Stipendium

Beiträge zum Thema Stipendium

"Home-learning" zu Corona-Zeiten

Von der Pendlerin zur Heimarbeiterin: ein Bericht über das Studieren von zu Hause aus. MELK. Meine Name ist Melanie Grubner und ich bin Studentin und nebenbei Redakteurin bei den Bezirksblättern. Manche kennen mich, weil sie schon mal von mir fotografiert wurden und danach auf einer der Leute-Seiten aus der Zeitung lachten. 2017 habe ich meinen Vollzeitjob an den Nagel gehängt und begann das Bachelor-Studium "Bildungswissenschaft" an der Universität Wien. Bis vor kurzem bestand mein Alltag...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Anzeige
5

TravelBird vergibt Stipendium an Studierende

Niederösterreichs Fachhochschulen in Krems, St. Pölten und Wr. Neustadt nehmen an Programm teil, bei dem ein Preisgeld von EUR 3.000 sowie ein Praktikum bei TravelBird in Amsterdam winkt. Studierende der Fachhochschulen Krems, St. Pölten und Wr. Neustadt haben ab sofort die Möglichkeit, sich für das Stipendienprogramm von TravelBird zu bewerben. 18 Universitäten und FHs aus Österreich sowie insgesamt 220 Universitäten aus 17 Ländern nehmen an diesem Programm teil, bei dem es ein 3 bis 6...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Konferenzzentrum in Alpbach
4

Stipendium für das Europäische Forum Alpbach 2016

Du suchst nach deinem Highlight für den Sommer 2016? Die richtige Mischung aus Spaß, niveauvollen Diskussionen, berühmten Persönlichkeiten und neuen Kontakten aus aller Welt wartet im Tiroler Bergdorf Alpbach auf dich! Alljährlich findet dort im August das knapp dreiwöchige „Europäische Forum Alpbach“ statt. Mehr als 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, darunter Referenten, bekannte Experten und Studierende, kommen aus über 50...

  • Melk
  • Martina Holzer
Christof Zeiler aus Krummnußbaum strebt Tennis-Stipendium in Amerika an.
2

Tennisass will in Amerika aufschlagen

Melks Sportler des Jahres Christof Zeiler strebt College-Tennis an. Interview: Werner Schrittwieser Für dich kam der Ausgang der Wahl ziemlich überraschend. Hast du nicht damit gerechnet, Melks Sportler des Jahres zu werden? CHRISTOF ZEILER: Nein, überhaupt nicht. Ich war ja schon von der Nominierung überrascht. Wann und wie hast du eigentlich deine Liebe zum Tennis entdeckt? Ballverliebt war ich schon immer. Ich habe mit fünf Jahren begonnen Fußball zu spielen und kam damals durch meine...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
(v.l.n.r.).: Geschäftsführer Dr. Christian Milota (NÖ Landesakademie), Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Stipendiatin Sandra Parzer, Mag. Michael Urban (NÖ Landesakademie)

Bereits 25.000 NÖ Top - Stipendien übergeben

LH Pröll: Wer heute Talente fördert, wird morgen Patente erben“ Das Land Niederösterreich fördert seit dem Jahr 2001 Jugendliche mit maßgeschneiderten Stipendien. Vor kurzem wurde das 25.000ste Stipendium vergeben. Insgesamt hat das Land für diese Initiative bereits 18,9 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Für Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll sind diese Investitionen wesentliche Investitionen in die Zukunft und zwar nicht nur in die Zukunft der StudentInnen, sondern auch in die Zukunft des...

  • Amstetten
  • NÖ Landesakademie
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.