Stuppach

Beiträge zum Thema Stuppach

 1   2

Schwarzatal
Biber sind da

BEZIRK NEUNKIRCHEN (gigi grachner). Die Schwarza, zwischen Wimpassing (Bild) und Stuppach haben sich "Biber" als ihr Zuhause ausgesucht. Beim Spazierengehen sieht man die Nagespuren, an den Weiden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Stuppach
Frauenleiche im Werkskanal

Vor 50 Jahren am 30.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Als der Turbinenwärter der Papierfabrik Stuppach Sonntag, den 25. Jänner, gegen 10.20 Uhr den Wasserstand regulieren wollte, machte er beim Rechen einen grausigen Fund. Am Rechen hing eine bereits stark verweste Frauenleiche. Die Tote konnte Montag, den 26. Jänner um 11 Uhr einwandfrei identifiziert werden. Bei der Frau handelt es sich um die 70-jährige Rentnerin Katharina O. aus Gloggnitz (...). Katharine O. hatte am 6. November...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  3

Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teilen auch Sie Ihre schönsten Schnappschüsse auf www.meinbezirk.at – die besten Aufnahmen werden Woche für Woche in den Bezirksblättern präsentiert. Ein Bild mit Aussagekraft Die lange Straße mit der einsamen Person ist ein inspirierendes Bild unseres Regionauten, der philosophisch meint: "Manchmal ist ein Weg so schön, dass wir nicht fragen sollten wo er endet." Es wird frostig Die frostige Morgenstimmung in Stuppach hielt Andrea Handler Gschweidl in ihrem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  3

Nachbarschaftsfest
Ein Grillfest für die lieben Nachbarn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch diese Woche stellen wir ein Grätzel vor, dass die Chance hat, ein Nachbarschaftsgrillfest zu gewinnen. "Mein Sohn, meine Tochter, mein Enkelkind und ich wohnen eher abgelegen am Rande von Gloggnitz. Wir verstehen uns irrsinnig gut mit unseren Nachbarn und unterstützen uns gegenseitig. Es ist selbstverständlich, dass wir uns gegenseitig auf Kinder, Hunde, Katzen, Hasen, Meerschweinchen und Hühner schauen, wenn einer der Nachbarn mal einen Tag oder über Nacht weg ist",...

  • Neunkirchen
  • Eva R.

Blick in die Vergangenheit
Kartonmaschine nach Brand wieder in Betrieb

Vor 50 Jahren am 22.08.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Schaden, der durch den Brand am 30. Juli in der Papierfabrik Stuppach entstanden war, konnte zum größten Teil wieder behoben werden. Vor allem die Reparaturen an der fast 100 Meter langen Kartonmaschine wurden in einer Rekordzeit beendet. Nach der Brandkatastrophe sah die Lage doch trostloser aus, als sie wirklich war. Man rechnete damit, dass die Produktion an der Maschine erst nach fünf bis sechs Wochen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Fernseh-Bauer Andreas Tomek und seine Maria präsentieren ihre Partnerschaftsringe. Als nächstes sollen Eheringe folgen.
 1   2

Bauer sucht Frau
ATV-Liebespaar plant Hochzeit und ein Baby

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit der ATV-Reality-Sendung "Bauer sucht Frau" ist der Stuppacher Andreas Tomek (41) zu einer Fernsehberühmtheit geworden. Mit Maria Nierer hat er seine Lebenspartnerin gefunden. Händchen haltend plauderten der Stuppacher Andreas und seine Maria über ihre Familienplanung. Sofort fallen im Bezirksblätter-Gespräch die Partnerringe aus Edelstahl an den linken Ringfingern der beiden auf. Der Vorbote für die Hochzeit? "Wir wollen heiraten", bekräftigen Maria und Andreas. Das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Natascha Schweiger-Nemec und Reinhard Zellinger.

