straße

Beiträge zum Thema straße

150 Helfer vom Pionierbataillon waren im oberen Gailtal sowie im Lesachtal beschäftigt.
9

Eingeschneit
Schneeräumung belastet oberes Gailtal finanziell schwer

Besondere finanzielle und logistische Herausforderungen haben die Schneemassen im Bezirk Hermagor zur Folge. Die Gemeinde Lesachtal ist bereits 300.000 Euro über dem geplanten Budget für die Schneeräumung. GAlLTAL. Die Gemeinden im oberen Gailtal und im Lesachtal sind heuer wegen der heftigen Schneefälle gefordert. Ein Beispiel: In Kirchbach liegt rund ein Meter mehr Schnee als in Hermagor. Neben dem logistischen Aufwand, den die Schneemassen bedeuten, machen Lawinengefahr und das Budget...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Melanie Uran
Insgesamt kam es 2018 zu 377 Wildunfällen in Österreich

Verkehrsunfall
Alle zwei Stunden gibt es einen Autounfall mit Wild in Kärnten

In Kärnten kommt es circa alle zwei Stunden zu einem Wildunfall auf den Straßen. KÄRNTEN. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) und dem österreichischen Versicherungverband VVO kommt es österreichweit etwa alle sieben Minuten zu einem Autounfall mit Wildtieren. In Kärnten geschieht so ein Unfall im Schnitt alle zwei Stunden. Zahl der Unfälle gestiegenZudem steigt die Zahl der Wildunfälle mit Personenschaden, erklärt der VVO. Während es 2017 noch 276 Unfälle waren, kam es 2018 bereits...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Kärntner Straßenbauoffensive geht im Oktober weiter

Straßenbau
Kärntner Landesstraßen werden weiter saniert

Im Oktober werden weitere Sanierungsarbeiten der Kärntner Landesstraßen gestartet. Betroffen sind vor allem Straßenabschnitte in den Bezirken Wolfsberg, Hermagor, Villach Land und St. Veit. EBERSTEIN. REICHENFELS. HERMAGOR. FEISTRITZ/DRAU. Im Rahmen der Straßenbauoffensive werden mit Anfang Oktober weitere Straßensanierungsmaßnahmen gestartet. Info zu den SanierungsarbeitenLR Martin Gruber erklärt, dass durch die Straßenbauoffensive des Landes Kärnten zusätzliche Mittel zu Verfügung stehen um...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Verkehrs-Ärger in Fürnitz: Das Abbiegen wird im Baustellenbereich zum Problem für die Autofahrer
7

Großbaustelle in Fürnitz verärgert Pendler

Die Verlegung von Fernwärme-Leitungen in Fürnitz ist Grund für Staus bis zurück nach Villach. FÜRNITZ (aju). In Fürnitz sorgt eine Baustelle entlang der Hauptstraße für Unmut bei Pendlern. Staus bis zurück in das Ortsgebiet von Villach und auf die Autobahnabfahrt sind die Folge. Grund dafür: Wegen der Verlegung von Fernwärmeleitungen von Arnoldstein nach Villach sind alle Linksabbieger nicht befahrbar. Pendler betroffen Betroffen sind vor allem Anrainer und Pendler, die täglich von Villach ins...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Bei der Eröffnung: Karl Heinz Lenzhofer, Obmann der Weggemeinschaft, Landesrat Christian Benger und Christoph Bodner haben die neuen Straßen feierlich eröffnet

Neue Wege für über 100 Anrainer geöffnet

Reißkofelbad Zubringer Grafendorf und Kattlingberg Lenzhofstraße wurden für den Verkehr freigegeben. KIRCHBACH. Landesrat Benger eröffnete zwei neue Wege nach deren Sanierung in der Gemeinde Kirchbach. Straßen intakt halten „Die Straßen und Wege im ländlichen Raum sind Lebensadern: Arzt, Schule, Beruf, Erholung, Tourismus, Bewirtschaftung, Forst – all das funktioniert nur, wenn auch die Straßen und Wege intakt sind“, hält Landesrat Christian Benger fest. Jede Investition in den ländlichen Raum...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Astner
Im Teilstück der A2 beim Wörthersee gibt es kärntenweit den größten Anstieg mit einem Plus von 6 Meldungen

Ö3 Geisterfahrer-Statistik 2016 - Kärnten auf Platz 5

Im letzten Jahr gab es insgesamt 40 Geisterfahrer Meldungen in Kärnten. Das ist ein Anstieg von 21 Prozent. Ganze 363 Mal warnte Hitradio Ö3, im Jahr 2016 vor Geisterfahrern. Das ist ein rückgang von 20 Meldungen beziehungsweise 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1994 wurden bisher nur im Jahr 2014 (358 Geisterfahrer) weniger Geisterfahrer gezählt. Zwei tödliche Unfälle Der Oktober war mit 42 Meldungen der stärkste Monat im letztem Jahr. Die wenigsten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Die Mandarin-Orange Vignette hat ausgedient, die neue Vignette ist Türkis

Autofahrer aufgepasst: Ab heute gilt die neue Vignette

Asfinag empfiehlt, die Vignette noch rechtzeitig auf die Scheibe zu kleben. Ab heute ist gillt die neue Vignette. Im neuen Vignettenjahr wechselt man von der Farbe "Mandarin-Orange" zu Türkis. Die Asfinag empfiehlt daher, die Vignette schnell zu wechseln um sich eine Ersatzmautforderung (120 Euro) zu ersparen. „Wir empfehlen, die Vignette links oben auf der Windschutzscheibe oder hinter dem Rückspiegel anzubringen. Das erleichtert für uns die Mautkontrollen wesentlich und Kunden können ihre...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig

Auf dem Weg zum Weltkulturerbe

BUCH TIPP: Johannes Hörl und Dietmar Schöndorfer – „Die Großglockner Hochalpenstraße – Erbe und Auftrag“ Vor 80 Jahren wurde die Großglockner Hochalpenstraße eröffnet – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Dieser wichtige Wirtschaftsfaktor, eine Tourismusattraktion im größten Nationalparks Mitteleuropas, soll Weltkulturerbe werden. 30 Fach-Autoren beleuchten dieses Monument aus verschiedenen Blickwinkeln. Eine umfassende Chronik und hoch interessante Dokumentation! Verlag böhlau, 504 Seiten, 39...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Ortsdurchfahrt Gundersheim wird ab Mai saniert

Sanierungsoffensive auf B 111 Gailtalstraße geht weiter - 30 Millionen Euro in letzten zehn Jahren investiert. Der Ausbau der B 111 Gailtalstraße als Lebensader des Gail- und Lesachtales wird konsequent fortgesetzt. Voraussichtlich im Mai wird mit der Sanierung des nächsten Abschnittes der Gailtalstraße begonnen. "Diese Sanierung umfasst das Ortsgebiet von Gundersheim zwischen km 51,8 und km 52,8 und soll bis spätestens Ende Oktober abgeschlossen sein", gab Verkehrsreferent Landeshauptmann...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Astrid Waldner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.