Sternsinger

Beiträge zum Thema Sternsinger

Österreichs SternsingerInnen ersingen auf den Cent genau 18.437.833,92 Euro

Sternsingeraktion 2020
Über 18 Mio. Euro wurden gespendet

TIROL. Die Dreikönigsaktion sorgt auch Ende April für gute Nachrichten. Österreichs SternsingerInnen ersingen auf den Cent genau 18.437.833,92 Euro. Das sind um 4,7 % mehr als im Vorjahr. Jeder Euro wird in den Armutsregionen im Süden der Welt dringender gebraucht denn je. In der Diözese Innsbruck ist die Freude groß. Das Spendenaufkommen steigerte sich mit 1.833.314,90 Euro um mehr als 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Singen hilft in Zeiten der Krise „Eines der Bilder, welches in den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Sternsinger-Sendungsfeier in Innsbruck, am 28. Dezember 2018

Sternsinger
Caspar, Melchior und Balthasar sammeln auch heuer

TIROL. Um den Jahreswechsel sind die Sternsinger wieder unterwegs. Sie sammeln spenden für zahlreiche Hilfsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika. 85.000 SternsingerInnen singen wieder für einen guten Zweck Am 27.12. geht es wieder los: Rund 85.000 SternsingerInnen und 30.000 erwachsene HelferInnen ziehen wieder von Tür zu Tür und spenden den Menschen Segen. Die Heiligen Drei Könige sammeln dabei für Hilfsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika und erreicht damit eine Million...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
1 5

LH Platter und Bischof Glettler mit den Sternsingern unterwegs

STEINACH. Vergangene Woche waren allerorts die Sternsinger wieder unterwegs. Da ließen es sich auch Bischof Hermann Glettler und Landeshauptmann Günther Platter nicht nehmen, die Sternsinger einen Nachmittag zu begleiten – und zwar in Steinach! Zusammen mit den Steinacher Sternsingern statteten Bischof Glettler und LH Platter der Arche sowie dem Altersheim in Steinach einen Besuch ab. Und das freute die Heimbewohnerinnen in der Arche wie auch im Altersheim gleichermaßen sehr! Bei den Besuchen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Sternsinger/innen bringen Segen und werden zum Segen für notleidende Menschen.
1

Die Tradition des Sternsingens bis heute erhalten

Der Dreikönigstag rückt näher und mit ihm der Höhepunkt der Sternsingeraktion 2018. Die Kinder bringen die weihnachtliche Friedensbotschaft und den Segen für das neue Jahr. Caspar, Melchior und Balthasar können so mit Ihren Spenden bis zu 500 Hilfsprojekte unterstützen. TIROL. Das Engagement der Kinder geht auf eine lange Tradition zurück. In biblischen Erzählung nur angedeutet, entwickelten sich die Sternsinger langsam zu den drei Königen Caspar, Melchior und Balthasar, später im 12....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Sternsinger folgen alten Traditionen, zeigen sich aber auch mit neue Ideen dem Zeitgeist entsprechend!

"Listen to the Kings" – der Sternsinger-Rap

SternsingerInnen aus ganz Österreich rappen und erzählen zum coolen Beat, warum sie unterwegs sind! In Zeiten wie diesen ist die Weihnachtsbotschaft vom Frieden, sind die Segenswünsche der Heiligen Drei aktueller und gefragter denn je. Sternsinger/innen aus ganz Österreich performen ein Sternsingerlied der anderen Art: Die Heiligen Drei Könige rappen und erzählen zum coolen Beat, warum sie unterwegs sind, um mit den gesammelten Spenden die Welt ein wenig gerechter zu machen. Den "fetten Sound"...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Auch in Landeck sammelten die Sternsinger für Hilfsprojekte in Südamerika und Asien.
3

