Stoßwellentherapie

Beiträge zum Thema Stoßwellentherapie

Einsatz eines  Stoßwellentherapie-Gerätes bei Fersensporn.
2

Stoßwelle - nicht operative Therapieform von vielen Erkrankungen

Die Stoßwellentherapie setzen viele Ärzte seit Jahren erfolgreich in der Behandlung von Schmerzen am Bewegungsapparat ein. Viele Patienten kennen und wissen aber über die unterschiedlichen Einsatzgebiete einer Stoßwelle häufig nicht Bescheid. Stoßwellen kann man bei Kalkschulter, Tennis- und Golferellbogen, Mausarm, Patellaspitzensyndrom (Jumpers knee), Schienbeinschmerzen, Achillessehnenschmerzen, Fersensporn, Wundheilungsstörungen und Cellulitis einsetzen. Da die Behandlung weitgehend...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Andreas Peters MSc. MBA
Anzeige
Dr Michael Pechmann, ist Orthopäde in Voitsberg.

Orthopäde stellt sich vor

Dr. Michael Pechmann hat seit Anfang Juli 2017 seine Ordination am Voitsberger Hauptplatz. Dr. Michael Pechmann ist Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie und folgte vor neun Monaten, Anfang Juli 2017, Dr. Ghassempur im Ärztezentrum am Voitsberger Hauptplatz nach. Dr. Michael Pechmann beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren neben konservativer Orthopädie mit hochkomplexer Chirurgie des Knie- und Hüftgelenkes und war bis Juni 2017 als teamführender Oberarzt an der Univ.-Klinik für...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Profis aus ihrer Region
Der Kneipp Aktiv Club St. Andrä lädt zum Vortrag (Foto: Kneipp Aktiv Club St. Andrä)
2

Aktuelles aus der Schmerzmedizin

Der Kneipp Aktiv Club St. Andrä lädt am Freitag, dem 3. Februar, um 19 Uhr, zum Vortrag "Stoßwellentherapie – Aktuelles aus der Schmerzmedizin" mit Gilbert Hainzl in den Gasthof Deutscher. Gilbert Hainzl erklärt die vielen Möglichkeiten zum Einsatz der Stoßwellentherapie, die nicht nur beim Fersensporn erfolgreich hilft. Wann: 03.02.2017 19:00:00 Wo: Gasthof Deutscher, Hauptstraße, 9431 St. Andrä auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Stefanie Baldauf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.