Steirische Landesliga

Beiträge zum Thema Steirische Landesliga

"Halten z` amm": Der DFC Ottendorf geht zuversichtlich in die Herbstsaison. Erstes Spiel ist am Sonntag, 8. August gegen Kirchberg an der Raab.
4

DFC Ottendorf
"Wollen weiterhin in der Landesliga bestehen"

Am 8. August startet der DFC Ottendorf in die Herbstmeisterschaft - allerdings mit neuer Besetzung. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Neu formiert geht der DFC Ottendorf dem Meisterschaftsstart in der Steirischen Frauenfußball Landesliga entgegen. Nachdem 13 Spielerinnen im Frühjahr zu den FSK Frauen gewechselt waren, standen der neue Vorstand, um Obmann Andreas Zwetti vor der großen Herausforderung, die Mannschaft neu aufzubauen. Nur neun Spielerinnen, darunter Sektionsleiterin Tanja Ferstl,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Jakob Erlsbacher (SC Bruck) und Co. starten mit einem Heimspiel.
3

Fußball Landesliga
Die lange Pause ist zu Ende

Endlich! Nach neunmonatiger Pause rollt ab Freitag der Ball wieder in der steirischen Fußball Landesliga. Der DSV Leoben hat sich während der langen Coronapause völlig neu aufgestellt und hohe Ziele gesteckt. Neben neuem Vorstand und neuem Trainerteam sind vom vorjährigen Kader mit Martin Petkov, Matthias Pagger, Admir Peckovic, Naim Sharifi und Jan-Kristian Thurner nur noch fünf Spieler dabei. Als letzter Neuzugang wurde in der Vorwoche der Kroate Marko Brekalo präsentiert. Der 28-jährige...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Der DSV Leoben hat Spieler per WhatsApp-Nachricht gekündigt.
Aktion

DSV Leoben: Fußballspieler per WhatsApp gekündigt

DSV-Leoben-Obmann Peter Skrivanek teilte per Kurznachricht seinen Spielern mit, dass der Großteil des Landesliga-Kaders keine Zukunft beim Verein hat. FUSSBALL. "Beim DSV Leoben findet derzeit ein sehr positiver und konstruktiver Bereinigungsprozess statt", berichtet Neo-Obmann Peter Skrivanek. Das betreffe auch die Kaderplanung. Der vom Steirischen Fußballverband beschlossene Abbruch der Meisterschaftssaison 2020/21 habe Folgen. Per WhatsApp wurden die Spieler informiert, das sie vom Verein...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Mit jeder Menge Kampfgeist und Coolness gelang es den Vulkanland-Volleys, zwei Heimsiege einzufahren.

Volleyball-Landesliga
Kampfgeist führte unsere Teams auf Siegerstraße

Feldbachs Herren und Bad Radkersburgs Damen holten Siege in der Meisterschaft. In der 2. Volleyball-Landesliga kämpften die Herren der Vul-kanland-Volleys das erste Mal vor heimischer Kulisse um Punkte. In der ersten Partie trafen die Feldbacher auf den VSC Graz II. Nach einem spielerischen Feuerwerk im ersten Satz, der mit 25:21 eingefahren wurde, schlichen sich danach viele Eigenfehler ein. Nach Satzausgleich durch die Grazer spornte Feldbachs Spielertrainer Dario Käfer seine Mannen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
63

Gamlitz mit erstem Landesliga-Sieg

Nach der 0:4 Pleite in Mettersdorf feierte Aufteiger FC Gamlitz ein äußerst erfolgreiches Heimdebüt in der Landesliga und schickte den SC Liezen mit einer 3:1 Packung wieder nach Hause. Liezen geht in Führung, Gamlitz schlägt zurück 300 lautstarke Zuschauer sorgte für eine tolle Stimmung beim Heimauftakt des Aufsteigers FC Weinland Gamlitz in der steirischen Landesliga. Trainer Franz Almer präsentierte den Fans fünf Neuzugänge in der Startaufstellung, zu Beginn präsentierten sich bei Teams eher...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
90

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Lebring mit Remis gegen Leoben

Der SV Lebring kommt am Freitagabend zu Hause gegen den DSV Leoben nicht über ein 1:1 hinaus. Leoben setzt damit die gute Spätform weiter fort und holte sieben Punkte aus den letzten drei Partien. Damit lebt weiter die Chance auf den Klassenerhalt. Rinner bringt Gäste in Führung Nach dem Auswärtssieg in Bad Radkersburg wollte der SV Lebring zu Hause gegen den nächsten Tabellennachzügler nachlegen, die Hoffnung auf den dritten Tabellenplatz im Fernduell mit Fürstenfeld sollte Flügel verleihen....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Können die Volleyballerinnen aus Eisenerz am Sonntag über den Aufstieg in die 2. Bundesliga jubeln?
2

