Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Am Villacher Ring wird die Straße erneuert.

Klagenfurt
Investitionen in eine nachhaltige Versorgungssicherheit

An der Kreuzung von Vilacher Ring und Villacher Straße kommt es ab nächster Woche zu Verzögerungen durch Bauarbeiten. KLAGENFURT. Als Unternehmen der Klagenfurter Bürger übernehmen die Stadtwerke Klagenfurt Verantwortung für die leistungsfähige, moderne Infrastruktur der Landeshauptstadt. Die Stadtwerke Klagenfurt sind das Bindeglied von Tradition und Innovation im unternehmerischen Denken und Handeln und gewährleisten eine nachhaltige Versorgungssicherheit für Klagenfurt und die Region....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Auf der Rosentalerstraße wird der Straßenbelag erneuert

Asphalt-Sanierungsarbeiten in der Rosentalerstraße

Ab Montag, dem 17. Mai beginnen in der Rosentalerstraße, im Bereich zwischen der Kreuzung Viktringer Ring und der Kreuzung Südring Asphalt-Sanierungsarbeiten. Ein Fahrstreifen wird dabei abschnittsweise (stadteinwärts u. –auswärts) jeweils auf eine Länge von ca. 30 Meter gesperrt. Mit Behinderungen und Verspätungen der Buslinien 80 und 85 ist zu rechnen. Auch ist mit Verzögerungen in den Stoßverkehrszeiten zu rechnen. Die Arbeiten dauern bis zum 26. Mai 2021.  Asphalt-Sanierungsarbeiten in der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Das Bauleitungsgespräch für die Klagenfurter Nordspange wurde heute geführt.

Klagenfurt
Baustart der Nordspange Keltenstraße am 19. April

Zur Entlastung der bisherigen Sackgasse kommt es zur nördlichen Verlängerung entlang der Schrebergärten und weiter Richtung Westen hin zur Glanfurtgasse. Brückenneubau erfordert eine zweiwöchige Sperre der Glanfurtgasse und Leopold-Figl–Straße, die Fertigstellung der Nordspange ist heuer im Spätherbst geplant. KLAGENFURT. Die straßenbauliche Lösung der angespannten Verkehrssituation in der Keltenstraße steht kurz vor der Umsetzung. Am Montag, 19. April, starten die Bauarbeiten an der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Die Vorbereitungsarbeiten zum Neubau der Klagenfurter Marianumbrücke sind gestartet

Vorarbeiten begonnen
Neubau Marianumbrücke

Seit Montag, 16. November, haben die  Vorbereitungsarbeiten zu dem für 2021 geplanten Neubau der Marianumbrücke über die Völkermarkter Straße begonnen. Die Gesamtkosten für dieses Projekt belaufen sich auf 1,2 Millionen Euro.  KLAGENFURT. Der Rudolfsbahngürtel quert zwischen dem Elisabethinen Krankenhaus und der Windisch Kaserne in Klagenfurt die Völkermarkter Straße bei der Straßenüberführung Marianum. Die 1956 als Spannbetontragwerk errichtete Brücke wurde im Zuge einer Prüfung nur mit der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Größtes Bauvorhaben der Stadt Klagenfurt diesen Sommer: Ab Montag wird die Paradeisergasse saniert. Paradeisergasse und Salmstraße gesperrt.

Straßenbau
Bauarbeiten in Paradeisergasse starten am Montag

Größtes Bauvorhaben der Stadt Klagenfurt diesen Sommer: Ab Montag wird die Paradeisergasse saniert. Paradeisergasse und Salmstraße gesperrt. KLAGENFURT. Seit Ende Juni wird die Salmstraße generalsaniert, die Arbeiten dauern noch bis 27. November 2020. Am Montag, 3. August, starten nun auch die Sanierungsarbeiten in der Paradeisergasse, die bis 30. Oktober 2020 dauern sollen.  Was passiert genau? Beide Straßen sind für die Zeit der Bauarbeiten gesperrt.Die Zu- und Ausfahrt für Anrainer und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Fußgänger sollten in der Hubertusstraße besser gesehen werden, wenn sie die Straße queren wollen.
2

