Styriarte

Beiträge zum Thema Styriarte

Zeigten Flagge: Alexander Van der Bellen und Hermann Schützenhöfer

Zu Gast
"Staatstreffen": Bundespräsident besucht Landeshauptmann

Der Abend gehörte der Kultur (Styriarte-Eröffnung), zuvor absolvierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen noch einen Arbeitsbesuch beim steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg. Thema? Natürlich die aktuelle Situation der Wirtschaft und der Arbeitsplätze in der Steiermark nach dem Lockdown. „Es braucht jetzt in der Phase des Neustarts der Wirtschaft eine enge Zusammenarbeit der EU-Staaten.  Zudem müssen der wirtschaftliche Neustart und die Bewältigung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
"Nannerl" entführte die Schüler in die Epoche der Klassik.

"Nannerls kleine Nachtmusik"
Die "styriarte" besuchte die NMS 1 Deutschlandsberg

Das Orchester recreationBAROCK besuchte mit dem Orchesterprojekt YPC (young people's concerts) die NMS 1 in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Die Schüler der 1. und 2. Klasse hatten die Möglichkeit, freiwillig daran teilzunehmen. "Nannerls kleine Nachtmusik" lautete der Titel der Aufführung und entführte die Schüler in die Zeit der Klassik, in der Wolfgang Amadeus Mozart wirkte. Nannerl (gespielt von Elli Bauer) erzählte über das Aufwachsen einem Genie als Bruder. Die Schüler konnten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Positive styriarte-Bilanz: Martin Schaller von der Raiffeisenbank, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und styriarte-Intendant Mathis Huber (v. l.)

30.000 Besucher bei der styriarte

55 Veranstaltungen aus 32 Projekten: Die styriarte 2019 lockte auch heuer 30.000 Besucher an. Unter dem Motto "Verwandelt" standen von 21. Juni bis 21. Juli hochkarätige Künstler auf den Bühnen und begeisterten das Publikum. 15 Konzerte wurden vom ORF aufgezeichnet. Die "Brandenburgischen Konzerte" der heurigen Klangwolke wurden an etwa 25 Orten gehört und im ORF III ausgestrahlt. Und auch der Termin für die styriarte 2020 steht fest: Von 19. Juni bis 19. Juli 2020 heißt es dann "Geschenke der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Zum Eingang gab es ein Schnapserl
  5

Weidwerk als zentrales Thema
Jagdmusik. Ein Fest auf Schloss Stainz

Es bedurfte einer exakten Logistik, um das überbordende Programm in Bahnen zu halten. Die Lösung waren vier Gruppen, die ihre Tour zu unterschiedlichen Zeiten und auf verschiedenen Wegen absolvierten. Sehr jagdaffin die Bezeichnung der Gruppen: Artemis, Orion, Diana, Actaeon. Zum Aufbruch – im Sinne des Wortes und nicht nach weidmännischer Diktion – sorgte die Jagdhornbläsergruppe Erzherzog Johann im Schlosshof. Ihre Weisen begleiteten die Besucher in den Rosengarten, wo der Dreigesang...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Lässt bei der ORF-Klangwolke auch in Graz-Umgebung Bach erklingen: Stefan Gottfried

Klangwolke ertönt in Graz-Umgebung

Am 20. Juli wird sich zum dreizehnten Mal die ORF-Steiermark-Klangwolke erheben. Der styriarte-Höhepunkt "Brandenburgische Konzerte" von Johann Sebastian Bach unter der Leitung von Stefan Gottfried wird an diesem Abend ab 21 Uhr in ORF III, auf Radio Steiermark und über Radio- oder Fernseh-Public-Viewing bei mehr als 25 öffentlichen Veranstaltungen zu erleben sein. Ausgangspunkt ist das Konzert in der Helmut-List-Halle in Graz. Zehntausende Menschen können somit an diesem Kulturhöhepunkt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Einer der Klangwolke-Veranstaltungsorte im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist die ehemalige Georgibergkirche in Kindberg.
  3

Kultur-Vorhersage
Die Klangwolke zieht auch über das Mürztal

Mit der Klangwolke von ORF Steiermark findet die Styriarte auch in diesem Jahr wieder ihren Höhepunkt. Unter der Leitung von Stefan Gottfried werden am Samstag, den 20. Juli, die "Brandenburgische Konzerte" von Johann Sebastian Bach ab 21 Uhr sowohl in TV und Radio als auch via Public Viewing an mehr als 25 öffentlichen Veranstaltungsorten übertragen. Spielorte der Klangwolke in KindbergGeplant ist auch eine Übertragung beim "Neolithischen Kultstein" am Lammerhof in Alt-Hadersdorf,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Der Concentus Musicus führt die Brandenburgischen Konzerte von Johann S. Bach auf.

