Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

5

Schwertberg
Einsatzkräfte kamen gestürzter Spaziergängerin zu Hilfe

Am Vormittag des 18. Jänners wurde die Feuerwehr Schwertberg zu einer Personenrettung als Unterstützung des Roten Kreuzes gerufen. Eine Spaziergängerin war auf einem Feldweg gestürzt und hatte sich dabei verletzt. SCHWERTBERG. Da die Frau aufgrund der Verletzung nicht mehr weitergehen konnte, verständigte sie ihren Mann und das Rote Kreuz. Weil der Feldweg etwas abgelegen und unbefahrbar war, forderte das Rote Kreuz die Unterstützung der FF Schwertberg an. Am Einsatzort angekommen stellte sich...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Bursch weicht Pkw aus und stürzt in St. Georgen

Die Polizei sucht nun den Unfalllenker – ein handelte sich dem Schüler zufolge um einen weißen oder silbernen Pkw. ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Wie die Polizei schildert, ist der 15-jähriger Schüler am 7. Juni 2018 gegen 13 Uhr in St. Georgen an der Gusen mit seinem Mofa auf der Pleschinger Landesstraße gefahren. Am Marktplatz stand nach Angaben des Schülers auf der linken Straßenseite ein Linienbus. An diesem Bus sei ein weißer oder silberner Pkw vorbeigefahren. Da er diesem ausgewichen ist, kam...

  • Perg
  • Kathrin Schwendinger

Notbremsung: Pensionistin stürzte auf Bahnübergang

MAUTHAUSEN. Gegen 11.12 Uhr wollte heute Mittag eine Pensionistin aus Engerwitzdorf und deren Gatte unerlaubterweise den gesperrten/aufgelassenen Bahnübergang auf der Oberhaiderstraße mit ihren Fahrrädern überqueren. Sie stiegen von den Fahrrädern ab und schoben bzw. trugen diese über die Gleisanlage. Den herannahenden Zug aus Richtung Mauthausen dürfte die Frau dabei nicht sofort bemerkt haben. Direkt auf der Gleisanlage stolperte sie und konnte diese nicht gleich wieder verlassen....

  • Perg
  • Fabian Buchberger

Motorradfahrer stürzte auf nasser Fahrbahn

SAXEN. Ein 50-jähriger deutscher Staatsbürger aus Schwandorf fuhr am 2. Juli, gegen 11:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der B3 von Grein kommend in Richtung Saxen. Auf der regennassen Fahrbahn kam er in einer leichten Linkskurve ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und stürzte vom Motorrad. Dabei wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Unfallkrankenhaus Linz verbracht. Am Motorrad entstand vermutlich Totalschaden. UPDATE:...

  • Perg
  • Sandra Kaiser

Radler ohne Licht kracht gegen Schranken

BEZIRK. Am 13. Mai gegen 21:20 Uhr war ein 32-Jähriger aus Wien mit seinem unbeleuchteten Mountainbike auf dem nördlichen Donau-Treppelweg Richtung Linz unterwegs. Etwa einen Kilometer nach dem Donaukraftwerk Wallsee-Mitterkirchen stieß er aus Unachtsamkeit gegen einen Schranken und kam zu Sturz. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Landesklinikum Mostviertel nach Amstetten gebracht. Das Fahrrad blieb mit dem Vorderrad im Schranken stecken.

  • Perg
  • Sandra Kaiser

Motorradfahrer stürzte auf Felsbrocken

WARTBERG. Am Samstag, 15. Oktober, gegen 14:20 Uhr fuhr ein 35-Jähriger aus Hagenberg mit seinem Motorrad auf der B123, Mauthausener Straße Richtung Mauthausen. Nach einer langgezogenen Kurve verlor er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über das Motorrad. Er stürzte über eine steile Böschung auf darunter gelagerte Felsbrocken und wurde schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 10" in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums...

  • Perg
  • Sandra Kaiser
Patrull Schutzgitter schließen nicht verlässlich. Sie können in allen Ikea-Märkten zurückgegeben werden.
2 1 2

Produktrückruf: Schutzgitter von Ikea schließt nicht

Das Möbelhaus Ikea bittet Kunden, das Schutzgitter Patrull nicht mehr zu verwenden und zurückzugeben. Der Kaufpreis wird rückerstattet – auch ohne Kassenbon. ÖSTERREICH. Der Grund für den Rückruf: Ikea liegen Kundenberichte vor, wonach sich Patrull Schutzgitter unerwartet geöffnet haben. Dadurch kam es zu Stürzen von Kindern über die ungesicherten Stiegen. In einigen Fällen waren medizinische Behandlungen notwendig. Gefahr für Kleinkinder Ein Test der Patrull Schutzgitter ergab, dass der...

