Strand

Beiträge zum Thema Strand

31. Mai - 03. Juni 2018: Kärntner Alpen Adria Hafenfest am Wörthersee

31. Mai - 03. Juni 2018: Kärntner Alpen Adria Hafenfest am Wörthersee

Kärntner Alpen Adria Hafenfest am Wörthersee 31. Mai - 3. Juni 2018 von 10:00 bis 22:00 Uhr Hafenfeste gibt es viele, ein Alpen-Adria Hafenfest jedoch nur eines. Bereits seit 2012 steht die Wörthersee Ostbucht in Klagenfurt ganz im Zeichen der Kulinarik und Musik des Alpen-Adria Raumes. Diese Schwerpunkte werden weiter ausgedehnt: Gastronomiestände mit verschiedenen kulinarischen Schwerpunkten, warten mit Köstlichkeiten aus Kärnten, Italien, Slowenien, Ungarn und Kroatien auf. Sie versprechen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Strand geht bis in die etwa 5 km entfernte Stadt Varandero Der Strand wird täglich mit eier riesigen Egge durchgekämmt
4 12 2

Ein wunderbarer fast 5 km langer Strand in Varandero Kuba

Ein wunderbarer breiter Strand von einigen Kilometern Länge ist ganz sicher nie zu eng. Man kann in die Stadt Varandero gehen und entweder mit dem Bus zurückfahren oder am Strand zurückgehen. Wo: Kuba, Varadero auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Alois Knopper
Hier am Lendhafen soll sich schon ab nächstem Sommer ein Sandstrand erstrecken. Kostenpunkt: 60.000 Euro
1

Neues Konzept: Wird der Lendhafen zum Sandstrand?

Der Lendhafen soll zum "City Beach" werden. Konzept der Jungen ÖVP könnte 2018 Realität werden. LENDHAFEN. Die Diskussionen um die Nutzung des Lendhafens reißen nicht ab. Die Kolumne der freien Journalistin Ilse Gerhard in der letzten Ausgabe der WOCHE Klagenfurt löste in den sozialen Medien rege Diskussionen an. Vorgeworfen wurde ihr unter anderem eine falsche Wortwahl. Dennoch: Die Frage, was wirklich aus dem Lendhafen werden soll, bleibt. Sandstrand am Hafen Geht es nach Julian Geier, Obmann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Entspannt am Strand: Für sicheres Baden sollte man Warnhinweise beachten.
1

Sicherer Badeurlaub

Sommer, Sonne, Strand und Meer - oft braucht es nicht mehr für einen perfekten Sommerurlaub. Einfache Tipps garantieren uns Badespaß. Schwimmen in gekennzeichneten Zonen ist bei einem Strandurlaub sehr empfehlenswert. Die Warnhinweise und Schilder sollten unbedingt beachtet werden. Passiert trotz aller Vorsicht ein Badeunfall, gilt es Ruhe zu bewahren und um Hilfe zu rufen. Sehen Sie eine Person im Meer, die Hilfe benötigt, holen Sie sich Unterstützung. Wer vor dem Sprung ins salzige Nass...

  • Carmen Hiertz
Auch geschichtlich Interessierte kommen auf ihre Kosten: Das kalabrische Scilla war das antike Scyllaeum. Im Jahr 42 v. Chr. hier eine Seeschlacht zwischen Octavian und Sextus Pompeius statt.
4

Reise-Tipp: Kalabrien – Italiens einsamste Gegend

Italiens südliche Region ist ein Geheimtipp für Urlauber, die abseits des Massentourismus Erholung suchen. Eingebettet zwischen Tyrrhenischem (Westküste) und Ionischem Meer (Ostküste), wartet die südlichste Region am Festland mit glasklarem Meerwasser, felsigen Steilküsten und einsamen Gebirgszügen auf, die sich für Wanderungen bestens eignen. Die Höhlenstadt von Zungri Zu den beliebtesten Stränden zählt wohl jener von Tropea, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die steilen Felswände...

  • Linda Osusky
Anzeige
18

Mit Reisebüro Seiner nach Mali Losinj 30. September bis 5. Oktober 2013

Die Anreise geht über den Loiblpass vorbei an Kranj, Laibach, Postojna und Rijeka über die Krker Brücke nach Valbiska. Mit der Fähre geht es weiter nach Merag auf die Insel Cres, nach Mali Losinj in das 4* Hotel Aurora. Das Hotel Aurora in Mali Lošinj befindet sich in der wunderschönen Sonnenbucht, umgeben vom kristallklaren Meer und vom hundertjährigen Kiefernwald. Das Hotel liegt nur 50 Meter vom Meer und ca. 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Telefon,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Reisebüro Seiner Herr Gerhard Seiner
Anzeige
10

Herbstsonne auf der Insel Korcula 26. September bis 3. Oktober 2013

Die Anreise geht über den Loiblpass vorbei an Laibach, Rijeka, entlang der Küstenstraße „adriatische Magistrale“ bis nach Split. Hier setzen wir mit der Fähre direkt nach Vela Luka auf die Insel Korcula über. Nun sind es noch ca. 25 km bis in das 4* Hotel Feral auf der mediterranen Insel mit jahrhunderte langer Kultur und Tradition. Der Fischerort Brna liegt unmittelbar am Meer, an der südlichen Küste der dalmatinischen Insel Korčula. Korčula – die Insel der Sonne, des Weines und reichen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Reisebüro Seiner Herr Gerhard Seiner
Anzeige
6

Badetage in Lignano

Verbringen Sie einen unbeschwerten Tag in Lignano. Fahren Sie gemütlich mit dem Bus nach Italien und genießen Sie die Sonne, das gute Essen und das unvergleichbare italienische Flair. In den frühen Morgenstunden geht die Fahrt in Richtung Süden. Auf der Strecke legen wir eine kurze Pause für einen Capuccino ein. Am frühen Vormittag erreichen Sie Lignano, wo Sie genügend Freizeit haben um Strand, Meer und Sonne zu genießen oder ein bisschen durch die Stadt zu bummeln. Gegen 18:00 Uhr treten Sie...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Reisebüro Seiner Herr Gerhard Seiner
3

Gestolpert...den Schuldigen gesucht...und gefunden!

Als wir im August mit unserer damals 15 Monate alten Tochter Claudia an den etwas steinigen Strand von dem Camping "Zelena laguna" ankamen, wollte sie sofort und alleine ins Meer. Das sollte sich jedoch gefährlicher als gedacht gestalten. Ich wollte ihren ersten Alleingang ins Meer unbedingt fotografieren und die Mutti stand hilfsbereit an Claudias Seite.... jedoch schon bei den ersten Schrittchen musste die kleine Abenteuerin auch die ersten Hürden über- winden. In nur wenigen Sekunden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wilhelm Eigenberger
Unsere Bikes vor "unserem" Haus
3 30

Insel Pag - ein Badewochenende

Bei strahlendem Sonnenschein gings ab, das Bike vollgepackt, über den Predilpass vorbei am Mangart. Das Socatal hinunter bis Tolmin und weiter durch das Idriatal bis nach Rijeka. Dann die Küstenstrasse hinab bis zur Insel Pag. Die Überfahrt mit der Fähre dauert ca. 15 Minuten. Pag schaut auf der Landseite - wie eigentlich alle Inseln entlang der kroatischen Küste - gar nicht einladend aus: lauter Geröll, fast kein Pflanzenbewuchs. Ist ja die "Wetterseite", die Bora verbläst sämtliche Erde sodaß...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Phönix aus der Asche
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.