Stiftspfarrkirche Mattighofen

Beiträge zum Thema Stiftspfarrkirche Mattighofen

Die Helferinnen der 8 Uhr Messe
1 3

Kräuterweihe 15.August in Mattighofen
Kräuterweihe am Patrozinium der Stiftspfarrkirche Mattighofen- Goldhaubengruppe

Wunderbar roch es am 15.August in der Stiftspfarrkirche Mattighofen, dem Patrozinium. Die Frauen der Goldhaubengruppe Mattighofen hatten ca. 3oo Kräuterbüschl gebunden um die Kirchgänger so wie alle Jahre zu erfreuen. Lange war nicht sicher, ob dies auch heuer möglich ist. Gott sei Dank, es war möglich, die Abstandsregeln konnten dank der großen Kirche und zweier Gottesdienste gut eingehalten werden. Nach der Segnung durch Propst Plettenbauer verteilten die Frauen mit Mundschutz die Büscherl,...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
festlicher Einzug vor Beginn des Gottesdienstes
1 8

Abschluß des 95-Jahr- Jubiläums der Goldhaubengruppe Mattighofen

Als Abschluß des Jubiläumsjahres feierte die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Mattighofen kürzlich beim Sonntagsgottesdienst in der Stiftspfarrkirche ein würdiges Gedenken an alle verstorbenen Mitglieder. Vier Vorstandsdamen lasen würdig die Namen und gleichzeitig wurden schöne Grabkerzen beim Altar aufgestellt, die anschließend von den Angehörigen zum Grab gebracht werden konnten. 43 aktive Frauen sind in die Ewigkeit vorausgegangen, auch  die unterstützenden Mitglieder vergas man nicht. Zum...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
Lektorin Christa Arnold und Stiftspfarrer Leon Sireisky hielten den ökumenischen Gottesdienst im Zuge der Langen Nacht der Kirchen.
1 3

Großer Andrang bei der Langen Nacht der Kirchen

Am 24. Mai fand die diesjährige Lange Nacht der Kirchen statt.  MATTIGHOFEN. Die Lange Nacht der Kirchen wird jedes Jahr sehr gut besucht. Auch heuer nutzte wieder eine Vielzahl an Besuchern die Möglichkeit, an Veranstaltungen in der evangelischen und katholischen Pfarre teilzunehmen. Auftakt im Bezirk Braunau bildete ein Platzkonzert der Musikkapelle Pischelsdorf vor der evangelischen Kirche in Mattighofen.  Neben der musikalischen Darbietungen wurde den Teilnehmern auch ein Text zum Thema...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Frauen nach der 1o Uhr Messe
2 2 5

Kräuterweihe und Premiere

Wie schon seit 2007 bereiten die Frauen der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Mattighofen jährlich zum Patrozinium der Stiftspfarrkirche ca 3oo Kräuterbüscherl vor. Sie werden aus mindestens 7, meist aber bis zu 1o verschiedenen Kräutern gebunden und nach der Segnung verteilt. Es soll dies eine Erinnerung sein: dem Sarg der Gottesmutter Maria entstieg nach der Öffnung der Duft von Kräutern und Blumen der Legende nach. Von den Kirchenbesuchern wird dieser Brauch sehr gerne angenommen und sie...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
Beginn der Arbeiten:Abtragen der alten, gefährlichen Stufen
3 2

"Kirchenstiege" Mattighofen - UPDATE: fertig am Dienstag, 31.Juli!

Seit vorigem Jahr ist die Mattighofner Kirchenstiege"- Aufgang zum Friedhof von der Nordseite wegen Gefährdung gesperrt.  Seit dieser Woche nun sind die Bauarbeiten im Gang, um diesen allgemeinen Zugang Richtung "altem Friedhof" und Stiftspfarrkirche wieder begehbar zu machen. Das freut alle, die vom Kreisverkehr aus diesen Weg zum Friedhof oder Stadtplatz benützen! Zuerst mußten mit Gemeinde und Diözese Verhandlungen geführt werden, um die Kosten- aufteilung zu regeln. Nun ist ein Ende in...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
Schön stimmig war die Maiandacht, allen lachen so herzlich.
2

Stimmungsvolle Maiandacht in Mattighofen

Die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Mattighofen feierte am Sonntag, 2o.Mai 2018 in der Stiftspfarrkirche die Maiandacht mit den Gläubigen. Die Texte bereitete STV Hildegard Gaber- beruflich im Pfarramt als Sekretärin tätig- bestens vor und so gestalteten die Frauen die Lesungen und Fürbitten mit persönlichem Engagement. Zelebrant Monsignore Leon Sireisky dankte der Trachtengruppe dafür. Erfreulich ist, dass so viele Mitglieder dabei waren. Obfrau Maria Schiemer gab als Abschluß einen Überblick...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
die neue Kupfer-eindeckung wird angebracht!
2 6 6

Kirchturmsanierung in Mattighofen in vollem Gange!

