Staustadt

Beiträge zum Thema Staustadt

Ein Bus der Linz Linien fuhr am Montagmorgen als erstes Fahrzeug über die Brücke.
1 9

Seit 5 Uhr morgens
Neue Eisenbahnbrücke ist eröffnet

Am Samstag wurde groß gefeiert – am heutigen Montag war es dann so weit. Die Neue Eisenbahnbrücke ist für den Verkehr freigegeben. Um 5 Uhr früh durfte ein Linz Linien Bus der Linie 25 als erstes Fahrzeug von Urfahraner Seite Richtung Innenstadt fahren. LINZ. Vizebürgermeister Markus Hein überreichte dem ersten Autofahrer, der über die Brücke fuhr, einen Geschenkkorb: „Es war sehr bewegend zu sehen, wie die ersten Verkehrsteilnehmer über die neue Brücke fuhren. Als Dankeschön für die Geduld,...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Navi-Hersteller TomTom berechnete anhand anonymisierter Kundendaten, dass 2020 jede Autofahrt in Linz im Schnitt 17 Prozent länger dauert, als bei freier Fahrt.

TomTom Stau Index
Linzer standen 2020 weniger im Stau

Laut den Daten von Navi-Hersteller TomTom wirkte sich die Corona-Krise zumindest auf das Verkehrsaufkommen in der Stadt Linz positiv aus. Wie hoch der Anteil der neuen Bypass-Brücken auf die bessere Verkehrssituation hat, lässt sich aus den Daten nicht ablesen. LINZ. Um rund 25 Stunden weniger standen die Linzer und Linzerinnen im Coronajahr 2020 weniger im Stau. Das zeigt der jährliche Stauindex von Navigationsgeräte-Hersteller TomTom. "Die Corona-Krise hat sich zumindest auf die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
In Linz kämpfen AktivistInnen weiterhin für einen autofreien Hauptplatz – in der kommenden Woche wird an vier Tagen demonstriert.
2

Autofreier Hauptplatz
Jetzt machen Aktivisten Hauptplatz autofrei – Hein spricht von Störaktion

Nach dem Aus für den autofreien Hauptplatz wollen die AktivistInnen der Aktion "Autofreitag" die Sache nun selbst in die Hand nehmen. LINZ. Die Reaktion von Vizebürgermeister Markus Hein ließ nicht lange auf sich warten: "Störaktion, bei denen ein stadtweites Verkehrschaos bewusst in Kauf genommen wird. Diesen blindwütigen Aktionismus verurteile ich und erteile den Störungen eine klare Absage“, so Hein in einer Presseaussendung. Kundgebungen auf einziger ZufahrtsstraßeZuvor kündigte die Aktion...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Mit VOI zog in der Vorwoche der vierte Anbieter in der Stadt ein. Mittlerweile rittern fünf Leihfirmen um die Gunst der Kundschaft.
2

E-Scooter in Linz
"Es geht nicht ums schnelle Geld"

Das E-Scooter-Start-up VOI kooperiert eng mit der Stadt und denkt dabei schon einen Schritt weiter. LINZ. "Mit einer Kilowattstunde Strom fährt ein E-Scooter 50 Kilometer weit", rechnet Claus Unterkircher vor, wie klimafreundlich die neue Mobilitätsform in den Städten ist. Unterkircher ist General Manager für Österreich, Deutschland und die Schweiz beim skandinavischen E-Scooter-Anbieter VOI, der letzte Woche als vierter der mittlerweile fünf Scooter-Verleiher in Linz gestartet ist. Vor dem...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Baufeld an der Voestbrücke von oben.
1 2

Linzer Brückenbaustellen
(Fast) alles im Zeitplan

Auf einer Länge von drei Kilometern wird derzeit entlang der Donau an genau so vielen Brücken gebaut. LINZ. Aktuell fließt oder stockt der Verkehr in Linz auf drei Brückenbauwerken über die Donau. Gleichzeitig werden drei neue Donauquerungen errichtet. Ob die Neue Donaubrücke tatsächlich 2020 für den Verkehr freigegeben werden kann, ist derzeit noch unsicher: "Die Fertigungsplanung für den Stahlbau hat ergeben, dass wir circa 500 Tonnen mehr Stahl benötigen", erklärt Vizebürgermeister und...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Großer medialer Andrang beim Spatenstich für den Westring.
12

