stationäres Hospiz

Beiträge zum Thema stationäres Hospiz

Lokales
Sonja Engel-Schöbinger, Franz Schöbinger, Viktoria und Sarah Engel, Leiterin Betreuung und Pflege Pauline Zimmel, Wilma Schöbinger

Spende für stationäres Hospiz

HORN. Familie Schöbinger bedankte sich beim Hospiz-Team herzlich für alles, das für ihre Mutter und der ganzen Familie an Unterstützung in so vielfältiger Form zuteil wurde. Sie sind tief beeindruckt von der kompetenten und liebevollen Betreuung, die auch der Familie sehr viel Kraft gegeben hat. Wir bedanken uns herzlich für die übergebene Spende in der Höhe von € 700,-- für das stationäre Hospiz.

  • 11.05.18
Lokales
Rotraud Josseck, Sparkasse OÖ-Regionalleiter Robert Reif, Georg Fraberger, Hospiz Vorstandsvorsitzende Christine Eckmayr, Daniela Feregyhazy-Astecker, Johann Minihuber
6 Bilder

Beeindruckende Jahresbilanz der Hospizbewegung

Die Hospizbewegung Wels Stadt/Land, die aktuell 648 Mitglieder zählt, hielt am 14. März in der Sparkasse Wels ihre Generalversammlung ab. „2017 wurden von unseren zehn Palliativfachkräften 377 Patienten betreut, unsere 21 Ehrenamtlichen haben 168 Patienten und deren Angehörige mit Würde durch den Sterbeprozess begleitet“ gab Vorstandsvorsitzende Christine Eckmayr Einblick in die Tätigkeiten des seit 1999 bestehenden Vereins. Das Palliativ-Team, das eine 24-Stunden-Rufbereitschaft an 365 Tagen...

  • 15.03.18
Lokales
Hospiz-Vorstandsvorsitzende Christine Eckmayr (2.v.r.) mit Daniela Feregyhazy-Astecker, Steffen Glathe, Rotraud Josseck und Gastgeber Robert Reif (Sparkasse).
5 Bilder

Hospizbewegung Wels Stadt/Land zieht erfolgreich Bilanz

Die diesjährige Generalversammlung der Hospizbewegung Wels Stadt/Land fand am 7. März in der Sparkasse OÖ statt. Auch im achtzehnten Jahr des Bestehens konnte der private Verein mit seinen 648 Mitgliedern wieder überzeugende Leistungszahlen präsentieren. Die 21 ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer des mobilen Hospiz-Teams haben im vergangenen Jahr 1870 Betreuungsstunden geleistet und 107 Patienten und deren Angehörige begleitet. Von den elf Palliative Care Fachkräften, die eine kostenlose...

  • 08.03.17
Leute
Prominente übernehmen freiwillig Funktionen im neuen Förderverein.
2 Bilder

Förderverein für Hospiz St. Barbara gegründet

Das Rote Kreuz Oberösterreich, die Elisabethinen, die Vinzenz Gruppe und die Barmherzigen Brüder haben einen Förderverein mit Ziel der finanziellen Unterstützung des stationären Hospizes St. Barbara gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, jene finanziellen Mittel durch Spenden und Veranstaltungserlöse zu erzielen, die durch die Finanzierung von Land Oberösterreich und Sozialversicherungsträgern nicht aufgebracht werden. Vertreten sind nicht nur Vertreter der...

  • 27.02.17
Gesundheit
Im St. Barbara Hospiz werden schwerstkranke Menschen ab Ende Juni ihre letzte Lebensphase verbringen können.
3 Bilder

Erstes stationäres Hospiz in OÖ nimmt Betrieb auf

Schwerstkranke Menschen werden ab Ende Juni ihre letzte Lebensphase im Sankt Barbara Hospiz in Linz verbringen können. Oberösterreich erhält sein erstes stationäres Hospiz. Damit wird eine Versorgungslücke geschlossen. Ende Juni ziehen die ersten Bewohner im Sankt Barbara Hospiz ein. Träger und Eigentümer sind die Vinzenzgruppe, die Barmherzigen Brüder, die Elisabethinen sowie das Rote Kreuz. Das Land OÖ und die Sozialversicherungsträger haben die überwiegende Finanzierung zugesagt. Im ersten...

  • 09.06.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.