Ca 4o Jahre nach der letzten großen Reparatur des "Mattighofner Kirchturmes" wurde jetzt am 28.September diese fällige Arbeit gestartet. Nach langer Zeit der Vorbereitung, Planung, Besichtigung, Ausschreibung, Beiziehung des Denkmalamtes usw. ist die Arbeit der Spezialfirma aus Osttirol gestartet und geht gut voran! Diese Spezialisten brauchen kein Gerüst, sie arbeiten die ganze Zeit angeseilt von der Spitze aus, großartig! Das schadhafte Holz wurde ausgetauscht, nun bekommt die Mattighofner...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
Musikgruppe "Holy Noise":Elfi Schöfegger, Uschi John,Waltraud Rauch, Chef Karl Fauland, Josefine Fauland, Hildegard Gaber,Karin Kratochwill und Waltraud Hossinger
2

"Holy Noise" -tolle Musikgruppe für Sendungsgottesdienst in Mattighofen

Beim Sendungsgottesdienst der Pfarre Mattighofen für die Erstkommunion- und Firmkinder des heurigen Jahres spielte die Gruppe um Karl Fauland mit dem Namen "Holy Noise"- das heißt "Heiliger Lärm". Zu diesem Namen kam die Musikgruppe bei einer Firmung in Uttendorf wo der Firmspender ( vermutlich Vikar Schicklgruber) feststellte : Ihr macht ja Heiligen Lärm! Der neue Pfarrer von Mattighofen, Leon Sireisky hielt diese Messe und holte alle Kinder und Jugendlichen zum "Vater Unser" nach vorne in...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
1 2 4

Neuer Pfarrer Mag. Leon Sireisky in Mattighofen

Zur offiziellen Amtseinführung des neuen Pfarrers von Mattighofen, Mag.Leon Sireisky, am Sonntag, 6.März, kamen Amtskollegen, Besucher, Gäste, Vereine, Verwandte und Gottesdienstbesucher in die Stiftspfarrkirche Mattighofen. Stiftspropst bleibt weiterhin Mag.Plettenbauer, die Verantwortung der Pfarre Mattighofen ist nun in Händen von Mag. Sireisky. Feierliche Fürbitten, Festreden und die Unterzeichnung der Amtsurkunde waren bedeutende Teile des Wortgottesdienstes. Da Mag.Sireisky...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
Die Jugendlichen beim Theater
6

Lange Nacht der Kirchen in Mattighofen

Schon seit einigen Jahren organisieren die Verantwortlichen der Pfarre Mattighofen ein abwechslungsreiches Programm für die Lange Nacht der Kirchen. Den Beginn machte eine Begegnung von Jung und Alt in der Kapelle des Altenheimes, dann zelebrierte Propst Mag.Plettenbauer eine feierliche Maiandacht in der Stiftskirche. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein in der Krypta ehrte Franz Wührer (Öffentlichkeits-Ausschuß der Pfarre) Herrn SR Leonhard KEFER für sein jahrzehntelanges Engegement...

  • Braunau
  • Maria Schiemer
1 2

Bischöflicher Wappenbrief für Hermann Göbl und Hans Esterbauer, Mattighofen

Ehre, wem Ehre gebührt: am Ende des Festgottesdienstes am Ostersonntag in der Stiftspfarrkirche Mattighofen, Bezirk Braunau überreichte Propst Mag. Walter Plettenbauer an Stiftsorganist Prof. Hermann Göbl und Hans Esterbauer "Bischöfliche Wappenbriefe" für über 4o Jahre Tätigkeit als Organist, Chorleiter für Hermann Göbl und 4o Jahre Sänger (und Mitbegründer der Mattighofner Hausmusik!) Hans Esterbauer! Dieses sehr lange und ehrenvolle Wirken im Dienste der Pfarre Mattighofen verdient diese...

  • Braunau
  • Maria Schiemer

Kanonikus Karl Johann Josef Wanka verstorben

MATTIGHOFEN, BEZIRK. Geistlicher Rat Karl Johann Josef Wanka ist am 29. August im 82. Lebensjahr verstorben. Der 1933 in Linz geborene Kanonikus war Missionar in Chile und Brasilien. Nach seiner Rückkehr wurde er 1973 zum Priester geweiht. Anschließend wirkte er als Kooperator in St. Marienkirchen bei Schärding, Benefiziat in Obertraun und Pfarradministrator in Freinberg. Seit 1989 wohnte er im Kollegiatsstift Mattighofen. 2008 wurde er zum Kapitularkanonikus bestellt. Für den Verstorbenen...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Taufbecken in der Evang. Friedenskirche Mattighofen
1 6

Konkurrenz für " Lange Nacht der Kirchen"

Heuer gab es eine große Konkurrenzveranstaltung für die Lange Nacht der Kirchen in Mattighofen! Ein Benefizkonzert für den Sozialmarkt lockte sehr, sehr viele Besucher an, war doch ein Schülerchor aus Munderfing dabei, die Angehörigen waren natürlich alle dort dabei. Aber nun zur Langen Nacht: in der Evangelischen Friedenskirche sangen alle dort anwesenden Besucher innig mit bei allen 10 Liedern, es war schön und stimmig. Auch die Kurzfassung des Alten Testamentes von Pfarrer Mag....

  • Braunau
  • Maria Schiemer
Lange Nacht der Kirchen in St. Georgen, Gemeinde Burgkirchen
4

Lange Nacht der Kirchen bot buntes Programm

BEZIRK. Fröhliche Gesichter, dichte Atmosphäre, volle Kirchenräume, bunte Vielfalt: Dieses lebendige Bild bot die Lange Nacht der Kirchen 2014. Über 500 Veranstaltungen in mehr als 100 Kirchen von neun christlichen Konfessionen in 35 oö. Orten luden zum Mitmachen, Zuschauen, Zuhören und Genießen ein. Rund 65.000 Besucher zog die Lange Nacht der Kirchen am 23. Mai in ihren Bann. Besondere Kirchenführungen, Musik aller Epochen und Stilrichtungen, Vorträge, Diskussionen, Lesungen, Film, Tanz,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.