch die Stadtwerke Fürstenfeld ist die Realisierung bereits ein konkretes Vorhaben. Zur bisherigen Photovoltaikleistung von 423 kWp kommen mit der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Stadtwerke müssen Preiserhöhungen vornehmen: Strom wird in Kufstein ab Juli um knapp 2 Euro pro Monat teurer.
2

Energie
Stadtwerke Kufstein heben Strompreis an

Strom wird in Kufstein ab dem 1. Juli dieses Jahres um rund 2 Euro pro Monat teurer. KUFSTEIN. Die angespannten Entwicklungen an den Großhandelsmärkten für Energie haben auch Auswirkungen in der Festungsstadt Kufstein. Die Stadtwerke Kufstein müssen deswegen die Energiepreise per 1. Juli 2022 deutlich anheben. Dank der Entlastungsmaßnahmen seitens der Bundesregierung bringt die Erhöhung für die Kufsteiner Haushalte im aktuellen Jahr eine geringe Mehrbelastung von rund 1,80 Euro pro Monat....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Kraftwerksleiter Franz Aigner, Christian Haberhauer
und Leiter Stromverteilung Michael Ostermann
Bürgermeister Christian Haberhauer besichtigt die Bauarbeiten für die Errichtung eines neuen Umspannwerks für Amstetten.

Zukunftssichere Stromversorgung
Startschuß für ein neues Umspannwerk in Amstetten

Das Projekt trägt wesentlich zur Erhöhung der Versorgungssicherheit bei der Stromversorgung der Stadt bei. AMSTETTEN. „Was ist eigentlich ein Umspannwerk?“, werden sich eingangs manche fragen: In einem Umspannwerk wird die Spannung von 110KV auf die für die Ortsnetzverteilung übliche Nennspannung von 20kV transformiert. Der Transport der elektrischen Energie über mehrere Spannungsebenen dient der möglichst verlustarmen Energieübertragung vom Kraftwerk zum Endverbraucher. Als zentraler...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Betriebsstart voraussichtlich 2024
Amstettner CityBUS und CityAST wird optimiert

Pendler, Schüler und die Bewohner der Amstettner Ortsteile sollen von den Optimierungen des CityBusses und CityASTs profitieren. STADT AMSTETTEN. In einem Workshop der Stadtwerke und des Mobilitätsmanagements Mostviertel der NÖ.Regional wurden die neuen Rahmenbedingungen für das Bus- und Anrufsammeltaxi-Angebot in Amstetten festgelegt. „Die Mobilitätsmanager sind vom Land Niederösterreich bewusst vor Ort in den Hauptregionen angesiedelt – um immer am Puls des Geschehens zu sein und bestmöglich...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Mit dem Bus ins Stadttheater Klagenfurt!
1 2

Der Umwelt zuliebe
Mit dem Bus ins Stadttheater!

Schon gewusst? Dank der Kooperation Stadttheater mit Klagenfurt Mobil gilt die Theaterkarte innerhalb Klagenfurts auch als gratis Bus-Fahrschein, und das 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn und nach der Vorstellung bis Betriebsschluss. Ganz entspannt kommt man mit den Öffis zum Theaterabend oder der Vorstellung ins Stadttheater! Infos zu den aktuellen Abfahrtszeiten der KMG-Busse gibt es mit der kostenlosen Klagenfurt Mobil-App: https://www.stw.at/privat/mobilitaet/klagenfurtmobil-app/

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
1

Erstmals seit 2002
Ab Mai wird in Klagenfurt der Wassertarif erhöht

Beste Trinkwasser-Qualität auch künftig gesichert. Das Wasserleitungsnetz wird kontinuierlich erneuert, saniert und ausgebaut. KLAGENFURT. Um die notwendigen Erneuerungen des Wasserleitungsnetzes und der Wassergewinnungsanlagen in der Landeshauptstadt auch künftig sicherstellen zu können, erhöhen die Stadtwerke Klagenfurt ab 1. Mai den Wassertarif. Die letzte Wasserpreis-Erhöhung erfolgte vor 20 Jahren. In den vergangenen Jahren gab es lediglich eine Index-Angleichung und die Einführung einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Schüler des FB Metall mit Direktorin Marianne Richter und Sabine Pfaffenlehner, Leiterin des Fachbereichs Metall mit Franz Aigner, stv. Direktor der Stadtwerke Amstetten und Stadtrat Heinz Ettlinger

Poly Amstetten
Stadtwerke Amstetten unterstützt Werkstättenunterrricht

Mit Hilfe der großzügigen Unterstützung der Stadtwerke Amstetten konnte für die PTS wertvolles Material für den Werkstättenunterricht angeschafft werden. AMSTETTEN, Die Schüler des Fachbereichs Metall stellten Flaschenträger und Getränkeboxen aus Blech her. Je eine davon wurde zum Dank an Franz Aigner, stv. Direktor der Stadtwerke und Heinz Ettliner, Stadtrat für Finanzen, übergeben. „Wir bedanken uns für die kulante Mithilfe, die das Projekt erst möglich gemacht hat“ so Sabine Pfaffenlehner,...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Ab April werden die Stadtwerke Kufstein von Andreas Dorn, Wolfgang Gschwentner, Johannes Juffinger und Armin Eder geleitet (v.l.).
2

