Stephan Pernkopf

Beiträge zum Thema Stephan Pernkopf

"Der NÖ Bauernbund auf Tour in Wien": Direktor Paul Nemecek und Obmann Stephan Pernkopf mit Bürgermeister Michael Ludwig (M.).

NÖ Bauernbund
Zwei Wieselburger zu Besuch in der Großstadt

WIESELBURG/WIEN. Im Rahmen eines Arbeitsgesprächs traf Bürgermeister Michael Ludwig im Wiener Rathaus auf die beiden Bauernbund-Vertreter aus Wieselburg, Obmann Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek. Perfekte Zusammenarbeit "Die Partnerschaft zwischen Wien und Niederösterreich ist historisch und die Zusammenarbeit beider Länder funktioniert perfekt. Besonders freut uns, dass die Stadt Wien gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Wien nun auch im Bereich der Selbstversorgung mit heimischen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landtagsabgeordnete Margit Göll und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

FF Wetzles
Förderungszusage für neues Feuerwehrauto

Die Freiwillige Feuerwehr Wetzles beabsichtigt die Anschaffung eines Hilfeleistungsfahrzeug 1. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 40.000 Euro. WETZLES. "Auf die Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich ist Verlass – das haben die Mitglieder jetzt während der Corona-Krise nochmals verdeutlicht und mit ihrem unbezahlbaren Engagement bewiesen. Vielen Dank", betont  Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und erklärt: "Auch in Zeiten des...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Emmaus-Geschäftsführer Peter Hirsch und Karl Langer, Obmann Franz Angerer, Carmen Firnhammer und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

St. Pölten
Emmausgemeinschaft St. Pölten baut für Niederösterreichs Gemeinden

Im Zuge der Kampagne „Wir für Bienen“ werden Nützlingshotels angefertigt. ST. PÖLTEN.  Seit September 2019 baut die Emmausgemeinschaft St. Pölten Nützlingshotels im Auftrag der Energie- und Umweltagentur Niederösterreichs. Bisher wurden bereits 385 der insgesamt 572 Gemeinden in Niederösterreich mit je einem Nützlingshotel beliefert, das aus Material heimischen Ursprungs hergestellt wird. Das Hartholz für die Häuser wird vom Maschinenring geliefert, das Schilf kommt von Familie Sumalowitsch aus...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
LH-Stv. Stephan Pernkopf, UnterWasserReich-Naturpark Hochmoor-GF Barbara Dolak, Bürgermeister Karl Harrer, UnterWasserReich-Naturpark Hochmoor-GF Christiane Mader (v.l.).
2

Schrems
Hoher Besuch im UnterWasserReich

Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf besuchte das UnterWasserReich Schrems. SCHREMS. Im Rahmen seines Besuches im UnterWasserReich überzeugte sich Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf von der Wichtigkeit der Moorrenaturierungsprojekte in Niederösterreich und Tschechien, die durch das Projekt "Connecting Natur AT-CZ" umgesetzt werden. "Die Renaturierung der Moore ist ein zentraler Schwerpunkt in der Lebensraumvernetzung zwischen Niederösterreich und Tschechien", betonte...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
NÖZSV-Präsident Christoph Kainz, Bundesministerin Klaudia Tanner und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf (v.l.).
19

Zivilschutzzentrum eröffnet
Gmünd wird zur Zivilschutz-Drehscheibe im Waldviertel

Mit dem Zivilschutzzentrum Gmünd bekommt das Waldviertel die erste Außenstelle des Zivilschutzverbandes Niederösterreich (NÖZSV). Zur Eröffnung kam Verteidigungsministerin Tanner in einem Black Hawk angereist. GMÜND. Der Heliport im Access Industrial Park ist nun offiziell die erste Außenstelle des NÖZSV. Am vergangenen Freitag wurde das Zivilschutzzentrum von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und NÖZSV-Präsident Christoph Kainz im Rahmen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Ein kleines Päuschen im 180 Grad Kino darf immer sein. Auch für Stephan Pernkopf und Christoph Leditznig (Geschäftsführer Schutzgebietsverwaltung Wildnis Dürrenstein-Lassingtal).
15

