Stubaital

Beiträge zum Thema Stubaital

Die Retter vertiefen die Zusammenarbeit im grenzüberschreitenden Notfallmanagement und setzen neue Technologien ein.
Video 21

Stubaier Gletscher
Bergretter ziehen an einem Seil

Wetterfest zeigten sich bei einer Übung am Stubaier Gletscher Bergretter aus Nord- und Südtirol sowie die Pressevertreter. STUBAI (tk). Während mehrere Termine am Wochenende witterungsbedingt abgesagt wurden, zogen die Bergretter aus Nord- und Südtirol ihre groß angelegte Übung am Stubaier Gletscher durch. Auf gut 3.000 Metern Höhe zeigten sie dabei auch Medienvertretern, wie sie ihre Zusammenarbeit intensiviert haben und präsentierten ein neues, gemeinsam entwickeltes Gerät zur...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Bild Vereinsobfrau Anita Siller (hinten) mit ihrer Stellvertreterin Bettina (2.v.r. vorne) und Franz Siller sowie Klein-Mona, Valentina und Theresa (v.l.)

Stubai
Einladung zum Picknick am Bauernhof

NEUSTIFT. Das 2. Stubaier Fest des offenen Hoftors findet kommenden Sonntag statt und ist das erste Green Event dieser Art im Tal. Gleich vorweg: Alle interessierten Einheimischen und Gäste sind am Sonntag, den 30. August am Untersillerhof in der Neustifter Herrengasse 6 zu diesem besonderen Fest herzlich eingeladen! Die Stubaier Bauern – das ist die Vereinigung jener zwölf Betriebe im Tal, die auch "Urlaub am Bauernhof" anbieten – laden dort zum "Picknick am Bauernhof" bzw. dem "2. Stubaier...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Natürlich mit von der Partie: Die Stubaier Freitagsmusig rund um den Obmann des Tiroler Volksmusikvereins, Peter Margreiter (r.)
2

Stubai
Klang & G’sang auf der Alm

STUBAI. Am 16. August erklingt auf Hütten und Almen des Tales authentische Volksmusik. Am dritten Sonntag im August steht das ganze Stubaital im Zeichen der Musik, wenn bei Hütten und Almen vom Anfang bis zum Ende des Tales echte Volksmusik dargeboten wird. „Echt Stubai – Klang & G’sang auf der Alm“ nennt sich die Veranstaltung, im Rahmen derer die teilnehmenden Betriebe am 16. August zu Speis, Trank und Musikgenuss einladen. Für musikalische Unterhaltung sorgen Gesangsgruppen und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Freuen sich über den eingeschlagenen Weg, vorne sitzend v.l.: Bgm. Daniel Stern, LH-Stv. Ingrid Felipe und LH-Stv. Josef Geisler; hinten stehend v.l.: Energieberater Patrick Hörhager von Synotec Energie, Bruno Oberhuber von Energie Tirol, Talmanager Roland Zankl und PV-Chef Bgm. Hermann Steixner
1 3

Stubai
Mit KEM-Status in die Zukunft

STUBAI. Klimaschutz beginnt im Kleinen und daher ist es besonders wichtig, dass auch lokale Akteure mitmachen. Im Stubai passiert genau das. "Das Stubaital ist neue Klima- und Energiemodellregion", haben wir Anfang des Jahres berichtet. In ganz Österreich wurden 2019 vier neue Klima- und Energiemodellregionen (kurz KEM) zertifiziert. In Tirol gibt es mit dem Stubaital jetzt vier Regionen, die besonders aktiv für den Klimaschutz eintreten wollen. Wie das im Detail aussehen soll, darüber hat...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Auf schönen Steigen läuft man natürlich anders, als im hochalpinen Gelände", erinnern Alexander Hutter (l.) und Christian Stern (r.) daran, dass der Stubaier Höhenweg stellenweise auch technisch anspruchsvoll ist.
12

Stubaier Höhenweg
Extrem Tempo gemacht

STUBAI. Christian Stern und Alexander Hutter bewältigen den Stubaier Höhenweg in 13 Stunden und 39 Minuten! Der Rekord hielt leider nur kurz. Es kommt augenscheinlich zunehmend in Mode, Runden wie den Stubaier Höhenweg im absoluten Rekordtempo abzuspulen. Für die fast 80 km und rund 6.000 hm veranschlagen normale Bergwanderer rund eine Woche. Christian Stern aus Neustift und Alexander Hutter aus Mieders liefen die gesamte Strecke Anfang Juli in nur 13 Stunden und 39 Minuten. "Wir hatten die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Wandersaison hat eben erst so richtig begonnen und schon gibt es wieder negative Schlagzeilen rund um Weidevieh.

