Sturm

Beiträge zum Thema Sturm

Lebt seinen Traumberuf: Mathias Pascottini moderiert Podcasts, Fernsehsendungen und verschiedene Events.

Podcast
SteirerStimmen – Folge 26: Moderator Mathias Pascottini

Wenn man mit einem Moderator redet, hat der viel zu erzählen. Wenn der Moderator auch noch von Kindesbeinen an nichts anderes als Moderator werden wollte, dauern die Erzählungen auch noch lang. Obwohl Mathias Pascottini – laut eigener Aussage – als Kind mehr geredet hat als heute. Mittlerweile hat der Judendorfer im Radio, im Fernsehen, auf zahlreichen Bühnen und in Fußballstadien moderiert. Warum er trotzdem noch ein bestimmtes Lampenfieber spürt und lieber mit Politikern als mit Kickern...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Simon Michl
2 Aktion

Gewinnspiel
Seid live beim Match Sturm gegen Altach dabei!

Es geht wieder los! Der Fußball rollt wieder über das Grün und ihr könnt mit der WOCHE live dabei sein! Jetzt auf "Mitmachen" klicken und mit etwas Glück 25x2 für das Match SK Sturm gegen SCR gewinnen! Was? Spiel SK Puntigamer Sturm Graz gegen den Cashpoint SCR Altach Wann? Sonntag, 4. Oktober 2020, 14.30 Uhr Wo? Merkur Arena Graz Jetzt mitmachen und gewinnen! Wir verlosen 25x2 Karten für das Spiel SK Puntigamer Sturm Graz gegen Cashpoint SCR Altach in der Merkur Arena am 4. Oktober 2020. So...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
3

Prognose
Sturmwarnung für Graz-Umgebung

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, kurz "ZAMG", gibt für Dienstag, den 4. Februar, eine Wetter- beziehungsweise Sturmwarnung bekannt. Eine stürmische Nordwestströmung erreicht am Dienstag eine Kaltfront mit Sturmböen auf den Norden und Nordosten der Steiermark. Das bedeutet laut "ZAMG", dass in den Bezirken Graz-Umgebung, Weiz, Hartberg-Fürstenfeld, Liezen, Leoben und Bruck-Mürzzuschlag morgen von 6 Uhr früh bis 12 Uhr am Mittag mit Sturmböen zwischen 60 und 90 km/h zu rechnen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Musidoktor Gerald Hörzer lädt zu Kastanien und Sturm.

Kastanien und Sturm beim Musidoktor

Am kommenden Samstag (19. Oktober) lädt der über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Musidoktor Gerald Hörzer zum dritten Musikantentreffen nach Fernitz-Mellach (Florianigasse 13). Bei Kastanien und Sturm wird natürlich auch fleißig musiziert werden. Jeder Gast ist eingeladen, sein Musikinstrument zum "Anbrat’ln" mitzubringen. Los geht’s um 14 Uhr.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Sturmtief Paula hinterließ eine Schneise der Zerstörung.
2

Nach Sturm Paula
Wald(bewirtschaftung) der Zukunft am Schöckl

Blockierte Zufahrtsstraßen, Notstromversorgung, Feuerwehren im Dauereinsatz, Festmeter-Schäden in fünfstelliger Millionenhöhe und Waldbesitzer, die von heute auf morgen um ihre Existenz bangen mussten: Als Paula 2008 über die Steiermark zog, verursachte der Orkan verheerende Schäden für die Forstwirtschaft. Gut 20 Millionen Euro mussten aus dem Katastrophenfonds geschöpft werden. Eines der Hauptschadensgebiete war Graz-Umgebung, vor allem rund um den Schöckl die Flächen des Betriebs Gutenberg....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ein Baum stürzte sogar auf ein Hausdach.
9

Graz-Umgebung
Nächtlicher Sturm sorgte für viele Feuerwehr-Einsätze

In Graz-Umgebung waren mit dem Eintreffen des nächtlichen Sturms die Feuerwehren besonders gefordert. Die FF Gratkorn musste mehrere entwurzelte und umgeknickte Bäume von einem Hausdach in der Rannach-Straße entfernen. Ebenso zu Baumbergungen ausrücken mussten die Feuerwehren Gratwein und Eisbach-Rein im Norden des Bezirks. Bereits zu elf Hilfeleistungen wurde bisher die Feuerwehr Steinberg-Rohrbach gerufen. Auch die FF Hitzendorf stand bei einer Baumbergung im Einsatz.  Carport musste...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Michael Lema mit dem Fernitzer Pfarrer Josef Windisch.
5