Haus der Wildnis
Lunz macht gesperrten Urwald trotzdem erlebbar

Bald ist es soweit: Am 22. Mai wird das Haus der Wildnis in Lunz eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Ausstellung rund um das naturgeschützte Wildnisgebiet Dürrenstein. Die Natur soll dadurch nicht nur für alle sehbar, sondern auch spürbar werden. LUNZ. "Das Haus der Wildnis soll für alle Menschen, aber vor allem für junge Menschen zugänglich sein. Sie erklärt die Natur spielerisch und ist barrierefrei gestaltet. Ein tolles Projekt, mitten im Ortskern!", sagt Landeshauptfrau-Stellvertreter...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
LAbg. Bernhard Heinreichsberger, LH-Stv. Stephan Pernkopf und Labg. Christoph Kaufmann.

Impfungen
NÖ schaltet für alle frei und Tulln ist gerüstet

Niederösterreich verkündete als erstes Bundesland die Freischaltung von Impfterminen für alle Altersgruppen. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf betonte, dass bis spätestens 10. Mai allen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern ein Impftermin angeboten werden kann.
 TULLN/NÖ (pa). „Bis zum 29.04. konnten insgesamt rund 40.244 verabreichte Impfungen in unserem Bezirk gezählt werden, davon waren 28.253 Erstimpfungen. Das heißt, 38,5% im Bezirk sind bereits geimpft und damit gegen die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die FF Illmanns hat die Förderungszusage für ein neues HLF1.

Förderungszusage
Neues Feuerwehrauto für die FF Illmanns

Die Freiwillige Feuerwehr Illmanns beabsichtigt die Anschaffung eines Hilfeleistungsfahrzeuges 1 Wasser (HLF1-W). ILLMANNS. Auf die Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich ist Verlass – das haben die Mitglieder während der Corona-Krise nochmals verdeutlicht und mit ihrem unbezahlbaren Engagement bewiesen. Das Land Niederösterreich unterstützt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges in Illmanns mit einer Förderung in Höhe von 55.000 Euro. "Auch in Zeiten des Sparens und der...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, NÖ Landespolizeidirektor Franz Popp, Vorstand der NÖ Landesgesundheitsagentur Konrad Kogler im Universitätsklinikum St. Pölten

Schutz der Bevölkerung in NÖ
Polizeiinfos in Ambulanzen warnen vor Trickbetrügern

NÖ Landesgesundheitsagentur und NÖ Landeskriminalamt starten Zusammenarbeit: Polizeiliche Informationen ab sofort auch über die Ambulanzmonitore der NÖ Kliniken. Aktuell raten die Ermittler zu erhöhter Vorsicht im Hinblick auf Trickbetrüger. NÖ / ST. PÖLTEN. In zahlreichen niederösterreichischen Kliniken werden Patienten und Besuchern über spezielle Ambulanzmonitore mit wichtigen Informationen versorgt. Im Rahmen einer Kooperation mit der NÖ Exekutive werden nun regelmäßig auch...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die NÖ Bauernbundspitze um Obmann Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek gratulieren Bundesbäuerin Nationalratsabgeordnete Irene Neumann-Hartberger zur neuen Aufgabe.
2

NÖ Bauernbund
Irene Neumann-Hartberger zur Bundesbäuerin gewählt

Nationalratsabgeordnete Irene Neumann-Hartberger wurde Montagabend, 19. April 2021 zur neuen Bundesbäuerin gewählt. Damit ist sie nun in einer Schlüsselposition zur Vertretung der landwirtschaftlichen Interessen in Österreich. ST.PÖLTEN/NÖ (red.) Der NÖ Bauernbund, in dessen Präsidium Neumann-Hartberger schon bisher vertreten war, gratuliert anlässlich dieser neuen spannenden Aufgabe sehr herzlich. Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek zur Wahl: „Wir freuen uns sehr über...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Auf dem Foto sieht man Ernst Nevrivy, Alexander Vojta und Georg Papai (v.l.) zwar die Sorgen nicht an, doch die drei schlagen Alarm: Sie sehen den Regionalpark DreiAnger bedroht.
2 2 3

