Stephan Pernkopf

Beiträge zum Thema Stephan Pernkopf

Geschäftsführer Harald Roth, geschäftsführende Gemeinderätin Christa Kranzl, Landeshauptfrau-Stellvertreter  Stephan Pernkopf, Betriebsleiter Erich Graf
 1

Persenbeug-Gottsdorf
Einzige Tonermanufaktur Österreichs bekommt hohen Besuch

Zwei Unternehmer aus dem Bezirk Melk krallten sich die Firma "Eurotoner Print GmbH" in Persenbeug-Gottsdorf. Stephan Pernkopf ließ sich den Begrüßungs-Besuch nicht entgehen. PERSENBEUG-GOTTSDORF. Seit 30 Jahren werden am Unternehmensstandort in Persenbeug-Gottsdorf, Erfahrung mit Toner Remanufacturing gesammelt und somit aktiver Umweltschutz praktiziert. Derzeit arbeiten zehn Mitarbeiter dort und dürfen stolz darauf sein, dass Eurotoner seit 2019 neuer Lizenznehmer des Österreichischen...

  • Melk
  • Sara Handl
Freischaltung des Hochwasserprognosesystems: Niederösterreichs LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Franz Higer (Hydrologie Niederösterreich) und LR Heinrich Dorner

Länderübergreifendes Projekt
Hochwasserprognose der Leitha online abrufbar

Mit der Freischaltung durch Landesrat Heinrich Dorner und Niederösterreichs LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf wurde bei der Pegelstation in Lanzenkirchen offiziell der Betrieb des neu entwickelten Hochwasserprognosesystems für die Leitha gestartet. NIEDERÖSTERREICH/BURGENLAND. Die mehrmals täglich aktualisierten Prognosen sind für alle Bürger via Internet unter www.wasserstand-niederoesterreich.at abrufbar. In kritischen Situationen wird die Landeswarnzentrale automatisch verständigt. Das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Walter Schmalwieser, Spartengeschäftsführer für Tourismus und Freizeitwirtschaft, Wirtschaftskammer Niederösterreich, Brigitte und Franz Sieder, Ratzersdorfer Rind, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Matthias Strunz von der Gaststätte Figl, Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur sowie Tourismuslandesrat Jochen Danninger
  Video   2

Feinkostenladen Niederösterreich 2.0
Sieder und Figl sind Aushängeschilder in St. Pölten (mit Video)

Die heimische Politik fördert mit dem Projekt „Feinkostladen Niederösterreich“ regionale Partnerschaften ST. PÖLTEN / NÖ (pa). Die Vernetzung der heimischen Land- und Gastwirtschaft ist für das Land Niederösterreich ein zentrales Thema. Mit der Initiative „Feinkostladen Niederösterreich“ werden regionale Betriebe unterstützt, die sich der Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit verpflichtet haben. Es entstehen neue Kooperationen, die für eine Erhöhung der Wertschöpfung in der Region sorgen...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Bundesrat Eduard Köck und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Dobersberg

Die Freiwillige Feuerwehr Reibers-Brunn beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 40.000 Euro. DOBERSBERG. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf

FF Siegersdorf
Förderzusage für ein neues Feuerwehrauto in Asperhofen

Die Freiwillige Feuerwehr Siegersdorf beabsichtigt die Anschaffung eines neuen "Hilfeleistungsfahrzeuges 2" mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 60.000 Euro. WIENERWALD. Eine gute Ausrüstung garantiert die Sicherheit der Bevölkerung. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Pater Martin und Abt Georg freuen sich, gleich am Eröffnungstag Stephan Pernkopf (Mitte) begrüßen zu dürfen.

Stadt Melk
Überraschungsbesuch bei der Öffnung des Stiftsparks

MELK. "Die Wiederöffnung des Stiftsparks ist für uns, nach der Aufnahme der Restaurierungsarbeiten an der Stiftskuppel, wieder ein kleiner Schritt in Richtung Normalität", meint Abt Georg Wilfinger und öffnet gemeinsam mit Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf das große grüne Tor zum Stiftspark. Pernkopf ließ sich dieses "Event" nicht entgehen und machte sich selbst ein Bild über den eindrucksvollen Park und über die abgeschlossenen Vorbereitungsarbeiten. "Wir sind bestens auf die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf mit dem Leiter des Bürgerbüros Konrad Gruber vor der Wiederaufnahme des Parteienverkehrs bei einem Arbeitsgespräch in der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen.