Brandenburgische Konzerte
Klangwolke in Köflach und Mooskirchen

Am Samstag, dem 20. Juli, verwandelt sich die Steiermark bereits zum 13. Mal in eine ORF-Klangwolke. An 25 Veranstaltungsorten erklingt ab 21 Uhr der styriarte-Höhepunkt, die "Brandenburgischen Konzerte" von Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung von Stefan Gottfried werden diese sechs Meisterwerke im Prachtklang des Concentus Musicus Wien in der Helmut List-Halle dargeboten. Public Viewing Im Bezirk Voitsberg machen zwei Gemeinden bei dieser Klangwolke mit. In Köflach gibt es vor der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Styriarte 2019
Brandenburgerische Konzerte in Seggau, Laubegg und Leutschach

Es gibt es wunderschöne Klangwolke-Veranstaltungen im Bezirk Leibnitz – es gibt PUBLIC VIEWING-Veranstaltungen im Schloss Laubegg, im Schloss Seggau sowie eine Radioübertragung im Kniely Haus/Leutschach. LEIBNITZ. Ein Höhepunkt der styriarte 2019 sind die „Brandenburgischen Konzerte“ von Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung von Stefan Gottfried werden diese Meisterwerke im Prachtklang des Concentus Musicus in der Grazer Helmut List-Halle dargeboten. Klangwolke am 20.Juli Und das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Dirigent bei der Probe

Andrés Orozco-Estrada am Dirigentenpult
Styriarte wieder sesshaft in Stainz

Nach einer künstlerischen Pause nach dem Ableben von Nikolaus Harnoncourt vor drei Jahren, kehrte die Styriarte wieder in den Erzherzog-Johann-Markt zurück. Die Marktgemeinde Stainz darf sich anrechnen, große Bemühungen zum Comeback gesetzt zu haben. Und damit ist nicht einzig der Schilcherempfang vor den Aufführungen am Samstag und Sonntag gemeint. Am Grundkonzept hat sich zu Harnoncourt nicht gewaltig viel verändert. Wie im Vorjahr setzte der kolumbianische Dirigent Andrés Orozco-Estrada auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Ingeborg Härtel blättert im Fotoalbum des Schweizerorchesters, das am 16. Juni um 18:00 Uhr mit dem Chor der Pfarre Frohnleiten und Solisten im Volkshaus einen großen Auftritt hat.
  2

Deutschfeistritzerin geigt im Orchester und bei den Citollern auf

Ingeborg Magdalena Härtel ist Geigerin aus Leidenschaft bei den Citoller Tanzgeigern und seit 47 Jahren im Schweizerorchester Frohnleiten, das heuer sein 70jähriges Bestehen feiert. Zum Jubiläum steht eine „Paradiesreise“ am 16. Juni im Volkshaus Frohnleiten am Programm. Bei diesem Oratorium verbindet der zeitgenössische steirische Komponist Franz Zebinger mittelalterliche Musik und Texte mit modernen Stilmitteln. Die Wurzeln des Orchesters gehen auf eine Papierfabrik zurück, in die Härtel wie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
recreation Orchester, Chor und Solisten
 1   4

Halleluja! Der Messias ist geboren

Nur noch fünf Tage bis Weihnachten. Im Grazer Stefaniensaal konnte man zur Einstimmung auf das große Fest die Geschichte Jesu durchleben. Das recreation – Großes Orchester Graz aus dem Hause Styriarte inszenierte zusammen mit dem Chor Cantanima und vier Solisten Georg Friedrich Händels Messe „Messiah“. Die in Dublin uraufgeführte Messe wurde vom lebhaften Dirigenten Andreas Stoehr geleitet. Mit starker Emotion koordinierte er das Zusammenspiel von Orchester, Chor und Solisten. Das über zwei...

  • Stmk
  • Graz
  • Saskia Ehmann
Das recreationBarock Orchester im Minoritensaal.
 2   2

Barocke Fürstenweihnacht im Minoritensaal

Wir versetzen uns zurück ins Jahr 1718. Weihnachten an den Fürstenhöfen Europas. Keiner von uns war damals dabei, doch die fabelhafte Musik des recreationBarock Konzerts Fürstenweihnacht gibt uns das Gefühl inmitten dieser Zeit zu stecken. Barocke Weihnachtsstimmung breitet sich im Publikum aus. Von Montag bis Mittwoch wurde das barocke Konzert im Grazer Minoritensaal drei Mal gespielt. Drei Mal klassische Eleganz und musikalische Perfektion. Dies ist nicht zuletzt der virtuosen Leiterin der...