Entscheidungsspiel
Daumen drücken für die Eisenerzer Volleyballmädels

Die Sportlerinnen der Volleyball Akademie Eisenerz sind auf dem Weg zum Meistertitel in der 1. Steirischen Landesliga, das würde den Aufstieg in die 2. Bundesliga bedeuten. VOLLEYBALL. Kein Aprilscherz: Am Montag, 1. April, legten die Mädchen der Volleyballakademie, die im Sport BORG Eisenerz beheimatet ist, den Grundstein für einen ihrer größten Mannschaftserfolge. Sie setzten sich im Aufstiegsduell für  die 2. Bundesliga gegen die oberösterreichische Spielgemeinschaft Prinz Brunnenbau Volleys...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
In Wildon wurde hart gekämpft, am Ende jubelten die Voitsberger. (C) Martin Löscher
1 97

Spiel der Runde - powered bei Sport Überbacher!
Wildon geht zu Hause unter

Der SV Wildon verliert zum Rückrundenauftakt zu Hause gegen ASK Voitsberg klar mit 0:3. Fischer-Doppelpack für Voitsberg Vor knapp 300 Zuschauern startete der SV Wildon am Samstagnachmittag zu Hause gegen ASK Voitsberg in die Rückrunde. Strahlender Sonnenschein und angenehme 15 Grad sorgten für einen feinen Fußballnachmittag. Dementsprechend schwungvoll gestaltete sich auch die Anfangsphase in dieser Partie, beiden Teams war die Freude am Fußballspielen nach der allzu langen Winterpause...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Die Wild Volleys 1 durften sich zum Abschluss über einen 3:1-Heimsieg und das Ticket fürs Meisterplayoff freuen.
1 41

Volleyball
Wild Volleys Oberschützen mit zwei Siegen ins Playoff

OBERSCHÜTZEN/OBERWART. Bereits am Samstag sicherten die Wild Volleys 2 mit einem klaren 3:0-Auswärtssieg (25:14, 25:21, 25:19) beim VC Deutschlandsberg den 3. Tabellenplatz in der 1. Gebietsliga ab und schufen damit eine gute Ausgangsposition für den Aufstieg in die 2. Landesliga. "Neben dem möglichen Aufstieg können sich die jungen Talente gegen noch stärkere Gegnerinnen messen und sich gleichzeitig optimal für die bevorstehenden Aufgaben bei den BVV-Nachwuchsmeisterschaften vorbereiten", so...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

TUS Heiligenkreuz vermeldet die Neuzugänge

Defensivallrounder Sebastian Radakovics wechselt vom Regionalliga Mitte-Verein SC Kalsdorf, für den er von März 2013 bis November 2018 insgesamt 110 Einsätze absolviert und drei Tore geschossen hat, zum TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen. Der 1,84 m große Innenverteidiger, der daneben sowohl auch auf der rechten, als auch auf der linken Abwehrseite eingesetzt werden kann, begann seine Karriere beim SV Güttenbach im Burgenland. Von dort ging es weiter ins BNZ Burgenland, ehe es ihn im Juli 2006...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Trainer Woflgang Gassmann und der sportliche Leiter Harald Rampitsch mit den beiden Neuzugängen Daniel Fischer (23) und Udo Oberauer (13).
2

Lebring will Auswärtsschwäche ad acta legen

Gemeinsam mit dem sportlichen Leiter Harald Rampitsch analysieren wir die bisherige Saison des SV Lebring und bekommen einen Einblick in die Wintervorbereitung. Durchwachsener Herbst Der SV Lebring hat sich in den letzten Jahren in der steirischen Landesliga absolut etabliert und war zuletzt auch der beste Leibnitzer Verein in dieser Liga. Auch in dieser Saison ist Lebring zwar wieder vorne dabei, diesmal verlief der Herbst aber doch eher durchwachsen. Der fünfte Tabellenplatz kann sich zwar...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Die erfolgreiche MM-Novopan Kegelmannschaft: Johann Stabler, Erwin Blümert, Ferdinand Steiner, Alois Tertinek, Johann Klammer, Markus Stabler (v.l.).

Sportkegeln
MM Novopan ist Herbstmeister

SPORTKEGELN. Durch einen ungefährdeten 6:0-Sieg über die Mannschaft des Gehörlosenzentrums Graz sicherte sich die Landesliga-Mannschaft des SV Mayr-Melnhof Novopan Leoben den Herbstmeistertitel in der Steirischen Landesliga. Nicht zuletzt durch die zahlreiche und stimmkräftige Unterstützung der treuen Zuschauer sowie der engagierten Breitensportler konnten alle elf Spiele des Herbstdurchganges gewonnen werden.