Lemas verrückte Reise zu Sturm

Einen unglaublichen Weg von Tansania nach Graz hat Sturms Jungstar Michael Lema hinter sich. Michael John Lema, 19 Jahre alt, aus dem afrikanischen Staat Tansania, hat beim SK Sturm Fuß gefasst. Im Herbst ballerte er sich noch durch die Regionalliga, traf 13 Mal für die Amateure. Im Frühjahr setzte sich der Angreifer auch bei den Profis durch, bekam Spielminuten, stand zuletzt sogar in der Startaufstellung und traf gegen Salzburg. Rückblende ins Jahr 2009: Da lebte Lema noch mit seinen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Trainer Thomas Böcksteiner (2.v.r.) mit den Spielern Andreas Fuchs (l.) und Samuel Stückler (r.) sowie Christian Fauland von San Sirro.

HIB Liebenau zum vierten Mal bei Fußball-WM dabei

Von 6. bis 14. April steigt in der serbischen Hauptstadt Belgrad ISF-Schul-Weltmeisterschaft im Fußball. Dort geht die weltweite Elite der Jahrgänge 2001 bis 2003 an den Start, nur Schwerpunktschulen konnten sich qualifizieren. Für Österreich geht die HIB Liebenau an den Start. Für das Team um Trainer Thomas Böcksteiner ist es die vierte Qualifikation nach 2002 in China, 2008 in der Türkei (3. Platz) und 2017 in Tschechien (3.). 18 Spieler, großteils rekrudiert aus der Akademie Steiermark –...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Martin Ehrenreich gab Fabio (l.) und Elias eine Sturmfahne und weitere Goodies mit auf die 14.000 Kilometer lange Reise.

Mit Rad nach Tokio

Zwei Sturmfans fahren mit dem Rad von Graz nach Tokio – mit Know-how aus Fernitz im Gepäck. Einiges vorgenommen haben sich die beiden jungen Grazer Fabio Trenn (22) und Elias Lang (19). Die zwei abenteuerlustigen Burschen wollen mit dem Fahrrad die mehr als 14.000 Kilometer lange Strecke von Graz nach Tokio bezwingen. Schon am kommenden Sonntag wollen die beiden Extrembiker ihren kühnen Plan vom Grazer Schloßberg aus in Angriff nehmen, die Ankunft in der japanischen Hauptstadt ist Ende November...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
37

SIEDLUNGSFEST
SIEDLUNGSFEST MIT KASTANIEN UND STURM 2018

ADRIACHERSTRASSE IN FROHNLEITEN DER ZUSAMMENHALT WIRD HIER AUCH NACH 17 JAHREN GROSSGESCHRIEBEN GEMEINSAM FEIERN BEIM KASTANIENBRATEN. EIN FEST FÜR GROSS UND KLEIN BEI BESTEM WETTER. WURDE MIT DEN ANWOHNERN ANGEREGT ÜBER DEREN IDEEN UND WÜNSCHE GESPROCHEN UND GEMEINSAM GEFEIERT. VIELE BEWOHNER NUTZTEN DIE GELEGENHEIT UM IHRE NACHBARN BEI STURM UND KASTANIEN BESSER KENNENZULERNEN . ORGANISIERT WURDE ES VON FAMILIE BARTH UND FREUNDE.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer

Dieser ORF Kommentator hatte keine Ahnung!

So eine Wortwahl ist schon peinlich: beim Spiel Sturm gegen Larnaca behauptete der ORF Sportkommentator immer wieder, die Gegner wären "Zyprer". Falsch! Die Einwohner der Insel Zypern heißen noch immer Zyprioten. Liebe Herren Kommentatoren vom ORF, dieser Fehler ist schon peinlich und zeigt von Ihrer Unbildung in Geografie. Entschuldigen Sie sich bitte beim nächsten Mal beim Publikum und vermeiden Sie solche Faux Pas, indem Sie sich besser vorbereiten. Es genügt ein Blick in die Wikipedia! Wo:...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Die internationale Dressurelite, wie hier die deutsche Olympiasiegerin Isabell Werth, soll bald in Gössendorf ihre Künste zeigen.
2