Neustift
Wieder Vorfall mit Hundebesitzern und Kühen!

NEUSTIFT. Im Bereich Volderau kam es heute zu einer Kuhattacke, wobei ein Ehepaar verletzt wurde. Ein Schweizer Paar wanderte heute Mittag auf dem Talwanderweg Volderau talauswärts. Der 63-jährige Mann führte dabei einen Hund an der Leine mit sich. Beim Durchqueren eines abgezäunten und mit Warnhinweisen "Achtung Weidevieh" beschilderten Weidegebietes trafen sie auf Jungvieh. Der Mann ging mit dem Hund voraus, um die Herde Kühe zu passieren, als plötzlich mehrere der Tiere auf ihn und den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Familie Müller freut sich, das Waumobil entdeckt zu haben und räumt nun auch anderen Hundebesitzern die Möglichkeit ein, ein solches zu mieten.
6

Stubai/Wipptal
Waumobil sorgt für Wow-Effekt bei Hundehaltern

STUBAI. Auf der Suche nach einer tierfreundlichen Urlaubsalternative ergab sich eine neue Geschäftsidee. Familie Müller – das sind Andrea, Hardy, Tochter Katharina und Labrador Hündin Emiliy. Die Deutschen sind seit zwölf Jahren in Neustift sesshaft und bestreiten hier auch ihren Lebensunterhalt. "Die schönste Zeit des Jahres" wollten sie 2019 in einem Camper in Schweden verbringen. Doch ein auch für das Tier adäquates Gefährt zur Miete zu finden, war denkbar schwierig. Erst nach langer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Zwei Termine sind geplatzt, im dritten Anlauf konnten die Listen nun im Gemeindeamt übergeben werden.
1 2

Neustift
Rettungsaktion Schwimmbad: Unterschriften übergeben

NEUSTIFT. Rund 1.600 Neustifter Wahlberechtigte sollen laut den Initiatoren für den Erhalt unterzeichnet haben – das wäre fast jeder Zweite! Über die Vorgeschichte haben wir mehrmals berichtet: Eine Gruppe von Neustiftern macht sich für die Rettung des örtlichen Schwimmbads stark bzw. will, dass im anvisierten Neubauprojekt "Haus des Alpinismus" wieder ein solches Platz findet. Die dafür ins Leben gerufene Unterschriftenaktion brachte es laut Angaben der Aktivisten "trotz Corona" auf...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Mit Abstand traf sich der Neustifter Gemeinderat am Dienstag im Feuerwehrhaus und hatte unter Punkt 1 "Corona-Krise und die finanziellen Auswirkungen" gleich schwere Kost auf der Tagesordnung.
2

Corona-Krise
"Sparen, sparen, sparen", heißt es jetzt in Neustift

NEUSTIFT/STEINACH. Viele Gemeinden treffen die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise hart, andere noch härter. Die ersten Gemeinderatssitzungen "nach der Krise" finden wieder statt und da wie dort sind die mit dem Lockdown verbundenen, finanziellen Auswirkungen Thema. Rundum fehlen nämlich auch in den Gemeindesäckeln Einnahmen – und zwar aus Kommunalsteuer, Ertragsanteilen, Gebühren, Maut u.a.m. Das bedingt teils auch, dass so manches für heuer geplante Vorhaben zurückgestellt werden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Pinnistal ist ein beliebtes Ausflugsziel.
3