Spatenstich
Offizieller Baustart für Westring

Neben viel Politprominenz fanden sich zum Spatenstich auf Linzer Seite der Westring-Baustelle auch Demonstranten ein. LINZ. "Ein sehr, sehr guter Tag für Linz" nach einem "langen Bewilligungsprozess" resümierte Bundesverkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) am Donnerstag vor versammelter Presse. Am vorbereiteten südlichen Baufeld an der B129 wurde der Spatenstich für die Westring-Brücke gesetzt. Gemeinsam mit Hofer setzten Landeshauptmann Thomas Stelzer, Verkehrslandesrat Günther Steinkellner,...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Baustelle an der Voestbrücke liegt voll im Zeitplan. Im Mai wird der erste Bypass angeschwommen und montiert.
2

Story der Woche
Was Linz in diesem Jahr erwartet

Ein Ausblick auf Stadtentwicklung und Wirtschaft sowie das Sport- und Kulturjahr 2019. LINZ. "Linz zur innovativsten Stadt Österreichs machen", so das oft formulierte Ziel von Bürgermeister Klaus Luger. Nicht nur am Weg dorthin darf 2019 als ein Brückenjahr bezeichnet werden: Der Bau der Voest-Bypassbrücken liegt voll im Zeitplan. Bereits im Mai werden die Teile für den ersten Bypass von Urfahr aus angeschwommen und befestigt. Auch bei der Neuen Donaubrücke montieren die Brückenbauer den ersten...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Fahrräder werden in der Freizeit oft und gerne genutzt – im Alltag setzen die Linzer lieber auf Pkw, Öffis oder gehen zu Fuß.

Trotz "Fleckerlteppich" in die Arbeit radeln

Der ÖAMTC will mehr Linzer zum Radfahren bewegen. Die dafür nötige Rad-Infrastruktur fehlt noch. In der "Staustadt" Linz wird derzeit eifrig gebaut. Die gesetzten Verkehrs- und Infrastrukturmaßnahmen werden frühestens in zwei Jahren greifen. Auch das angedachte Radhauptrouten-Netz im Großraum Linz ist noch nicht umgesetzt. Bis dahin wird sich am täglichen Verkehrsstau nur wenig ändern. ÖAMTC Oberösterreich-Präsident Karl Pramendorfer sowie Landesdirektor Josef Thurnhofer fordern daher ein...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Frühestens im Sommer sollen Leihräder durch die Stadt rollen.

Startschuss für Linzer Leihradsystem

Linz sucht einen Betreiber für ein öffentliches Leihradsystem. Am Montag wurde dafür das Ausschreibungsverfahren gestartet. Interessierte Unternehmen können sich bis 16. Februar bewerben. Zunächst sollen 40 Standorte im Linzer Zentrum installiert werden. "Wobei die konkrete Zahl der Stationen im Endausbau davon abhängt, wie das Sharing-System von den Linzerinnen und Linzern angenommen wird“, führt Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein (FP) aus. Für die Stadt sollen durch Bau und Betrieb keine...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
100.000 Fahrzeuge rollen täglich über die Vöest-Brücke. Ab 2020 sollen zwei Zusatzbrücken den Verkehr entlasten.
2

Linz bleibt bis 2020 "Staustadt"

Ab 2018 wird über die Donau kräftig gebaut. Die ASFINAG investiert eine Milliarde Euro in das Linzer Autobahnnetz. Den Titel "Staustadt" behält Linz wohl noch eine Weile. Wer in Linz auf das Auto angewiesen ist, stand im Laufe des Jahres viel und oft im Stau. Auf lange Sicht ist zumindest rund um die Donauquerungen ein Ende des Verkehrschaos absehbar. "Im Jahr 2020 werden wir drei neue Brücken haben. Bis dahin ist das Schlimmste überwunden", so Bürgermeister Klaus Luger. A7-Ausbau ab Jänner...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.