Straßenbau
Zwei Baustellen in Klagenfurt abgeschlossen

In der Hubertusstraße wurde eine gefährliche Kreuzung entschärft, der Herzoghofweg wurde asphaltiert. KLAGENFURT. Zwei wichtige Straßenbauprojekte konnten in Klagenfurt nun abgeschlossen werden: Hubertusstraße und Herzoghofweg. In der Hubertusstraße bei der Kreuzung mit der Waidmannsdorfer Straße wurde die Kreuzung entschärft. Hier sind viele Fußgänger unterwegs, vor allem wenn die Pädagogische Hochschule Betrieb hat. Stadtrat Christian Scheider erklärt als zuständiger Referent: "Es kam leider...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Am Montag startet in der Gemeinde Ebenthal ein großes Bauprojekt.

Baustart
In Ebenthal startet großes Straßenbauprojekt

Am Montag, 13. Juli startet in Ebenthal ein großes Bauprojekt: die Sanierung der L 100 Miegerer Straße, die Ortsdurchfahrt und die Glanbrücke Ebenthal. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.  EBENTHAL. Entlang der L100 Miegerer Straße werden zwischen dem neu errichteten Kreisverkehr beim Hofer und den Gemeindeamt von Ebenthal eine Straßensanierung, die Generalinstandsetzung der Glanbrücke Ebenthal und der Lückenschluss des regionalen Radwegenetzes durchgeführt. Sowohl die Fahrbahn als auch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Ein wichtiger Abschnitte der Techelsberger Straße wird bis November saniert.

Straßenbau Kärnten
Anstieg Sekull wird saniert

Anstieg Sekull: In Techelsberg wird ein wichtiger Straßenabschnitt saniert und erneuert. TECHELSBERG. In der Gemeinde Techelsberg hat eines der größten Straßenbauprojekte im Bezirk Klagenfurt Land gestartet: die Sanierung des Abschnitts der L 78 ab der Autobahnabfahrt Pörtschach West/Techelsberg bis inklusive Ortschaft Sekull. Das gesamte Baulos weist großflächige Rissbildungen und Verdrückungen auf, vor allem im ersten Abschnitt sind auch deutliche Frosthebungen zu erkennen. „Die Techelsberger...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christian Lehner
Landesrat Martin Gruber hat im ländlichen Wegenetz heuer 361 reguläre Projekte geplant.
7

Ländliches Wegenetz
361 Projekte heuer geplant – Startschuss erfolgt

Es gibt auch Projekte, die nicht von der Corona-Krise betroffen sind. Es sind jene im ländlichen Wegenetz, die nun starten. 10,7 Millionen Euro werden heuer für reguläre Projekte investiert, 2,4 Millionen kommen für die endgültige Aufarbeitung der Schäden durch die Unwetter im Herbst hinzu. KÄRNTEN. Rund 10,7 Millionen Euro stehen heuer für reguläre Projekte im ländlichen Wegenetz in Kärnten zur Verfügung – das sind ca. 700.000 Euro mehr als im Vorjahr. "Mit über zehn Millionen Euro haben wir...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Beim Baustart des Wörthersee-Südufer-Radweges im November 2019: LR Martin Gruber mit Projekt-Bearbeiterin Bettina Steiner und Bauamtsleiter-Stellvertreterin Michaela Waldhauser (rechts)
9

Straßenbauprogramm 2020
Die großen Straßenbau-Vorhaben in den Bezirken

Rund 35 Millionen Euro fließen heuer in Kärntens Straßen, in den Brückenbau, in Lärmschutz und Radwege. In allen Bezirken gibt es Bauvorhaben. Wir liefern den Überblick. KÄRNTEN. Seit zehn Jahren war das Budget im Straßenbau nicht mehr so hoch: Rund 35 Millionen Euro fließen heuer in über 250 Baumaßnahmen (wir berichteten – hier). Etwa 200 Baustellen stehen an, aber ebenso Planungsarbeiten für zukünftige Projekte oder Lärmschutzmaßnahmen.  Heuer neu ist, dass es erstmals einen eigenen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Land verspricht Hilfe für die Opfer der Unwetter.

