Stefan Kraft

Beiträge zum Thema Stefan Kraft

Ausgestattet mit Mistzangerl und -sackerl ging es für die Skispringer Hölzl, Kraft und Hayböck auf den Nockstein zu einer bewussten Wanderung.
  4

Unsere Erde
Aufräum-Wanderung mit Schwarzachs Überfliegern

Der Verein "#estutnichtweh" will den Menschen näher bringen, wie man mit einfachen Mitteln die Umwelt schützen kann. Chiara Hölzl und Stefan Kraft machten waren mit dem Verein zu einer kurzen "Aufräum-Wanderung" unterwegs. GUGGENTHAL. Anfang Juni machten sich die Schwarzacher Skipringer Chiara Hölzl und Stefan Kraft gemeinsam mit dem Verein "#estutnichtweh" auf eine besondere Wanderung. Mit Rucksack und Müllsackerl ging es auf den Nockstein bei Guggenthal um dort aufzuräumen. Ihr Kollege...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Saison beendet
Aschenwald zweitbester ÖSV- Adler

LILLEHAMMER/RAMSAU(wk). Das zweite Skispringen im norwegischen Lillehammer fand unter schwierigen Bedingungen statt. Regen, Schneefall und unberechenbare Windverhältnisse machten den Athleten zu schaffen. Bester rot- weiß- roter Adler wurde Philipp Aschenwald auf Rang sechs. Der Zillertaler, der im ersten Durchgang auf 128 m gesprungen war, konnte sich im Finale nochmal steigern und verbesserte sich mit einem starken Sprung auf 136 Meter noch um einige Ränge. Für den 24- jährigen Ramsauer war...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer
Das gelbe Trikot behielt Stefan Kraft bis zum Schluss.
  2

Weltcupsieg
Stefan Kraft gewinnt den Gesamt-Weltcup 2019/20

Leider wurde die Skisprungsaison 2019/20 durch die Absage der norwegischen RAW-Air-Serie vorzeitig beendet, doch darf man sich mit Stefan Kraft über seinen Gesamt-Weltcup-Sieg freuen. SCHWARZACH. Stefan Kraft holt sich 2019/2020 seine zweite große Kristallkugel. Nach 28 Einzelbewerben gewinnt der Schwarzacher Skispringer mit 140 Punkten Vorsprung auf den Deutschen Karl Geiger den Gesamtweltcup der Herren. Weitere Ergebnisse Mit Philipp Aschenwald (10.) landet ein weiterer Österreicher in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Tolle Stimmung am Kulm.
  4

Skiflug-Fest am Kulm
Heimsieg für Stefan Kraft am Kulm

Gelungene Premieren: Neues Organisationsteam zieht positive Bilanz und erster Heimsieg für Stefan Kraft und viele Flüge über die 220 Meter-Marke. Der 26-jährige Pongauer ÖSV-Adler legte seinen „Heimfluch“ ab und feierte am Sonntag bei seinem 19. Weltcup-Triumph seinen ersten Sieg vor heimischem Publikum. Nach Platz drei am Samstag reichte Kraft ein Durchgang zum Flug aufs oberste Treppchen. Der zweite Durchgang wurde aufgrund der unkonstanten Windbedingungen drei Springer vor Schluss...

  • Stmk
  • Liezen
  • Marc Hollinger
Stefan Kraft siegt am Kulm.
 1  1

Erster Heimsieg
Stefan Kraft gewinnt das Skifliegen am Kulm

Spannend bis zuletzt, und dann war es endlich soweit: Stefan Kraft wird Erster! Er ist der strahlende Sieger beim Skifliegen am Kulm – der erste Heimsieg des Salzburgers. SALZBURG. Es ist sein 19. Weltcupsieg, aber sein erster Heimsieg: Der Salzburger Stefan Kraft (26) darf sich heute doppelt freuen. Nach einem spannenden ersten Durchgang gewinnt er das Skifliegen knapp vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi. Zweiter Durchgang unterbrochenIm ersten Durchgang fliegt Kraft auf unglaubliche 230 m...