Erleichterungen ab 18. Mai
Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen wieder „ganz persönlich“ da

Parteienverkehr unter notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und terminlicher Voranmeldung wieder möglich. BEZIRK (Red.). Seit Mitte März hat die NÖ Landesverwaltung im Landhaus in St. Pölten und an den 20 Bezirkshauptmannschaften ihren Dienstbetrieb umgestellt. Auch an der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen wurde die Bürgerservicestelle geschlossen, wobei die Wünsche und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger telefonisch und per E-Mail uneingeschränkt weiterbearbeitet wurden. In Summe haben sich bis...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Landtagsabgeordneter Hermann Hauer (r.) und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Im NÖ Landtag beschlossen
100.000 Euro für Freiwillige Feuerwehr Gloggnitz

In der heutigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung die Förderzusage in der Höhe von 100.000 Euro für ein Wechselladefahrzeug mit Allradantrieb und Kran der Freiwilligen Feuerwehr Gloggnitz beschlossen. GLOGGNITZ (Red.). „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Landtagsabgeordnete Margit Göll und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Freiwillige Feuerwehr St. Martin
Förderzusage vom Land NÖ für neues Feuerwehrauto

ST. MARTIN/ST. PÖLTEN. Die Freiwillige Feuerwehr St. Martin plant die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich konnte für die Anschaffung dieses Fahrzeugs eine Unterstützung in der Höhe von 7.000 Euro zusichern. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Direktvermarkter Rudolf Hell (Statzendorf) und Christine Brunner (Pummersdorf), Bundesministerin Klaudia Tanner, NÖ Bauernbund-Obmann Stephan Pernkopf, NÖ Bauernbund-Direktor Paul Nemecek.

"Landwirtschaft ist systemrelevant": NÖ Bauernbund dankt Landwirten

STATZENDORF. „In Niederösterreich lassen wir niemanden alleine und keinen im Stich – wir sind füreinander da. Auch in turbulenten Zeiten ändert sich am Miteinander nichts. Wir sind froh, dass die Bundesregierung die Grundlagen geschaffen hat, sodass die Landwirtschaft auch in dieser schwierigen Lage arbeiten und die Bevölkerung über die Direktvermarkter mit Lebensmitteln versorgen kann.“, dankten die NÖ Bauernbundspitze um -obmann Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Schülerinnen zu Besuch im Landesklinikum in Scheibbs.

NÖ studiert Medizin
Maturanten zu Gast im Landesklinikum Scheibbs

Jugendliche wurden im Landesklinikum Scheibbs über die Vielseitigkeit des Arztberufs aufgeklärt. SCHEIBBS. Das Landesklinikum Scheibbs lud interessierte Maturantinnen und Maturanten ein und informierte aus erster Hand umfassend zum Berufsbild der Ärztin oder des Arztes und zum Weg dorthin. Initiative für Arztberufe Diese Informationsveranstaltungen sind Teil der Initiative „NÖ studiert Medizin“, die von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf initiiert wurde. Mit der Aktion...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann, Landesbäuerin-Stv. Waldviertel Andrea Wagner, Landesbäuerin-Stv. Industrieviertel Annemarie Raser, Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Landesbäuerin-Stv. Weinviertel Michaela Zuschmann, Landesbäuerin-Stv. Mostviertel Eva Hagl-Lechner, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager.

NÖ Landes-Bäuerinnentag
Starkes Signal der Frauen in Schloss Thalheim

Irene Neumann-Hartberger als NÖ Landesbäuerin bestätigt. THALHEIM. Beim gestrigen NÖ Landes-Bäuerinnentag im Schloss Thalheim stellten die Bäuerinnen ihr starkes Netzwerk und ihre Entschlossenheit zur Mitgestaltung des ländlichen Raumes einmal mehr unter Beweis. Mehr als fünfhundert Bäuerinnen, Ehrengäste und Netzwerkpartner nahmen teil. Irene Neumann-Hartberger wurde mit großer Mehrheit als NÖ Landesbäuerin wiedergewählt. Wichtige Schlüssel in Land- und ForstwirtschaftNiederösterreichs...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
v.l.n.r.: NÖ Bauernbundobmann LH-Stv. Stephan Pernkopf, Bundesministerin Klaudia Tanner und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek
 1

Ausblick 2020
Neue Handschrift im NÖ Bauernbund: Paul Nemecek

NÖ/ST. PÖLTEN. "Einigkeit und Stärke. Für das steht der NÖ Bauernbund, seit er 1906 gegründet wurde", so Paul Nemecek, der neu gewählte Bauernbunddirektor. Als Nachfolger von Bundesministerin Klaudia Tanner erklärt er weiter: "Politische Schlagkraft ist unser Markenzeichen. Und damit das auch so bleibt, haben wir uns für die nächste Zeit viel vorgenommen." Hofübergabe: Auf Tanner folgt Nemecek Der Niederösterreichische Bauernbund stellt die Weichen für 2020 und die Zukunft der...

