straße

Beiträge zum Thema straße

Referent Vizebürgermeister Daniel Wriessnig freut sich, dass mit der Sanierung der Straße gestartet wird.

Bleiburg
Grabenstraße wird saniert

Kürzlich wurde mit den Sanierungsarbeiten gestartet. Das Straßenstück wird aufgrund der Sanierung ab heute gesperrt. BLEIBURG. Heuer werden rund 500.000 Euro in den Ausbau und die Sanierung des Strassennetzes in der Stadtgemeinde Bleiburg gesteckt. "Kürzlich wurde auch mit den Bauarbeiten an der Graben-Straße vom Türkenparkplatz bis zum Rüsthaus Bleiburg begonnen", so Referent Vizebürgermeister Daniel Wriessnig. Aufgrund der Arbeiten muss dieses Straßenstück ab 15. Juli gesperrt werden. ...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Insgesamt kam es 2018 zu 377 Wildunfällen in Österreich

Verkehrsunfall
Alle zwei Stunden gibt es einen Autounfall mit Wild in Kärnten

In Kärnten kommt es circa alle zwei Stunden zu einem Wildunfall auf den Straßen. KÄRNTEN. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) und dem österreichischen Versicherungverband VVO kommt es österreichweit etwa alle sieben Minuten zu einem Autounfall mit Wildtieren. In Kärnten geschieht so ein Unfall im Schnitt alle zwei Stunden. Zahl der Unfälle gestiegenZudem steigt die Zahl der Wildunfälle mit Personenschaden, erklärt der VVO. Während es 2017 noch 276 Unfälle waren, kam es 2018...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Anton Polzer, Johann Tomitz, Franz Wieser und Johann Rigelnik (v.li)

Erster Bauabschnitt des "Kleinkömmel- Straßenprojektes" eröffnet

Bereits seit mehr als dreißig Jahren wird an der Projektumsetzung gearbeitet. BLEIBURG. Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier wurde kürzlich der erste Bauabschnitt des "Kleinkömmel-Straßenprojektes" in der Stadtgemeinde Bleiburg eröffnet. Referent Markus Trampusch begrüßte die Ehrengäste Franz Wieser, Bürgermeister Stefan Visotschnig, Johann Rigelnik und die Gemeinderäte Anton Polzer, Johann Tomitz und Peter Kristof. Seit fast dreißig Jahren wird mittlerweile an der Projektumsetzung...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Im Teilstück der A2 beim Wörthersee gibt es kärntenweit den größten Anstieg mit einem Plus von 6 Meldungen

Ö3 Geisterfahrer-Statistik 2016 - Kärnten auf Platz 5

Im letzten Jahr gab es insgesamt 40 Geisterfahrer Meldungen in Kärnten. Das ist ein Anstieg von 21 Prozent. Ganze 363 Mal warnte Hitradio Ö3, im Jahr 2016 vor Geisterfahrern. Das ist ein rückgang von 20 Meldungen beziehungsweise 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1994 wurden bisher nur im Jahr 2014 (358 Geisterfahrer) weniger Geisterfahrer gezählt. Zwei tödliche Unfälle Der Oktober war mit 42 Meldungen der stärkste Monat im letztem Jahr. Die wenigsten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Die Mandarin-Orange Vignette hat ausgedient, die neue Vignette ist Türkis

Autofahrer aufgepasst: Ab heute gilt die neue Vignette

Asfinag empfiehlt, die Vignette noch rechtzeitig auf die Scheibe zu kleben. Ab heute ist gillt die neue Vignette. Im neuen Vignettenjahr wechselt man von der Farbe "Mandarin-Orange" zu Türkis. Die Asfinag empfiehlt daher, die Vignette schnell zu wechseln um sich eine Ersatzmautforderung (120 Euro) zu ersparen. „Wir empfehlen, die Vignette links oben auf der Windschutzscheibe oder hinter dem Rückspiegel anzubringen. Das erleichtert für uns die Mautkontrollen wesentlich und Kunden können ihre...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Vizebürgermeister und  Straßenreferent Daniel Wriessnig (ÖVP)
  2

Bleiburg: Sanierungen und Bauprojekte vor dem Wiesenmarkt

Neuer Gehweg und Verkehrsspiegel: In Bleiburg finden derzeit zahlreiche Baumaßnahmen statt. BLEIBURG (emp). In Bleiburg steht dem schon seit Langem geplanten Gehweg beim Blumenfachgeschäft Steiner nun nichts mehr im Wege. "Seitens des Landes Kärnten wurde bei der B 81 die dringend notwendige Entwässerung gemacht, die verhindert, dass bei starkem Regen Wasser ins Geschäft eindringt", erklärt Vizebürgermeister und Straßenreferent Daniel Wriessnig (ÖVP). Vorarbeiten für Gehweg Dies sei als...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham

Auf dem Weg zum Weltkulturerbe

BUCH TIPP: Johannes Hörl und Dietmar Schöndorfer – „Die Großglockner Hochalpenstraße – Erbe und Auftrag“ Vor 80 Jahren wurde die Großglockner Hochalpenstraße eröffnet – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Dieser wichtige Wirtschaftsfaktor, eine Tourismusattraktion im größten Nationalparks Mitteleuropas, soll Weltkulturerbe werden. 30 Fach-Autoren beleuchten dieses Monument aus verschiedenen Blickwinkeln. Eine umfassende Chronik und hoch interessante Dokumentation! Verlag böhlau, 504 Seiten, 39...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Landesrat Gerhard Köfer