  • Salzburg
  • Anna Richter-Trummer
Sensation beim SV Schwarzach Nordisch: Chiara Hölzl und Stefan Kraft tragen derzeit beide das gelbe Trikot, damit ist der Skisprung-Gesamtweltcup sowohl bei den Damen als auch bei den Herren fest in Schwarzacher Hand.
  10

Im Portrait
SV Schwarzach Nordisch bestätigt Ruf als hervorragende Talentschmiede

Zwei Gesamtweltcup-Führende vom selben Pongauer Traditionsverein – darauf sind die Verantwortlichen beim SV Schwarzach Nordisch mächtig stolz. Aber auch die Jugendabteilung zeigt schon wieder auf. Auf der Sprunganlage in Schwarzach herrscht in den nächsten Wochen reger Betrieb. SCHWARZACH (aho). Dass die Talentschmiede beim SV Schwarzach Nordisch seit vielen Jahren ein Garant für den Erfolg ist, zeigt sich im aktuellen Skisprungweltcup sowohl bei den Herren als auch bei den Damen: Mit Stefan...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
 1

Skisprung Weltcup
Stefan Kraft erobert in Sapporo die Gesamtführung im Weltcup!

Sapporo. Für Österreichs Skisprungass Stefan Kraft hat sich die lange Reise nach Japan zum Skisprung Weltcup sicherlich voll und ganz ausgezahlt. Der Österreicher konnte mit einem 2.Platz am Samstag und einem Sieg am Sonntag die Gesamtweltcupführung dem deutschen Karl Geiger entnehmen.  Somit reist Stefan Kraft sicherlich mit enormen Selbstvertrauen zur nächsten Station kommendes Wochenende in Willingen (Deutschland). Dort will der Steirer das gelbe Trikot des Gesamtführenden gegenüber der...

  • Wels & Wels Land
  • Raoul Kinauer
Wir verlosen 2 x 1 Ticket
 1   Video   4

Wir sind Kulm
Miteinander zum Volksfest am Kulm

Im Vorfeld des Skifliegens am Kulm baten wir Pressesprecher Werner Schrittwieser zum Interview, um mit ihm über das Verkehrskonzept, Favoriten, Weltrekorde und über das Rahmenprogramm zu plaudern und worauf sich die Fans besonders freuen können. In 2 Wochen startet das Skifliegen am Kulm, wie weit seid ihr schon mit der Organisation für dieses Mega-Event bzw. läuft alles nach Plan? Werner Schrittwieser:Ja, die Vorbereitungen für unsere Veranstaltung vom 14. bis 16. Februar laufen auf...

  • Stmk
  • Liezen
  • Marc Hollinger
Langläuferin Teresa Stadlober bejubelte in Oberstdorf (GER) ihren ersten Podestplatz der Saison.
  3

Topplätze im Weltcup
Heimische Wintersportler zeigen in ganz Europa ihre Klasse

PONGAU (red). Grund zum Feiern hatten die Pongauer Athleten an vielen Stationen quer durch Europa: Skispringerin Chiara Hölzl siegte beim ersten Weltcup-Springen in Rasnov (ROU) und legte im zweiten Einzelbewerb mit Rang drei einen weiteren Podestplatz nach. Stefan Kraft jubelte in Zakopane (POL) trotz Rückenproblemen über den zweiten Platz. Snowboard-Duo wieder am Podest Snowboarder Andreas Prommegger holte in Piancavallo (ITA) seinen 20. Weltcupsieg, landete zudem im Mixed-Teambewerb...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Am Ende durfte Dawid Kubacki im Auslauf von Bischofshofen die goldene Adlertrophäe in die Luft stemmen.
  10