  • Niederösterreich
  • Regina Eder
Stephan Pernkopf (l.). und Franz Rennhofer.

Bereits über 1 Milliarde Euro in letzten 17 Jahren in den NÖ-Hochwasserschutz investiert
Seit 2002 13 Hochwasserschutzprojekte im Bezirk Wiener Neustadt errichtet

BEZIRK. „Für die Bewohnerinnen und Bewohner im Bezirk bedeuten die bereits fertiggestellten Hochwasserschutzprojekte nicht nur Sicherheit im Ernstfall, sondern auch Schutz für die Zukunft. Sie können damit auch bei extremen Wetterereignissen wieder ruhiger schlafen. Jeder, der schon einmal ein Hochwasser erlebt hat, weiß welche Schäden angerichtet werden können. Seit 2002 wurden deshalb 13 Hochwasserschutzprojekte um 15 Mio. Euro im Bezirk durch gemeinsame Investitionen von Bund, Land und den...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bürgermeister Franz Traxler und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Dobersberg: Rückhaltebecken bereits funktionstüchtig

Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf besuchte die Hochwasserschutz-Baustelle in Dobersberg. DOBERSBERG. Das Rückhaltebecken ist bereits funktionsfähig, die Restarbeiten folgen im Frühjahr. Insgesamt wurden 480.000 Euro in den Hochwasserschutz investiert. Das Rückhaltebecken schützt mit einem Speichervolumen von 2.300 m³ vor den Fluten eines 100-jährlichen Hochwassers. „Es gibt nichts Schlimmeres, als nachts nicht ruhig schlafen zu können, weil man nicht weiß, ob man morgen das...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die Ehrengäste eröffneten gemeinsam mit Landesrat Stephan Pernkopf den Hochwasserschutz.

Gastern, Dobersberg, Altwaidhofen
Drei Orte sind vor Hochwasser geschützt

Hochwasserschutz für Dobersberg, Gastern und Altwaidhofen fertig. Weißenbach folgt im kommenden Jahr. BEZIRK WAIDHOFEN. Im Bezirk sind jetzt drei Orte vor einem 100-jährlichem Hochwasser (HQ 100) geschützt. Landesrat Stephan Pernkopf eröffnete die drei Bauten in Dobersberg, Gastern und Altwaidhofen. So entstand in Dobersberg ein Rückhaltebecken mit einem Volumen von 2.300 Kubikmetern um 480.000 Euro, wovon 180.000 vom Land NÖ, 228.000 vom Bund und 72.000 von der Marktgemeinde Dobersberg...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Unterstützung für Leobendorfer Wehr: Landtagsabgeordneter Christian Gepp und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Gefördert
Neues Feuerwehrauto für Leobendorf

Die Freiwillige Feuerwehr Leobendorf braucht ein neues Mannschaftstransportfahrzeug. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF (pa). Das Land NÖ unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 6.000 Euro. Das neue Auto wird als Versorgungsfahrzeug benötigt. "Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Marcus Wadsak (Klima-Kommunikator), Petra Schön (Stellv. GF Klimabündnis Österreich), Rainer Winkelbauer (Vizebürgermeister), Stephan Pernkopf (Landeshauptfrau Stellvertreter), Markus Hafner-Auinger (GF Klimabündnis Österreich)

Gastern feiert „15 Jahre Klimabündnis-Gemeinde“

Die Vorreiter im Klimaschutz auf kommunaler Ebene wurden vom Klimabündnis Niederösterreich vor den Vorhang geholt. Für 15 Jahre im größten Klimaschutz-Netzwerk Österreichs wurde die Marktgemeinde Gastern geehrt. Vizebürgermeister Rainer Winkelbauer nahm seitens der Gemeinde Gastern an der Veranstaltung teil und bedankte sich bei den Verantwortlichen des Klimabündnis Niederösterreich und Landeshauptfrau Stellvertreter Stefan Pernkopf für die lobenden Worte. GASTERN. Die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
150 Jahre Francisco Josephinum im Schloss Weinzierl: Zahlreiche Ehrengäste, 800 Schüler und 200 Lehrer waren beim offiziellen Festakt im NV-Forum am Messegelände in Wieselburg vertreten.
  18