  • Sabine Miesgang
Symbolbild Bahnhof Grein

79-Jähriger nach Sturz auf Gleis gerettet

GREIN. Beim Überqueren eines beschrankten Bahnüberganges in Grein kam ein 79-Jähriger mit seinem Leichtmotorrad auf einer Gleisanlage zu Sturz, konnte selbst nicht mehr aufstehen und wurde von Helfern gerettet. Der 79-Jährige fuhr am 24. November gegen 17.15 Uhr mit seinem Leichtmotorrad im Ortsgebiet von Grein in Richtung der Siedlung "Am Hofberg". Beim Überqueren der Donauuferbahn kam der Mann rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Schiene der Gleisanlage. Er stürzte auf die...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Symbolbild
2

Verletzt: Mopedlenkerin aus Au stürzt auf regennasser Fahrbahn

PERG. Verletzt wurde eine Mopedlenkerin bei einem Unfall am Dienstag, 19. August. Die junge Frau aus Au an der Donau war laut Polizei auf der Perger Straße im Stadtgebiet von Perg Richtung Naarn unterwegs. Aus unbekannten Gründen übersah die Mopedlenkerin einen abbiegenden Pkw, gelenkt von einem 34-Jährigen Schwertberger. Sie bremste ihr Moped stark ab und kam auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz. Anschließend schlitterte die Mopedlenkerin gegen das Heck des Pkw. Die junge Frau zog sich bei...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Symbolbild

Notarzt-Einsatz: Pensionist stürzt mit Moped

BAD KREUZEN. Schwer verletzt wurde ein Pensionist bei einer Probefahrt mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Mofa. Der Mann fuhr am Montag, 19. Mai, kurz vor neun Uhr auf der Gemeindestraße Bad Kreuzen Süd. Laut Polizei kam er in einer unübersichtlichen Kurve auf der abschüssigen Straße aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Der Mann, der keinen Sturzhelm trug, erlitt dabei eine Verletzung am Kopf sowie an der Schulter. Nach der Erstversorgung durch die Gemeindeärztin von Bad Kreuzen und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Symbolbild

Pabneukirchen: Sturz mit Zugmaschine über Böschung

PABNEUKIRCHEN. Nach einem Sturz mit einer Zugmaschine am Dienstag, 29. April, um 10.50 Uhr musste in ein 73-jähriger Pensionist mit dem Rettungshubschrauber in Klinikum Mostviertel Amstetten geflogen werden. Der 73-jährige Pabneukirchner hatte laut Polizei seinem Sohn bei der Reparatur beziehungsweise bei Grabungsarbeiten an der häuslichen Wasserversorgung geholfen. Diese war nach einem vorausgegangenen Gewitterschaden beschädigt. Dabei kam der Mann mit einer von ihm gelenkten Zugmaschine auf...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Motorradfahrer schwer gestürzt

PERG. Verletzungen am rechten Bein zog sich am 19. Apri um 15:15 Uhr ein 47-jähriger Techniker aus Perg zu, als er mit seinem Motorrad auf der Münzbacher Gemeindestraße in Windhaag zu Sturz kam. Er lenkte das Motorrad in Richtung Perg, als er in einer leichten Rechtskurve zu weit an den rechten Fahrbahnrand kam und Leistensteine streifte. Der 47-Jährige stürzte und kam nach etwa 15 Meter am rechten Fahrbahnrand zu liegen. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde er mit der Rettung in das UKH Linz...

  • Perg
  • Sandra Kaiser
Ex-Raiffeisenlandesbank-Generaldirektor Ludwig Scharinger mit Gattin Anneliese.
2

Scharinger aus künstlichem Tiefschlaf geholt

Ex-Raiffeisenlandesbank-Generaldirektor hatte bei Sturz im russischen Jekaterinburg ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten 12 Tage nach dem schweren Unfall von Ludwig Scharinger zeigt sich das behandelnde Ärzteteam der Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg vorsichtig optimistisch. Die bedrohlichste Phase scheint überstanden. Der ehemalige Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich konnte bereits aus dem künstlichen Tiefschlaf geholt werden. Scharinger war im russischen Jekaterinburg über...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Maler fiel von Leiter

St. Georgen an der Gusen. Ein 26-jähriger Maler aus St. Georgen an der Gusen war am Mittwoch, 3. Juli. gegen 9.35 Uhr mit Malerarbeiten an einem Einfamilienhaus beschäftigt. Als er die 14-sprossige Leiter an der Hausmauer hinaufsteigen wollte, rutschte die Leiter aus bislang unbekannter Ursache vom Boden weg. Der Maler stürzte aus zirka 2,5 Metern auf den Boden. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das UKH Linz eingeliefert.

  • Perg
  • Ulrike Plank
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Altbauer ins UKH Linz geflogen.

Dimbacher Altbauer bei Sturz schwer verletzt

DIMBACH. Ein 87-jähriger Altbauer aus Dimbach kam am Mittwoch, 19. September, um 12.05 Uhr laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache auf dem Getreideboden des Bauernhofes zu Sturz. Dabei zog er sich eine Gehirnerschütterung und Rippenbrüche zu. Außerdem brach er sich den linken Unterarm. Der Pensionist wurde nach der ärztlichen Erstversorgung durch das Rote Kreuz und das Notarztteam mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus 10“ in das Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

  • Perg
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.