Neue Leitung
Wechsel in der Führungsriege der Stadtwerke Kufstein

GF Markus Atzl geht mit Ende März in Pension. Seine Agenden teilen sich in Zukunft GF Wolfgang Gschwentner sowie die neu bestellten Prokuristen Andreas Dorn, Armin Eder und Johannes Juffinger. KUFSTEIN. In seinen über 40 Jahren bei den Stadtwerken hat GF Markus Atzl bei vielen wichtigen Projekten mitgewirkt. Durch seine Leidenschaft für die Strom- und Wasserversorgung, Fernwärme und Telekommunikation konnte er maßgeblich dazu beitragen, dass die Infrastruktur den Ansprüchen der heutigen Zeit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
2

Lehre bei den Stadtwerken Schwaz goes digital

SCHWAZ. Unter dem Motto „Ich bin Zukunft“ wurden bei den Stadtwerken Schwaz alle Lehrlinge mit modernen Tablets ausgestattet. So kann die Digitalisierung auch in der Lehrlingsausbildung der technisch-handwerklichen Lehrberufe Einzug halten. Die 15 jungen Burschen im Lehrberuf Elektrotechnik, das Lehrmädchen im Lehrberuf Geoinformationstechnologie und das Lehrmädchen im Lehrberuf Bürokauffrau können und sollen diese neuen Tools nicht nur bei der Arbeit, sondern auch zuhause nutzen. So wird es...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Karl Heinz Greil, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwaz

Schwaz
Digitalisierung in der Schwazer E-Wirtschaft

SCHWAZ. n einem anderen Lebensbereich hält die Technologie ebenso Einzug, nur nicht so schnell. Für das Ablesen von Strom-Zählerständen hat die OR-Technologie ebenso Einzug gehalten. Nach ersten Versuchen im letzten Jahr haben sich heuer die Stadtwerke Schwaz entschlossen, den meisten ihrer Kunden ein Schreiben mit einem QR-Code zu übermitteln mit der Bitte um Selbsteinmeldung des Zählerstandes ihres Anschlusses. Dazu Karl Heinz Greil, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwaz: „Leider trat bei der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Stromtarif der Stadtwerke in der Kritik eines Kunden, der Geschäftsführer widerlegt den Vorwurf.
1

Stadtwerke Kitzbühel - Stromtarife
Unterschiedliche Meinung zu Stromtarifen

Kritik an Strompreiserhöhung durch Stadtwerke; Geschäftsführer kontert der Kritik. KITZBÜHEL. Ein Kitzbüheler (Name der Red. bekannt) beschwert sich über eine "enorme Strompreiserhöhung" der Stadtwerke Kitzbühel: "Ich habe festgestellt, dass bei dem neuen Stromtarif seit 1. Jänner 2022 die Grundgebühr von 1,50 auf 6 € pro Monat um das vierfache erhöht wurde. Das trifft insbesondere Haushalte, die wenig Strom verbrauchen, weil sich der Preis für eine kWh durch den hohen Grundpreis...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bernhard Leitner aus Fohnsdorf ist Elektrotechniker.
3

Stadtwerke Judenburg
Die Lehrlinge haben die Wahl

Fachkräfte der Stadtwerke Judenburg AG berichten von ihrer vielfältigen Ausbildung. JUDENBURG. Bei der Stadtwerke Judenburg AG hat die Lehre Tradition. Junge Techniker sind gefragt und können aus einer Vielzahl von Berufen auswählen. "Auf unsere Lehrlinge sind wir stolz - sie sind die Zukunft des Unternehmens", heißt es bei den Stadtwerken, die Lehrlinge in mehreren Geschäftsbereichen beschäftigen und ausbilden. Elektrotechnik "Beim technischen Werken in der Schule hat mir das Löten so viel...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Hr. Zieger / Fa. Stagl, H. Baumgartner, Th. Bauer, Ch. Nimführ, M. Riedrich, BGM A. Babinsky, STR J. Keck, J. Schichta)

Fuhrpark in Hollabrunn erweitert
Neues Kommunalfahrzeug für die Stadtwerke

Vor kurzem bekamen die Stadtwerke Hollabrunn Zuwachs im Fuhrpark: ein Multifunktionales Kommunalfahrzeug wurde nach dem Gemeinderats-Beschluss angeschafft. HOLLABRUNN. Das Fahrzeug verfügt über einen Geräteträger welcher verschiedenste Anbaugeräte aufnehmen kann. Derzeit wurden ein Streuschild, ein Streugutbehälter für Salz und Streuriesel sowie eine Straßenkehreinrichtung (Kehrbesen und Behälter) angekauft. „Das Fahrzeug hat eine sogenannte „Knicklenkung“ und ist daher ideal für enge Bereiche...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Neu: Linie 70 Harbach Diakonie