Kuhurteil Pinnistal
Nach Weg über alle Instanzen bleibt Teilschuld bei Bauer

NEUSTIFT. Pinnistal-Verfahren abgeschlossen: Der OGH hat das Urteil des OLG bestätigt. Die Entscheidung erging allerdings nach alter Rechtslage. Wir haben über das aufsehenerregende Verfahren bereits ausführlich berichtet. Nun steht fest: Nach einem strafrechtlichem Freispruch und einem zivilrechtlichen Prozess über alle Instanzen wurde dem betroffenen Landwirt eine Teilschuld zugesprochen. Landwirtschaftskammer "nicht überrascht" „Obwohl wir uns einen anderen Ausgang erhofft hätten,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Stubai Magazin
Stubai Magazin Sommer 2020

Das Stubai Maganzin berichtet in der aktuellen Ausgabe Sommer 2020 über die vielfältigen Aufgaben der Außendienstmitarbeiter des TVB Stubai Tirol, präsentiert neue Wanderwege und stellt die schönsten Bergseen im Stubaital als verheißungsvolle Wanderziele vor. Außerdem gibt es viele weitere spannende Geschichten und interessante Neuheiten aus dem Stubaital. Blättern Sie durch die Online-Ausgabe des Stubai Magazins. Viel Freude beim Lesen! Stubai Magazin Sommer 2020 Nähere Informationen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Saison abgebrochen! Das erste Spieljahr findet auch für den FC Stubai ein verfrühtes Ende. Keine Absteiger, keine Aufsteiger – im Herbst soll es bei gleichen Startbedingungen von Neuem losgehen.

Stubai
(Kein) Fußball in Zeiten von Corona

STUBAI. Der Ball steht leider still! „Corona“ beendet für den FC Stubai eine so erfolgreich gestartete Premierensaison. Denn die Frühjahrssaison wurde aus verständlichen Gründen abgesagt. Die Meisterschaft bleibt damit ohne Wertung. Trotz alledem kommt der FC Stubai auch in schwierigen Zeiten seinem gesellschaftlichen Auftrag nach. Sowohl die fünf Erwachsenenteams, aber auch die zwanzig Nachwuchsmannschaften mit 250 Kindern und Jugendlichen trainieren großteils eifrig alleine und so gut es...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Mehr, als ein verspätetes Osterfoto: Die Kaninchen vom Bauernhof Ladestatthof im Löwenzahnfeld sollen Lust auf Urlaub machen.
2

Stubai/Wipptal
Bei Gästen Sehnsucht wecken ...

STUBAI/WIPPTAL. Die ersten Geschäfte durften gestern wieder öffnen. Wie es im Hinblick auf den auch für unsere Täler sehr bedeutenden Tourismus weitergeht, sind derweil noch viele Fragen offen. Der TVB Stubai empfiehlt seinen Vermietern jedenfalls, mit schönen Bildern bei potenziellen Gästen aus dem In- und Ausland schon einmal die "Lust auf Urlaub" in den Bergen zu wecken. Das macht auch Familie Pfurtscheller vom Bauernhof Ladestatthof in Neustift: "Wir erhalten dazu durchwegs sehr positive...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Nicht fehlen durfte freilich der "Skyman" aus Fulpmes, Markus Gründhammer (l.) im Bild mit Marco Schöpf.
1 13

Neustift
Rückenwind für den Stubai-Cup

NEUSTIFT. Die Gleitschirmsaison ist eröffnet! Am Wochenende ging in Neustift der 28. Stubai-Cup durch die Lüfte. Nachdem die Veranstalter im Vorjahr wegen der immer strenger werdenden Sicherheitsvorschriften erstmals eine Pause einlegten (wir berichteten), wagte man sich heuer also wieder an die Ausrichtung der Traditionsveranstaltung. "Die Auflagen wurden etwas entschärft. Bleiben nur noch Coronavirus, kein Schnee und mittelmäßiges Flugwetter. Egal, wir haben trotzdem Rückenwind", freute...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bekunden weitere Protestmaßnahmen: Barbara Rainer, Martina Hofer, Anita und Gerold Schliernzauer, Peter Hofer, Conny Tanzer, Elfi und Gerhard Salchner.
2

Neustift
Schwimmbad-Debatte: Nächste Runde!

