Steuern sparen

Beiträge zum Thema Steuern sparen

Geschäftsführer von Deloitte in Steyr, Clemens Klinglmair, gemeinsam mit Christina Viehaus.

Deloitte Oberösterreich
Jahr 2020 bietet für Privatpersonen viele Absetzmöglichkeiten

Sich vor Jahreswechsel mit Steuern zu befassen lohnt sich, wissen Experten von Deloitte in Steyr. STEYR & STEYR-LAND. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um steuerliche Angelegenheiten zu klären und sich Vorteile zu sichern. Deloitte Oberösterreich bietet eine Übersicht, wie Privatpersonen vor Jahresende Steuern sparen können. „Vor allem im Bereich Homeoffice gibt es jetzt viele Absetzmöglichkeiten“, betont Clemens Klinglmair, Geschäftsführer von Deloitte in Steyr. Wissenswertes rund ums Home...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Steuertipps: Was muss ich 2020 noch erledigen, um mir nichts entgehen zu lassen?
1 2

Steuertipps
Arbeitnehmerveranlagung und Co: Was ist heuer noch zu tun?

RIED. Wer Steuern sparen will, sollte jetzt aktiv werden. Einiges ist nur noch bis Jahresende möglich. Josef Burgstaller, Geschäftsführer von PZP Steuerberatung in Ried, weiß, was zu tun ist und was 2021 auf uns zukommt. "Vor dem Jahreswechsel gibt es immer einiges zu tun", weiß Burgstaller. So kann zum Beispiel ihm zufolge die Arbeitnehmerveranlagung für das Jahr 2015 nur noch bis Jahresende eingereicht werden. Wer Werbungskosten für 2020 geltend machen will, muss die entsprechenden Zahlungen...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Wenn es um Steuerfragen geht, greift man am besten auf professionelle Beratung zurück.

Steuerberatung
Bei Steuerfragen Zeit und Geld sparen

Egal ob man beruflich selbständig oder angestellt ist – steuerliche Fragen tauchen immer auf. Auch hinsichtlich rechtlicher Punkte sind häufig professionelle Auskünfte gefragt. Wir haben uns angesehen, wo man Informationen und Beratungen aus erster Hand bekommt und dabei auch ein paar hilfreiche Tipps herausgefiltert, damit Steuern und Recht nicht zu zeitaufwändigen Hürden werden. Professionelle Beratung Wer ein Unternehmen gründen möchte oder bereits selbständig ist, erhält durch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Es soll zu Tarifreduktionen für Arbeitnehmer kommen.
3

E-Autokauf überdenken
Steuerempfehlungen zum Regierungsprogramm

Der Steuer-Experte Michael Frank von Blöchl & Frank in Enns gibt steuerliche Empfehlungen zum neuen Programm der türkis-grünen Regierung. ENNS. Das türkis-grüne Regierungsprogramm eröffnet neue steuerliche Sichtweisen. „Die Begriffe Ökologisierung und Entlastung prägen das Steuerkapitel im Programm und auch wenn die Details noch nicht klar ausformuliert wurden, so scheint doch gewiss, dass man hier insbesondere bei der NoVA für Diesel- und Benzinfahrzeuge ansetzen wird", sagt der...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Jetzt noch vorm Jahreswechsel Vorteile holen.
2

Steuertipps für Private
Deloitte Steyr hilft vor 2020 sparen

Steuertipps für Privatpersonen zum Jahresende: Deloitte Steyr gibt einen Überblick, wie man als Privatperson noch vor Jahresende Steuern sparen kann. STEYR & STEYR-LAND. Gerade zum Jahreswechsel gibt es in zahlreichen Bereichen die Möglichkeit, steuerliche Ausgaben abzusetzen. Die wichtigsten Punkte hat das Beratungsunternehmen Deloitte im Folgenden zusammengefasst. Familienbonus Plus Mit 2019 wurde der Familienbonus Plus eingeführt. Dieser kann je nach Alter der Kinder bis zu EUR 1.500,-...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
v.l. Mag. Sandra Augustin, Veronika Hofbauer, Christina Sacherl, LL.M., Elfriede Hargassner
2

Unternehmerabend Braunau

UNICONSULT und Moser Betriebliche Vorsorge luden gemeinsam zu einem interessanten Unternehmerabend ins Restaurant Tafelspitz nach Braunau ein. Die UnternehmerInnen wurden darüber informiert wie sie durch steuerliche Optimierungsmaßnahmen Steuern sparen können und welche Maßnahmen gesetzt werden können, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern. Zu diesen interessanten Themen informierten zum einen Frau Mag. Sandra Augustin und Frau Christina Sacherl, LL.M. von UNICONSULT und zum anderen Herr...

