Sturmschaden

Beiträge zum Thema Sturmschaden

Lokales
5 Bilder

Zahlreiche umgestürzte Bäume
Sturm Sabine fordert zahlreiche Feuerwehr Einsätze

BEZIRK. Sturm Sabine sorgte am 10. Februar für zahlreiche Einsätze. Umgestürzte Bäume verursachten für Schäden und ein Zug der Franz-Josefs-Bahn mußte evakuiert werden.  Die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein wurde zu einem Sturmschaden in Waldenstein alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde nach absichern der Einsatzstelle ein Baum von der Straße entfernt und somit die Verkehrswege freigemacht. Ein Postkabel wurde dabei durch den umgestürzten Baum beschädigt. In Pürbach wurde die...

  • 11.02.20
Lokales
Evakuierung des Zuges nach Wien

Sturm legt Franz Josefs Bahn lahm!
Baum auf Schienen

BEZIRK GMÜND. Pech hatten die Passagiere des REX mit der Abfahrt am Montag, dem 10.02. um 9.14. Bereits kurz vor Pürbach-Schrems lag ein Baum auf den Schienen. Da das beschädigte Stromkabel der Oberleitungen auf dem Dach des Zuges lag, stand der Zug unter Strom, keiner durfte die Waggons verlassen. Nach eineinhalb Stunden Wartezeit konnte die Feuerwehr den Zug bei strömendem Regen sichern und die Fahrgäste nach einem feuchtfröhlichen Marsch auf den Schienen und einer kleinen Kletterpartie...

  • 10.02.20
Lokales
6 Bilder

Sturmschaden
Feuerwehr befreite L68 von umgestürzten Bäumen

GMÜND. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmünd wurde am Dienstag um 16.33 Uhr zu einem Sturmschaden auf der L68 Richtung Nondorf alarmiert. Mehrere Bäume waren umgestürzt oder drohten auf die Landesstraße zu stürzen. Die Hindernisse wurden von den zehn ausgerückten Florianis in kürzester Zeit beseitigt. Nach einer abschließenden Fahrbahnreinigung konnte die Straße von der Polizei wieder für den Verkehr freigegeben werden.

  • 24.04.19
Lokales

Sturm warf Baum über die Straße

BAD GROSSPERTHOLZ. Vergangenen Sonntag rückte die FF Großpertholz zu einem technischen Einsatz aus. Der Sturm hatte in Angelbach einen Baum auf die Straße geworfen. Beim Eintreffen am Einsatzort war auch die Polizei vor Ort. Der Baum wurde mit der Motorsäge von der Straße entfernt. Nach einer Stunde war die Straße wieder befahrbar.

  • 22.02.16
Lokales
2 Bilder

Sturm fordert Feuerwehr

Aufgrund der starken Sturmböen musste die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich am Morgen des 20.11. zu einem technischen Einsatz ausrücken. Einige Bäume waren umgestürzt und blockierten die Straße zwischen Hoheneich und Pürbach. Mithilfe einer Motorsäge und Muskelkraft konnten die Männer der Feuerwehr die Bäume beseitigen und die Straße konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

  • 21.11.15
  •  1
Lokales

Sturmschaden

Auf der B 36 von Nagelholz in Richtung Yspertal fällte der Sturm eine Fichte die die Bundesstraße blockierte. Ein beherzter Verkehrsteilnehmer hackte diese kurzerhand in zwei Teile die von der kurz darauf eintreffenden Straßenmeisterei mittels Kran von der Straße befördert wurden.

  • 01.04.15
  •  4
  •  2
Lokales

Technischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Gr-Wolfgers

Am Dienstag den 31. März um 17.15 Uhr wurde die Feuerwehr Gr- Wolfgers mittels SMS und Sirene zu einem Technischen Einsatz T1 alarmiert. Auf der L 8228 zwischen Gr Wolfgers und Hörmanns blockierte eine vom Sturm quer über die Fahrbahn gefällte Fichte den Verkehr. Das Hindernis konnte mittels Motorsäge und viel Muskelkraft in kürzester Zeit von den Einsatzkräften entfernt werden. Auf Grund des vorherrschenden Sturmes sollten nicht wirklich dringende Fahrten zur eigenen Sicherheit ...

  • 31.03.15
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.