Schotterprojekt Kovanda
Sorge um den Regionalpark DreiAnger

Floridsdorf Bezirksvorsteher Georg Papai und Donaustadts Bezirksvorstehers Ernst Nevrivy teilen mit dem Bürgermeister von Gerasdorf, Alexander Vojta, eine Gemeinsamkeit. Alle drei sind nicht nur Mitglied der SPÖ, sondern schlagen vor allem Alarm. Grund dafür ist der Regionalpark DreiAnger und ein Projekt zur Kies- und Schottergewinnung. Von Sophie Brandl und Mathias Kautzky WIEN/FLORIDSDORF/DONAUSTADT/GERASDORF. Der Regionalpark DreiAnger streckt sich vom 21. Bezirk über die Stadtgemeinde...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Für LH-Stv. Stephan Pernkopf leisten Regionalläden einen wichtigen Beitrag für die Nahversorgung.       
Copyright

So schmeckt Niederösterreich
Nominiere deinen Lieblings-Regionalladen!

Na, wo schmeckt's einfach und wo kaufst du regional am liebsten ein? "So schmeckt Niederösterreich" sucht jetzt die Lieblings-Bauernläden, Direktvermarkter, Selbstbedienungsautomaten oder Ab Hof Verkaufsräume in Niederösterreich. Deine Meinung zählt. NIEDERÖSTERREICH. In Niederösterreich sind in den letzten Jahren eine Vielzahl an neuen Verkaufsmöglichkeiten für regionale Lebensmittel entstanden: Zu den Ab Hof Verkaufsräumen und Bauernläden sind Selbstbedienungscontainer und Automaten dazu...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Im Landhaus NÖ wurde die neue Impfstrategie besprochen.
9

testen & impfen in NÖ
Änderung der NÖ-Impfstrategie soll Erfolg bringen

Erst kürzlich hat Bundeskanzler Sebastian Kurz versprochen, dass in den nächsten 100 Tagen jedem Österreicher und jeder Österreicherin, die sich impfen lassen möchte, zumindest ein Termin zum Impfen angeboten wird. Um dieses Versprechen einhalten zu können braucht es zwei Dinge: Impfstoff und die Infrastruktur zum Impfen. NIEDERÖSTERREICH. Viele warten ungeduldig auf die Benachrichtigung, dass sie sich für einen Impftermin anmelden können. Damit sich das Warten für die Niederösterreich...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Am 29. März wurden die Sieger im Zuge einer Online-Veranstaltung von Elisabeth Köstinger (M.) und Stephan Pernkopf (l.) ausgezeichnet.

Messe Wieselburg 2021
Drei Braunauer Direktvermarkter sind Top

Bei der heurigen Ab-Hof-Messe Wieselburg präsentierten Oberösterreichs Direktvermarkter wieder die Top-Qualität ihrer Produkte. Unter den Gewinnern sind auch drei Produzenten aus dem Bezirk Braunau. BEZIRK BRAUNAU. 35 oberösterreichische Direktversorger wurden am 29. März im Zuge der Ab-Hof-Messe Wieselburg in einer Online-Veranstaltung für ihre Produkte ausgezeichnet. Die Gewinner, unter denen drei Produzenten aus dem Bezirk Braunau sind, wurden mit der "Goldenen Birne", dem "Goldenen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Pasta-Kaiser kommen aus Königswiesen, vom Eierhof Holzmann (Mitte).

