Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Anzeige
„Nunmehr wird der von LRin Beate Prettner und Bürgermeister Franz Felsberger geforderte Plan B zum Plan A werden müssen. Erstens um das derzeitige Fernheizkraftwerk spätestens 2015 abzuschalten, und damit eine Verbesserung der Luft- und Lebensqualität zu erreichen, und zweitens, um die Fernwärmeversorgung der Klagenfurter Haushalte sicher und vor allem leistbar zu stellen“, so Kaiser.

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Kaiser zu Gasdampfkraftwerk: Bevölkerung hat Recht auf verantwortungsbewusste Energiepolitik!

Sollte es noch keinen fertigen Plan B geben, wäre das grob fahrlässig. Vernünftiger Mix aus verschiedenen Technologien – z. B. Biomasse und überregionale Nutzung vorhandener Energiereserven - prüfen. Bestätigt sieht Kärntens SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser die von vielen geäußerte Skepsis am geplanten Gasdampfkraftwerk für Klagenfurt. „Nunmehr wird der von LRin Beate Prettner und Bürgermeister Franz Felsberger geforderte Plan B zum Plan A werden müssen. Erstens um das derzeitige...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
Die e-mobil Testflotte
7

e-mobil Testwochen

Am 11. Juli 2011 starteten die e-mobil Testwochen. 20 Testfamilien konnten bis 30. Oktober 2011 e-Bikes und e-Scooter testen, wobei sie ihre Erfahrungen auf der Facebook-Fanseite von Emily Energy teilten. Ebenso wurde von den Teilnehmern regelmäßig Online-Umfragen zur Handhabung ihres e-Fahrzeuges ausgefüllt. Im Jahr 2012 werden im Zuge des CEMOBIL Projektest e-Bikes und e-Scooter zum Verleih angeboten werden. e-Fahrzeuge bringen viele Vorteile mit sich. Einerseits sind sie in der Erhaltung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stadtwerke Klagenfurt
Anzeige
6

"Tag der offenen Tür" Gurk-Wasserkraftwerk Rain

Großer Andrang beim "Tag der offenen Tür" im 110 Jahre alten Gurk-Wasserkraftwerk in Rain (Poggersdorf). Die zahlreichen Besucher zeigten sich erstaunt über die gewaltigen und voll funktionsfähigen Francis-Turbinen aus der Zeit der Monarchie. Mag. Christian Peham, Geschäftsführer der Energie Klagenfurt, bezeichnete das Vorzeige-Werk als technisches Museum mit einem modernen Herzstück. Der Poggersdorfer Bürgermeister Arnold Marbek freute sich über dieses „echte Baujuwel“ in seiner Gemeinde. Der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stadtwerke Klagenfurt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.