Dressurzentrum adelt Gössendorf

Ein 6-Millionen-Euro-Dressursportzentrum soll demnächst das Areal des SK Sturm in Gössendorf ablösen. Gespannt werden die Gössendorfer heute Abend (25. Juli) um 18 Uhr eine Bürgerversammlung verfolgen, die auf dem Areal des Trainingszentrums des SK Sturm stattfinden wird. Thema: eine geplante Dressursportanlage, die den Fußball im Ortsteil Audörfl ablösen soll. Gerhard Annawitt, ehemals A1-Tankstellen-Multi, will in Gössendorf auf einer Fläche von etwa vier Hektar eine elitäre Anlage aus dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Quizduell: Nicole Schmidhofer und Sandi Lovric
2

Nicole Schmidhofer "testete" Sturm-Star

Flott unterwegs ist Skistar Nicole Schmidhofer nicht nur auf den Weltcup-Pisten. Auch ihre Website gestaltet Nici peppig. Jüngste Aktion: Sie fordert Sportler zum Duell vor der Kamera. Erster Gegner der bekennenden Sturm-Graz-Anhängerin: Sandi Lovric vom SK Sturm. In Messendorf bat Nici Sandi zum Wissenstest, forderte ihn sportlich etwa beim Gaberln heraus und sorgte für Spaß beim Pantomime-Spiel. Schmidhofer: “Es war eine Riesenhetz. Wie’s ausgegangen ist, steht bald auf meiner...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Nicht abschreiben! Sturm-Fanserviceleiter Christian Gratzei kämpft mit 99ers-Spieler Daniel Oberkofler um die WM-Tippspiel-Krone.
2

"Hauptsache nicht die Deutschen!"

Zwei Grazer im WM-Fieber: Die WOCHE bat Christian Gratzei und Daniel Oberkofler zum großen Tippspiel. "Hmm, die Deutschen im Finale? Na gut, aber gewinnen werden sie es nicht." Trotz der überraschenden Auftaktniederlage gegen Mexiko glaubt Christian Gratzei, dass Österreichs Lieblingsnachbar bei der WM in Russland nicht nur die Gruppe F als Sieger beendet, sondern auch noch das Endspiel erreicht. Warum er sich so viele Gedanken über den Weltmeister macht? Nun, schließlich gehts um die Ehre: Der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
16. Mai 1998: Die Sturm-Kicker freuen sich über den ersten Meisterteller in der Klubgeschichte. Was frenetisch gefeiert wird.
1 5

Der erste Titel vor 20 Jahren

Heute vor 20 Jahren holte der SK Sturm den ersten Meistertitel und ließ Stadion und Uhrturm beben. Rückblick auf den 16. Mai 1998: Letzte Meisterschaftsrunde in der Saison, der SK Sturm empfängt in Liebenau Admira/Wacker – und nach dem Match erstmals den Meisterteller. Weil der erste Meistertitel der Klubgeschichte ja schon sieben Runden zuvor fixiert werden konnte, stand das Match im Hintergrund, Graz sah ein einziges rauschendes Fest. In den Kabinen hatte nicht Trainer Ivan Osim das Sagen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Mit der WOCHE live dabei beim Spiel Sturm Graz gegen Admira.
5

Gewinnspiel: Mit der WOCHE zum Match Sturm gegen Admira

Mit der WOCHE sind Sie live im Familiensektor dabei und haben die Chance auf Autogramme der Sturm-Spieler. Für die Kinder gibt es das begehrte „Logoschminken“. Was? Spiel SK Sturm Graz gegen Admira Wann? 20. Mai 2018, 16.30 Uhr Wo? Merkur Arena Graz Mitmachen und GewinnenWir verlosen 50 x 2 Karten für das Spiel Sturm Graz gegen Admira in der Merkur Arena in Graz. Einfach Gewinnfrage beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. Die Gewinner werden von uns zeitnah per E-Mail...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Ganz egal, ob vor Tausenden Zusehern im TV oder vor nur 2.000 Fans in Luxemburg beim Team-Debüt: J. Siebenhandl ist nie nervös.
2

Live is live: Erfolg gibts auch ohne TV

ORF-Livespiele des SK Sturm sind ab Sommer Geschichte. Die Statistik in der Vergangenheit war nicht berauschend. Der gelernte Österreicher und die Veränderung: Das passt oft gar nicht zusammen. "Weil es halt immer so war" ist ein beliebter Spruch, der zeigen soll, dass alles bleiben möge wie es ist. Auch das sonntägliche Bundesliga-Livespiel im ORF gehört mittlerweile einfach dazu. Seit 1999, mit einer dreijährigen Unterbrechung, zeigt der Sender ein Spiel pro Runde im Free-TV. Damit ist ab...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Deal Done: Heiko Vogel wird neuer Sturm-Trainer!