150 Jahre Francisco Josephinum
Hirn, Hand und Herz: der "Josephiner-Geist" in Weinzierl

150 Jahre Francisco Josephinum: Festakt mit Größen aus Politik und Wirtschaft am Messegelände in Wieselburg. WIESELBURG. Beim offiziellen Festakt anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Franciso Josephinums war einiges an politischer Prominenz vertreten: Nicht nur die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Maria Patek, war bei dieser Veranstaltung im NV-Forum am Messegelände in Wieselburg vertreten, auch Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf sowie die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landeshauptfrau Stellvertreter  zu Gast beim Heurigen Seifried in Oberstinkenbrunn.
  3

Pernkopf im Bezirk Hollabrunn
Aufbruchstimmung für Energie und Umwelt

Bei einem Kurzbesuch im Bezirk Hollabrunn sprach Landeshauptfrau Stellvertreter Stephan Pernkopf über seine Zuständigkeitsbereiche im Land NÖ. OBERSTINKENBRUNN (ag). "Sonst würde Syrien oder Putin profitieren", beschrieb Pernkopf die Wertschöpfung an erneuerbarer Energie im Bezirk Hollabrunn, die bei unglaublichen sieben Millionen Euro liegt. Dieser Wert ergab sich durch die Errichtung von 1.441 Photovoltaikanlagen, drei Windrädern, 29 Biomasse-Nahwärmeanlagen und vier Biogas-Anlagen....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
`Konfernez der Landesagrar-Referenten: Stephan Pernkopf, Georg Strasser und Maria Patek diskutierten im Schloss Weinzierl.

Landesagrar-Referentenkonferenz
Pernkopf: "Ökosozial statt marktradikal!"

Klares Zeichen gegen Freihandelabkommen Mercosur im Schloss Weinzierl. WIESELBURG-LAND/NÖ. Gute schulische Ausbildung für Bauern und ein klares Nein zum Mercosur-Vertrag, dem Freihandelsabkommen der EU mit Südamerika. Das sind die Eckpunkt der Landesagrar-Referenten in Weinzierl. Darin waren sich Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bauernbund-Präsident Georg Strasser aus Nöchling und Ministerin Maria Patek einig. Aktiver Widerstand gegen Mercosur "Es kann nicht sein, dass...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Prost!
Damenwettkampfgruppe Kottinghörmanns genießt ihr verdientes Bier

KOTTINGHÖRMANNS (red). Bei den 69. Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Traisen im Juni gewann die Damenwettkampfgruppe aus Kottinghörmanns den Bewerb "Bronze mit Alterspunkten Damen". Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf versprach allen Siegergruppen ein 50-Liter-Fass Bier. Am Nationalfeiertag hat sich die Gelegenheit zur Übergabe ergeben und Pernkopf war in Kottinghörmanns zu Gast. Das Fass Bier wurde sogleich angeschlagen und gemeinsam mit den anwesenden Politikern und den...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
  11

Ziegelofen: Alles für die Fische

LANGENSCHÖNBICHL. Nach elf Monaten Umbauzeit wurden die Verlandungen im Ziegelofenwasser – einem ehemaligen Nebenarm der Donau – im Zuge eines Projektes geräumt. Dazu wurden auf einer Fläche von bis zu fünf Hektar rund 60.000 m³ Feinsedimente entnommen und die ursprüngliche Tiefe von 1,5 bis 3 Meter wiederhergestellt. Gesamtkosten: 600.000 Euro. Letzten Mittwoch war es dann so weit: Der Abschluss der Arbeiten des Ökologieprojektes und damit die Lebensraumverbesserung für Fische wurde...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Lokalaugenschein: Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf (2. v. li.) bei der Fischer-Entsorgung in Wilhelmsburg.

Bezirk St. Pölten
Tour durch den Bezirk – Erfolge gehören gefeiert

Hohe Patientenzufriedenheit im Uniklinikum St. Pölten und Investitionen in den Hochwasserschutz. BEZIRK ST. PÖLTEN (pw). Auf Tour durch die Region begab sich kürzlich Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf im Bezirk St. Pölten. Dabei galt es in erster Linie, Erfolge zu feiern. "Die Kliniken bedeuten eine immense Wertschöpfung. In St. Pölten liegt diese, laut Haber-Studie, bei 505 Millionen Euro jährlich", freut sich Pernkopf. Auch die hohe Patientenzufriedenheit im...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.