Steirerderby

Beiträge zum Thema Steirerderby

Kapfenbergs Zonenverteidigung bereitete Fürstenfeld mit Headcoach Gerald Vogler einiges an Kopfzerbrechen.

Steirerderby ging an die Bullen

Das ausgeglichene erste Viertel zwischen den Panthers aus Fürstenfeld und den Bulls aus Kapfenberg endete mit 22:22. Danach erhöhten die Gastgeber das Tempo und zogen bis zur Halbzeit auf 48:38 davon. Zu Beginn des letzten Spielabschnitts lagen die Panthers noch mit neun Punkten in Führung. Kapfenberg stellte daraufhin auf Zonenverteidigung um, dagegen fanden die Fürstenfelder kein Rezept. Headcoach Trainer Vogler: „Kapfenberg hat uns in der zweiten Halbzeit viel zu lösen aufgegeben. Trotzdem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Südoststeiermark
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.