  • Braunau
  • Nora Angleitner

Geld für Familien
Um Familien zu unterstützen organisiert die Volkspartei Amstetten einen Beratungsabend zu Steuerfragen.

An diesem Abend steht der Amstettner Steuerberater Dr. MMag. Stephan Maurer für alle steuerlichen Fragen, insbesondere zum Familienbonus, zur Verfügung! Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, dem 17. Jänner ab 18 Uhr im Gasthaus Kraus in Allersdorf. Es ist keine Anmeldung erforderlich bei freiem Eintritt. „Als Familienvater weiß ich um die finanziellen Herausforderungen. Daher ist es wichtig kein Geld liegen zu lassen und sich zu Steuerfragen zu informieren“, lädt Organisator Andreas Gruber...

  • Amstetten
  • Andrea Strasser
Karl Moser

Melks Karl Moser
"Größte Steuerentlastung für Familien tritt mit Jänner 2019 in Kraft"

BEZIRK. Die Bundesregierung will eine ehrliche Entlastung für die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler schaffen. „Jene, die arbeiten, dürfen nicht die Dummen sein und Familien leisten einen doppelten Beitrag für die Gesellschaft – genau hier setzt der Familienbonus an. Ich freue mich sehr, dass alleine in Niederösterreich mehr als 280.000 Kinder von dieser Maßnahme profitieren – das ist ein großer politischer Erfolg“, betonte die Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. „Um Eltern bestmöglich zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Arbeitnehmerbund bot Infos in Oberndorf an der Melk.

Mehr Geld im Börsel mithilfe des NÖAAB

OBERNDORF. Oberndorfs Bürgermeister außer Dienst, Franz Sturmlechner, lud zur Infoveranstaltung des Arbeitnehmerbunds (NÖAAB) im Bezirk Scheibbs unter dem Motto "Mehr Geld im Börsel", wo unter anderem Gemeinderat Martin Tanner, Seniorenbundobmann Leopold Großberger, Franz Grissenberger, Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Schuldirektor Franz Winter dabei waren. Die interessierten Besucher bekamen wertvolle Tipps, die sie nach erfolgreicher Beantragung in ihrer Geldbörse spüren...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die AK Kitzbühel gibt hilfreiche Tipps, wie man Steuern sparen kann.

Experten helfen bares Geld zu sparen

AK Steuerspartag in Kitzbühel KITZBÜHEL (jos) Experten von der AK Tirol und Finanzamt helfen beim Steuerausgleich. Anmeldung für den Steuerspartag am 15. März in der Bezirkskammer Kitzbühel für AK-Mitglieder in der AK Bezirkskammer Kitzbühel unter der Hotline 0800 2255222018. Die Experten beantworten Fragen zum Steuerausgleich, unterstützen beim Ausfüllen des Formulars oder der Online-Variante. Zum Steuerspartag alle nötigen Unterlagen mitbringen und einen Ausweis für die PIN-Code-Vergabe nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Steuer-Sprechstunde in Goldwörth

GOLDWÖRTH. Verschenken Sie keinen Euro ans Finanzamt – Unter diesem Motto lädt der ÖAAB Goldwörth unter Obmann Bernhard Hofer zum diesjährigen Lohnsteuersprechtag am Donnerstag, 8. März, ab 18 Uhr im Sitzungszimmer in der Gemeinde Goldwörth ein. Als Servicereferent steht Ernst Pfeiffer den Bewohnern in Einzelberatungen zur Verfügung. Der Steuerexperte hilft den Besuchern problemlos bei der steuerschonenden Arbeitnehmerveranlagung für das Finanzamt, um schnell und problemlos Geld vom Finanzamt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Workshop in Wiener Neustadt: Einkommensteuererklärung - Schritt für Schritt erklärt!

Die Einkommensteuererklärung ist für viele ein unangenehmes Thema, aber wer selbständig ist oder es werden möchte, der sollte sich lieber früher als später mit dieser Thematik beschäftigen. Schritt für Schritt erklärt, verliert sie den Schrecken und wer das System verstanden hat, kann mit gezielten Maßnahmen erheblich Steuern sparen. Dieser Workshop findet in Kleingruppen mit maximal 10 Teilnehmern statt. Die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung wird anhand der Beilage zur Einkommensteuererklärung E1a...