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Zukunft des suspendierten ehemaligen Bad-Radkersburg-Kapitäns Denis Zilavec ist noch offen.

Landesliga
Thermenstadt auf Trainersuche

Nach dem Abgang von Johann Bez ist noch ein Trainerstuhl frei. "Wir werden uns nur punktuell und qualitativ verstärken. Und diesmal wollen wir auch den Titel", blickt St.-Anna-Obmann Johannes Weidinger nach dem zweiten Herbstmeistertitel in Folge schon auf das Frühjahr. Alles eitel Wonne ist auch bei Verfolger Gnas. Das einzig ungeschlagene Team der Landesliga setzt auch im Frühjahr auf "KKK". Gemeint ist damit laut dem sportlichen Leiter Andreas Zach Kontinuität, Kollektiv und das Trainerteam...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Der DSV Leoben muss zum Derby nach Liezen.

Fußball Landesliga: Für den DSV Leoben wird es langsam eng

Bruck punktete in Pöllau. DSV Leoben und St. Michael gingen leer aus. Pöllau – Bruck 1:1 (1:1). Tore: Lepen bzw. Shabani. In diesem recht ausgeglichenen Match blieben die Brucker auch im dritten Auswärtsspiel dieser Saison unbesiegt. Josip Lepen brachte die Heimelf in der 35. Minute in Führung, aber Gjergj Shabani erzielte noch vor der Pause den Ausgleich. Oliver Wohlmuth spielte den Ball Mark Riegel, dieser brachte den Ball scharf zur Mitte und der aufgerückte Shabani drückte den Ball aus...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Gleich fünf Tore durften die Lebringer gegen den SV Frauental bejubeln. (C) Martin Löscher
95

Lebring zerlegt Frauental

Der SV Lebring feiert gegen Aufsteiger SV Frauental einen 5:0 Kantersieg. Schon zur Pause führten die Gassmann-Schützlinge durch Treffer von Teuschler (2), Wallner und Schnaderbeck mit 4:0, Wruntschko sorgte in der Schlussphase für den 5:0 Endstand. Der Leibnitzer Landesliga-Krösus Lebring hatte am Freitagabend den Liganeuling Frauental zu Gast, gegen den Aufsteiger ging die Gassmann-Elf natürlich als Favorit in die Partie. Es wurde auch schon vor dem Anpfiff etwas gefeiert oder besser gesagt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
SSV Weiz Nord II und ESV Lieboch
3

Steirische Landesliga Stocksport der Gruppe A in Weiz

Der SSV Weiz Nord II spielte am Freitagabend in der Weiz Nord Stocksporthalle in der Steirischen Landesliga gegen den ESV Lieboch. Im ersten Spiel erzielte der SSV Weiz Nord noch ein Remise von 11 :11. Nach einigen Fehlern in den Eigenen Reihen von SSV Weiz Nord II konnten sie in den Spielen zwei und drei den ESV Lieboch keine Parole bieten. Trotz hervorragender Leistung von Richard Hirsch SSV Weiz Nord II wurde die Begegnung mit 3 : 7 verloren. Auf diesem Wege möchte sich der SSV Weiz Nord mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Robert Hatzl
Viel Kampf und Krampf war dabei, am Ende jubelte der SV Wildon gegen Pöllau aber über drei Punkte (C) Martin Löscher
108

Wildon mit wichtigem Heimdreier

Der SV Wildon holte sich mit einem 2:0 Heimsieg gegen den Tabellennachbarn TSV Pöllau drei wichtige Punkte um aus dem Tabellenkeller rauszukommen. Vor 250 Zuschauern sorgten Patrick Schlatte und Florian Pinnitsch für die Treffer. Schlatte bringt Wildon in FührungNur einen Punkt holte der SV Wildon in den letzten vier Runden, dementsprechend hohe Bedeutung hatte das Heimspiel am Samstag gegen Tabellennachbar TSV Pöllau. Nur zwei Punkte Vorsprung hat man auf Tabellenschlusslicht KSV Amateure, wo...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martin Löscher
Zwischen Lebring und Voitsberg ging es ordentlich zur Sache. (C) Martin Löscher
74

Lebring remisiert gegen Voitsberg

Der SV Lebring geht im Heimspiel gegen den ASK Voitsberg zwar durch einen Wallner-Elfer in Führung, muss aber noch den Ausgleich durch Brauneis hinnehmen. Torlose erste HalbzeitRund 300 Fans fanden sich am Samstagnachmittag in Lebring ein um dem Heimspiel ihrer Mannschaft gegen ASK Voitsberg beizuwohnen. Die Erwartungen waren hoch, immerhin feierte die Gassmann-Elf zuletzt zwei Siege in Folge und stieß in die Top-Drei der Landesliga vor. Am Feld war von diesem Selbstvertrauen aber zunächst...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martin Löscher
2