Kulturtipp
Lüften Sie mit Nemec Reisen Stuppachs Schloss-Mysterien

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Reinhard Zellinger und seine Gattin Rita erwarben das teils verfallene Schloss Stuppach. 2012 widmete Zellinger sein erstes Buch mit dem Titel "Mozarts letztes Schloss" der Residenz in Stuppach. In seinem neuen Buch, dem Thriller "14/2 Verfluchte Sieben", schildert Zellinger einen grausamen Doppelmord mit zwei prominenten Opfern. Im Schloss führt der Schlossherr im Rahmen von einigen abenteuerlichen Literaturabenden durch seine beiden Werke. Nur bei Nemec Reisen Diese...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 1

Schneeeinsatz
Feuerwehr musste Feuerwehr-Kommandanten helfen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das sieht man nicht alle Tage: Gloggnitz Feuerwehr-Kommandant Thomas Rauch benötigte selbst eine Abschlepphilfe. Auf Facebook veröffentlichte der Feuerwehrchef die Hilfeleistung, die ihm von den "Kameraden" der Feuerwehr Stuppach zu Teil wurde mit dem Text: "Danke an die FF Gloggnitz Stuppach 👍🏻👍🏻👍🏻"

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  4

Schandfleck der Woche
Schandfleck der Woche/Stuppach

Einen neuen Unratfall gibt es im Gemeindegebiet Gloggnitz/Stuppach. Seit bereits einigen Jahren liegt der Müll nun jetzt vor dem Wohnhaus, das schon lange fertiggestellt ist. Der Besitzer dessen, mobbt Nachbarn mit allerlei seiner Anliegen, die nur nur seiner Meinung nach gültig sein sollen. Er beschäftigt die Gemeinde unnötig, weil angeblich andere keine Hühner mit Hahn haben dürften (offenbar übersensibel???) - seinen Unrat beseitig er seit Jahren leider nicht!!! Diese sind von Spaziergängern...

  • Maria Bauer
Zellinger liest in verschiedenen Räumen des alten Schlosses.

Abenteuerlich: Thriller & Dinner auf Schloss Stuppach

Erleben Sie einen Literaturabend mit gräflicher Dinnerbegleitung. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das gibt es nur auf Schloss Stuppach: Reinhard Zellinger, Autor des Thrillerromans ‚14/2-Verfluchte Sieben’, liest direkt am Ort des Geschehens, dem Mozartschloss in Stuppach. Dazu wird ein gräfliches Dinner (89 €) serviert. Und darum geht’s: Bei Restaurierungsarbeiten wird ein kleines Paket gefunden. In Schriftstücken wird ein grausames Komplott enthüllt, bei dem zwei Menschen ermordet wurden. Sieben...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und LA Hermann Hauer (r.).

Förderungen für die Feuerwehren

Landesgeld für die Feuerwehren Stuppach und St. Johann. 55.000 Euro für Stuppach BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Gloggnitz-Stuppach benötigt ein neues Hilfeleistungsfahrzeug. Das Land unterstützt diese Anschaffung mit 55.000 Euro. 6.000 Euro für St. Johann BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für die Feuerwehr Ternitz-St. Johann wird ein neues Mannschaftstransportfahrzeug mit Allradantrieb benötigt. Das Land NÖ unterstützt diese Anschaffung mit 6.000 Euro.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Puchbergs LA Hermann Hauer.

50.000 Euro für die Feuerwehr Stuppach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Gloggnitz-Stuppach muss ein neues Hilfeleistungsfahrzeug anschaffen. Das Land Niederösterreich schießt eine Förderung in Höhe von 50.000 Euro dazu. Insgesamt subventioniert das Land die Feuerwehren jährlich mit rund 18 Mio. €.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  2

Damals & Heute

Auch Sie haben historische Aufnahmen aus der Region und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Bilder mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at Schloss Stuppach bei Gloggnitz wird als "Mozarts letztes Schloss" vermarktet. Das Anwesen wird laufend von "Schlossherren" Reinhard Zellinger saniert und ist im Rahmen von Klassikkonzerten zugänglich.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Zwei Feuerwehrhäuser stehen auf der 'to-do-Liste'