  • Wiener Neustadt
  • Edith Aigner

Workshop in Wiener Neustadt: Einkommensteuererklärung - Schritt für Schritt erklärt!

Die Einkommensteuererklärung ist für viele ein unangenehmes Thema, aber wer selbständig ist oder es werden möchte, der sollte sich lieber früher als später mit dieser Thematik beschäftigen. Schritt für Schritt erklärt, verliert sie den Schrecken und wer das System verstanden hat, kann mit gezielten Maßnahmen erheblich Steuern sparen. Dieser Workshop findet in Kleingruppen mit maximal 10 Teilnehmern statt. Die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung wird anhand der Beilage zur Einkommensteuererklärung E1a...

  • Wiener Neustadt
  • Edith Aigner

Workshop in Wiener Neustadt: Dazuverdienen ohne böse Überraschungen!

Workshop: Was Sie unbedingt über Zuverdienstgrenzen wissen sollten! Wenn Sie neben einem Dienstverhältnis selbständig tätig sind, dann sollten Sie unbedingt über die Zuverdienstgrenzen Bescheid wissen, damit Sie keine bösen Überraschungen erleben. Begrenzte Teilnehmeranzahl, Anmeldung unbedingt erforderlich unter office@stbaigner.at Wann: 13.09.2017 19:00:00 bis 13.09.2017, 20:00:00 Wo: Seminartreff, Burkhardg. 11-13, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Edith Aigner

Steuererklärung und Steuern sparen in der Vollpauschalierung

Besonders Landwirt/-innen im Nebenerwerb müssen auf die Einkommensteuererklärungspflicht achten. Alleine die Tatsache vollpauschaliert zu sein, bedeutet längst keine Immunität vor dem Finanzamt. Auch im Vollerwerb ist es unerlässlich die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft berechnen zu können. Zudem gibt es eine Reihe von Absetzmöglichkeiten und Negativsteuern, die darauf warten beantragt zu werden. Gegenstand des Seminars wird die Gewinnermittlung im Rahmen der Vollpauschalierung sein, die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksbauernkammer Steyr

Steuererklärung und Steuern sparen in der Teilpauschalierung

Viele Land- und Forstwirt/-innen haben sich aufgrund des Überschreitens der Grenzen der Vollpauschalierung für die Teilpauschalierung entschieden. Dieses Seminar ist speziell auf teilpauschalierte Land- und Forstwirt/-innen zugeschnitten. Sie lernen die Gewinnermittlung im Rahmen der Teilpauschalierung, das richtige Ausfüllen der passenden Formulare und mögliche Sparpotenziale auszuschöpfen. Zudem gibt es eine Reihe von Absetzmöglichkeiten und Negativsteuern, die darauf warten beantragt zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksbauernkammer Steyr

Steuererklärung rückwirkend abgeben - Was muss beachtet werden?

So gut wie jeder Arbeitnehmer ist dazu verpflichtet, Jahr für Jahr eine Steuererklärungabzugeben. Einige Arbeitnehmer sind jedoch von der Abgabe einer Steuererklärung befreit. Natürlich dürfen auch diese eine Steuererklärung abgeben und in den meisten Fällen lohnt sich die Abgabe dieser sogar. Fristen zur Abgabe der Steuererklärung In den vergangenen Jahren mussten gesetzlich Verpflichtete ihre Steuererklärung für das abgelaufene Jahr bis zum 31. Mai des aktuellen Jahres abgeben. Bis zur Abgabe...

  • Wien
  • Währing
  • Dirk Schwartzer

Junge Wirtschaft Steyr-Stadt: Steuertipps zum Jahresende

STEYR. Klassische Empfehlungen zum Jahreswechsel und sinnvolle Anregungen in Sachen Steuern gibt es am Donnerstag, 24. November. Die Junge Wirtschaft Steyr-Stadt lädt zum Vortrag der Steuerberatungskanzlei Gstöttner Ratzinger Stellnberger in der WKO Steyr ein. Kurz vor Jahreswechsel sollte man sich überlegen, ob noch Handlungsbedarf hinsichtlich Steuern und Sozialversicherung besteht. Bei der Fülle an laufenden Änderungen der Rechtsvorschriften ist es auch wichtig, einen Überblick über bereits...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Dorina und Stefan Moisa nehmen die Hilfe der AK-Experten Dominique Feigl, Jan Berger, Brigitte Adler und Marion Klapps in Anspruch.