Regierungssitzung
Hilfsaktionen für Unwetter-Opfer in Kärnten

Hochwasser, Muren und Hangrutschungen der letzten Tage (mehr dazu hier) beschäftigten heute auch die Mitglieder der Kärntner Landesregierung in ihrer Sitzung.  KÄRNTEN. Neben dem großen Thema Budget waren auch die Ereignissen der letzten Tage Thema in der heutigen Regierungssitzung. Katastrophenschutz-Referent LR Daniel Fellner dazu: "Es ist die schlimmste Katastrophe der jüngsten Vergangenheit, weil es Verletzte und einen Toten zu beklagen gibt. Sachschäden kann man wieder gut machen." ...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ab Montag kommt es zu mehreren neuen Baustellen in Klagenfurt

Baustellen
Arbeiten am Wassernetz und an der Gasleitung

Am Montag, 30. September 2019, gibt es wieder einige neue Baustellen. Betroffen sind Adolf-Schärf-Straße & Kaplangasse, Schlossweg und Lastenstraße. KLAGENFURT. Arbeiten der Stadtwerke Klagenfurt am Wassernetz können ab Montag zu Verkehrsverzögerungen führen. Adolf-Schärf-Straße & KaplangasseIn der Adolf-Schärf-Straße und der Kaplangasse etwa werden ab Montag, 30. September, die Wasserhauptleitung und die Hausanschlüsse ausgetauscht. Der Durchzugsverkehr wird teilweise umgeleitet. Die Zu- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Änderungen für Verkehrsteilnehmer im Zuge der Bauarbeiten bei der August-Jaksch-Straße

Bauarbeiten
August-Jaksch-Straße bald wieder "frei"

Die Bauarbeiten bei der August-Jaksch-Straße sind bald zu Ende. Daher kommt es schon jetzt zu Änderungen für Verkehrsteilnehmer. KLAGENFURT. Der letzte Bauabschnitt der Arbeiten im Kreuzungsbereich der August-Jaksch-Straße bricht an. Dort wird ja derzeit das Wasser- und Wärmenetz saniert. Im Bereich August-Jaksch-Straße – Villacher Ring – Viktringer Ring – Rosentaler Straße kommt es zu Änderungen für Verkehrsteilnehmer: Am Mittwoch (21. August) wird der Rechtsabbieger am Villacher Ring...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Ab 11. Juni erneuern die STW Klagenfurt Trinkwasser-Leitungen in der Keutschacher Straße (Symbolfoto)

Baustellen Klagenfurt
Ab 11. Juni Verkehrsbehinderung in der Keutschacher Straße

STW Klagenfurt erneuern Trinkwasser-Leitungen u. a. in der Keutschacher Straße. Bis Ende August kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.  KLAGENFURT. Ab Dienstag, 11. Juni, erneuern die Stadtwerke Klagenfurt in der Keutschacher Straße, Habsburgweg und Friedlweg die Hauptleitung des Trinkwassernetzes, in der Hans-Sachs-Straße werden die Hauptleitung und Hausanschlüsse ausgewechselt. Bis Ende August Verkehrsbehinderungen  Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende August dauern.Während der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer

