Alles zum Thema Straßensperren

Beiträge zum Thema Straßensperren

Lokales
LH Günther Platter und der Vorstand der Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz, Herbert Walter, bei der Stabssitzung heute im Landhaus in Innsbruck

Schnee Tirol
Erkundungsflüge zur Schneesituation in Tirol

TIROL. Die Lage aufgrund des vielen Neuschnees der vergangenen Tage hat sich etwas entspannt. Nun sind acht Hubschrauber für Erkundungsflüge im Einsatz. Auch die Lawinengefahr geht zurück. Erkundungsflüge helfen bei der Einschätzung der SchneesituationDie Wetterbesserung erlaubt den Einsatz von acht Hubschraubern zu Erkundungsflüge. Dies ermöglicht der Lawinenkommission eine bessere Einschätzung der Schneesituation in Tirol. Insgesamt gibt es 40 Anforderungen der Hubschrauber für diese...

  • 15.01.19
Lokales
Die Räumfahrzeuge werden den Fernpass bestmöglich für die Verkehrsfreigabe vorbereiten.
10 Bilder

UPDATE vom 15. Jänner, 20.15 Uhr
Der Fernpass ist bald wieder befahrbar!

AUSSERFERN (rei). Nach einstimmigem Beschluss der zuständigen Lawinenkommission wird der Fernpass morgen, Mittwoch, ab 6 Uhr für den Verkehr frei gegeben! Ab 15 Uhr wird auch die Sperre zw. Bichlbach und Lermoos aufgehoben. - + - + - + - + - + - + - +- + - + - + - + - + - + - +- + - + - + - + - + - + - + Bericht vom Dienstag, 20.15 Uhr Aufgrund dieses Beschlusses ist der Bezirk Reutte somit ab 16. 01.2019 ab 6 Uhr über die Route Fernpass-Ehrwald-Garmisch-Steingaden-Füssen für den...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
Bei den anhaltenden Schneefällen in Tirol ist auf den Straßen besondere Vorsicht geboten.

Verkehrsservice Update 15. Jänner
Trotz Wetterbesserung immer noch zahlreiche Straßensperren in Tirol

Der Schnee hat Tirol im Moment fest im Griff. Zahlreiche Straßen sind aufgrund von Lawinengefahr gesperrt oder wegen extremer Glätte nur eingeschränkt befahrbar. Aktuelle SituationWir haben die wichtigsten Straßensperren für Ihren Bezirk zusammengefasst und versuchen diese im Laufe des Tages zu aktualisieren. Detaillierte Informationen bietet der Verkehrsservice des ÖAMTC. Stand: Dienstag, 15.1., 11:00 Uhr Kufstein/Kitzbühel B178: Loferer Straße (Steinpass - St. Johann) Pass Strub in...

  • 09.01.19
Lokales
In Tirol steigt die Lawinengefahr weiter an. Möglicherweise wird Lawinenwarnstufe 5 notwendig.

Winter 2019
Tirol ist auf steigende Lawinengefahr gut vorbereitet

TIROL. Tirol bereitet sich auf Lawinenwarnstufe 5 vor: Bereits für Mittwoch sind weitere Schneefälle angesagt. Teilweise kommt noch starker, böiger Wind dazu. Durch diese Wetterbedingungen steigt auch die Lawinengefahr. Vorbereitung auf Lawinenwarnstufe 5 Von Mittwoch auf Donnerstag ist bis zu 120cm Neuschnee zu rechnen. Für das Ende der Woche ist weiterer Schneefall angesagt. „Tirol bereitet sich bestmöglich auf die unterschiedlichen Szenarien vor und trifft entsprechend Vorsorge", so...

  • 07.01.19
Lokales
In der Nacht zum 24. Dezember 2018 zog ein Sturmtief durch Tirol - Dies führte zu zahlreichen Felsstürzen und Murenabgängen.

Sturmtief über Tirol
Sturm führte zu Straßensperren und Schäden in Tirol

TIROL. In der Nacht auf den 24. Dezember zog ein Sturmtief mit Starkregen durch Tirol. Die Unwetter führten unter anderem zu Felsstürzen und Murenabgängen. Menschen wurden keine verletzt. Durch das Sturmtief entstandene Schäden Niederndorf: Ein Baum fiel auf ein Haus und zerstörte das Dach. Die Freiwillige Feuerwehr Niederndorf rückte mit 16 Mann aus, um den Baum zu entfernen.Landeck: Südlich von Landeck kam es zu einem Felssturz auf die L76. Die Straße musste gesperrt werden. Die Umleitung...

  • 25.12.18
Lokales
Bauamtsleiter Wolfgang Haas präsentierte aktuelle die Liste der Baustellen.

Baustellen prägen in nächster Zeit das Bild

AUSSERFERN (rei). Im Bereich der Baustellen entlang der Landesstraßen kommt nun eine besonders intensive Zeit. Damit verbunden stehen in den kommenden Wochen auf mehreren Straßen Behinderungen, teilweise sogar Totalsperren, bevor. "Jetzt geht es mit vielen Projekten los", sagt Wolfgang Haas, Leiter des Baubezirksamtes Reutte. Der Zeitplan für die Arbeiten steht. Weil naturgemäß alle Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden, braucht es allerdings auch Wetterglück, damit dieser eingehalten...

  • 30.05.18
Lokales
2 Bilder

Ausnahmesituation nach starken Schneefällen

AUSSERFERN (rei). Der Winter zeigt was er kann. Vom ganz große Chaos ist nach den starken Schneefällen bzw. dem vielen Regen und damit verbundenen Straßensperren aber im Moment wenig spürbar. Auch im Bezirk Reutte mussten Straßen aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, darunter auch die B179 im Bereich des Fernpasses. Die Vermutung, dass sich dadurch in Reutte bzw. im Zwischentoren ein riesiger Stau entwickelt und alles zugeparkt ist, ist so nicht wahr geworden. Auf den Parkplätzen stehen sehr...

  • 23.01.18
Lokales
Die Polizei informiert über Straßensperren in Tirol

Die Polizei informiert: Diese Straßen sind aktuell gesperrt

Aufgrund der Schneesituation und der Lawinengefahr sind in Tirol zahlreiche Straßen gesperrt. TIROL. Aufgrund der Schneesituation sind aktuell in Tirol zahlreiche Straßen gesperrt. Wichtige gesperrte StraßenSperre am Fernpass ( Fernpassstraße - B 179 Sperre von Biberwier bis Nassereith), Sperre in Scharnitz ( B 177 Seefelder Straße Grenzbereich – Sperre für Bahn- und Fahrzeugverkehr) Sperre der Arlbergstraße ( B 197 ab Sankt Jakob am Arlberg bis zum Arlbergpass)Sperre am Achenpass ( B181...

  • 22.01.18