Sturz mit Fahrrad

Beiträge zum Thema Sturz mit Fahrrad

Der 45-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Fahrrad-Unfall
Feldkirchner musste nach Sturz mit Fahrrad ins Krankenhaus

45-jähriger Feldkirchner erleidet bei Sturz mit seinem Fahrrad schwere Verletzungen. FELDKIRCHEN. Ein 45-jähriger Feldkirchner fuhr am 12. Juni  in einem Waldstück in Waiern eine Fahrradtour. Er trug Helm und Protektoren. Gegen 19 Uhr bremste er – laut eigenen Angaben – in einem Steilstück zu stark und stürzte vornüber zu Boden. Er fuhr selbständig nach Hause. Dort verschlechterte sich sein Zustand zunehmend, woraufhin seine Gattin die Rettung verständigte. Er wurde mit dem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Schwere Verletzungen nach Sturz mit dem Fahrrad

Ebenthal
78-Jähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Klagenfurter bei einem Sturz mit seinem Fahrrad.  EBENTHAL. Heute gegen 9 Uhr Vormittag war ein 78-jähriger Klagenfurt mit seinem Fahrrad auf einer Gemeindestraße im Bereich Rottenstein unterwegs. Er kam zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.  Nach der Erstversorgung wurde der Klagenfurter vom Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Symbolbild

Fahrradunfall in Heiterwang
34-Jährige stürzte beim Bremsen schwer

HEITERWANG (eha). Bei einem Sturz mit dem Rad verletzte sich eine 34-jährige Deutsche am vergangenen Freitag schwer. Die Frau war mit dem E-Bike auf dem Radweg vom Karlift kommend in Fahrtrichtung Heiterwang unterwegs. An einer Kreuzung bremste die 34-Jährige ihr Rad zu stark ab, und wurde über den Fahrradlenker geschleudert. Sie wurde mit Verletzungen schweren Grades (Rippenbruch sowie Milzriss) mit der Rettung ins Krankenhaus Reutte gebracht.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Nach notärztlicher Erstversorgung wurde das Kind in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Bezirk Völkermarkt
Vierjähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

Beim Hinunterfahren der Hofzufahrt hat der Bub die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und ist kopfüber von dem Rad gestürzt. BEZIRK VÖLKERMARKT. Am Sonntag gegen 20 Uhr waren ein vierjähriger Bub und seine sechsjährige Schwester mit ihren Kinderfahrrädern auf dem Anwesen ihrer Eltern unterwegs. Beim Hinunterfahren der geraden Hofzufahrt kam der Bub zum linken Straßenrand und befuhr unabsichtlich die „Asphaltwulst“ Kuppe. Dabei verlor das Kind die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Frau wurde mit dem Notarzthubschrauber ins BKH Reutte gebracht.

Zusammenstoß zweier Radfahrer
66-Jährige am Kopf verletzt

VORDERHORNBACH (eha). Zwei Radfahrer sind am Montagnachmittag auf dem Lechradweg bei Vorderhornbach kollidiert. Eine Beteiligte musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 66-jähriger Österreicher mit seinem E-Bike auf dem Lechradweg Richtung Elbigenalp. Zur gleichen Zeit lenkte eine 66-jährige Niederländerin ihr Fahrrad ebenfalls auf dem Lechradweg in die Gegenrichtung. Aufgrund einer Unaufmerksamkeit des E-Bike-Fahrers stießen die beiden Beteiligten frontal...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die verletzte Frau wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Fahrrad-Unfall
Sturz mit Fahrrad: 30-Jährige wird verletzt

FELDKIRCHEN. Am Nachmittag des 28. Mai war eine 30 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Klagenfurt mit ihrem Fahrrad im Stadtgebiet von Feldkirchen unterwegs. Aufgrund eines Bremsmanövers kam die 30-Jährige zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Frau wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Zu einem Fahrradunfall wurden die Einsatzkräfte Freitagfrüh nach Manning gerufen.