AB-HOF-MESSE WIESELBURG
"Pasta-Kaiser 2021" kommt aus Königswiesen

Die Dinkel-Fleckerl vom Eierhof Holzmann wurden bei der Ab-Hof-Messe Wieselburg zu Österreichs besten Teigwaren gekürt. Auch die Gabelspaghetti und bunten Spiralen der Königswiesner Nudelerzeuger wurden mit Gold prämiert.  KÖNIGSWIESEN, WIESELBURG. "Wir freuen uns, bei mehr als 70 eingereichten Proben aus Österreich und Deutschland wieder die Top-Ränge zu füllen", sagt Sonja Holzmann über den Sieg bei der wichtigsten Messe für Direktvermarkter. Nachdem aufgrund der derzeitig geltenden Maßnahmen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Edith Klauser, Direktorin des Nationalparks Donau-Auen, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Naturpark-Obmann Werner Krammer
3

Naturgipfel Niederösterreich
"Wir sind das Naturland Nummer eins"

"Wir geben der Natur wieder mehr Platz und schützen, was wir lieben, nämlich unser Heimatland Niederösterreich“, betonte LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf nach dem Naturgipfel Niederösterreich. ST. PÖLTEN. „Mit 250 Naturdenkmälern, 29 Landschafts- und 71 Naturschutzgebieten, mit zwei Nationalparks, einem Wildnisgebiet, einem Biosphärenpark und 20 Naturparken ist Niederösterreich das Naturland Nummer eins“, zeigte sich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf am Freitag nach einem Naturgipfel mit...

  • Niederösterreich
  • Birgit Schmatz
Elfriede König (leitende Hebamme) und Amanda Wieser verkosten die neuen Bio-Fruchtsäfte für Wöchnerinnen.

Geburt
Landesklinikum Scheibbs schenkt personalisierte Fruchtsäfte aus

Damit die frischgebackenen Mamas gleich auf die erfolgreiche Geburt anstoßen können, hat sich das Landesklinikum Scheibbs etwas Besonderes überlegt: Die sogenannten "Wöchnerinnen" erhalten direkt im Kreißzimmer einen personalisierten Bio-Fruchtsaft ausgehändigt.  SCHEIBBS. „Stärken wir die natürlichen Kräfte in uns, mit Natur pur aus der Region“, nennt die leitende Hebamme Elfriede König das Motto der Aktion beim Aushändigen des Willkommensgeschenkes. Auf dem Flaschenhals der regionalen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Franz Hatvan hofft wieder auf einen E-Mobilitätstag 2021.
3

Im NÖ-Vergleich schlecht
Anteil der E-Fahrzeuge in Wiener Neustadt und Bezirk nicht sehr hoch

WIENER NEUSTADT, BEZIRK. Eine Studie des Verkehrsclubs Österreich besagt, dass die Anzahl der E-Autos auch in Niederösterreich stetig steigt, aber noch eine Menge (saubere) Luft nach oben besteht. Als Vorbild in Niederösterreich werden Klosterneuburg, wo 9,3 Prozent der im Vorjahr zugelassenen Pkw mit E-Strom fahren, und Zwettl (8,9 %) angegeben. Davon kann man in Stadt und Bezirk Wiener Neustadt trotz vieler Anstrengungen nur träumen. Stadt fährt hinterherIn der Stadt wurden im Vorjahr 80...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Niederösterreich soll bis zum Jahr 2030 klimaneutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen wurden Maßnahmen bis 2025 präsentiert.
1 3

Klima- und Energieprogramm NÖ
353 Maßnahmen für klimaneutrale Zukunft

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LHStv. Stephan Pernkopf haben am Dienstag, 19. Jänner 2021, die Energie- und Klimaziele für Niederösterreich bis zum Jahr 2025 vorgestellt.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Fossile Brennstoffe und PKWs mit Verbrennungsmotoren sollen in Niederösterreich bald der Vergangenheit angehören, um eine klimafreundliche Zukunft zu garantieren. Eine erste Etappe auf diesem Weg ist bis zum Jahr 2025 zu absolvieren. Welche Maßnahmen zur Erreichung gesetzt werden, hat...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Land NÖ
50.000 Euro Förderung für Hanfthals Feuerwehr

