Straßengler Literaturfestival

Beiträge zum Thema Straßengler Literaturfestival

Gab noch Autogramme: Autorin Eva Rossmann
 1   2

Zehn Jahre kulturelles Niveau

Dass sich der Kulturverein K3 zu Recht den Ruf erworben hat, kreative Veranstaltungen auf hohem kulturellem Niveau zu entwickeln, bewies er mit seinem zehnten Literaturfest im stimmungsvollen Ambiente der Parkresidenz Straßengel. Ob Folke Tegetthoff, Hera Lind, Thomas Glavinic, Wolfgang Hohlbein, Constanze Dennig, Franzobel oder Eva Rossmann: Der K3 hat sie alle nach Gratwein-Straßengel geholt, sie alle haben gelesen, vorgetragen und mit den Besuchern über Literatur diskutiert. Für die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Erläutern den Wiener Schmäh: Trio Lepschi

Straßengler Literaturfestival mit Wiener Schmäh

Bereits zum zehnten Mal findet heuer am 14. Juni das Straßengler Literaturfestival statt, das von Krimiautor Robert Preis kuratiert wird. Im Laufe der Jahre konnte man hier etlichen Größen der schreibenden und erzählenden Zunft wie Thomas Glavinic, Folke Tegetthoff, Alfred Komarek, Veit Heinichen, Franzobel und vielen anderen lauschen. Während die bisherigen Festivals jeweils einem Motto unterstanden, stehen heuer die zehn Jahre im Vordergrund. Daher erwartet das Publikum nach drei Lesungen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Hat die drei höchsten Berge auf allen sieben Kontinenten bezwungen und ist nun Gast beim Literaturfestival: Christian Stangl.

Das Literaturherz schnuppert Bergluft

Der Countdown zum Straßengler Literaturfestival läuft. Dieses präsentiert zum Schreibwettbewerb rund ums Thema 'Berge' ein besonderes Aufgebot an bekannten Gesichtern. Am 2. Juni treten zwei Bergkraxler zum Vortrag und damit zur Einstimmung an: Robert Schauer, der erste Mount-Everest-Bezwinger Österreichs und Mastermind des internationalen Berg- und Abenteuerfilmfestivals in Graz, sowie Christian Stangl, Bergsteiger, Bergführer und Skyrunner, der es mit seinen Leistungen sogar ins Guinness-Buch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Literatur, die Berge versetzen kann: Nachwuchsautoren gesucht

Kugelschreiber bereithalten: Für das Literaturfestival sind Schreiberlinge gefragt. GRAZ-UMGEBUNG. Zum siebten Mal veranstaltet der Gratwein-Straßengler Kulturverein das Straßengler Literaturfestival. Ob Landschaftsbeschreibung oder der Augenblick eines persönlichen Erlebnisses: Unter dem Motto "Berge" werden Nachwuchsautoren gesucht, die mit ihren Kurzgeschichten die Natur auf Papier bringen. Einreichschluss ist der 8. Mai (an: literaturpreis@k3-verein.at oder handschriftlich per Post mit max....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
G. Reyer, R. Preis (beide K3), F. Goldammer, W. Hohlbein, S. Qunaj (Autoren), A. Braunendal (K3)
  2

Das Literaturfestival erwies sich als Besuchermagnet

Jedes Jahr organisiert der Kulturverein K3 in Judendorf-Straßengel das Straßengler Literaturfestival. Einerseits werden dabei bereits bekannte Schriftsteller und aufstrebende Jungautoren eingeladen, um etwas aus ihren Werken zum Besten zu geben, andererseits wird der Straßengler Literaturpreis an Hobby-Schreiber, die Texte zu einem vorgegebenen Thema (in diesem Jahr "Mystery und Fantasy") einreichen, vergeben. Und das geschah heuer in der Parkresidenz in Judendorf unter großem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Katharina Grasser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.