Vierschanzentournee
Kubacki stemmte den Gold-Adler in die Höhe

BISCHOFSHOFEN (aho). In Überform schnappte sich der Pole Dawid Kubacki bei einem hochklassigen Dreikönigsspringen in Bischofshofen den Tagessieg und fixierte damit den Gesamtsieg der 68. Vierschanzentournee. Tausende mitgereiste Fans feierten ihren Liebling im Auslauf der Paul-Außerleitner-Schanze und durften gleich zweimal ihre Nationalhymne singen. Der Pole verwies den aufstrebenden Norweger Marius Lindvik (3.; Gesamt: 2.) und den konstanten Deutschen Karl Geiger (2.; Gesamt: 3.) auf die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Stefan Kraft und Thomas Wirnsperger unterzeichneten einen Fünfjahresvertrag.
 1   2

Testimonial
Stefan Kraft wirbt für das Großarltal

Als Markenbotschafter für das Tal der Almen konnte das Großarltal Skispringer Stefan Kraft gewinnen.  GROSSARL (aho). Stefan Kraft und das Großarltal – eine Verbundenheit, die schon viele Jahre währt. Diese Verbundenheit wurde nun um eine weitere Facette bereichert: Der Tourismusverband Großarltal hat eine fünfjährige Werbe-Partnerschaft mit Stefan Kraft abgeschlossen und bei einer gemütlichen Almjause in Großarl besiegelt. Familie im Großarltal Nicht zuletzt durch die Familie hat der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Electric Love Festival 2019 am Salzburgring
  13

Electric Love Festival
Über 180.000 Besucher feierten auf dem Salzburgring

Der Salzburgring stand am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen des 7. Electric Love Festivals. Über 180.000 Besucher aus über 60 Nationen strömten in den Salzburger Flachgau, um mit den Weltbesten DJs der Welt wie Timmy Trumpet, Marshmello oder Eric Prydz sowie dem Salzburger Electric Love Resident DJ Felice zu feiern. PLAINFELD. Drei Tage Non-Stop-Party herrschte am vergangenen Wochenende am Salzburgring beim 7. Electric Love Festival. Über 180.000 Besucher aus über 60 Nationen ließen die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Daniel Schrofner
Die Nachwuchs-Adler aus dem Salzkammergut mit Stefan Kraft in Schwarzach.
  2

Erfolge für Salzkammergut-Jungadler
Erster Sieg für Skisprung-Talent Adrian Kronnerwetter

Der SV Schwarzach lud aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens zum Jubiläumsspringen in den Pongau und die Jungadler des ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut, unter der Leitung von Dani Keil, ließ sich nicht lange bitten. SCHWARZACH, SALZKAMMERGUT. Elf Kinder stellten sich der Konkurrenz und genossen die anwesenden Stars wie Chiara Hölzl, Stefan Kraft und Mario Seidl. Auch die Ergebnisse des NTS Salzkammergut konnten sich wieder sehen lassen: Adrian Kronnerwetter feierte bei den Kindern 1,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Schwarzachs Nordische veranstalten zum 100. Geburtstag ein Jubiläumsspringen.

Schwarzach
Jubiläumsspringen zum 100. Geburstag des Sportvereins

SCHWARZACH (aho). Zum 100-jährigen Jubiläum des Sportvereins Schwarzach veranstaltet die Sektion Nordisch am 15. Juni ein Jubiläumsspringen auf der ortseigenen Sprunganlage. Ab 13 Uhr werden die heimischen Athleten über den Bakken gehen, im Anschluss findet die Siegerehrung mit den ÖSV-Adlern Stefan Kraft, Chiara Hölzl und Paul Gerstgraser statt. Geehrt werden neben den drei genannten auch die erfolgreichen Skispringer Stefan Rainer und Noah Valtiner.  1928 eigene Schanze "gezimmert" Der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Das österreichische Springerteam beendete seine Saison traditionell in Großarl.