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Laa an der Thaya HANFTHAL. Die Freiwillige Feuerwehr Hanfthal beabsichtigt die Anschaffung eines Hilfeleistungsfahrzeuges 1 Wasser. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 50.000 Euro. In Niederösterreich sind mehr als 99.000 Feuerwehrmitglieder in 1.640 Freiwilligen und 89 Betriebsfeuerwehren tätig. Sie leisten jährlich mehr als 60.000 Einsätze im Kampf gegen Feuer, Katastrophen und bei Unfällen....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Landtagsabgeordneter Hermann Hauer und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

St.Egyden Steinfeld-Neusiedl
7.000 Euro Zuschuss für Feuerwehrauto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr St. Egyden Steinfeld-Neusiedl muss ein neues Mannschafttransportfahrzeug anschaffen. "Das Land Niederösterreich unterstützt den Kauf mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro", berichtet Puchbergs ÖVP-Landtagsabgeordneter Hermann Hauer. Zum Thema Feuerwehr In Niederösterreich sind mehr als 99.000 Feuerwehrmitglieder in 1.640 Freiwilligen und 89 Betriebsfeuerwehren tätig. Sie leisten jährlich mehr als 60.000 Einsätze im Kampf gegen Feuer,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Pfarrer Daniel Kostrzycki mit Landeshauptfra-Stellvertreter Stephan Pernkopf.
2

Eigene Weinkreation
Pfarre Wieselburg verkauft das "Blut Christi"

Die neuen Kirchentüren und Eingangsportale der Pfarre Wieselburg ziehen einige Kosten nach sich. Um diese abdecken zu können wurde die Aktion „Genießen & Helfen“ ins Leben gerufen und ein eigener „Pfarrwein“ kreiiert.  WIESELBURG. Vor Kurzem war es soweit: Der erste Weinkarton wurde verkauft. Der neue Besitzer: Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Er hat sich als leidenschaftlicher Handwerker bereits bei der Renovierung beteiligt und ist stolz darauf der erste Besitzer des neuen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Landtagsabgeordneter Anton Erber, Bürgermeister Waltraud Stöckl und Ignaz Röster (Regionsleiter im Mostviertel der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Größeres Nahwärmenetz
St. Anton an der Jeßnitz macht sich klimafitter

Kindergarten, Clubhaus und Badbuffet: Dank einer "Wirtschafts-Stimulierenden" Eine-Milliarden-Euro-Spende von der Bundesregierung können viele Anlagen in St. Anton an der Jeßnitz an das Nahwärmenetz angeschlossen werden. Das Ziel: Klimafit werden. ST. ANTON AN DER JEßNITZ. „Durch die Investitionen der niederösterreichischen Gemeinden in die Energiewende schützen wir das Klima und schaffen Wertschöpfung und Arbeitsplätze", sagt Landeshauptfrau-Stellvertreter Pernkopf. Er hat die klimafördernde...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Zur aktuellen Lage: Erwin Schwaighofer, Martin Ursli, Stephan Pernkopf, Georg Potzmader und Angelika Köck.
2

Gesamtinfektionszahl: Über 1.000
Kritische Lage im Landesklinikum Scheibbs

Aktuell gibt es 31 Corona-Patienten im Landesklinikum Scheibbs. Vier davon liegen auf der Intensivstation. SCHEIBBS. "Das Virus wird durch soziale Kontakte und Dummheit übertragen. Die Leute wissen nicht, wie wir zu kämpfen haben", so Erwin Schwaighofer, Ärztlicher Direktor des Landesklinikums Scheibbs. "Der Andrang der schwerkranken Patienten ist einfach viel zu hoch." Deswegen ist es laut Schwaighofer umso wichtiger, die Maßnahmen einzuhalten und auf sich aufzupassen. "Meiden Sie...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.