Alles zum Thema Streikdrohung

Beiträge zum Thema Streikdrohung

Lokales
Im Herbst hatten rund 400 Menschen gegen die dritte Piste demonstriert.

Klimaschutz: Flughafen-Betriebsräte für Piste und fordern Taten von Regierung

Umweltschutz 2013 in Verfassung festgeschrieben, jetzt Streikdrohung wegen Nein zu dritter Piste in Schwechat aus Angst vor höheren Risiken für Mitarbeiter Ist das Nein zur dritten Piste verfassungskonform? 2013 hat das Parlament beschlossen, den Umweltschutz in den Verfassungsrang zu heben. So lautet § 3. (1) Die Republik Österreich (Bund, Länder und Gemeinden) bekennt sich zum umfassenden Umweltschutz. (2) Umfassender Umweltschutz ist die Bewahrung der natürlichen Umwelt als Lebensgrundlage...

  • 12.02.17
  •  1
  •  1
Lokales

SPÖ droht mit Sitzstreik wegen ÖBB-Plänen zum Bahnhof Straßwalchen

Vorerst werden Unterschriften gesammelt gegen die ÖBB-Pläne zum Bahnhof Straßwalchen STRASSWALCHEN (lin). Die SPÖ der Gemeinde sammelt Unterschriften gegen die "Degradierung des Bahnhofs Steindorf/Straßwalchen zu bloßen Haltestelle". Gemeindevertreter Sebastian Leitl sagte in einer Aussendung: „Im Notfall setzen wir uns auf die Gleise.“ Was erregt den Ärger der Sozialdemokraten derart? Sie kritisieren, dass im Bahnhof Steindorf zukünftig nur noch Züge der Braunauer Bahn halten und somit...

  • 15.12.16
Lokales
Helmut Novak, Generalsekretär des ÖGB Mostviertel/Eisenstraße gibt sich kampfbereit.

Versinkt Scheibbs im Chaos?

Die Gemeindebediensteten haben genug davon, von der Politik ignoriert zu werden und sind kampfbereit. BEZIRK. Stellen Sie sich vor, Sie stehen in der Früh auf, wollen in die Arbeit fahren. Nur leider ist keine Straße geräumt, Schneemassen sind auf der Fahrbahn. Als Sie Ihr Kind zum Kindergarten bringen, stehen Sie vor verschlossenen Türen. Keine Hilfe kommt bei Rohrbruch, Begräbnisse müssen verschoben werden, da der Totengräber nicht da ist. Diese Szenen könnten bald wahr werden. Denn...

  • 13.11.13
Politik
Mit einem Streik des Winterdienstes könnte in den Wienerwald-Gemeinden ein Schnee-Chaos drohen.

Wienerwaldorten droht der Stillstand

Kein Kindergarten, keine Schneeräumung: Die Gewerkschaft will streiken. Der Protest der Gemeindebediensteten gegen die Nulllohnrunde könnte das öffentliche Leben lahmlegen. REGION WIENERWALD (mh). Ein Wintermorgen im Wienerwald. Die Straßenbeleuchtung ist ausgefallen. In der Dunkelheit stapfen vermummte Gestalten bei Schneegestöber und beißender Kälte zum Bahnhof. Das Auto muss in der Garage bleiben, denn die Straßen sind nicht geräumt. Ihr Weg führt an den düsteren Fenstern der...

  • 12.11.13
Leute
176 Bilder

4. Verhandlung gescheitert, bereits 2. Versammlung bei SKF, Streiks drohen

STEYR. Nachdem auch die vierte Verhandlungsrunde der FMMI keine Annäherung brachte, wurde in der SKF Österreich AG die in der Vorwoche unterbrochene Betriebsversammlung auf dem Vorplatz des Hauptgebäudes mit zirka 500 Kollegen fortgeführt. Lohn- und Gehaltserhöhungen unter der Inflationsrate und Mehrarbeit ohne Überstundenzuschläge seien nicht akzeptabel. Daher war es nötig, einen Streikbeschluss zu fassen, welcher die Möglichkeit bietet, sich aktiv am Arbeitskampf zu beteiligen. Weiters...

  • 24.10.13
Politik

Lehrer Gewerkschaft erwägt Gegenvorschlag

Bei der nächsten Gesprächsrunde mit Bildungsministerin Claudia Schmied planen die Lehrer einen Schritt nach vorne zu machen und wollen einen Gegenvorschlag machen. Sinnige Idee der Lehrer – 2 Stunden länger wäre okay, wenn im Gegenzug dazu die Stundenlänge gekürzt wird!  Statt 50 Minuten soll die Unterrichtsstunde nur mehr 45 Minuten dauern. Dadurch könnten in Summe 100 Minuten gewonnen werden, damit ginge sich eine zusätzliche Unterrichtsstunde á 45 Minuten sowie 55 Minuten Vor- und...

  • 17.03.09