Österreichs Springerteam gastierte wieder im Großarltal

Kraft, Hayböck und Co ließen ihre Skisprung-Saison in Großarl ausklingen. GROSSARL (aho). Auch heuer feierte das österreichische Skispringerteam mit den Sprungstars Stefan Kraft, Michael Hayböck, Daniel Huber, Philipp Aschenwald und vielen weiteren Springern den Saisonabschluss im Großarltal. Familie Rohrmoser bewirtete die Athleten und Funktionäre bei der Feier im Hotel Auhof und beim Aprés Ski in der Rambazambar. Die Großarler Bergbahnen und Organisator Intersport Lackner ermöglichten dem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Nächste WM- Medaille für Stefan Kraft
Aschenwald fliegt nur knapp am Podestplatz vorbei

SEEFELD/ RAMSAU(wk). Die rot- weiß- roten Skispringer konnten bei der nordischen Ski- WM in Seefeld den Gewinn einer weiteren Medaille feiern. Stefan Kraft holte in einem kuriosen Springen, das durch wechselnde Winde und starkem Schneefall beeinträchtigt wurde, die Bronzemedaille auf der Normalschanze.  Der Zillertaler Philipp Aschenwald belegte, nur 0,3 Punkte hinter seinem Landsmann, den guten vierten Platz. Der Bewerb war allerdings, aufgrund der Wetterverhältnisse, am Rande der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer
Nach Silber am Berg Isel (mit der Mannschaft) holte Stefan Kraft bei Schlechtwetter in Seefeld die Bronzene.
  29

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Wetter-Chaos und Bronze für Stefan Kraft

SEEFELD. In einem wahrlich verrückten WM-Springen von der Normalschanze feierten die Polen mit Dawid Kubacki vor Kamil Stoch einen sensationellen Doppelerfolg und auch die Bronzemedaille für den Österreicher Stefan Kraft kam auf eher kuriose Art und Weise zustande. Die Top-Fünf nach dem ersten Durchgang, darunter Ryoyu Kobayashi, der vor Karl Geiger geführt hatte, waren in der Entscheidung chancenlos und von den Plätzen eins und zwei auf die Ränge 14 und 18 zurückgefallen. Verrückte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
ÖSV-Adler feiern am Sonntag Mannschafts-Silber (v.l.): Philipp Aschenwald, Michael Hayböck, Daniel Huber, Stefan Kraft.
  4

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Teamgold für Deutschland, Silber für ÖSV-Adler

INNSBRUCK. Der Bergisel bleibt fest in deutscher Hand – denn nur 24 Stunden nach dem Triumph von Markus Eisenbichler vor Karl Geiger im WM-Springen von der Großschanze, eroberte das deutsche Team (Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Stefan Leyhe, Richard Freitag) auch Teamgold. Österreicher überraschen mit SilberPlatz zwei und das ist dann doch eine Sensation holten die Österreicher, die in der Besetzung Daniel Huber, Philipp Aschenwald, Michael Hayböck und Stefan Kraft die höher...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bernhard Gruber (re.) und Franz Josef Rehrl kombinierten sich im Duo zur Bronze-Medaille bei der WM in Seefeld.
  2

Pongauer erobern bei der WM in Teambewerben Silber und Bronze

INNSBRUCK, SEEFELD (aho). Während die deutschen Skispringer bei der WM in Seefeld auch den Teambewerb dominierten, holte das ÖSV-Team mit dem Pongauer Schlussspringer Stefan Kraft überraschend die Silbermedaille. Kraft und seine Kollegen Daniel Huber, Philipp Aschenwald und Michael Hayböck ließen höher eingeschätzten Polen, aber auch Japan und Norwegen hinter sich.  Gruber und Rehrl holten Bronze Auch der Pongauer Kombinierer Bernhard Gruber überraschte mit Edelmetall: Beim Sieg der beiden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Markus Eisenbichler (GER) siegt vor Landsmann Karl Geiger und Killian Peier (SUI).
  84

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Deutscher Doppelsieg am Bergisel