Unfall in Manning
Radfahrerin stürzte und blieb regungslos liegen

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt eine Pensionistin am Freitag kurz nach 8 Uhr Früh bei einem Unfall in Manning. MANNING. Die 69-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck kam aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrrad am Vorplatz des Altstoffsammelzentrums in Manning zu Sturz und blieb regungslos am Boden liegen. Ihr zufällig anwesender Bruder (70) kümmerte sich sofort um die Frau und verständigte die Einsatzkräfte. Die Pensionistin wurde mit dem Rettungshubschrauber "Martin 3" in das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Polizei Salzburg

73-Jährige stürzte mit dem Fahrrad

SALZBURG. Mit dem Fahrrad stürzte eine 73-jährige Salzburgerin am Donnerstagvormittag am Treppelweg. Die Frau zog sich dabei teils großflächige Wunden an Armen und Beinen zu. Sie wurde in das Unfallkrankenhaus gebracht. Ein Alkotest verlief negativ. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Frau trug keinen Helm und erlitt beim Sturz Kopfverletzungen

Radfahrerin stürzt am Radweg in Ostriach

Eine Holländerin erleidet beim Sturz mit dem E-Bike Kopfverletzungen. Sie ist ohne Helm unterwegs. OSTRIACH. Heute gegen Mittag fuhr eine 49-jährige Urlauberin aus Holland mit einem E-Bike auf dem Radweg neben der Ossiachersee Süduferstraße (L 49) von Ossiach in Richtung Villach. In Ostriach, Gemeinde Ossiach, kam sie auf einem abschüssigen Streckenteil ohne Fremdverschulden zu Sturz. Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, erlitt Kopfverletzungen. Sie wurden nach der Versorgung durch den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Aus unbekannter Ursache kam ein 76-jähriger Deutscher mit seinem Rennrad auf der Wörthersee Süduferstraße zu Sturz

76-jähriger Deutscher stürzte in Reifnitz mit dem Rad

Der Rettungshubschrauber musste den Verunfallten ins Krankenhaus bringen. REIFNITZ. Mit seinem Rennrad war heute Vormittag ein 76-jähriger Deutscher auf der Wörthersee Süduferstraße in Richtung Klagenfurt unterwegs. In Reifnitz stürzte er aus unbekannter Ursache, der Rettungshubschrauber musste ihn - unbestimmten Grades verletzt - ins Klinikum Klagenfurt fliegen. Gott sei Dank trug der Mann einen Fahrradhelm. Das Rennrad wurde nur leicht beschädigt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Mountainbiker leben gefährlich, konnte man nun wieder in Krumpendorf merken

Mountainbiker verlor "Herrschaft" über sein Rad

In Krumpendorf stürzte der Fahrradfahrer und musste ins Krankenhaus. KRUMPENDORF. In Pirk war heute ein 30-Jähriger mit seinem Mountainbike unterwegs - am Pirkweg von Hohenfeld kommend in Richtung Krumpendorf. Anscheinend fuhr er zu schnell, also verlor er auf einem abschüssigen Straßenstück die Herrschaft über das Fahrrad und er stürzte. Es folgten Verletzungen unbestimmten Grades und eine Überfahrt ins UKH Klagenfurt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Radfahrer stürzt und wird unbestimmten Grades verletzt

Alkoholisierter Radfahrer stürzte in ein Feld

Stark alkoholisiert stürzte in Ulrichsberg ein Radfahrer in ein Feld und wurde von einer Anwohnerin gerettet. ULRICHSBERG. Ein Radfahrer aus Ulrichsberg fuhr laut Meldung der Polizei am Sonntag, den 10. Juli 2016, gegen halb drei Uhr nachmittags auf der L1558, Glöckelberger Straße, Richtung Ulrichsberg. Am Ende der Ortschaft Lichtenberg kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte in ein Kornfeld. Er konnte von der Straße aus nicht gesehen werden. Von selbst konnte der Mann nicht...

  • Rohrbach
  • Martina Weymayer

Frau nach Sturz mit Fahrrad verletzt

PRAMET. Gestern, Dienstag 30. September 2014, zog sich eine 52-Jährige aus Pramet auf einem Güterweg nach einem Fahrradsturz Verletzungen unbestimmten Grades zu. Laut Polizeibericht fuhr die Frau gegen 7.35 Uhr mit ihrem Fahrrad im Gemeindegebiet von Pramet. Aus unbekannter Ursache kam sie auf dem geradlinig, etwas abschüssig verlaufenden Straßenstück zu Sturz. Die 52-Jährige, die keinen Sturzhelm trug, wurde nach Erstversorgung mit der Rettung ins Krankenhaus Ried gebracht.

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Frau stürzte mit ihrem Fahrrad

SALZBURG (lg). Vor Kurzem fuhr eine 33-jährige Salzburgerin mit ihrem Fahrrad die Kleßheimer Allee stadteinwärts. Ein vor ihr fahrender PKW-Lenker führte eine starke Bremsung durch, die die Radfahrerin zu spät bemerkte. Die Frau kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.