Stadtwerke Klagenfurt Mobilität
Neu: Linie 70 Harbach Diakonie

Seit Sonntag 12. Dezember 2021 Neue Linie 70 Harbach Diakonie  Linie 70 Die neue Linie 70 verkehrt vom Heiligengeisplatz über „Windischkaserne“ und „Rennerschule“ usw. zur Haltestelle „Rosenegger Straße“. Danach links über die Rosenegger Straße zur neuen Haltestelle „Harbach Diakonie“ vor dem Schloss Harbach. Von dort über die neue Haltestelle „Harbacher Straße“ zur Haltestelle „St. Peter“ und weiter zum Heiligengeistplatz. Abfahrten vom Heiligengeistplatz: Montag bis Samstag von Haltestelle 15...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
In der Eishalle Kleinedling geht der Eislaufspaß schon bald wieder los.

Wolfsberg
Eishalle öffnet am Dienstag für Publikum und Sportler

In Kleinedling kann man sich wieder aufs Eis wagen. WOLFSBERG. Am Dienstag nächster Woche (14. Dezember 2021) öffnet die Wolfsberger Eishalle in Kleinedling wieder ihre Pforten. Es gelten folgende Öffnungszeiten: Dienstag von 13.30 bis 18 Uhr, wobei ab 16.30 Uhr auch freies Eishockeyspielen erlaubt istMittwoch bis Freitag von 13.30 bis 16.30 UhrSamstag von 11 bis 16.30 UhrSonntag von 13.30 bis 17.30 UhrSonntag, 19. Dezember, aufgrund eines Meisterschaftsspieles des EC St. Marein nur bis 16.30...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Ganz happy war das Team von Murau, weil der Bewerb stattfinden durfte. Mitgenommen wurden zwei Medaillen.

Schwimmunion Stadtwerke Murau
Zwei Medaillen bei Hallencup

Beim Hallencup in Graz konnte sich das Team der Schwimmunion Stadtwerke Murau zwei Medaillen sichern.  MURAU. In Zeiten der Pandemie haben einige Sportveranstaltungen nicht stattfinden können. Umso größer war die Freude beim Team der Schwimmunion Stadtwerke Murau, dass sieben ihrer Athleten an der ersten Runde des Hallencups in Graz teilnehmen durften. Ausgestattet mit Ninjapass oder Grünem Pass und PCR-Test ging es am Sonntag, dem 14. November, los in Richtung Landeshauptstadt....

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
Richtig gemütlich - der neue E-Bus!

Klagenfurt Mobil
Mit dem neuen E-Bus kostenlos - wohin auch immer!

Neuer E-Bus, neues Glück! KLAGENFURT MOBIL freut sich, als erstes Verkehrsunternehmen in Österreich einen besonderen Batteriebus  - aufgrund seiner enormen Batteriekapazität von 640 kWh - zu testen! Der E-Bus „Lion's City 18C" ist von Dienstag, den 09. November 2021 bis Samstag, den 13. November 2021 auf der Linie B im Einsatz und bringt die Fahrgäste "KOSTENLOS wohinauchimmer!" Also schnell einsteigen und ausprobieren!

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Baustelle am Rikliweg, von rechts: Markus Godez (Stadtwerke), mit Walter Redolfi und Richard Stranig (beide Firma Kostmann).

Wolfsberger Stadtwerke
Viele Projekte noch vor dem Winter fertig

Das Programm für das laufende Jahr wurde ordentlich aufgestockt, es stehen mehr Mittel zur Verfügung. WOLFSBERG. Gut in Schuss halten die Wolfsberger Stadtwerke ihr mehrere hundert Kilometerlanges Trinkwasser- und Kanalnetz. Nach einer Budgetaufstockung können laufende Instandhaltungen und Investitionen erweitert und im Rahmen des Herbstprogrammes noch im laufenden Jahr realisiert werden. ErneuerungenZu den aktuell umfangreichsten Projekten gehört dieVersorgung/Netzerneuerung im Bereich...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Erster Rundgang durch das neue Miele-Center, Küchen- und Möbelstudio.
Video 3

Kompetenzcenter
Neueröffnung der Stadtwerke Mürzzuschlag (+ Video)

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung luden die Stadtwerke Mürzzuschlag gestern zahlreiche Partner und Unterstützer in das neu gestaltete Hauptquartier in der Mariazeller Straße. Der richtige Schritt zur richtigen ZeitSichtlich erleichtert, dass die Umbauarbeiten rechtzeitig abgeschlossen werden konnten, gaben die beiden Geschäftsführer Hubert Neureuter und Reinhard Welser einen Einblick in sämtliche Neuerungen. Dabei wurde auch ein Blick in die Geschichte des Unternehmens geworfen. "Wir...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.