Straßer Soldaten

Beiträge zum Thema Straßer Soldaten

Miliz-Award für Straßer Soldaten

Die Miliz hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung und in der Bevölkerung an Akzeptanz gewonnen. Gerade in sicherheitspolitisch fordernden Zeiten werden aktive Milizsoldaten gesucht und gebraucht. Kürzlich wurde der Award für die besten Werber von Milizsoldaten des Jahres 2019 an militärische Verbände vergeben. Bereits das zweite Jahr in Folge konnte die Siegertrophäe an das steirische Jägerbataillon 17 aus Straß überreicht werden. Bataillonskommandant Oberstleutnant Georg Pilz (r.) sowie...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Übergabe des Sturmgewehr 77 durch den Einheitskommandanten.
1 4

Waffenübergabe
Verantwortung für junge Straßer Soldaten

Montag, 13. Jänner 2020, 15 Uhr: Seit etwas mehr als 150 Stunden sind die 300 Grundwehrdiener des Einrückungstermines Jänner nun Soldaten. Nach zahlreichen Belehrungen, dem intensiven Kennenlernen der Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände, fordernden Sporteinheiten und dem ersten Exerzieren am Kasernenhof empfingen die jungen Rekruten zu Wochenbeginn voller Ehrfurcht aber auch mit Stolz im feierlichen Rahmen ihr Sturmgewehr in der Erzherzog Johann-Kaserne. Dieser Augenblick und die damit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gemeinsam mit Militäroberkurat Mag. Sascha Kaspar feiern die Soldaten der Garnison Straß einen Weihnachtsgottesdienst in der Pfarrkirche.
3

Straßer Soldaten feiern Weihnachtsgottesdienst

Etwa tausend Soldaten des Österreichischen Bundesheeres leisten tagtäglich, und so auch in der Advents- und Weihnachtszeit ihren Dienst für den Frieden in vielen Teilen der Welt. Ihnen gedachte man unter anderem im Rahmen des Weihnachtsgottesdienstes der Soldaten der Garnison Straß, der von Militäroberkurat Sascha Kaspar zelebriert und von der Regimentsmusik Straß musikalisch umrahmt wurde. Die Soldaten des Jägerbataillons 17 wünschen allen noch eine besinnliche und ruhige Zeit bis zum Heiligen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 4

Steirischer Frühjahrsputz der Straßer Soldaten

Aber oft bietet unsere Heimat in dieser Zeit keinen schönen Anblick. Das achtlose Wegwerfen von Abfällen in der Natur verunstaltet die Landschaft, hat große Auswirkungen auf Mensch und Tier und verursacht bei der Beseitigung sehr hohe Kosten. Für die Soldaten des Jägerbataillons 17 Grund genug, um am diesjährigen großen steirischen Frühjahrsputz des Landes Steiermark teilzunehmen. Neben Gemeinden, Schulen und Vereinen gehen auch die Straßer Soldaten mit gutem Beispiel voran und unterstützen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.