  • Stmk
  • Graz
  • Saskia Ehmann
Klassische Musik zog auch heuer viele Besucher an.

styriarte blickt auf positive Bilanz

42 Veranstaltungen aus 32 Projekten standen von 22. Juni bis 22. Juli am Programm der styriarte. Die Bilanz kann sich sehen lassen: 28.600 Besucherinnen und Besucher sorgten für ein Auslastungsergebnis von über 90 Prozent. Die Sponsoren – Raiffeisen Bank, Land Steiermark, Stadt Graz, die Sektion Kunst und das Bundeskanzleramt – können sich also zufrieden zeigen. 14 Veranstaltungen des Festivals für klassische Musik wurden vom ORF ausgestrahlt.

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Der ORF war mit der  Styriarte-Klangwolke  Gast am Winkelhof in Dobl-Zwaring.
  3

Schuberklänge am Winkelhof

Das Styriarte-Konzert „Schubert in Stainz“ war mit 30 anderen Destinationen auch Gast am Winkelhof in Dobl-Zwaring. 70 Besucher, darunter auch NAbg. Ernst Gödl, verfolgten bei klarem Sommerhimmel die ORF-Übertragung aus dem Schloss Stainz am Hof der Familie Schrottner, wo im Einklang mit Mensch, Kunst und Natur auf Bänken und Strohballen dem Klassikereignis gelauscht wurde. Als besondere Faszination bezeichneten die Besucher das gemeinschaftliche Konzerterlebnis in freier Natur mit der Kulisse...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
GD Martin Schaller von der Raiffeisenbank Landesbank, Fräulein "Austria", Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und styriarte-Intendant Mathis Huber.
 2   4

Landeshauptmann bei styriarte in Stainz

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte das Styriarte-Konzert in der Schloss-Kirche von Stainz. STAINZ. Am Wochenende fand in der Stainzer Kirche nach einer Pause von zwei Jahren nach dem Ableben Nikolaus Harnoncourts wieder ein styriarte-Konzert statt. Am Samstag und Sonntag dirigierte Andrés Orozco-Estrada dort den Concentus Musicus, den Arnold Schoenberg Chor und vier phantastische Solisten bei Schuberts As-Dur-Messe und zwei kleineren Werken des Wiener Komponisten....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Schweißtreibende Probenarbeit
 1

Styriarte-Kirchenkonzert zurück in Stainz

Andrés Orozco-Estrada dirigierte Schuberts Missa Solemnis. Nach zwei Jahren Pause, in der die Verantwortlichen der Marktgemeinde ihr ganzes Gewicht in eine Wiederaufnahme in den Spielplan investierten, feierte das Styriarte-Kirchenkonzert eine glanzvolle Auferstehung. Unverändert, weil von den Konzertbesuchern gut aufgenommen, blieben die Empfänge vor dem Konzert im Innenhof des Schlosses. Ebenfalls keine Veränderung erfuhr die Besetzung des Arnold-Schönberg-Chores und das Engagement des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Andrés Orozco-Estrada dirigiert "Schubert in Stainz".

Styriarte Höhepunkt "Schubert in Stainz" erklingt in Kapfenberg

Am Samstag, dem 7. Juli, wird sich zum zwölften Mal die „ORF Steiermark Klangwolke“ erheben! Der styriarte Höhepunkt„Schubert in Stainz“ - dirigiert von Andrés Orozco-Estrada - wird ab 21 Uhr live-zeitversetzt in ORF III Kultur und Information, auf Radio Steiermark und auf zahlreichen öffentlichen Plätzen erklingen. Rund 30 Veranstalter in der Steiermark haben bereits zugesagt, die Aufführung via Bild- oder Radioübertragung ins Land zu bringen. Zehntausende Menschen können somit an diesem...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Andrés Orozco-Estrada dirigiert am 7. Juli das styriarte-Konzert „Schubert in Stainz“.
 1

ORF Steiermark Klangwolke "Schubert in Stainz"

Am Samstag, dem 7. Juli, wird - im Rahmen der zwölften "ORF Steiermark Klangwolke" - das styriarte-Konzert "Schubert in Stainz" ab 21 Uhr live-zeitversetzt in ORF II Kultur und Information, auf Radio Steiermark und auf vielen öffentlichen Plätzen erklingen. Mit dem Konzert "Schubert in Stainz" präsentiert sich ein Höhepunkt der diesjährigen styriarte. Dirigiert von Andrés Orozco-Estrada wird am Abend des 7. Julis in der Pfarrkirche Stainz u.a. Franz Schuberts bedeutendste Messe – im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das original Klangensemble recreationBAROCK aus dem Grazer Orchester recreation.

