Alles zum Thema Steyr in alten Ansichten

Beiträge zum Thema Steyr in alten Ansichten

Lokales

Achtung, nicht nachmachen
Wassersportfest in Steyr im Jahr 1927

Aus dem Archiv des Museum Arbeitswelt: Fest des Wassersports in Steyr STEYR. Neben den bereits an dieser Stelle vorgestellten Bädern Schwimmschule und Stadtbad lieben die Steyrer und Steyrerinnen seitjeher die Flüsse zur Abkühlung. Von einem Sprung in die inzwischen aus Gründen des Hochwasserschutzes weniger wasserführende Enns wird heute allerdings dringend abgeraten. Serie „Damals“ in Kooperation mit Museum Arbeitswelt Steyr„Damals...“: Wie sah es eigentlich vor 100 Jahren in der...

  • 06.08.19
Lokales

Damals, 1906, in Steyr
„Endlich Matura“

Aus dem Archiv des Museum Arbeitswelt: So sahen Maturafotos der rein männlichen Klassen im jahr 1906 in Steyr aus. STEYR. Sommer, Sonne, Sonnenschein - hieß es verdientermaßen für viele Maturanten aus Steyr in den le tzten Wochen am Mittelmeer. Im Bild ein Steyrer Maturajahrgang von 1906. Ob und wohin es eine Reise der rein männlichen Klasse gab, ist leider nicht überliefert.

  • 16.07.19
  •  1
Lokales
Wochenmarkt am Stadtplatz: Noch heute gibt es die alte Markttradition. Was wird gekauft? Wie vor 100 Jahren Regionales.
2 Bilder

„Damals...“ :
Die Geschichte Steyrs lebendig machen

„Damals...“: Wie sah es eigentlich vor 100 Jahren in der Region aus und wie lebten die Menschen hier? BEZIRK. Die BezirksRundschau möchte in Kooperation mit dem Museum Arbeitswelt (MAW) genau hier ansetzen. In den kommenden Ausgaben werden einzelne Bilder aus dem Archiv des Museums in der BezirksRundschau veröffentlicht. Die Fotos zeigen das Leben in und rund um Steyr der letzten 130 Jahre. Die Geschichte der Menschen in der Arbeitswelt aus dem Raum Steyr zu sammeln und zu dokumentieren, ist...

  • 04.06.19
Lokales
Ernst Schimanko mit seinem Werk. Rund fünfzig Exemplare verschickte er mit der Weihnachtspost 2013 an ausgewanderte Steyrer.
2 Bilder

Steyrer Geschäfte in alten Ansichten

27 Fotos von alten Steyrer Gasthäusern und Geschäften enthält Ernst Schimankos neuer Kalender „Traditionsreiche Steyrer Gasthäuser und Geschäfte in alten Ansichten“. STEYR. Geschäfte, die es längst nicht mehr gibt und die heutzutage kurios anmuten würden, wie eine „Specerei- und Colonialwarenhandlung“, eine Seidenfärberei oder ein „Nutzvieh-Geschäft“ sind im neuen Kalender vertreten. Dazu Gasthäuser, die eine lange Tradition hatten. 100 Prozent Originalbilder Die älteste Aufnahme im neuen...

  • 19.12.13
Lokales
Kalendermacher Ernst Schimanko aus Steyr mit seinem neuesten Werk: Villen einst und jetzt in Steyr.

Steyrs schönste Villen auf Kalender 2014

In der neuesten Ausgabe des Kalenders „Steyr einst“ präsentiert Ernst Schimanko 17 imposante Villen. STEYR. Schon als Kind hat Ernst Schimanko Briefmarken und Postkarten gesammelt. Seinem Hobby ist er treu geblieben, seine Ansichtskartensammlung mit Steyrer Motiven umfasst mittlerweile 6500 Exemplare. „Es gäbe noch einmal so viele“, weiß er. Regelmäßig hat er sich auf Tauschtagen in ganz Österreich mit seltenen Ansichtskarten-Gustostückerln eingedeckt. Auch auf eBay hat er schon so manche Karte...

  • 28.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.