Stefan Vögel

Beiträge zum Thema Stefan Vögel

Das Ensemble des Burgtheater Gmünd führt das Stück "Die Niere" auf der Alten Burg auf...

Gmünd
Eine Premiere auf der Alten Burg

Gmünd: Geschickte Komödie "Die Niere" wird ab 13. August auf der Alten Burg aufgeführt. GMÜND: Die Alte Burg in Gmünd erlebt am Freitag, 13. August 2021, eine Premiere. "Die Niere" - eine  Komödie von Stefan Vögel um 20 Uhr feiert seine Premiere. Thema: Wie soll man reagieren, wenn einem der Partner sagt, dass er/sie eine Organspende braucht? Aufgeführt wird das Stück vom Ensemble des Burgtheater Gmünd. Zum StückKathrin (Karin Krämmer-Moser) braucht eine neue Niere. Ihr Ehemann Arnold (Wilfred...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Es ergab sich eine Kooperation mit dem Oper im Berg Festival und so wird im Kulturzentrum Hallwang im Juli 2021 die Zauberflöte aufgeführt.
2

Kulturzentrum Hallwang
Die Zauberflöte wird unter freiem Himmel aufgeführt

Im Sommer verlegt das Kulturzentrum Hallwang seine Bühne nach draußen und spielt Oper, Theater und Kino unter freiem Himmel. Das Ganze mit Panoramablick auf die Salzburger Bergwelt. HALLWANG. Normalerweise legt das Kulturzentrum Hallwang im Sommer eine Pause ein. Doch diesen Sommer ist alles anders. „Nachdem klar wurde, dass Veranstaltungen wieder möglich sind, wollten wir unserem Publikum jedenfalls auch im Sommer ein Programm bieten. Da wir eine einmalige Aussicht haben, war schnell klar,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Zwei, Vier, Sex im Keller. Da rappelt es im Karton!
20

Stefan Vögels "ZWEI, VIER, SEX" im Keller
Es rappelt im Keller-Karton

IBK (bine). Zwei Paare, vier Personen, eine Abmachung. Es geht ums "Vögeln" und um das "Gleichgewicht der Kräfte". Partnertausch ist angesagt, es soll ordentlich geswingt werden. Aber "Dodo"-Doris (Therese Hofmann) hält eigentlich gar nichts von diesem "Pornoding". Ihr Mann Alex (Christopher Zierl), der heißblütige Swinger, fühlt sich in der "Community für alternative Lebensstile" so richtig angekommen, Bea (Michele Jost) "dampfwalzt" sowieso lustvoll durch ihr Leben, und ihr Mann Christoph...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Doris (Therese Hofmann), Alex (Christopher Zierl), Bea (Michele Jost) und Christoph (Philipp Walser) trinken sich locker.
2

Theaterstück Zwei, Vier, Sex
Swingen für Anfänger

Das aktuelle Stück im Kellertheater "Zwei, Vier, Sex" sorgt für Lachtränen beim Publikum. Ist Sex jemals nur Sex oder wie viel Bedeutung sollte man dem Geschlechtsakt beimessen? Diese Frage klärt man am besten mit viel Humor, wie im aktuellen Stück „Zwei, Vier, Sex“ von Stefan Vögel, das nicht zuletzt wegen der – unter der Regie von Manfred Schild – hingebungsvollen schauspielerischen Leistung zu Lachtränen beim Publikum führt. Das verheiratete Paar Doris (Therese Hofmann) und Alex (Christopher...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
In der Komödie von Stefan Vögel sorgen die beiden österreichischen TV-Lieblinge Gerald Votava und Alexander Jagsch mit brillantem Wortwitz und humorvollen Alltagswortwechseln für beste Unterhaltung.
Video

"Die Weinprobe"
Wald4tler Hoftheater bietet Online-Vorstellung

Anstatt des geplanten Saisonbeginn des Wald4tler Hoftheaters mit der Komödie "Die Niere" von Stefan Vögel bietet das Wald4tler Hoftheater eine online-Vorstellung von einer der beliebtesten Produktionen des Jahres 2019. PÜRBACH. Aufgrund der Anordnung der Bundesregierung, dass Veranstaltungen bis Ende Juni eingestellt bleiben, kann der mit 1. Mai 2020 geplante Saisonbeginn des Wald4tler Hoftheaters mit der Komödie „Die Niere“ von Stefan Vögel leider nicht stattfinden. Stattdessen wird von 1. bis...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Bei den zwei Paaren dreht sich in "Freundschaftsspiel" alles um den finalen "Schuss" beim Kinderkriegen.

