.

Sternsinger

Beiträge zum Thema Sternsinger

11

Sternsingen
Drei Könige mit dem Babyelefant

GAWEINSTAL. Die drei Weisen aus dem Morgenland sahen in diesem Jahr einen Babyelefant. Sie kamen nicht auf gewohnte Weise, sie machten eine virtuelle Reise. In diesem Jahr feierte der Pfarrverband „An der Brünnerstraße-Mitte am Morgen des 6. Jänners 2021 einen Online Gottesdienst mit den Sternsingern. Im Anschluss an die Feier waren in Atzelsdorf, Höbersbrunn, Gaweinstal, Pellendorf, Schrick und Bad Pirawarth die festlich geschmückten Kirchen geöffnet. Frei nach dem Motto: „Machet euch auf und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Sternsinger in Neubau

NEUBAU. Auch in Neubau waren heuer die Sternsinger unterwegs:  Anna und Carolin Hartl, Annalena Rötzer und Manuela Hartl als Begleitung, Johannes, Sophia, David Reichel mit Mama Simin als Begleitung, Johanna, Marianne Swoboda, Julian Kreuter und Ursula Swoboda als Begleitung sowie Pfarrer Helmut Scheer.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Sternsinger überbrachten Segen für das neue Jahr

MISTELBACH. Damit 2020 unter einem guten Stern steht, waren Anfang Jänner einmal mehr die Sternsinger in der Großgemeinde von Mistelbach unterwegs. Von Jung bis Alt gingen sie in verschiedenen Gruppen von Haus zu Haus, um den Segen für das neue Jahr zu überbringen. Am Freitag, dem 3. Jänner, besuchten Caspar, Melchior und Balthasar auch das Rathaus der StadtGemeinde Mistelbach, wo sie von Bürgermeister Christian Balon sowie allen Mitarbeitern empfangen wurden und ihre Friedensbotschaft...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Die Gaweinstaler Sternsinger

Sternsinger
Über 3000 Euro Spenden in Gaweinstal

GAWEINSTAL. In sieben Gruppen waren Kinder und Erwachsene in Gaweinstal unterwegs, um die Botschaft von der Geburt Jesu und den Frieden in die Häuser zu tragen. Gleichzeitig sammelten die Sternsinger für die Dreikönigsaktion und damit für Menschen in Not, vor allem in den Entwicklungsländern, wie zum Beispiel heuer für Nairobi – „Recht auf ein würdiges Leben“. Das Sammelergebnis der Sternsinger der Pfarre Gaweinstal beträgt 3.103,82 Euro. Die neun Erwachsenen und zwölf Kinder waren mit...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Videos: Tag der offenen Tür

1

Caspar, Melchior und Balthasar 2020!
Dreikönigsaktion auch in Bullendorf!

Bullendorf:      „Friede allen Menschen im Land, reichen wir einander die Hand. Respekt und Gemeinschaft in der Welt, ist das, was uns zusammenhält. Wir wünschen Gesundheit und Freude im neuen Jahr. Caspar, Melchior und Balthasar“ Mit diesem Spruch zogen auch in Bullendorf die „Heiligen Dreikönige“ von Haus zu Haus, brachten den Friedensgruß und ersuchten um Spenden für eines der rund fünfhundert Sternsinger-Projekte weltweit. Ein großes Dankeschön an die vielen Kinder und Jugendlichen für...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
 Bgm. Anna Steindl freute sich in der ersten Jänner-Woche über den Besuch der Sternsingerinnen Mia Aimet, Sophie Steinschaden, Katharina Huber und Selina Hofmann in Begleitung von Judith Popp.
1

Sternsinger
Sternsinger in Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Beim Besuch im Wolkersdorfer Rathaus überbrachten die Heiligen drei Könige Bürgermeisterin Anna Steindl die weihnachtliche Friedensbotschaft und den Segen für das Jahr 2019. Insgesamt waren in Wolkersdorf am 4. und 5. Jänner etwa 37 Kinder in neun Gruppen unterwegs, um im Rahmen der diesjährigen Dreikönigsaktion Spenden für rund 500 Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika zu sammeln. Bürgermeisterin Anna Steindl bedankte sich mit einer finanziellen Spende und Süßigkeiten:...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1

Bullendorfs Sternsinger!

Bullendorfs Hl. Drei Könige und Sternsinger mit Begleitung! Rath Lukas und Christoph, Pleil Florian und Daniel, Bammer Viola und Ines, Krammer Bianca und Karina, Krammer Ricarda, Stoiber Viktoria, Unden Emilie, Muck Emilie und Johanna, Schweinberger Andreas, Filipp und Larissa Tatzber!