Sturm bestätigt: Heiko Vogel folgt Franco Foda und wird neuer Sturm-Chefcoach.Was seit einigen Tagen in verschiedenen Medien kolportiert wurde, ist heute offiziell bestätigt worden: Der Ex-Basel-Coach Heiko Vogel wird neuer Sturm-Trainer und damit Nachfolger des zum ÖFB abwandernden Franco Foda. Der 42-jährige Deutsche holte mit dem FC Basel das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg und führte den FC Basel bis ins Achtelfinale der Champions League. Danach war Vogel von 2013 - 2017 als...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Haidacher
Grambach-Trainer Klaus Fuchs (vordere Reihe, 3. von links) und die Sturm-Abordnung in der noblen Ajax Arena in Amsterdam

Trainer “spionierten“ bei Ajax Amsterdam

Eine Delegation des SK Sturm hospitierte bei Ajax Amsterdam. Mit dabei: Grambach-Coach Klaus Fuchs. Eine 17-köpfige Delegation aus der Steiermark machte sich dieser Tage auf, um beim niederländischen Traditionsklub Ajax Amsterdam drei Tage lang zu hospitieren. Die Steirer-Partie bestand aus Trainern des SK Sturm und der Fußball-Akademie Steiermark um Joachim Standfest, Didi Pegam, Arnold Wetl, Chris Lang, Didi Schilcher oder Gilbert Prilasnig. Mit dabei in der illustren Runde, dank seiner...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Ein Doppelpack gelang Celina Degen für Sturm.

Sturm: Celina trifft im Doppelpack

Die Fernitzerin steuerte zwei Tore zum 5:1-Sieg gegen Bergheim bei. In ausgezeichneter Form präsentiert sich die aus Fernitz stammende Fußballerin Celina Degen, die das Dress der SK Sturm Graz Damen trägt. Beim Bundesligaspiel der Schwarzen Ladies auswärts beim FC Bergheim traf die erste 16-jährige Nachwuchsnationalteamspielerin gleich im Doppelpack. Nachdem die Salzburgerinnen bereits in der Anfangsphase in Führung gegangen waren, sorgte Celina für den Ausgleichstreffer. Eine Corner-Flanke...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Der Landeshauptmann und der Sturm-Keeper verstanden sich auf Anhieb prächtig.
6

Zwei echte “Dinos“ im amikalen Smalltalk

„Privataudienz“ bei Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in dessen Büro im zweiten Stock der Grazer Burg. Der oberste Politiker des Landes empfängt Sturms Tormann-Ikone Christian Gratzei, der – ganz Journalist – den Landesvater zum Interview bittet. Geworden ist daraus ein ebenso amikaler wie interessanter und ausgedehnter Smalltalk, den Schützenhöfer sichtlich genoss und so eröffnete: „Meine drei Lieblingsspieler bei Sturm sind Fredl Murlasits, Mario Haas und Christian Gratzei.“ Darauf folgt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
St. Oswalds Vzbgm. Leo Klimacsek ist ein überzeugter Vereinsmensch, ein über die Region hinaus anerkannter Künstler, macht Wallfahrten nach Mariazell, ist begeisterter Fußballfan vom GSV St. Oswald, Sturm und Bayern-München und macht Mut, steirische Kultur zu leben.
3 7

Der Maibaum gehört zum Dorfleben

Mit dem Maibaum kommt die warme Jahreszeit. Das Aufstellen ist vielerorts das Fest, das eine Dorfgemeinschaft nach dem Winter wieder im Freien feiern kann. Nicht selten werden unter seinem Kranz zarte Bande fürs Leben geknüpft, getanzt und gefeiert wird sowieso. Wie zu Urgroßvaters Zeiten wird in St. Oswald bei Plankenwarth der Maibaum aufgestellt. Als Motor gilt Leo Klimacsek, der am 30. April um 11:00 Uhr mit einem Dutzend starker Männer zu den Aufstellstangen greift und auf Ho-Ruck von Bgm....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.