Komödie in der Stadthalle
Freundschaftsspiel rund ums Kinderkriegen

WELS. Fußball und Kinderkriegen? Wie geht das zusammen? Beim österreichischen Kultautor Stefan Vögel dreht sich bei der Theateraufführung in der Stadthalle, Pollheimerstraße 1, am 20. November ab 19.30 Uhr alles um Treffsicherheit. Was tut man nicht alles, wenn sich der ersehnte Nachwuchs nicht einstellt? Und was bedeutet wahre Freundschaft? Kann der eine mit dem Ballvorteil da nicht als Ersatzspieler für den anderen das entscheidende Tor schießen? Ein turbulenter Zeitlauf um Schwangerschaften,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Wer darf nun wem eine Niere spenden? Hat der eigene Mann die Pflicht, oder doch das Vorrecht?
2

Kammerspiele
Josefstadt zu Gast im Ersten

Die Schauspieler des Theaters in der Josefstadt treten wieder einmal in den Kammerspielen der Inneren Stadt auf. Das neue Stück "Die Niere" von Stefan Vögel polarisiert. JOSEFSTADT. Wie viel sind heutige Partnerschaften wert? Was kann man von seinem Mann oder seiner Frau erwarten? Ist "erwarten" überhaupt das richtige Wort oder sollte es lieber "wünschen" oder "hoffen" heißen? Diese zeitgemäßen Fragestellungen zur heutigen Beziehungslandschaft stehen im neuen Theaterstück der Kammerspiele im...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Schicksalshafte Begegnung: Der krebskranke Arthur trifft auf die krisengebeutelte Claire.

bz-Kinotipp: "Arthur & Claire": Berührende Tragikomödie mit Josef Hader

Film: "Arthur & Claire" – AT/D/NL 2017 Regie: Miguel Alexandre Darsteller: Josef Hader, Hannah Hoekstra, Rainer Bock u.a. Genre: Tragikomödie Die Begegnung zweier Menschen im Moment ihres größten Unglücks wird zur tragikomischen Berg- und Talfahrt der Gefühle. Arthur (Josef Hader), Anfang 50, ist nach Amsterdam gekommen, um mit ärztlicher Hilfe zu sterben. Durch Zufall gerät er in Streit mit der deutlich jüngeren, ebenfalls vom Leben gebeutelten Claire (Hannah Hoekstra). Aus dem Konflikt zweier...

  • Wien
  • Alsergrund
  • BZ Wien Termine

ALONSO - Der Eheschnüffler

Komödie von Stefan Vögel Österreichische Erstaufführung! Einmal im Monat kommen Rebecca und Rainer zu Trixi und Leo zum Essen. Leo ist ein begnadeter Hobbykoch und verwöhnt das befreundete Ehepaar regelmäßig mit exotischen Köstlichkeiten. Dass Trixi seine kulinarischen Fähigkeiten längst nicht mehr genügen und seit fünf Jahren sexuellen Trost bei Rebeccas intellektuellem Ehemann sucht, merkt Leo zwischen seinen dampfenden Töpfen gar nicht. Rebecca, die einfache Schönheit vom Lande, die eine...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ensemblebetreuung Theater-Center-Forum

ALONSO DER EHESCHNÜFFLER

Österreichische Erstaufführung, Komödie von Stefan Vögel, Aufführung Schaubühne Wien, Marcus Strahl, Regie: Martin Gesselbauer, Besetzung: Martin Oberhauser, Irene Budischowsky, Angela Schneider, Alexander TT Müller. Einmal im Monat kommen Rebecca und Rainer zu Trixi und Leo zum Essen. Leo ist ein begnadeter Hobbykoch und verwöhnt das befreundete Ehepaar regelmäßig mit exotischen Köstlichkeiten. Dass Trixi seine kulinarischen Fähigkeiten längst nicht mehr genügen und sie seit fünf Jahren...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Haslinger

Uraufführung: Stefan Vögel: Mein Mann hat Facebook

Angelika Schneider ist verzweifelt! Ihr Mann spricht nur noch in FB-Kürzeln! Keine normale Unterhaltung ist mehr möglich! Ist das der digitale Meltdown? Der Arzt diagnostiziert „Morbus Kleebroth“. Offensichtlich hochansteckend. Denn der Sohn zeigt ähnliche Symptome ... Freie Bühne Wieden 4., Wiedner Hauptstraße 60b Karten: ab 22 € www.freiebuehnewieden.at Wann: 08.04.2014 19:30:00 Wo: Freie Bühne Wieden, Wiedner Hauptstraße 60, 1040 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Wieden
  • BZ Wien Termine

Erotisches Durcheinander im KUZ Mattersburg

MATTERSBURG. Stefan Vögel lässt in seiner Komödie „Zwei vier Sex“ neben herrlich komödiantischen Situationen zwei unterschiedliche Haltungen aufeinanderprallen und wagt einen Schritt über die Komödie hinaus. Ein radikal-witzige Uraufführung zur Befindlichkeit heutiger Partnerschaften - alles wird geplant, auch der wechselseitige Liebesakt im eigenen Schlafzimmer. Partnertausch mit Fremden, um die brachliegende Leidenschaft anzuregen und die eigene Partnerschaft attraktiv zu halten. So, 09. März...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
1 2

2, 4, Sex – ein Höhepunkt in 2 Akten

STEYR. Donnerstagabend feierte das versexte und äußerst humorvolle Theaterstück „Zwei Vier Sex“ von Stefan Vögel eine gelungene Aufführung im Stadttheater Steyr. Das Publikum konnte von Anfang an frechen und erotischen Dialogen lauschen, wo sich manch Zuschauer vielleicht selbst angesprochen und berührt fühlte. In dieser Komödie versucht ein Ehepaar, dem sexuellen Alltagstrott zu entkommen und die Monogamie zu umkurven, indem ein fremdes Paar für ein Abenteuer über Nacht eingeladen wird. Dass...

  • Steyr & Steyr Land
  • JKU Studenten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.