Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

St. Veit
Radfahrerin (49) von Auto angefahren

20-jährige Autolenkerin aus St. Veit übersah 49-jährige Radfahrerin. ST. VEIT. Am Montag-Nachmittag übersah eine 20-jährige Autofahrerin aus St. Veit eine 49-jährige Radfahrerin beim Einbiegen auf eine Gemeindestraße. Sie fuhr die Radfahrerin seitlich an, welche in der Folge auf die Fahrbahn stürzte. Die 49-Jährige wurde beim Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Mit einem Quad kamen zwei 18-Jährige vom Weg ab

Pöckstein
Zwei 18-Jährige bei Unfall mit Quad verletzt

Zwei 18-Jährige stürzten in Pöckstein mit einem Quad über die Böschung. PÖCKSTEIN. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit verunfallte gestern, Sonntag in Pöckstein mit seinem Quad. Auf einer steilen Schotterstraße kam er vom Weg ab, stürzte über die Böschung und überschlug sich mehrfach. Der Lenker, sowie sein Beifahrer (18) wurden mit Verletzungen in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit: 15-jähirger kam zu Sturz

ST. VEIT. Dienstag-Nachmittag stürzte ein 15-jähriger Liebenfelser mit seinem Kleinkraftrad in der St. Veiter Innenstadt. Er war in der Spittalgasse Richtung Grabenstraße unterwegs. Sein Rad schlitterte nach dem Sturz in einen entgegenkommenden PKW und wurde beschädigt. Der 15-jährige wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Althofen: 70-jähriger stürzte mit Motorrad

In Althofen geriet ein 70-jähriger Mann ins Schleudern und stürzte. ALTHOFEN. Ein 70-jähriger Motorradlenker kam am Mittwoch im Ortsgebiet von Althofen zu Sturz. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er in Fahrtrichtung Mölbling mit seinem Motorrad ins Schleudern, stürzte und beschädigte dabei ein Verkehrsschild. Nach ärztlicher Versorgung wurde er in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Symbolfoto

Metnitztal: Fahrradfahrer stürzte in den Morgenstunden schwer

METNITZ. Sonntag-Morgen stürzte ein 19-jähriger auf der Gradeser Landesstraße zwischen Grades und Metnitz schwer mit seinem Fahrrad. Bei der Erstversorgung durch den Notarzt war der junge Mann nicht ansprechbar und im Gesicht voller Blut. Die eintreffenden Polizisten der Dienststelle Friesach konnten in naher Entfernung das Fahrrad des 19-jährigen auffinden. Es gab keine Hinweise auf ein weiteres Fahrzeug, das am Unfall beteiligt war. Der 19-jährige Mann aus Grades wurde mit Verdacht auf...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
(Symbolfoto)

Pensionist kam bei Sturz auf Holzstiege ums Leben

HÜTTENBERG. In den Morgenstunden stürzte ein 83-jähriger Pensionist in seinem Haus in Hüttenberg auf einer steilen Holzstiege und kam kopfüber im Vorhaus zum Liegen. Seine Schwester nahm die Sturzgeräusche wahr, eilte zur Hilfe und verständigte unverzüglich einen Nachbarn. Gemeinsam versuchten sie den Mann bis zum Eintreffen der Rettung wiederzubeleben. Der Notarzt konnte jedoch nur mehr den Tod des Pensionisten feststellen, er verstarb aufgrund seiner schweren Kopfverletzungen....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit: Frau stürzte mit Moped

ST. VEIT. Verletzt wurde eine 38-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in St. Veit. Die St. Veiterin war vorigen Montag gegen mit ihrem Moped auf einer Gemeindestraße in St. Veit an der Glan unterwegs. Wegen eines entgegenkommenden und abbiegenden Autos verriss sie ihr Fahrzeug und bremste stark ab. Zu einer Berührung mit dem PKW kam es zwar nicht, die Frau erlitt bei dem Sturz aber Verletzungen unbestimmten Grades. Sie musste nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Lindner
„Aktivität und Alter schließen einander nicht aus“, davon ist Sozial-Landesrat Christian Ragger überzeugt

Senioren gesucht!

Landesrat Christian Ragger sucht Senioren, die sich (kostenlos) zum Trainer für Sturzvorbeugung ausbilden lassen wollen. Aktivität und Alter schließen einander nicht aus“, betont Landesrat Christian Ragger, der für ein Projekt der Kärntner Landesregierung mit Italien sechs aktive Seniorinnen und Senioren sucht. Hintergrund des Projekts ist die Vorbeugung von Stürzen im Alter und damit die Vermeidung von schwerwiegenden Verletzungen. Interessierte SeniorInnen müssten mindestens 65 Jahre alt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.