Sternsingen in den Pfarren Landeck

LANDECK. Vergangene Woche waren wieder zahlreiche junge und alte Könige im Einsatz um gemeinsam für das Projekt „Sternsingen“ der katholischen Jungschar zu sammeln. Über 500 Projekte weltweit - darunter Hilfe für die Straßenkinder in Bolivien, Bauernfamilien in Nepal oder Stärkung der Frauenrechte in Indien - werden durch Spenden aus ganz Österreich unterstützt. In den Landecker Pfarren (Maria Himmelfahrt, Perjen sowie Bruggen) waren über 70 Kinder mit rund 40 Begleitpersonen im Einsatz die an...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Die Sternsingen zogen auch 2015 wieder von Haus zu Haus

LANDECK/PERJEN. Auch heuer waren die Kinder im Talkesse aus der Pfarre Maria-Himmelfahrt sowie der Pfarre Perjen wieder unterwegs, um für Straßenkinder in Bolivien zu sammeln. In Landeck wurden an die € 11.000 sowie in Perjen € 4.100 gesammelt. Insgesamt waren in beiden Pfarren über 40 Kinder mit rund 25 Begleitpersonen im Einsatz die an über 30 Routen (Perjen und Landeck) in den Haushalten unterwegs waren um den Segen (C+M+B) „Christus mansionem benedicat“ (= „Christus segne dieses Haus“) zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

BUCH TIPP: Ein unverzichtbarer Begleiter durchs Jahr

Seit 1925 prangern die Sternsinger auf dem Titelblatt und machen diesen Volkskalender von Reimmichl (Sebastian Rieger, 1867–1953) zum unverwechselbaren Begleiter durch das Jahr. Neben dem umfassenden Kalendarium gibt's viel Lesestoff zu Themen wie Filmland Tirol, Architektur, Erzählungen von Bischof Kräutler, Schicksale aus dem 1. Weltkrieg uvam. Tyrolia-Verlag, 240 Seiten, € 9,95 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
Prominente Sternsinger bringen Segen in die Häuser: Jakob Bürgler, Georg Schärmer, Elisabeth Rathgeb und Bischof Manfred Scheuer (v. l.).
2

Bischof Scheuer als Melchior

Diözesanspitze besucht Altenheim, Behinderteneinrichtung und evangelischen Pfarrer als Sternsinger. BEZIRK/INNSBRUCK. Ein prominent besetztes Sternsingerquartett aus Mitgliedern der Diözeseanleitung bildete sich heuer zum 60-Jahr-Jubiläum der Sternsingeraktion in Innsbruck. Seelsorgeamtsleiterin Elisabeth Rathgeb führte als Sternträgerin die drei Könige an. In den königlichen Gewändern stellten Bischof Manfred Scheuer, Generalvikar Jakob Bürgler und Caritasdirektor Georg Schärmer die drei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
So ziehen sie aus: Rund 10.000 SternsingerInnen sind in Tirol unterwegs.
9

60 Jahre Sternsingen

Sechs Jahrzehnte sind Kinder und Jugendliche für den guten Zweck unterwegs zu den Menschen. Zum Jahreswechsel bringen die SternsingerInnen österreichweit zum 60. Mal den Segen für das neue Jahr. 85.000 Kinder pflegen sinnvolles Brauchtum und setzen sich für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika ein. Seit 1954/55 konnten so unglaubliche 350 Millionen Euro ersungen werden. Bis zum 6. Jänner sind wieder 10.000 Sternsingerinnen und Sternsinger in ganz Tirol unterwegs, um die Segenswünsche in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Arno Cincelli

Sternsinger auf Besuch in der Bezirksblatt-Redaktion

Kaspar, Melchior und Baltasar waren in der vergangenen Woche in ganz Landeck unterwegs, um Spenden für notleidende Menschen zu sammeln. Viele Buben und Mädchen zeigten sich als engagierte Mitmenschen und sorgten für einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen die Not auf der Welt. Auch in der Landecker BB-Redaktion waren die heiligen Dreikönige gern gesehene Gäste.

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.