INNSBRUCK. So etwas nennt man eine Punktlandung! Mit seinem ersten Sieg bei einem Großereignis krönte sich der "ewige Zweite" Markus Eisenbichler gleich zum Weltmeister. Der Deutsche gewann am Innsbrucker Bergisel das Springen von der Großschanze mit 12,1 Punkten vor seinem Landsmann Karl Geiger und dem ebenfalls sensationell springenden Schweizer Kilian Peier, der nach Durchgang eins noch geführt hatte. ÖSV ging leer ausOhne Medaille blieben vor rund 12.400 Zuschauern neben dem bisher...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Kurz vor Beginn der Nordischen Ski Weltmeisterschaft in Seefeld blickt Stefan Kraft in einem persönlichen Blog auf die Vorbereitung zurück und wirft auch sogleich ein Auge auf die in wenigen Tagen beginnende Heim WM.

FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld
„Die schwierigste Zeit in meiner Karriere.“

SEEFELD. Noch wenige Tage bis zur Eröffnung der FIS Nordischen Weltmeisterschaft in Seefeld - der Höhepunkt in der Karriere vieler Sportler. Auch für den Skispringer Stefan Kraft. Derzeit ist er wieder zurück an der Spitze, zu Saisonbeginn musste der ÖSV-Adler allerdings seine Medaillenträume vorerst begraben: „Ich habe mich überhaupt nicht mehr gespürt, ich war zu diesem Zeitpunkt gefühlt von einer Medaille bei der WM weiter entfernt, als die Sonne vom Mond. Wenn mir im Oktober jemand gesagt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Stefan Kraft (re.) wird auf dem Berg Isel Zweiter, Triumphator an diesem Tag war erneut Ryoyu Kobayashi.
  44

67. Vierschanzentournee: Ryoyu Kobayashi springt auch in Innsbruck allen davon
Ein "Kraft-Akt" am Berg Isel: ÖSV-Adler landet auf zweiten Platz

INNSBRUCK. Platz drei in Oberstdorf, Absturz in Garmisch und in Innsbruck wieder auf dem Stockerl: Stefan Kraft wird auf dem Berg Isel Zweiter, Triumphator an diesem Tag war erneut Ryoyu Kobayashi. Japaner vor GesamtsiegDer Japaner wird schon wie der Gesamtsieger der 67. Vierschanzentournee gefeiert, ihm wird kaum jemand noch gefährlich werden. Dritter in Innsbruck wurde der Norweger Andreas Stjernen. Kobayashi sprang am Berg Isel 136,5 und 131,0 Meter, Stefan Kraft hatte dem immerhin...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Schüler der Volksschule Markt trafen, als sie Lebensmittelspenden abgaben, auf den Skispringer Stefan Kraft.

Engagement
Überraschung bei Spende für Caritas

BISCHOFSHOFEN. Die Schüler der Volksschule Bischofshofen Markt haben ganze zehn Bananenschachteln voll Lebensmittel gesammelt. Diese brachten die Drittklässler als Spende zum Caritas Zentrum in Bischofshofen. Dort erlebten sie eine besondere Überraschung: Skispringer Stefan Kraft gab zur gleichen Zeit Spenden ab. Er lobte die Schüler für ihr Engagement und war gerne bereit ein Foto mit ihnen zu machen.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Gemeinsam liefen die 216 Schüler für eine Langlaufausrüstung.
  4

Beitrag mit Video
Schüler absolvierten 1.320 Kilometer für eine Langlaufausrüstung

BISCHOFSHOFEN (aho). Alle 216 Kinder der Sportmittelschule Wielandner Bischofshofen nahmen am Spendenlauf "Run4Fun" im Sprungstadtion teil und erzielten dabei ein großartiges Ergebnis. Insgesamt absolvierten die Schüler 5.283 Runden zu je 250 Metern (1.320 Kilometer) und erliefen somit eine Gesamtsumme durch Einzel-, Firmen- und Klassensponsoren von 16.200 Euro. Hölzl und Kraft als Star-Läufer Stefan Kraft und Chiara Hölzl – beide Absolventen der Sportmittelschule – stellten sich in den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.