Bauarbeiten fallen bei den Häusern der Stadtfeuerwehr und der Feuerwehr im Orstteil Stuppach an. WfG-Bürgermeisterin Irene Gölles: "Die Feuerwehren sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Jetzt geht um kleinere Zubauten, die wir mittelfristig ins Auge fassen müssen." So soll bei der FF-Gloggnitz eine Garage dazu kommen. "Für ein bis zwei Autos", so Gölles. Wie teuer die Erweiterungsarbeiten bei den beiden Feuerwehren die Stadtgemeinde Gloggnitz kommen, weiß Gölles zum gegenwärtigen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Rowdys ramponieren Pumpstation

Schaden: rund 500 Euro +++ Polizei ersucht um Hinweise. STUPPACH. Krawallmacher machten sich zwischen 27. und 28. Oktober an der Pumpstation des Abwasserverbandes zu schaffen. Die unbekannten Täter zerschlugen die Warnleuchte und kritzelten mit schwarzer Farbe Symbole auf die Schaltschranktüre. Der Schaden wird mit rund 500 Euro beziffert. Die Polizei Gloggnitz ersucht um sachdienliche Hinweise unter 059/133-3352.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Gloggnitzer Stadtregierung entschied sich für den Versuchsballon Sammeltaxi.

Kurz & bündig

Schaukelweg wird eröffnet MÖNICHKIRCHEN. Am 20.6., 10 Uhr, wird der Schaukelweg auf der Erlebnisalm eröffnet. Mit dabei: Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. Eine Stunde kein Wasser NEUNKIRCHEN. Im Rahmen des Austausches von 900 m Wasserleitung war der Bereich Am Spitz am 10. Juni eine Stunde ohne Wasser. Kosten für die Wasserleitungserneuerung: 350.000 €. Sammeltaxi für Stuppach GLOGGNITZ. Am 12. Juni wurde die Einführung eines Sammeltaxis beschlossen. Bewährt es sich, soll das Konzept auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  26

35 Schweine verbrannt

Wirtschaftsgebäude in Flammen +++ 1000 Schweine gerettet +++ 21 Feuerwehren im Einsatz +++ 250 Feuerwehrmänner gaben alles (patrik lechner/einsatzdoku.at). Gegen 16:35 Uhr gingen am Dienstagnachmittag (10.09.2013) mehrere Notrufe über einen Scheunenbrand in Gloggnitz Stuppach (Saloder) ein. Laut Alarmplan wurden die Feuerwehren im Bereich Gloggnitz zum Brandeinsatz alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde aufgrund der weit sichtbaren Rauchsäule klar, dass es sich um einen Einsatz größeren...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

24 LIGHTS - ROMANTISCHER ADVENT IN STUPPACH/GLOGGNITZ

24 Lights - ein Benefiz - Fackel - Marathon zum lebenden Adventkranz in Stuppach bei Gloggnitz findet im Rahmen des "Romantischen Advent" statt, den TRIANGEL gemeinsam mit der FF Stuppach organisiert. Neben dem Adventmarkt im Feuerwehrhaus, dem Kinderprogramm und der Laternenwanderung mit Herbergssuche wird es einen Benefiz-Fackel-Marathon geben, an dem 3 Marathonläufer aus OÖ mitwirken: Andreas Gindlhumer (6 h - Benefizlauf im Schlosspark in Steyr im Rahmen der Benefiz-Aktion "the...

  • Neunkirchen
  • 'Helga Posch
 1

ROMANTISCHER ADVENT IN STUPPACH

ROMANTISCHER ADVENT IN STUPPACH - gestaltet von der FF STUPPACH und der Sozial- und Kulturinitiative TRIANGEL am Samstag, 27. November 2010 ab 14 Uhr • Gemeinsames Gestalten des 1. Stuppacher Dorf-Adventkranzes • Advent- u. Flohmarkt im Feuerwehrhaus • Kinderprogramm • „Spinnen“ mit Wollhandwerk-Christine Ertl • Krippenausstellung von Robert Lehner • Bio-Produkte vom Zwickl-Hof • Verkostung der „Stuppacher Kranzln“ ca. 16.30 Uhr: Einstimmung mit Alphornklängen zur gemeinsamen...

  • Neunkirchen
  • 'Helga Posch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.