NEUSTIFT. Gegner der voraussichtlichen Schließung des Bades geben Gas – Eigentümervertreter verweisen auf spätere Diskussion. "Rettet unser Schwimmbad" oder "Lasst das Volk entscheiden" – mehrere solcher Plakate wurden jetzt in Neustift angebracht. Eine Gruppe von Vermietern und Freunden des Bades untermauert damit ihren Widerstand gegen die drohende Schließung. Wie berichtet läuft bis 20. März außerdem noch eine Unterschriftenaktion. Einige hundert Stubaier und Wipptaler sollen bereits für...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ohne ordentlich Schmalz in den Wadeln geht beim Kräulspitz-Staffellauf nichts!
7

Kräulspitz-Staffellauf Neustift
Mit 126 Sachen durchs Gelände

NEUSTIFT. Nachlese zum legendären Kräulspitz-Staffellauf in Neustift, für den sich heuer auch ServusTV interessierte. Nach langen Vorbereitungen war am 22. Februar für die 46. Auflage des legendären Kräulspitz-Staffellaufs angerichtet. Kenner wissen längst, dass es sich bei diesem Skirennen im freien Gelände um einen Klassiker handelt, der weitum vergeblich seinesgleichen sucht. Daher werden traditionsgemäß auch nur die besten Skifahrer des Stubaitals zur Teilnahme zugelassen – ein eigenes...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der 49-Jährige leitet seit rund sieben Jahren die Geschicke des Freizeitzentrums als Geschäftsführer. Entscheidungsgewalt hat Franz Gleirscher in dieser Funktion keine. Er achtet aber darauf, dass man mit der Neugestaltung vorwärts kommt.

Schwimmbad Neustift
Gremien einer Meinung – Experten am Ruder

NEUSTIFT. Nach unserem Bericht über die vorgesehene Schließung von Hallenbad und Sauna in Neustift gehen die Wogen hoch. FZZ-GF Franz Gleirscher zum Stand der Dinge. BEZIRKSBLATT: Herr Gleirscher, gleich vorweg: Warum ist beim Projekt "Freizeizentrum neu" kein Wasser mehr vorgesehen? Gleirscher: Das hat sich so ergeben. Vor allem wurde im Rahmen des parallel dazu gestarteten Regionalentwicklungsprozesses Stubai klar festgelegt, dass für die Zukunft nur mehr ein Bad im Tal angestrebt wird....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Für den guten Zweck hat sich der Direktor der Gastronomie am Schaufelspitz,  Manfred Unterkirchner,  gemeinsam mit seinem Team viel einfallen lassen.

Stubaier Gletscher
3.500 Euro für Rote Nasen Clowndoctors

NEUSTIFT. Der Tombolaerlös von Dine & Wine wurde kürzlich an die Kinderklinik Innsbruck überreicht. Die Gourmetnacht Dine & Wine im höchstgelegenen 3-Hauben-Restaurant der Welt, dem Gourmetrestaurant Schaufelspitz am Stubaier Gletscher, hat sich als kulinarisches Top-Event schon fest im Kalender der Genießer etabliert. Für die neunte Auflage im Jänner dieses Jahres hat sich Gastrodirektor Manfred Unterkirchner gemeinsam mit seinem Team etwas Besonderes einfallen lassen: eine Tombola...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
David Gleirscher

Kunstbahnrodeln
Feuchte Angelegenheit

STUBAI/OBERHOF. Österreichs Kunstbahn-Asse agierten bei der Wasserschlacht von Oberhof glücklos und rodelten am Podest vorbei. Olympiasieger David Gleirscher, zur Halbzeit auf Platz 28, verbesserte sich mit der zweitschnellsten Laufzeit auf Platz sieben. "Es war ein ganz schwieriges Rennen, zum Teil ist das Wasser in der Bahn gestanden, schade drum, aber das kann bei einem Freiluftsport eben passieren. Die Abstimmung war okay, die Leistung leider nicht ganz am Punkt. Ganz zufrieden bin ich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Trainiert wird auf den Plätzen des Alpenstadions in Neustift und wohnen wird die Mannschaft rund um Trainer Stanislav Tschertschessow wiederum im Hotel Jagdhof.
3

Neustift
Die Russen kommen zurück!