Korneuburger holen sich über 300.000 Euro zurück

Steuerexperten der Arbeiterkammer Korneuburg halfen bei der Arbeitnehmerveranlagung. STADT KORNEUBURG. "Wir machen jetzt schon seit vielen Jahren die Steuerspar-Aktion und die Summen steigen jährlich. Viele nehmen unser Angebot in Anspruch", freut sich AKNÖ-Vizepräsidentin Brigitte Adler und sie ist überzeugt: "Die Arbeitnehmer spüren die Lohnsteuerreform im Börsl. Trotzdem bleiben viele Millionen, in ganz NÖ rund 80, liegen." Experten helfen Jedes Jahr lädt die Arbeiterkammer NÖ zur...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Der Kühnsdorfer Steuerberater Hermann Klokar hat Steuertipps für Senioren
1

Ihr Geld nicht dem Finanzamt schenken!

EBERNDORF. Schenken Sie Ihr Geld nicht dem Finanzamt! Mit dieser Botschaft richtet sich die Raiffeisenbank Eberndorf am Freitag, dem 8. April, an Senioren. Um 15 Uhr beginnt im Raiffeisenhaus der Vortrag des Steuerberaters Hermann Klokar, der für die Besucher jede Menge Steuertipps parat hat. Anmeldungen bis 4. April unter 04236/20 20-111 (Bianca Paulitsch). Wann: 08.04.2016 15:00:00 Wo: Raiffeisenbank Kühnsdorf, Mitte 26, 9125 Eberndorf auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann

Steuersparwoche in der AK Mödling

MÖDLING. Hunderte Millionen Euro lassen die ArbeitnehmerInnen jedes Jahr beim Finanzamt liegen, weil sie die Arbeitnehmerveranlagung nicht machen. Dabei zahlt es sich aus: Die Veranlagung bringt im Schnitt mehrere hundert Euro. Die AK unterstützt Sie auch 2015 wieder bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung. Vom 18-22. Mai gastieren die Steuerexperten der AK in der Bezirksstelle Mödling (Franz-Skribany-Gasse 6) Vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer 05 7171/1551 AK Mödling

  • Mödling
  • Roland Weber

ÖGB Kitzbühel hilft bei Arbeitnehmerveranlagung

ÖGB-Steuersprechtage in Kitzbühel; auch PensionistInnen können Steuer zurückholen BEZIRK (navi). Der ÖGB Kitzbühel stellt kostenlose Hilfestellung bei der Arbeitnehmerveranlagung zur Verfügung. „Wir bieten diesen Service in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt an. Wir werden dabei jedes einzelne Detail berücksichtigen, sodass sich ArbeitnehmerInnen aus dem Bezirk so viel als möglich von ihrer entrichteten Lohnsteuer zurückholen können", so Hansjörg Hanser vom ÖGB. Auch PensionistInnen können bei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling

Die gläserne Welt des Geldes - Bankgeheimnis ade! Letzter Ausweg VAE?

Der Staat will die totale Überwachung über das Geld seiner Bürger Doch es gibt Auswege! Weltweit verabschieden sich immer mehr Banken von dem einst wichtigsten Standard aller Banken: dem Bankgeheimnis.. Einst war das Schweizer Bankgeheimnis der wichtigste Garant für das Vertrauen in Schweizer Geldinstitute. Es war eine gesetzliche Verpflichtung, der Schweizer Banken, die ökonomische Privatsphäre ihrer Kunden sicherzustellen und zu bewahren. Aber seit dem die Schweiz am 6. Mai 2014 der Erklärung...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Wolfgang Eckart
Der Lohnsteuerausgleich kann fünf Jahre lang rückwirkend beantragt werden.
2

AK Steuerspartag: Experten helfen Mitgliedern, bares Geld zurück zu holen

Verschenken Sie nicht Ihr hart erarbeitetes Geld! Die Experten der Arbeiterkammer helfen gemeinsam mit den Finanzämtern auch Ihnen gerne beim Steuerausgleich. Nutzen Sie als AK Mitglied dieses besondere kostenlose Service und holen Sie sich Ihre zu viel bezahlte Steuer zurück! LANDECK. Sie zählen sich auch zu der großen Gruppe, für die der Steuerausgleich ein Buch mit sieben Siegeln ist? Und die dem Staat pro Jahr mehr als 100 Millionen Euro schenkt? Dann machen Sie es heuer anders: Holen Sie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.