Zustand unserer Straßen
Bedenklicher Zustand der Straßen

Durchgeschüttelt und verärgert kommt man an sein Ziel. Der desolate Zustand unserer Straßen lässt seit Jahren zu wünschen übrig. Wenn ich ein Freund von „Fleckerlteppiche“ und „Bucklpistn“ wäre, würde ich beide Daumen in die Höhe halten. Wieder mal musste ich quer durch Klagenfurt fahren, was für ein Grauß. Jedes Mal und immer wieder dasselbe. Der Zustand unserer Straßen lassen mich jedesmal in einer „Fluchtriade“ enden. Nachdem man einmal durch die Stadt fährt, ist man ordentlich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Melanie Korski
Ländliche Wege wie dieser sind oft die Lebensader von Dörfern
2

Ländliches Wegenetz
1,2 Millionen Euro für Klagenfurt Land

Das Land Kärnten forciert Investitionen in das ländliche Wegenetz. Allein im Bezirk Klagenfurt Land wurde ein Bauvolumen von 1,2 Millionen Euro bereits fixiert. KLAGENFURT/KLAGENFURT LAND (vep). Kärntenweit werden heuer vom Land Kärnten rund 9,7 Millionen Euro in das ländliche Wegenetz investiert, was allerdings ein Gesamtbauvolumen von um die 18 Millionen Euro – also quasi das Doppelte – auslöst. Da großteils regionale Firmen beschäftigt werden, freut es die Kärntner Wirtschaft. 
Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Verena Polzer
Bis Ende Mai wird in der Akazienhofstraße gebaut

Klagenfurt
Bauarbeiten in der Akazienhofstraße

In der Akazienhofstraße in Klagenfurt wird eine Fernwärmeleitung errichtet.  KLAGENFURT. Am Montag, 1. April, starten Bauarbeiten in der Akazienhofstraße zwischen St. Veiter Straße und Spitalbergweg. Es wird eine Fernwärmeleitung errichtet. Das dauert voraussichtlich bis 24. Mai 2019.  Der Durchzugsverkehr ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Zu- und Abfahrt zu den Grundstücken wird zum Großteil gewährleistet - je nach Baustellenfortschritt über die St. Veiter Straße oder den Spitalbergweg....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Klagenfurter Ostspange wird ab 2022 gebaut
1

Ostspange
Die Klagenfurter Ostspange wird gebaut!

Baustart soll 2022 sein. Finanzierungsschlüssel zwischen Land und Stadt Klagenfurt fixiert. Ursprüngliche Trassenführung bleibt. KLAGENFURT. Die Klagenfurter Ostspange soll in Zukunft die Kreuzung der B 70 Packer Straße mit dem Südring und den Ortsteil St. Jakob entlasten. Pläne dafür gibt es schon länger. Nun kommt Schwung in die Sache, denn die ursprünglichen Projektpläne wurden evaluiert und an heutige Verkehrsdaten angepasst.  Gemeinsame UmsetzungDie Ostspange wird gebaut, bestätigt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Hier wurde 2018 gebaut: Martin Gruber (2. v. r.) mit Arbeitern beim Projekt Hallegger Straße (Seltenheim)

Bauprogramm 2019
Die wichtigsten Baulose 2019 in Klagenfurt Stadt und Land

Hier investiert das Land Kärnten 2019 kräftig in die Straßen-Infrastruktur: Miegerer Straße, Rosental Straße in Feistritz, Poggersdorfer Straße in Grafenstein und Keutschacher Straße in Schiefling. KLAGENFURT STADT & LAND. 33 Baulose, die zusammen das Straßenbau-Budget des Landes mit 3,8 Millionen Euro belasten, sind heuer in den Bezirken Klagenfurt Stadt und Land geplant.  Ein RückblickJahrelang sanken die Baubudgets kontinuierlich, 2018 wurden die Mittel für die Straßen-Infrastruktur wieder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Ein Teil der Görtschitztal Straße wird ab Montag saniert