NEUSTIFT. Das russische Fußball-Nationalteam bereitet sich Ende Mai in Neustift für die EURO 2020 vor. Zwei Jahre nach dem Trainingslager für die Heim-Weltmeisterschaft kehrt die russische Fußball-Nationalmannschaft nach Neustift zurück und bereitet sich hier auf das nächste Fußball-Großereignis, die UEFA EURO 2020, vor. Nächstes Fußball-Großereignis, nächstes Trainingslager Es scheint schon fast eine Tradition geworden zu sein, dass die „Sbornaja“ vor großen Turnieren in Neustift...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Freuen sich, Sie begrüßen zu dürfen: Andrea Hofer-Stern, Sabine Volderauer, Sina Mattheus, Astrid Bergmann und Tina Sorns (v.l.)
8

Neustift
Health & Beauty: Breites Spektrum unter einem Dach

NEUSTIFT. Viele Damen und ein paar Herren fanden sich Freitagabend zur offiziellen Eröffnung der health & beauty lounge in der Neustifter Scheibe ein. Andrea Hofer-Stern, Sabine Volderauer, Sina Mattheus, Astrid Bergmann, Melanie Mathis und Tina Sorns vereinen dabei auf Co-Working-Basis verschiedenste Angebote rund um Gesundheit, Schönheit und Lifestyle unter einem Dach. Die Kompetenzen reichen von Heilmassagen und Naturheiltherapien über Kosmetik und Fußpflege bis hin zu Yoga,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der PV Stubai setzt ein weiteres Zeichen für den Klimaschutz und für die nachhaltige Weiterentwicklung der Region.

Stubaital
Klima- und Energie-Modellregion „Zukunft Stubaital“

STUBAI. Das Stubaital ist seit Jahresbeginn neue Klima- und Energie-Modellregion „Zukunft Stubaital“. Wobei geht es bei einer Klima- und Energie-Modellregion eigentlich? Da wären Argumente wie "keine Abhängigkeit mehr von teuren Erdölimporten, keine Angst mehr vor Gaskrisen – stattdessen saubere Energiegewinnung aus Sonne, Wind, Wasser und Bioenergie aus der Region" anzuführen. Die österreichischen Klima- und Energie-Modell-Regionen verfolgen genau dieses Ziel. Und sie sollen Vorbilder für...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Passend zum Neujahrsempfang umrahmte eine Bläsergruppe den Abend musikalisch.
11

Schönberg
Stubaier Neujahrsempfang

STUBAI. Gemeinsam mit dem Planungsverband Stubai lud der Stubaier Talmanager Roland Zankl am Mittwoch zu einem Neujahrsempfang in das Haus Domanig in Schönberg ein. "Mit diesem Abend möchte sich der PV Stubai bei den Mitgliedern der Arbeitsgruppen für deren ehrenamtlichen Einsatz erkenntlich zeigen", so Zankl. Neben selbigen waren auch die Stubaier GemeinderätInnen und AmtsleiterInnen sowie Vertreter von Tourismus, Bildungs- und Pflegeeinrichtungen u.v.a.m. zugegen. Rück- und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Klaus Äuele: Was wir tagsüber als lichtdurchflutetes Wintereldorado erleben, zeigt sich an diesem Abend von einer ganz anderen, einer phantastischen Seite.
1 19

Stubaital
WinterWanderNacht im Stubai

Klaus Äuele im hinteren Stubaital ist ein zauberhafter Ort. Zu den Winterwandernächten umgibt ihn eine ganz besondere Magie. Das Schneekleid der mächtigen, alten Bäume erstrahlt in mystischen Farben, die zugefrorenen Seen glitzern im Mondlicht und die Ruetz gurgelt kaum hörbar vor sich hin. Termine: 09.01., 23.01., 06.02., 13.02.2020, 19:30-22:00 Uhr, Klaus Äuele/Stubaital Klar ist die Nacht und kalt, wie es im Winter sein soll. Der Sternenhimmel über Falbeson zeigt sich in seiner ganzen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.