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Sternsinger mit Durchschnittsalter von 8 Jahren

PFÖSING. Der jüngste Sternsinger war erst 5 Jahre alt. In Pfösing waren die wohl jüngsten drei Weisen aus dem Morgenland im gesamten Bezirk mit 5, 7, 8 und 13 Jahren unterwegs.  Trotz ihrer Jugend war der Sternsingertruppe durchaus ihrer Mission bewusst: sie sammelten Geld um Jugendlichen in Nicaragua mit ihrem Einsatz zu einer Berufsausbildung und somit zu einem besseren Leben verhelfen können. Die Eltern begleiteten die Pfösinger Kinder durch den Ort und sorgten für ein gemeinsames...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1

Caspar, Melchior und Balthasar zogen durch Bullendorf!

Im Zuge der heurigen Dreikönigsaktion zogen am heutigen Dreikönigstag auch wieder die Bullendorfer Kinder, trotz eisigen Sturms und sibirischer Kälte, durch die Ortschaft. Als „Heilige 3 Könige“ brachten sie Segen und wünschten Glück und Frieden für das neue Jahr. Mit den eingenommen Spendengeldern der Sternsinger werden wieder Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt, den Teufelskreis von Armut und Ausbeutung dauerhaft zu durchbrechen. Ein großes Dankeschön gebührt den...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Bgm. Anna Steindl freute sich über den Besuch von Anna Mathea Erlacher, Selina und Lara Hofmann, Mia Aimet, Katharina Huber, Judith Popp, Gloria Kerbl, Corinna Dimmel und Pfarrgemeinderat Edwin Bartl.

Die Heiligen Drei Könige unterwegs in Wolkersdorf

Die Hl. 3 Könige überbrachten beim traditionellen Besuch im Wolkersdorfer Rathaus die weihnachtliche Friedensbotschaft und den Segen für das Jahr 2017. Insgesamt waren in Wolkersdorf am 4. und 5. Jänner 2017 etwa 40 Kinder in 8 Gruppen unterwegs, um im Rahmen der diesjährigen Dreikönigsaktion Spenden für rund 500 Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika zu sammeln. Bürgermeisterin Anna Steindl bedankte sich mit einer finanziellen Spende und Süßigkeiten: „Die Spendengelder, die gesammelt...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Foto: Mark Waxmann, Manuel Fröschl, Florian Fröschl, Lukas Berger, Verena Brüger, Gabriel Schodl, Sabrina Hertold, Marina Haunold, Anja Brüger, Selina Haunold, Sabine Bauernfeind, Alexandra Leitner, Lena Schwarzl, Ericka Bauer, Lisa Schwarzl

C+M+B 2014

60 Jahre bringen österr. Sternsinger nun schon die weihnachtliche Friedensbotschaft, sammeln für notleidende Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika und leisten so einen tatkräftigen und dringend nötigen Beitrag für die Entwicklungsländer. Auch in unserer Ortschaft in Altruppersdorf waren heuer wieder die Sternsinger/innen und Hirten unterwegs. In zwei Gruppen aufgeteilt wanderten sie von Haus zu Haus und nahmen Spenden entgegen.

  • Mistelbach
  • Simone Tischler

Sternsinger und Dreikönigsaktion auch in Bullendorf!

„Der gute Stern möge das neue Jahr zum Leuchten bringen: Zwölf Monate mit Blick auf ein friedliches Miteinander. 365 Tage mit offenem Herz für unsere Mitmenschen. Tausende Stunden voller Lebensfreude und glücklicher Momente. Den Segen für 2014 wünschen Ihnen Caspar, Melchior & Balthasar“ Mit diesem Spruch zogen auch in Bullendorf die Sternsinger von Haus zu Haus und brachten mittlerweile zum 60. Mal die weihnachtliche Friedensbotschaft. Dank der hervorragenden Unterstützung der Bevölkerung...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Bgm. Anna Steindl und Stadtamtsdirektor Franz Holzer freuten sich über den Besuch von Edwin Bartl, Pia Hecht, Lena Fuchs, Johanna Holzer, Lea Heurteur, Raphaela Berger, Zoé Kwiatkowski, Luisa Arzberger und Klara Hirtl.

Kaspar, Melchior und Balthasar unterwegs in Wolkersdorf

Die engagierten Mädchen und Burschen der katholischen Jungschar Wolkersdorf machten sich auch heuer wieder auf den Weg, um für Projekte in Lateinamerika, Afrika und Asien zu sammeln. „Wir freuen uns, dass die Sternsinger alljährlich im Rathaus vorbeikommen und die Weihnachtsbotschaft verkündigen. Ich danke den Kindern für ihr soziales Engagement“, lobt Bürgermeisterin Anna Steindl.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Die Heiligen Drei Könige in Bullendorf!

Auch die Bullendorfer Sternsinger-Kinder finden sich mit Armut und Ausbeutung nicht ab und zogen am Dreikönigstag mit dem Spruch „Ein frohes Herz an vielen Tagen, dass euch andre Menschen Nettes sagen. Gesundheit und Freude am Leben, dazu gehört auch das selbstlose Geben. Gottes Segen und 2013 unter gutem Stern wünschen wir euch von Herzen gern. Caspar, Melchior und Balthasar“ von Haus zu Haus und baten um Unterstützung der engagierten Projekte der Dreikönigsaktion in Afrika, Asien und...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.