Straßensanierung
Desolate B 92 ab Knoten Klagenfurt Ost wird saniert

Viele Pendler werden 2019 aufatmen, wenn die Görtschitztal Straße zwischen Klagenfurt Ost und Lassendorf saniert ist. MAGDALENSBERG, KLAGENFURT. Sehr desolat ist die B 92 Görtschitztal Straße zwischen der Autobahnauffahrt Klagenfurt Ost in Richtung Lassendorf. Noch heuer starten die Sanierungsarbeiten, wie Straßenbau-Referent LR Martin Gruber bestätigt. Ab Montag, 3. Dezember, wird die Asphaltdeckschicht zwischen Eselsberg und der Abzweigung Portendorf abgefräst. Gruber: "Wir haben mit dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Um die Anrainer vor Lärm zu schützen will man rechtzeitig Maßnahmen umsetzten

Lärmschutz
Planungsarbeiten für W2-Zentralraumtrasse wieder aufgenommen

Die Landesregierung beschließt die Wiederaufnahme der Planungsarbeiten für die W2-Zentralraumtrasse. KÄRNTEN. Die Landesregierung beschloss einstimmig, dass die Planungsarbeiten für die W2-Zentraltraumtrasse wiederaufgenommen werden sollen. Lärmschutzmaßnahmen schnellstmöglich umsetzen Vom Ausbau des Baltisch-Adriatischen Korridors ist auch der Zentralraum Kärntens betroffen. Daher müssen kurz- und mittelfristig Lärmschutzmaßnahmen ergriffen werden um die Bevölkerung und die Tourismusregion vor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Welche Baustellen gehen ab Herbst los? Wir haben die größten zusammengefasst - Foto: https://pixabay.com/de/stra%C3%9Fenarbeiten-stra%C3%9Fe-bau-verkehr-1148205/
2

Es geht bald wieder los mit den Baustellen!

Wo müssen Autofahrer ab September wieder starke Nerven haben? Wir haben für euch die Baustellen zusammengefasst. KÄRNTEN. Die Geduldsprobe, die ab 10. September vor allem wieder viele Pendler Nerven kostet, wird im Sommer wohl kaum jemand vermisst haben. Da wird an den Tunnel der Südautobahn (A2) wieder gebaut. Am 10. September endet die Sommerpause bei Gräberntunnel (2,14 km lang) bei Wolfsberg und Donnersbergtunnel (870 Meter lang) bei St. Andrä. Das bedeutet: Der Verkehr wird wieder in eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Der Lendhafen soll heuer im Fokus stehen; ein Neugestaltungsprozess inklusive neuem Beleuchtungskonzept ist geplant
1 3

Neue Beleuchtung für Lendhafen, viele Projekte bei der Feuerwehr

Die Beleuchtungsoffensive wird fortgesetzt, auch die Radfahrstreifen werden weiter angebracht. KLAGENFURT. Im Straßenbaubereich wurden die "großen Brocken", wie der zuständige Referent, StR Christian Scheider selbst sagt, im vergangenen Jahr erledigt. "Heuer sind es viele kleinere Maßnahmen, die alle die gleiche Priorität haben und die wir nach und nach abarbeiten werden", so Scheider (alle Baustellen siehe unten bei Zur Sache). Schwerpunkt Radfahrer und Kinder Einen Schwerpunkt wird Scheider...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Zusätzlich zu baulichen Maßnahmen entlang der Göltschacher Straße wünscht sich Woschitz einen Fußgängerübergang hier bei der Einbindung in die Kalmusbadstraße
2

Kampf um Verkehrssicherheit in Ebenthal

Raserstrecke im Ortsgebiet von Ebenthal: Gemeindevorstand fordert nach ersten Prüfungen von Experten bauliche Maßnahmen für mehr Sicherheit auf der Göltschacher Landesstraße. EBENTHAL (vp). Im Jänner dieses Jahres erging auf Initiative von Gemeindevorstand Christian Woschitz (FPÖ) eine Ebenthaler Resolution an die Landesregierung (wir berichteten). Es ging um mehr Verkehrssicherheit im Ebenthaler Ortsgebiet entlang der Göltschacher Landesstraße (L 101). Das Tempolimit von 50 km/h werde hier oft...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.