Ein Traumduell in der Steirischen Landesliga Stocksport in Wollsdorf

Ein top Spiel in der Steirischen Landesliga Stocksport in Wollsdorf. Der ESV Wollsdorf empfängt den ESV Sparkasse St.Kathrein am Offenegg im dritten Durchgang der Gruppe C der Steirischen Landesliga im Stocksport . Jeder Punkt wurde von beiden Mannschaften heiß umkämpft. Durch einen perfekten Start von ESV St.Kathrein am Offenegg konnten die Gäste durch nahezu zwei Fehlerlosen Partien mit 4 : 0 in die Pause gehen. Nach der Pause vollzogen die Wollsdorfer einen Spielerwechsel, der ihnen gut...

  • Stmk
  • Weiz
  • Robert Hatzl
Die Wild Volleys Oberschützen dürfen sich nach dem nächsten Sieg auf die 1. Landesliga freuen.
1

Nächster Sieg für die Wild Volleys Oberschützen

Die Wild Volleys stehen nach Sieg in Graz praktisch vorm Aufstieg in die 1. Landesliga. OBERSCHÜTZEN. Die Wild Volleys Oberschützen bleiben weiterhin das Maß der Dinge. Im Playoff gab es mit einem 3:1-Sieg bei VSC Graz 1 den nächsten großen Schritt in Richtung 1. Landesliga. Seit über einem Jahr ungeschlagen, setzten sich die Sedlacek-Mädels auch diesmal klar durch. Im ersten Satz gewannen sie mit 25:16, lediglich im zweiten Satz zeigten die Oberschützerinnen Schwächen und verloren diesen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Wild Volleys Oberschützen feierten am Samstag zwei Heimsiege zum Playoff-Auftakt.
1 45

Wild Volleys Oberschützen feiern Doppelsieg zum Playoff-Auftakt

Die Wild Volleys Oberschützen bleiben auch nach zwei Playoffspielen ungeschlagen und somit heiß auf den Aufstieg in die erste Volleyballlandesliga. OBERSCHÜTZEN. Für die Wild Volleys Oberschützen startete Samstagnachmittag das Aufstiegsplayoff für die 1. Landesliga mit zwei Heimspielen gegen VSC Graz 1 und TSV Hartberg 2. Seit rund einem Jahr ungeschlagen hofften die Volleyballerinnen auf eine Fortsetzung des Erfolgslaufs. Am Sonntag gab es auch fürs Team 2 eine Heimdoppelrunde gegen VSC Graz 3...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Wild Volleys Oberschützen holten sich auch bei Frohnleiten einen Sieg.
1

Wild Volleys Oberschützen mit Punktemaximum ins Aufstiegs-Playoff!

Auch im letzten Spiel des Grunddurchgangs blieben die Wild Volleys voll auf der Siegerstraße. OBERSCHÜTZEN. Ersatzgeschwächt und nicht optimal vorbereitet mussten die Wild Volleys das letzte Spiel des Grunddurchgangs gegen den TV Frohnleiten in Angriff nehmen. Trotz abgesicherten Platz 1 im Grunddurchgang hatte das Spiel auf Grund der zu vergebenden Bonuspunkte wesentliche Bedeutung für das Play off, für das auch Frohnleiten schon qualifiziert war. Die Wild Volleys versuchten im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Wild Volleys Oberschützen holten in Güssing den nächsten Sieg.
2

Doppelsieg für die Wild Volleys Oberschützen

Sowohl in der 2. Landesliga als auch in der 2. Gebietsliga gab es einen 3:0-Auswärtssieg. OBERSCHÜTZEN. Im ersten Auswärtsspiel der Saison stand für die Wild Volleys Oberschützen das Südburgenlandderby gegen die Wallabys aus Güssing am Programm. In der Vorbereitung war man bereits zweimal aufeinandergetroffen, mit jeweils anderem Sieger. So war man auch in der Meisterschaft auf eine ausgeglichene Partie eingestellt, zumal die Wild Volleys immer etwas mit der Umstellung auf hohe Hallen zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
108

Acht Tore bei Lebringer Volksfest

Knapp 1500 Zuschauer strömten am Samstagnachmittag ins Lebringer Stadion um dem Heimspiel gegen den GAK beizuwohnen – und keiner von ihnen sollte sein Kommen auch nur ansatzweise bereuen sollen.  Es war eine unglaubliche Partie, die am Ende allerdings keinen Sieger hervorbrachte. GAK mit Blitzstart und „Blitz-Rot“ Die Gäste aus Graz erwischten an diesem sonnigen Nachmittag den besseren Start ins Spiel und gingen schon nach etwas mehr als zehn Minuten in Führung. Marco Heil knallte den Ball aus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martin Löscher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.