Mit dem Bus nach Graz zum Psalm

Am Mittwoch, dem 28. März, findet um 19 Uhr in der Helmut List Halle in Graz, Mercurio ed Apollo, eine Wiener Serenata aus: Johann Joseph Fux "Dafne in Lauro", 1714 & Antonio Caldara "La Concordia de' Pianeti, 1723 statt. Die styriarte führt ihre Bemühungen fort, interessierte Konzertbesucher, die vielleicht keine Möglichkeit haben, selbst zum Konzert zu fahren, unkompliziert und bequem zum Psalm nach Graz zu bringen. Die Strecke Murau, Judenburg, Knittelfeld, Leoben und Bruck ist auch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
 1

Mit dem Bus von Leibnitz zur "Styriarte"

die styriarte führt ihre Bemühungen fort, interessierte Konzertbesucher, die vielleicht keine Möglichkeit haben, selbst zum Konzert zu fahren oder nicht allein fahren möchten bzw. irgendwelche anderen Hinderungsgründe haben, unkompliziert und bequem zum PSALM nach Graz zu bringen – und zwar zum Konzert Mercurio ed Apollo. Die Strecke Bad Radkersburg und Leibnitz ist auch wieder mit dabei! Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 28. März um 19 Uhr in der Helmut List Halle in Graz statt. Der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
"Styriarte" organisiert einen Shuttlebus von Köflach nach Graz zum Konzert "Mercurio ed Apollo"
 1

Von Köflach aus zur "Styriarte"

Am 28. März gibt es ein Busshuttle-Service zum Konzert "Mercurio ed Apollo". Die "Styriarte" führt ihre Bemühungen fort, interessierte Konzertbesucher, die vielleicht keine Möglichkeit haben, selbst zum KOnzert zu fahren oder nicht allein fahren wollen, unkompliziert und bequem zum "Psalm" nach Graz zu bringen und zwar am 28. März zum Konzert "Mercurio ed Apollo". Bus von Köflach Der Bus führt am 28. März um 17 Uhr am Bahnhof Köflach weg, ist um 17.15 Uhr am Voitsberger Hauptplatz, um 17.25...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Recreationbarock, styriarte
 1

Auch ohne Auto bequem zum Psalm

Die Styriarte organisiert den Transfer zum Konzert "Mercurio ed Apollo". KÄRNTEN. Die styriarte führt ihre Bemühungen fort, interessierte Konzertbesucher, die vielleicht keine Möglichkeit haben, selbst zum Konzert zu fahren oder nicht allein fahren möchten, unkompliziert und bequem zum Psalm nach Graz zu bringen – und zwar zum Konzert Mercurio ed Apollo. Die Strecke Villach, Klagenfurt und Wolfsberg ist auch wieder mit dabei! Haltestellen des Busses aus Villach: 15.30 Uhr: Villach...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Dudelsack-Spieler Sepp Pichler gab der Veranstaltung eine ganz besondere Note.
  5

Außergewöhnliches Kinderkonzert in der Musikschule Kapfenberg

Eine Kooperation des Hauses Styriarte und der Musikschule Kapfenberg ermöglichte eine Einladung zu einem außergewöhnlichen Kinderkonzert. Das Orchester „recreationBAROCK“ mit Dudelsack-Spieler Sepp Pichler musizierte für Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Dr. Renner und Dr. Jonas sowie für Musikklassen des BRG-Kapfenberg vor wenigen Tagen im Spielraum der Musikschule. Unter dem Titel „Fuchs du hast den Tanz gestohlen“ ging man dem großen steirischen Barockkomponisten Johann Joseph Fux...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Finale: Jordi Savall und Ensemble bei der "styriarte"

"styriarte" zieht Bilanz: 30.000 begeisterte "styriarte"

Einen Monat lang kam die Steirer in den Genuss des Kulturfestivals "styriarte". Über 30.000 Besucher: Das "styriarte"-Festival begeisterte das Publikum mit 50 Veranstaltungen aus 40 Projekten und erfüllte auch nach dem Tod von Nikolaus Harnoncourt höchste kulturelle Ansprüche. Für die Hauptproduktion "La Margarita" übersiedelte das Festival in das Schloss Schielleiten. Der Festcharakter der neuen "styriarte" beschränkte sich weder auf konventionelle Konzertrituale noch auf den Konzertsaal und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.