B 81 Bleiburger Straße: Sanierungsarbeiten in Sittersdorf starten

250.000 Euro kostet die Sanierung zwischen Sittersdorf und Sonegg. Totalsperre am 15. und 16. Juli. SITTERSDORF. Am kommenden Montag beginnen auf der B 81 Bleiburger Straße im Ortsgebiet von Sittersdorf umfassende Bau- und Asphaltierungsarbeiten im Bereich von Sittersdorf bis Sonnegg, teilt Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer mit. Einen Kilometer lang „Das 1000 Meter lange Baulos beginnt nach dem Kreuzungsbereich der B 82 Seeberg Straße mit der B 81 Bleiburger Straße und endet beim...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham
  2

Schlagloch-Rallye in Ruden

RUDEN. Ein Leser, der anonym bleiben möchte, wandte sich an die WOCHE-Redaktion: "Es geht um die Rudener Straße zwischen der Abzweigung nach Kanaren und der Kreuzung mit der neuen Umfahrung. Hier hat die Straße seit dem Winter große Risse und Schlaglöcher bekommen. Wann wird das repariert?" Da es sich um eine Landesstraße handelt, verwies Rudens Amtsleiter die WOCHE an die Straßenmeisterei Völkermarkt. "Sobald die aktuellen Straßenarbeiten zwischen Lind und Griffen abgeschlossen sind, wird im...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  76

Feierliche Eröffnung der DRAUBRÜCKE Tainach-Stein

Am 20. Oktober wurde bei strahlend schönem, sehr sehr warmen Herbstwetter die neue Draubrücke "Tainach-Stein" eröffnet ... Neben den beiden Bürgermeistern Thomas Krainz und Valentin Blaschitz, dem Landtagspräsidenten Josef Lobnig, dem Herrn Bezirkshauptmann Gerd Klösch, den vielen Vertretern der Baufirma, des Bauleiters und Poliers war auch der Herr Landeshauptmann Gerhard Dörfler persönlich anwesen ... natürlich waren sehr sehr (!!!) viele Leute gekommen ... eine wirklich gelungene Sanierung /...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christi Potocnik
LHStv. Peter Kaiser beim Tag der offenen Tür von ARBÖ Kärnten und dem Fahrzentrum Sommer in Feistritz an der Drau. Am Foto mit Gerhard und Erika Sommer sowie ARBÖ Geschäftsführer Thomas Jank und Bürgermeister Alfons Arnold (r)
  2

LHStv. Kaiser bei ORF-Frühschoppen von ARBÖ und Fahrzentrum Sommer in Feistritz an der Drau.

1, 2, 3 – und weiter geht´s LHStv. Kaiser bei ORF-Frühschoppen von ARBÖ und Fahrzentrum Sommer in Feistritz an der Drau. Beste Stimmung herrschte gestern, Sonntag, beim ORF-Frühschoppen zu dem der ARBÖ-Kärnten gemeinsam mit dem Fahrzentrum Sommer in dessen Niederlassung in Feistritz an der Drau und luden. Bei Gegrilltem, Live-Musik und den ARBÖ-Angeboten wie Aufprallsimulator oder Rad-Sicherheitscheck amüsierten sich zahlreiche Besucher. Unter ihnen konnte ARBÖ-Kärnten Geschäftsführer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Andreas Schäfermeier
Verstarb in Auschwitz: Walter Porges
  2

Die Endstation in Auschwitz

Politologe und FH-Lektor Karl Anderwald erzählt im Gastbeitrag das Schicksal des Arztes Walter Porges. Dr. Walter Porges, geboren am 23. Oktober 1887, stammt aus einer alten, ursprünglich in Gmünd in Kärnten beheimateten Ärztefamilie. Schon sein Vater war Arzt in Spittal an der Drau. Nach dem Studium der Medizin in Wien und seiner Promotion im Jahr 1914 war Porges im Ersten Weltkrieg als Militärarzt an der Isonzofront im Einsatz. Im Jahr 1919 nimmt er am Kärntner Abwehrkampf als Mitglied des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Brücke über der Bahnlinie Klagenfurt-Bleiburg wird bis Ende Mai saniert

Brücke wird saniert

Ab Montag, 26. April, wird auf der St. Kanzianer Straße bei Piskertschach die Brücke über die Bahnlinie Klagenfurt-Bleiburg saniert. Die Vorarbeiten erfolgen unter Aufrechterhaltung des Straßenverkehrs mit halbseitiger Verkehrsführung. Zwischen 3. und 17. Mai wird dieser Abschnitt für den gesamten Verkehr gesperrt. Während der Totalsperre wird für PKW eine beschilderte Umleitungsstrecke über eine Gemeindestraße über Seidendorf und Stein eingerichtet. LKW müssen großräumig...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Erich Hober

Trögerner Straße wird saniert

Die Franzlbrücke und die Pistotabachbrücke auf der L131 Trögerner Straße werden seit gestern, Montag, saniert. Die in den Jahren 1952 und 1958 errichteten Brückenobjekte weisen laut Brückenprüfung (2007) einen schlechten Erhaltungszustand auf. Beide Brücken werden bis voraussichtlich Ende Mai saniert sein. Während der Tragwerkserneuerung bei der Franzlbrücke ist eine Totalsperre für zehn Tage vorgesehen. Für Fußgänger wird im Bereich der Franzlbrücke eine Behelfsbrücke errichtet. Die Kosten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Erich Hober
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.